Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

HTC bald mit neuem Tablet: Benchmarks gesichtet

Anton S.
14

Denkt man an Tablets, kommt einem nicht zwangsläufig HTC in den Sinn. Zwar gab es das mehr oder minder erfolgreiche HTC Flyer in Europa, mehr aber auch nicht. In den USA versuchte es HTC mit dem Jetstream, was insgesamt auch kein durchschlagender Erfolg war. Benchmarks sind nun aufgetaucht und lassen endlich auf das bereits seit langem angekündigte HTC Tablet schließen. 

 

Das neue HTC Tablet wurde bereits Ende 2011 gesichtet und Gerüchte machten die Runde, es könnte Anfang 2012 auf den Markt kommen. Seit dem haben wir nichts mehr von HTC gehört. Es scheint, als würde die gesamte Entwicklung gestoppt werden, um die HTC One Serie auf die Richtige Spur zu bringen. Nun gibt es wieder einige Neuigkeiten. 

HTC Vertex, vermutlich nur ein Codename für das zukünftige HTC Tablet, wurde in einem NenaMark2 Benchmark gesichtet. Das Gerät läuft laut Benchmark mit Android 4.0.3 und besitzt einen auf 1,3-GHz getakteten NVidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor. Außerdem, so scheint es, besitzt das Vertex einen 10,1“ großen HD-Bildschirm (WXGA), der mit 1280x800 auflöst. Aufgrund der schwachen Rückkamera kann man darauf schließen, dass es sich hier um ein reines Vorserienmodell handelt. Treiber für HTC Beats Audio wurden ebenfalls entdeckt.

Besonders die momentane finanzielle Situation bei HTC gibt allen Grund zur Annahme, das nächste Tablet müsse etwas außergewöhnlich Gutes werden, um das Unternehmen wieder auf die richtige Spur zu bringen. Das haben wir bereits bei HTCs One-Serie gesehen. Wir können gespannt sein, ob HTC diesmal alles richtig macht und zukünftig mit Samsung im Bereich der Android-Tablets konkurrieren kann.

 

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Andreas H. 16.07.2012 Link

    Habe auf dem Werbestand beim KSWC in St.Peter Ording gesprochen. Der sagte mir das auf der kommenden IFA das nächste Tablet zu sehen sein wird. Auf die Frage nach 10" Display zeigte er mir ein verschwörerisches Lächeln. Mal sehen ob wir in guten 7 Wochen mehr sehen werden...

    0
  • Andreas H. 16.07.2012 Link

    Editieren der Kommentare in der app geht nicht...
    Mit einem Promotionmitarbeiter von HTC gesprochen sollte das heissen...

    Gruß

    0
  • User-Foto
    Li qiang 16.07.2012 Link

    ich hoffe es wird ein Super tablet ,mit schönen Design .so wie alle htc Geräten.
    mag eher HTC als andere Hersteller ,die anderen Hersteller konnten nicht so überzeugen mit Design Verarbeitung und Software.ok das aktuelle Sense 4.0 ist echt Müll.

    0
  • Manuel 16.07.2012 Link

    Also Sense 4 finde ich wesentlich besser als die alten Versionen

    0
  • David Kropfitsch 16.07.2012 Link

    htc stellt Onegin die besten Geräte her, wäre schön wenn sie nicht nur das beste Smartphone sondern auch das beste tablet hätten

    0
  • nightfire 16.07.2012 Link

    Wie kann man das neue Sense nur schlecht finden? Bietet alle vorteile der alten Teile ist aber endlich wieder richtig stabil.
    Der Tablet markt ist ja mittlerweile schon richtig voll, ich bin gespannt wie htc sich da abheben will

    0
  • Tom schweegmann 16.07.2012 Link

    habe letztens noch gehört , dassbein tablet mit neuer adreno GPU getestet wird und nicht mit tegra....

    0
  • Alfons Schnorr 16.07.2012 Link

    Wenn HTC weiter darauf setzt genauso auf den Markt aufzutreten wie Apple (kein Akkuwechsel möglich wie auch keine SD Speichererweiterung) können Sie bauen was se wollen, dann sind se bald pleite.
    Es ist doch so, mann machte nicht mit Tablett oder Smartphone flanieren gehen, sondern schlicht weg die Technikmöglichkeiten nutzen.

    0
  • nightfire 16.07.2012 Link

    @alfons schnorr lol willst du etwa behaupten das Apple mit ihrer politik schlecht fährt und deshalb pleite gehen wird?
    Kann von den festverbauten akku und ohne sd erweiterbarkeit halten was man will aber die one Geräte sind das beste was htc seit langem gebaut hat.

    0
  • Oliver Hy 16.07.2012 Link

    @nightfire: fest verbaute Akkus und keine Möglichkeit Speicher zu erweitern funktioniert nur bei Apple ohne Probleme, deren User haben Nichts gegen derlei Einschränkungen.
    Alfons meint bestimmt, dass Android so groß und beliebt geworden ist, weil es uns diese Möglichkeiten eben bietet.
    Wir haben uns bewusst für Android entschieden, und jetzt kommt HTC und versucht unnötigerweise diese Freiheiten einzuschränken.
    Ich liebe mein Desire und hätte gerne wieder ein HTC, aber nicht unter diesen Umständen! Und anscheinend sehen das viele andere Käufer auch so und greifen zum S3.
    Warum sonst sollte das One x denn nicht so gut laufen wie das S3? Es ist ja ansonsten ein Top Phone?!

    0
  • ©h®is 17.07.2012 Link

    @oliver: dito

    0
  • nightfire 17.07.2012 Link

    @Oliver weil Samsung zur zeit gehyped wird ohne ende, in den Medien wird das one ja kaum erwähnt.
    Ich hab das One S und als zweit handy noch mein altes Sensation. Mittlerweile ist es ein graus das Sensation zu nutzen. Jetzt erst merke ich wie unausgereift das Teil eigentlich ist. Das One S hingegen läuft richtig schön rund, liegt gut in der Hand und die Akku laufzeit ist ein Traum.
    Ist für mich unlogisch das die Leute hier lieber ein unausgewogenes Gerät haben wollen hauptsache man kann alls was drinnen ist austauschen.

    0
  • Peer Kintrup 17.07.2012 Link

    .
    1.) HTC verzichtet neuerdings auf Speicherkartenslot und wechselbare Akkus, die schon in WinMob Zeiten nicht überflüssig waren.
    2.) Beides war mal ein Argument für Android und gegen Apple.
    3.) HTC hat Umsatz-Probleme
    4 .) Es gibt immer noch Kunden, die darauf Wert legen.

    Die Probleme sollen aber am geringeren Marketing liegen?
    Punkt 2.) soll heute nicht mehr gelten?
    Auch wenn nur ein paar Prozent der Kunden eine Speicherkarte wollen/brauchen aber bei HTC nicht bekommen, sieht man das eben bei den Marktanteilen.
    Fazit: Am falschen Ende gespart!

    0
  • nightfire 17.07.2012 Link

    lol Und letztes Jahr ging es HTC besser? Da hatten ihre Topmodelle noch Speicherkarten Slots und wechselbare akkus

    0