X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Google X Phone: Mal wieder was ganz Großes

Andreas Seeger
32

Am 21. Dezember ließ das Wall Street Journal die Bombe platzen: Die Google-Tochter Motorola arbeitet mit tatkräftiger Unterstützung des Mutterkonzerns am X Phone, einem Superphone, das alles bisher da gewesene in den Schatten stellt! Weil aber Details fehlen, bleibt am Ende nur ganz viel heiße Luft.

Mit dem X Phone ist es wie mit dem Galaxy Skin: Es ist biegsamer als die Realität. / (c) Samsung

Der Artikel von Amir Efrati ist richtig lang und liest sich gut, aber nach dem Durchlesen fragt man sich unwillkürlich, was eigentlich drin stand. Für Euch die Kurzfassung:

  • Motorola entwickelt ein neues Smartphone unter dem Codenamen X Phone.
  • Das X Phone bietet "bahnbrechende Features", die es weit aus der Masse der Wettbewerber herausheben.
  • Als Beispiel für solche Super-Features wird ein biegsames Display angeführt. Aber: aufgrund von Problemen bei der Entwicklung hat man davon wieder Abstand genommen.
  • Das X Phone soll aber auf jeden Fall mit einer Kamera kommen, die besser ist als die anderen. Besonderen Wert wird auf die Farbsättigung und die Möglichkeit von Panorama-Aufnahmen gelegt.
  • Aber auch hier gibt sieht sich das Entwicklerteam mit Problemen konfrontiert: Einige der Features hat die Konkurrenz bereits erfolgreich auf dem Markt eingeführt (Apple), andere verbrauchen wiederrum zu viel Akkuleistung.
  • Bei dem Versuch, neue Materialien wie Keramik zu benutzen, seien ebenfalls Probleme aufgetreten, aber solche Hürden seien ja normal bei einem Projekt dieser Größenordnung
  • Nach der Markteinführung des X Phone könnte ein Tablet folgen, das X Tablet.
  • Google-Offizielle und Samsung-Vertreter wollten das X phone nicht kommentieren.

Bei seiner Meldung beruft sich der Autor auf die vielzitierten "mit der Angelegenheit vertrauten Personen", also auf alle und keinen. Wir wissen nicht wer es gesagt hat, ob es einer war oder mehrere, eigentlich wissen wir gar nichts.

Denn was der Artikel aufzählt, ist ja in keinster Weise außergewöhnlich. Ich wage mal die Behauptung, dass auch Samsung, LG und Sony an neuen Geräten mit besonderen Features arbeiten, schließlich wollen sie die Dinger ja verkaufen. Aber biegsame Display sind wohl noch nicht dabei, weil da noch einige technische Hürden zu bewältigen sind.

Ich lehne mich hier mal ganz weit aus dem Fenster und sage, dass die Produktentwicklung in allen Unternehmen permanent mit Problemen zu kämpfen hat – weil das ja quasi zur Aufgabenbeschreibung der Abteilung dazu gehört, schließlich soll sie neue Dinge entwickeln.

Im Artikel wird zu guter Letzt auch noch darüber schwadroniert, dass Google in einen Interessenkonflikt mit seinen Android-Partnern tritt, also den Herstellern, wenn sie eigene Telefone anbieten. Auch das ist nichts neues. Wenn man die Zeilen also genauer analysiert, steht eigentlich nichts drin, was wir nicht vorher wussten, außer der neue X-Name, aber nicht einmal der ist besonders kreativ gewählt.

Das X Phone ist also in etwa genauso real wie der Weihnachtsmann.
Obwohl, lasst mich mal nachdenken...:-)

Ich wünsche Euch schöne Festtage!

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
93 vor 4 Tagen

Nexus 6 alias Shamu: Mehr Hinweise, mehr Hoffnung, mehr Verwirrung

Magazin / Hardware
79 vor 1 Woche

Nexus 6 von Motorola: Nächstes Google-Phone soll dem Moto E folgen

Magazin / Apps
59 vor 16 Stunden

Nimmt Google die Hardware-Hersteller als Geisel?

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Yusuf 24.12.2012 Link

    Interessant...
    Allerdings werde ich im Januar mir das Note 2 kaufen und ich werde in nächster Zeit (mindestens 2 Jahren) kein anderes Smartphone kaufen.
    Vielleicht ein Tablet wie das Nexus 10 aber ohne micro SD Steckplatz wird mir der Speicher nicht ausreichen.

    0
    0
  • Lukinator 24.12.2012 Link

    Wieso hat die Bild schon vor einer Woche drüber berichtet?


    Trotzdem interessant

    0
    0
  • Manny S. 24.12.2012 Link

    merry xmas

    0
    0
  • Alexander S. 24.12.2012 Link

    Momentan seid ihr so aktuell wie eine Tageszeitung....echt nachgelassen!

    0
    0
  • Nizam G. 24.12.2012 Link

    Weil die Bild als erstes mit den Toten spricht....

    0
    0
  • Käpt'n Andreas V. 24.12.2012 Link

    Ähm, Andreas?

    Hat Dir keiner gesagt, das heute Heiligabend ist? Ab nach Hause mit Dir!

    Merry Xmas

    0
    0
  • Karisma 24.12.2012 Link

    Ich hab mich eher in die nexus Geräte verliebt, soll nicht schon ein neues Telefon in den startlöchern stehen?

    0
    0
  • Oliver 24.12.2012 Link

    Ist doch bestimmt genau wie beim Razr i viel Lärm um nichts

    0
    0
  • User-Foto
    Hansi Bierdoh 24.12.2012 Link

    Und was ist daran neu?

    0
    0
  • A. Kitzi 24.12.2012 Link

    kann mir mal jemand sagen was an biegsame Handys den so toll sein soll?

    0
    0
  • mapatace 24.12.2012 Link

    Das einzige interessante finde ich, das die Hersteller nun doch ganz offensichtlich an Grenzen stoßen, was neue leistungsbezogenen Innovationen gegenüber Akku Leistung steht. Im täglichen Umgang sind, nach meiner Meinung, schon die Grenzen des erträglichen erreicht.Noch kürzere lade zyklen, vor allem bei fest verbauten Akkus sind, auch bei wirtschaftlichen Betrachtung, nicht zu akzeptieren.

    0
    0
  • Benedikt K 24.12.2012 Link

    Hab ich die Tage schon auf Golem.de gelesen

    0
    0
  • Mathias D. 24.12.2012 Link

    Wie jetzt Samsung oder Motorola?

    0
    0
  • Dean G...... 24.12.2012 Link

    @ Andreas ich muss dich mal LOBEN....deine Artickel sind immer sehr informatiich..und vorallem schreibst du ausführlich,da gibt es einen neuen Kollegen von dir,der schreibt..und das war es auch...ich wünsche dir ein Frohes Fest....und vorallem bleib du BITTE hier,denn sonst würde ich die Seite verlassen

    0
    0
  • Meisl 24.12.2012 Link

    kleiner tipp: gebt mal auf youtube xphone ein, das wär mal was was da kommt

    0
    0
  • JOnas S 25.12.2012 Link

    wenn nen flexibles display kommt dann SAG ich nur Akku Austausch bar ade

    0
    0
  • Arian Rönick 25.12.2012 Link

    Wenn nicht flexibles Display kommt wäre die Akkulaufzeit der Hammer weil es ein foliendisplay wäre - und da ist die Grundlage schon für vorhanden und die verbrauchen nur einen Bruchteil der Energie wie aktuelle Displays. :-)

    0
    0
  • Adrian 25.12.2012 Link

    Flexibilität ist hier gar nicht so wichtig, bruchsicher muss es sein. Das wurde schon vollkommen ausreichen. Noch den Energiehunger senken und fertig.

    0
    0
  • Michael W. 25.12.2012 Link

    Ich habe mir letzte Woche das Note2 geholt und werde wohl lange Zeit nichts anderes brauchen.
    Ich bin mir ziemlich sicher das das X Phone ne tolle Sache wird aber solange es nicht fliegen kann sehe ich keinen Grund zu tauschen. Am Ende wird ein Art Superphone dabei rauskommen aber nichts was die Smartphonewelt auf den Kopf stellt.
    Sollte ich mich irren, was ja durchaus möglich ist, würde es mich freuen. Es würd mich zwar sehr wundern aber ich würd mich freuen!

    0
    0
  • Android Master 25.12.2012 Link

    Ich habe auch mein s3 und das werde ich jetzt eine zeit lang weiterhin besitzen. Ich brauch kein xphone nexus 4 oder sonst so ein Müll was die Handys können! Kann Meins schon lange

    0
    0
  • Un Gern 25.12.2012 Link

    Was wirklich bahnbrechend wäre: Von außen (ohne das Gehäuse zu öffnen) im laufenden Betrieb zu wechselnde Akkus. Und die leeren Akkus einfach ein Induktionspad werfen...

    0
    0
  • J. David S. 25.12.2012 Link

    Dass Motorola an Grenzen und massenhaft Probleme stößt verwundert mich persönlich wenig.
    Motorola ist nicht wirklich ein Innovationsgigant der mit massenhaft Forschung und Neu-Entwicklung von Technologie aufwarten kann, darin sind andere besser (weil mehr Mittel..).
    Aber sie können Telefone mit bewährter Technologie bauen, darin haben sie Erfahrung. Zu den Zeiten der "normalen" Handys hatte ich fast nur Geräte von Motorola.
    Aber warten wir mal was da so kommt.

    @Arian Rönik
    Wird schon "ewig" verbaut.. nennt sich OLED bzw bei Samsung dann AMOLED.. Das Display ist auch eher der kleinere Faktor bei der Biegsamkeit.. Nur das Display an sich reagiert (noch) nicht auf Berührungen, dafür ist weitere Technik nötig.. und diese biegbar aber weiterhin stabil auszulegen stellt eher ein Problem dar.

    0
    0
  • Hurricane 25.12.2012 Link

    Kennt mit Sicherheit schon jeder hier, musste beim dem Namen aber eben daran denken:

    https://www.youtube.com/watch?v=r0RqPhr-hdA

    0
    0
  • Chrome 25.12.2012 Link

    boah die grammatik von einigen hier ist der hammer . ich versteh ja, wenn man aus faulheit in nem blog etc. alles klein schreibt. aber was hier los gelassen wird ...
    und mit so einer leistung seid ihr auch noch in der lage geld zu verdienen bzw. smartphones zu kaufen ?
    kein wunder , dass dt. den bach runter geht ...

    0
    0
  • Bo Frost 25.12.2012 Link

    @Chrome
    Sonst bin ich der, der über die Rechtschreibung und Grammatik meckert. Mach mir das nicht streitig. :P

    PS: "dt." ist die Abkürzung für deutsch und nicht für Deutschland. ;)

    0
    0
  • Jörg U. 25.12.2012 Link

    Lary page sagte, die die Entwickler sollen groß denken. Wie wäre es mit einem Akku der 6 Monate hällt? Das wäre mal eine Ansage!
    Das ist so das einzige was ich mir noch wünschen würde.

    0
    0
  • Chrome 26.12.2012 Link

    @ bo frost
    Recht haste ja.
    Zu meiner Verteidigung: ich war gestern, zu der Zeit, schon voll im Strom. ^^

    0
    0
  • User-Foto
    naxen152 26.12.2012 Link

    Ich stimme Dir voll und ganz zu.

    Doch vorsicht, denn solche Äusserungen nehmen diverse sogenannte 'Administratoren' (jüngeren Alters) gerne zum Anlass Dich zu verwarnen, oder zu sperren. Alles hier schon geschehen.

    Hinweise, Richtigstellungen, Kritik und Fakten sind nicht immer erwünscht, sondern nur dann, wenn es gerade in das 'eigene' Bild passt.

    0
    0
  • Pascal W. 26.12.2012 Link

    @meisl: richtig! Auf YouTube gibt es schon lange ein Promovideo zum X-Phone, sogar auf deutsch. Hoffentlich gibt's da nich die nächste Patentklage... ;-) Mir persönlich hatte da vor allem die Akkulaufzeit und das Starthilfekabel gefallen. Und das entsprechende Tablett hätte dann für die Ökopfosten ein ausklappbares Wind/Wasserkraftrad. DAS wäre innovativ!!!

    0
    0
  • User-Foto
    aphelandra squarrosa 26.12.2012 Link

    Hahaha, ich musste auch sofort an's xphone in YouTube denken. Die Schlagzeile kommt mir vor wie eine Zeitungsente, die auf diesem "Promo-Video" basiert. :-D

    0
    0
  • Andreas Seeger 28.12.2012 Link

    @naxen 152:

    "Hinweise, Richtigstellungen, Kritik und Fakten sind nicht immer erwünscht, sondern nur dann, wenn es gerade in das 'eigene' Bild passt."

    Sind immer erwünscht! Aber: Der Ton macht die Musik! ;-)

    0
    0
  • Simeon S. 02.02.2013 Link

    @Yusuf: wieviel Speicher brauchst du denn xD
    Verstehe immer nicht wieman sovil Speicher aufn Handy/Tablet verbrauvhen kann..
    Naja zum Artikel sag ich nix. Sollen sie uns überraschen!

    0
    0