X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

HRS belohnt Beta-Tester

Klaus Wedekind
5

Das Hotelportal HRS und andere Anbieter sind in jüngster Zeit kritisiert worden, weil ihre Apps auf Geräten vorinstalliert waren und nicht wieder entfernt werden konnten. HRS hat das Problem sofort erkannt und sorgt jetzt für Abhilfe. Außerdem hat es eine neue Beta herausgebracht, die neben einem neuen Design viele neue Features bietet. Ihr könnt die App testen und attraktive Preise gewinnen!

Die HRS-App war laut Unternehmensmitteilung aufgrund eines Fehlers in einem Systemordner gelandet und entzog sich somit dem Zugriff des Nutzers. Ich selbst habe so ein Gerät zu Hause und war ebenfalls alles andere als begeistert. Schwamm drüber. HRS hat mit den Geräteherstellern organisiert, dass Firmware-Updates die Fehler beheben. „Wir möchten uns nochmals bei Euch allen für die möglicherweise entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen“, schreibt das HRS-Team.

Schade, dass die Hotelbuchungs-App durch die Panne etwas in Verruf geraten ist, denn sie hat einiges zu bieten und soll noch besser werden. Die Beta sieht ziemlich gut aus und wirkt sehr aufgeräumt und übersichtlich. Vor allem aber hat HRS zahlreiche neue und nützliche Funktionen eingebaut. Unter anderem werden jetzt Ziele automatisch vervollständigt, es gibt neue Filter-Möglichkeiten und individuelle Suchoptionen, detaillierte Hotelbewertungen und eine verbesserte Kartenfunktion. Auch die extrem praktische Augmented-Reality-Ansicht wurde überarbeitet.

HRS möchte, dass die App perfekt wird und bietet Euch die Beta deshalb zum Testen an. Die fünf hilfreichsten und engagiertesten Tester werden von HRS mit Übernachtungsgutscheinen für attraktive Hotels in Berlin, Hamburg, Köln oder München belohnt. Die Gutscheine gelten jeweils für zwei Personen, das Frühstück ist ebenfalls enthalten.

Wer die Beta herunterlädt, sollte unbedingt darauf achten, dass sie noch nicht stabil ist, nur in Deutsch vorliegt und Abstürze vorkommen können. Außerdem funktionieren die Tablet-Ansicht und die Datumseingabe über eine verbesserte Kalenderansicht noch nicht.

Der Buchungsprozess funktioniert aber bereits. Buchungen werden also nicht simuliert, sondern tatsächlich vorgenommen. Falls Ihr das System testen wollt – und davon gehen wir aus – bucht bitte ein Hotel in der extra angelegten Test-Stadt „Androidhausen“.

Hier könnt Ihr die HRS-Hotels-Beta herunterladen.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • PeterShow 15.08.2012 Link

    Die App war auf meinen SGS drauf und flog bei root als ersters wieder raus...

    0
    0
  • JOnas S 15.08.2012 Link

    ich hatte sie auch vorm root

    0
    0
  • Otto B 15.08.2012 Link

    Ihr wisst auch alle, dass HRS dem Hotelier unglaubliche 15% der Übernachtungskosten abnimmt? Das Geld gönne ich eher den kleinen netten Hotels und buche dort direkt. Die Verfügbarkeit lässt sich gut über HRS ermitteln und die Telefonnummer über google, denn jedes Hotel und Gasthaus hat unterdessen eine Website.

    Gruß
    -otto

    0
    0
  • Marcus H. 15.08.2012 Link

    @otto, hast du auch schon mal dran gedacht dass es auch eine sau Gute Werbung ist für manche Hotels. Denn wenn man dieses Portal nicht hätte dann würde man auf manche Hotels gar nicht kommen.

    0
    0
  • Chinno 15.08.2012 Link

    @Markus
    Ich gebe dir vollkommen recht. Wenn ein hotel auch nur einen Nutzer hat, der über die app bucht ist es für das Hotel ein Gewinn auch wenn sie 15% provision abgeben müssen ein Makler bekommt auch eine provision wen er ein Objekt verkauft ein Autoverkäufer hat ca das selbe Prinzip(neuwagen vorausgesetzt) ebay bekommt auch Geld, aber wenn ich etwas dort verkaufe also warum sollte hrs die genau das selbe machen wie andere Firmen oder Betriebe kein Geld dafür bekommen? Wie bitte sollen die sich finanzieren immerhin muss so ein System dauerhaft intensiv auf dem laufendem gehalten werden. Service kostet nunmal Geld.

    0
    0