Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Google: Das sind die Top-Apps 2012

Nico Heister
28

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und da dürfen auch die obligatorischen Jahresrückblicke nicht fehlen. Gooogle macht den Anfang und stellt eine persönliche Auswahl der besten Apps des Jahres 2012 vor.

 Alle Apps wurden entweder in diesem Jahr veröffentlicht oder haben dieses Jahr ein wichtiges Update erhalten, durch das die Apps laut Google noch besser wurden. Insgesamt stellt Google zehn verschiedene Apps in den Fokus.

Evernote

Die Produktiv-App mit dem Elefanten-Logo will Euch dabei helfen, Eure Ideen, Gedanken und Notizen immer dabei zu haben. Neben Notizen und Text könnt Ihr auch Sprachaufnahmen und Fotos zur App hinzufügen und synchronisieren. Außerdem könnt Ihr Eure Ideen auch per E-Mail an Freunde und Kollegen schicken.

Pinterest

Bei Pinterest handelt es sich um eine Online-Pinnwand, auf der Ihr Dinge, die Euch gefallen, ganz einfach mit anderen Menschen teilen könnt. Ladet Bilder von interessanten Orten, Personen oder Gegenständen hoch und seht, was andere darüber denken.


Pinterest

Grimms Schneewittchen

Diese Kinder-App ist ein Geschichtenbuch mit interaktiven Szenen zum Aufklappen und Mitmachen. Ihr seid Schneewitchen und begleitet die sieben Zwerge auf Abenteuern und seid auf der Flucht vor der bösen Königin. Die App ist liebevoll gestaltet und bietet neben interaktiven Geschichten auch noch Rätsel und Spiele.

Pocket

Vor der Umbenennung in Pocket war die App als “Read it later” bekannt und bringt es damit gut auf den Punkt: Ihr habt im Internet einen lesenswerten Artikel gefunden, aber gerade Zeit dafür, ihn zu lesen? Kein Problem, speichert ihn einfach in Pocket ab und lest den Artikel später, wenn Ihr Zeit habt. Die App bereitet die Artikel smartphonefreundlich auf und befreit sie auf Wunsch von unnötigem Ballast wie störende Grafiken oder Formatierungen.


Pocket

Expedia Hotels

Mit der App von Expedia habt Ihr Zugriff auf über 130.000 Hotels weltweit, Angebote und Bewertungen. Euer Wunschhotel könnt Ihr direkt aus der App heraus buchen und so auch kurzfristig eine Unterkunft während der Reise finden.

Ancestry

Erstellt Euren eigenen Familienstammbaum mit Informationen zu den einzelnen Personen wie Fotos, Aufzeichnungen oder besonderen Ereignissen. Ancestry berechnet automatisch Verwandschaftsbeziehungen und lässt Euch einfach durch den Stammbaum navigieren.


Ancestry

Fancy

Mit Fancy entdeckt Ihr interessante Angebote, nützliche Produkt oder auch skurrile Artikel, die Ihr direkt aus der App heraus kaufen könnt. Wenn Ihr auf der Suche nach etwas Besonderen seid, das Ihr nicht unbedingt im nächsten Geschäft findet, solltet Ihr Euch Fancy mal genauer anschauen.

SeriesGuide

Mit dieser App könnt Ihr verwalten, wie weit Ihr mit Eurer aktuellen TV-Serie seid, welche Folge als nächstes ansteht oder was sonst noch für Serien laufen. Wer viele verschiedene Serien gleichzeitig schaut und den Überblick über den jeweiligen Fortschritt nicht verlieren will, für den ist SeriesGuide bestimmt interessant.


SeriesGuide

Pixlr Express

Bildbearbeitung leicht gemacht dank Pixlr Express! Mit dieser noch relativ jungen App könnt Ihr Eure Fotos mit Filtern versehen, zuschneiden, Farbe und Kontrast ändern und noch vieles mehr. Pixlr Express lässt sich sehr einfach bedienen und hat viele Effekte im Repertoire.

TED

Mit der offiziellen TED-App habt Ihr Zugriff auf über 1.300 Vorträge von interessanten Menschen. Egal ob Bildungsreformer, Technikgenie oder Musiklegende: Hier findet Ihr sehenswerte Vorträge, die Ihr auf Smartphone und Tablet anschauen könnt.


TED

Das war Googles Auswahl an hervorragenden Apps, aber im Play Store gibt es natürlich noch viel mehr Apps aus allen Bereichen. Apps, die ich beispielsweise nicht mehr missen möchte, sind Andorid Pro Widgets, Öffi, Barcode Scanner, GYRO, Tasks oder Dropbox. Wie schaut es bei Euch aus?

(Titelfoto: Creativity103/flickr.com)

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Subsembly GmbH 27.12.2012 Link

    Das ist alles sehr amerikanisch. Ausschließlich amerikanische Apps die für den amerikanischen Markt entwickelt wurden. Nicht unbedingt repräsentativ für den Rest der Welt.

    0
  • Michael Frank 27.12.2012 Link

    Schade kein Programm drauf das mich wirklich interessiert.

    Meine Top Programme.
    1. Cinetrailer (zeigt aktuelle Trailer zu Kino und DVD starts und Vorschau über kommende Filme)
    2. Teamviewer (Fernzugriff auf den PC)
    3. TuneIn Radio pro (Internet Radio)
    4. News Republic (Nachrichten Ansammlung aus dem Internet
    5. Web.de Email (Email Programm um auf das Email Konto zugreifen zu können.

    0
  • Alain Bouayeniak 27.12.2012 Link

    Wie immer Geschmackssache

    0
  • Christian 27.12.2012 Link

    Lieben Dank, Michael!
    :-)

    0
  • Marc Grüner 27.12.2012 Link

    SeriesGuide hab ich mir aufgrund dieses Artikels mal runtergeladen. Die App ist zwar gut, aber die Serieninhalte sind komplett in englisch. Und damit habe ich meine Not :(
    Schade

    0
  • Andy N. 27.12.2012 Link

    Pocket ist einer der nützlichsten Apps.
    Kann man eigentlich nur jedem empfehlen.

    0
  • Cem B. 27.12.2012 Link

    Ich bringe euch jetzt mal einen exoten als Apptip:


    Google+


    sehr zu empfehlen :D :D :D

    0
  • FaiLiix 27.12.2012 Link

    auch nett sind Renotify und Vibration notifier.
    aber für die Top 10 nicht populär genug

    0
  • Dean G...... 27.12.2012 Link

    Sinnloser Beitrag...alles USA

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 27.12.2012 Link

    @Dean Gallocke: Du kannst auch nur meckern, oder? Google ist nun mal ein US-Unternehmen und da liegt es nahe, dass der Fokus auf US-Apps liegt. Trotzdem sind interessante Apps dabei, die auch außerhalb der USA funktionieren. Solche sinnlosen Kommentare kannst du dir in Zukunft bitte sparen!

    0
  • PeterShow 27.12.2012 Link

    Evernote best app forever

    0
  • cabriogerri 27.12.2012 Link

    Jedem sein Kommentar, dafür ist diese Seite ja da. Denke mal, für Tipps ist jeder dankbar und diese Apps kann man sich ruhig mal angucken!
    Guten Rutsch. . . . .

    0
  • Benjamin A. 27.12.2012 Link

    Außer SeriesGuide und Ted sind alle Apps international bzw. lassen sich weltweit ohne große Probleme einsetzen. Oder sehen Stammbäume in den USA anders aus als bei uns? Bearbeitet man Fotos dort anders, als wir es tun? Wird den Amerikanern eine andere Hotel-Datenbank zur Verfügung gestellt? Oder speichert Pocket nur Lesezeichen, wenn man sich in einem amerikanischen Netz befindet?

    Ich würde daher Dean Gallockes Kommentar als das sinnloseste in diesem Blog bezeichnen.

    0
  • Marcel L. 27.12.2012 Link

    keine wirklich tollen Apps dabei. Ich würde mich freuen wenn mal jemand erklärt wozu man pintrest benutzt. Es zeigt mir ganz viele Dinge, die mich nicht interessieren und die ich nicht ausschalten kann (also kann ich schon, aber es zeigt immernoch sehr viel Mist an).

    0
  • 3po3 27.12.2012 Link

    Für mich ist die App "Copy your smiley" die unterhalsamste des Jahres :) :P

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 27.12.2012 Link

    @Marcel L.: Ganz ehrlich? So richtig will sich mir der Sinn von Pinterest auch nicht erschließen. :D

    0
  • Cem B. 27.12.2012 Link

    @Nico: liest sich wie instagram! instagram finde ich übrigens auch irgendwie sinnlos! :-)

    0
  • Dean G...... 27.12.2012 Link

    @ Nico..ihr hättet zbs,euere App verkäufe öffentlich machen können..ich denke mal das wird fast ein Bundes Deutscher Durchschnitt werden..sowas wäre mal interessant,,wir schauen immer auf die USA,aber was hier geht ist sehr oft zweitrangig. Ich kann aus Persönlicer Erfahrung sagen das die Staaten schon lange nicht mehr TOP sind...

    Und Nico, warum soll ich meinen Mund nicht aufmachen, hast du Angst vor Kritik ???

    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 27.12.2012 Link

    @Dean Gallocke:

    Gegen Kritik habe ich nichts, ganz im Gegenteil sogar, aber "Sinnloser Beitrag" ist keine Kritik sondern einfach nur ein unnützer Kommentar ohne jeglichen Inhalt. Und den Kommentar musste ich in letzter Zeit schon öfters von dir lesen und das nervt auf Dauer eben! :-)

    0
  • Dean G...... 27.12.2012 Link

    @ Nico
    Ja stimmt geb ich offen zu....aber deine Beiträge sind oft entweder sehr kurz ( das sich das schreiben fast nicht lohnt ) oder irgendwelche Beiträge die schon so alt sind ( vom Inhalt hergesehen ). oder es sind Beiträge die unausgegoren sind....Ausserdem hat sich hier durch den Weggang von Guten Leuten ..sich viel geändert...du bist neu, und da erwarte ich fast das es so bleibt wie es war...aber da habe ich mich wohl vertan..da lob ich mir den Andreas..immer TOP beiträge...gut durchdacht..recherchiert...weniger ist manchmal mehr..Qualität statt Quantität .und zu den AndroidPit apps nimmst du gar keine Stellung..warum ??

    0
  • Andreas Seeger 27.12.2012 Link

    Hallo Dean,
    erst einmal vielen Dank für Dein Lob. Das freut mich natürlich, wenn meine Artikel gut ankommen. Aber ich möchte dazu sagen, dass auch Nico immer sehr ordentlich recherchiert. Ich schätze seine Beiträge mindestens genauso wie meine. Jeder Autor hat hier seinen eigenen Stil und kann und soll es auch nicht jedem Recht machen. Das solltest Du respektieren.

    Ich möchte hier auch noch mal kurz das Thema "früher war alles besser anreißen", das in deinem Kommentar durchscheint. Wenn Du Dir ältere Artikel "von früher" anschaust, dann wirst Du schnell feststellen, dass dem nicht so ist. Es mag an dieser Stelle arrogant klingen, aber so ist es nun mal. Menschen neigen dazu, die Vergangenheit zu verklären :-)

    Zu den AndroidPIT Apps: Wir haben das hier in der Redaktion diskutiert und uns dagegen entschieden. Wir werden aber noch einen Jahresrückblick zu den Top-Artikeln machen.

    Beste Grüße
    Andreas

    P.S. Nico ist schon länger bei AndroidPIT dabei als ich :-)

    0
  • Dean G...... 27.12.2012 Link

    @ Andreas @ Nico

    ich werde versuchen im nächsten Jahr objektiver zusein...

    Warum habt ihr euch dagegen entschieden..????
    Wär schon sehr interesant

    0
  • grmg 27.12.2012 Link

    da ich auch noch zeit für real live brauch klicke ich nicht ständig durch x seiten mit android news - ich bin nur hier - das reicht mir auch völlig /egal ob ältere
    oder neue news / ich bin aber immer gut informiert egal wer den thread verfasst hat und im forum finde ich was ich für meine geräte brauch - deshalb -
    macht weiter so

    0
  • XXL 27.12.2012 Link

    Die ganze Aufstellung macht auf einer deutschsprachigen Android-Seite in der Tat wenig Sinn. Mich würde es auch interessieren, was im deutschsprachigen Raum dieses Jahr angesagt war, aber das wäre wohl mit Recherche verbunden... Ich habe kein einziges dieser tollen Top-Apps, vielleicht zieh' ich mir ja mal Schneewittchen:P

    0
  • Ivan Jovanovic 27.12.2012 Link

    Ja, der PlayStore bzw der Markt ist schon ziemlich auf Amis ausgelegt. Das merkt man besonders daran dass es auf den Stocktastaturen immer noch den Button
    .com gibt, wo doch hierzulande ein
    .de sinnvoller wäre...

    0
  • mapatace 28.12.2012 Link

    Ich denk mal das AP keinen Einfluss darauf hat, welche Apps Google küren wird und wenn die Wahl Entscheidung eins zu eins als Info weiter gegeben wird, kommt halt kein deutsches Benutzer verhalten raus. Ob diese Info nun einen gewissen Wert hat, mag ja jeder für sich entscheiden, nur diese überzogene Kritik finde ich nicht angemessen. Nicht jede Info kann allen gerecht werden. Würde mich auf eine deutsche Top ten aber auch sehr freuen.

    0
  • Michael B. 28.12.2012 Link

    Sowohl von Andreas wie von Nico fühle ich mich persönlich topp informiert.

    AndroidPit ist Information, Austausch und gegenseitige Hilfestellung. Dass dies (fast) alles stimmig ist, kann mann an wachsenden Mitgliederzahl erkennen sowie an einer in vielen Bereichen lebenden Community.

    Nein, ich habe für den Kommentar keine Gratis-App und auch nix auf mein Konto überwiesen bekommen. Mir persönlich gehen nur mittlerweile die ganzen Negativ-Kommentare dermaßen auf den Sack, dass ich gar nicht weiß wohin ich kotzen soll.

    Was sich manche Leute an Kommentaren oder Statements erlauben, die selber fast keinen Satz geradeaus schreiben können... Wie sagt einer meiner Lieblings-Comedian so stimmend: wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

    Und mir geht's komplett am Arsch vorbei wenn sich einer ob dieser Zeilen echauffiert.

    Gute Nacht
    Michael

    0
  • Ivan Jovanovic 29.12.2012 Link

    Offtopic welches zum Haupttopic geworden ist...

    Man kann es nie allen recht machen, der eine Beitrag gefällt einem mehr, dem anderen weniger. Das ist immer und überall so.
    Aber man kann nicht sagen dass APit schlechter geworden ist seit Fabi &, Co weg sind.
    Ich für meinen Teil lese gerne und täglich hier mit. Ihr macht Eure Sache gut Nico, Andreas und alle anderen. Macht weiter so und guten Rutsch an alle!

    0