X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Anleitung: Google Play Music in Deutschland nutzen

Nico Heister
87

Google Play Music ist ein toller Dienst: Kostenlos könnt Ihr dort Eure Musiksammlung bei Google hochladen, sie mit Euren Smartphones und anderen Geräten synchronisieren und von überall darauf zugreifen. In Deutschland ist der Dienst bisher noch nicht offiziell gestartet, aber mit einem kleinen Trick klappt es auch hierzulande.

Bis zu 20.000 Songs könnt Ihr aus Eurer vorhandenen Musik-Bibliothek (iTunes, Windows Media Player und mehr) bei Google Play Music hochladen und verwalten. Damit das auch in Deutschland funktioniert, müsst Ihr euch einmalig über einen US-Proxy mit Eurem Google-Konto bei dem Dienst einloggen. Und das geht so:

  • Sucht im Internet nach einem öffentlichen US-Proxy. Fündig solltet Ihr unter anderem bei Xroxy.com werden
  • Tragt den Proxy bei Euch im Browser ein. Das geht je nach Browser anders, bei Google Chrome (Windows 7) macht Ihr das so:

Öffnet die Einstellungen von Google Chrome und wählt “Erweiterte Einstellungen anzeigen...”. Sucht nach dem Punkt “Netzwerk” und klickt auf den Button mit der Beschriftung “Proxy-Einstellungen ändern...”

Es öffnet sich ein neues Fenster. Ganz unten findet Ihr rechts einen Button namens “LAN-Einstellungen”. Klickt drauf, und es öffnet sich wieder ein neues Fenster. Hey, das Betriebssystems heißt schließlich nicht umsonst Windows!

Die Proxy-Einstellungen von Windows 7

Dort könnt Ihr dann die Proxy-Daten (Adresse und Port) eintragen. Unter “Erweitert” findet Ihr noch zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten. Es sollte aber genügen, den Proxy nur in die LAN-Einstellungen einzutragen. Wenn Ihr fertig seid, dann klickt auf “OK”, um die Änderungen zu speichern.

Geht nun mit eingeschaltetem Proxy zurück in Euren Browser, ruft music.google.com auf und meldet Euch wie gewohnt mit Euren Google-Zugangsdaten an. Habt Ihr das gemacht, dann könnt Ihr den Proxy wieder deaktivieren. Er wird jetzt nicht mehr benötigt und Google Play Music funktioniert nun komplett ohne Proxy.

Hinweis: Solltet Ihr anstelle eines Logins die Fehlermeldung "We're sorry. The Google Play music player is currently only available in the United States." erhalten, dann müsst Ihr einen anderen Proxy ausprobieren. Leider klappt der Trick nicht mit jedem Proxy auf Anhieb.

Google bietet Euch nach einer kurzen Einführung direkt den Music Manager zum Download an. Mit dem Programm könnt Ihr eine Musikbibliothek auswählen, die mit Google Play Music synchronisiert werden soll. Bis zu 20.000 Songs könnt Ihr kostenlos bei Google lagern.

Wählt Eure Musikbibliothek aus, um sie mit Google Play Music zu synchronisieren

Nachdem alle Songs hochgeladen wurden (das kann je nach Größe Eurer Musiksammlung ziemlich lange dauern), habt Ihr von überall auf Zugriff auf Eure Musik, könnt Sie mit Euren Android-Smartphones synchronisieren oder über das Web-Interface herunterladen. Ziemlich praktisch und sehr komfortabel, da Ihr dank der Cloud von überall aus Zugriff auf Eure Musik habt.

Google Play Music auf dem Galaxy Nexus

(Fotos: Nico Heister/AndroidPIT) 

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Updates
68 vor 18 Stunden

Google veröffentlicht Kamera-App im Play Store [UPDATE]

Magazin / Apps
11 vor 2 Tagen

Google Play: Oster-Sale bringt Schnäppchen und Geschenke

Magazin / Apps
8 vor 1 Woche

Top 5 Mini-Games: Fünf neue Spiele für zwischendurch

Magazin / Updates
33 vor 1 Woche

Neues “People”-Menü: Der Google Play Store wird endlich sozial

Magazin / Apps
91 vor 2 Wochen

Google erklärt Play Store zur Sex-freien Zone

Magazin / Apps
9 vor 3 Wochen

God of Light: Es werde Licht!

Magazin / Apps
35 vor 3 Wochen

Top 5 Apps für den Lockscreen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • flyte 08.10.2012 Link

    Coole Anleitung. Gleich mal ausprobieren :-)

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Sophia Brennecke 08.10.2012 Link

    Bin begeistert :)
    Dachte immer das es viel komplizierter ist und habe mich deshalb gar nicht damit beschäftigt ^^

    Danke für die Super Anleitung!

    0
    0
  • Joni 08.10.2012 Link

    Geht auch noch einfacher mit Chrome und Stealthy.

    0
    0
  • User-Foto
    Deniz Bagis 08.10.2012 Link

    hab Google music schon seit 2 Monaten auf dem Handy. habs bei chip.de runtergeladen :D

    0
    0
  • Marcel h. 08.10.2012 Link

    wann kommt den google music offiziell na deutschland? gibts da infos?

    0
    0
  • Nico S. 08.10.2012 Link

    Erinnert mich an meine Anleitung aus dem Samsung Galaxy S Forum, allerdings hab ich da direkt eine Proxy Website empfohlen, anstatt manuell einen Proxy zu konfigurieren.
    Trotzdem recht gute Anleitung, wird einigen weiterhelfen vermute ich mal ;)

    0
    0
  • Marcel h. 08.10.2012 Link

    wann kommt den google music offiziell na deutschland? gibts da infos?

    0
    0
  • Moritz Sporer 08.10.2012 Link

    Verbindung zum Proxy-Server kann nicht hergestellt werden.

    0
    0
  • jato 08.10.2012 Link

    Bei einer Proxyseite das Passwort eingeben? Ich weiß nicht. Dann lieber der Anleitung folgen.

    0
    0
  • thorsten f. 08.10.2012 Link

    das problem ist nur, dass man jemand unbekanntes (nämlich dem betreiber des proxy-servers) seine konto-zugangs-daten gibt.. also ich würde im anschluss auf jedenfall mein google passwort ändern

    0
    0
  • Wölfchen 08.10.2012 Link

    Yay Dankeschön. Direkt mal ausprobieren das wäre ja der Hit schlecht hin...

    0
    0
  • Android Fanboy 08.10.2012 Link

    ist doch latte ob du ein passwort per proxy eingibst jato. solange auf deinem rechner keine mitloggt wird sich das durch nen proxy auch nicht ändern

    0
    0
  • Benjamin A. 08.10.2012 Link

    @Nico Heister, bei dir werden anscheinend alle Cover geladen. Bei mir merkwürdigerweise nicht (und es handelt sich ausschließlich um gekaufte Alben). Eine Idee, wie, woher und wann Google die zieht? Werden eventuell die Platten-Cover von Labels mit denen man noch nicht kooperiert ausgeschlossen?^^

    0
    0
  • Marcel M. 08.10.2012 Link

    Hui, hab ich mich gefreut, als ich den Titel gelesen habe! Dachte zunächst, ihr zeigt, wie man den kompletten Dienst nutzen kann. Das mit dem Hochladen und von unterwegs streamen etc. nutze ich schon seit fast einem Jahr, glaube ich. Zumindest sehr lange :)
    Trotzdem eine gute Anleitung für diejenigen, die Play Music bisher noch gar nicht verwendet haben. Mehr davon!

    0
    0
  • Daisch Be 08.10.2012 Link

    Da ich keine Mails an Mitarbeiter von AndroidPIT schreiben kann mach ich das hier. Ich wollte einen Thread veröffentlichen und weiß nicht wie dass geht. Könnte mir einer in den Kommentaren schreiben wo das geht?

    0
    0
  • AndrôX 08.10.2012 Link

    Tolle anleitung :)

    0
    0
  • Joni 08.10.2012 Link

    @Daniel B: Sehr gut. Hauptsache rumgepöbelt. Und wie lädst du jetzt deine Musik in die Cloud von Google Music?

    0
    0
  • AndrôX 08.10.2012 Link

    sry hab zu schnell drübergelesen...

    0
    0
  • Andreas O. 08.10.2012 Link

    Sehr irreführende Überschrift. Ich dachte schon es gibt was Neues. Das mit dem Proxy ist doch bekannt seit Google Music in den USA als Beta Dienst gestartet ist. Ich habe seit vielen Monaten meine Tracks in der Google Cloud.

    Bitte meldet euch wenn der Dienst offiziell nach D kommt und man auch Kaufen kann.

    0
    0
  • moto-roady 08.10.2012 Link

    Ist halt (wieder) Sch..., wenn man von dem großen Rosa Riesen kein DSL verfügbar gemacht bekommt... Der Datentraffic ist für die ganzen Cloud-Geschichten halt zu groß...

    0
    0
  • Daniel Müller 08.10.2012 Link

    Okay die beschriebenen Schritte oben sind erledigt und wie bekomm ich jetzt die Musik aufs Handy. Habe auch die GooglePlayMusic App drauf, aber da steht nichts von Online Musik?

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 08.10.2012 Link

    @Benjamin A.: Die Cover sind bei mir direkt im ID3-Tag des jeweiligen Songs drin. Werden deine Cover in anderen Musik-Programmen angezeigt?

    @Daniel Müller: Wenn du die Musik online zu Google Play Music hochgeladen hast (und sie auch dort angezeigt werden), dann musst du dich in der App mit deinen Zugangsdaten anmelden (wenn nicht schon geschehen) und die Musik sollte angezeigt werden. Schau auch mal nach, ob die Synchronisation mit Google Play Music in den Einstellungen von Android aktiviert ist. Und in der App selbst gibt es noch die Option "Nur auf Gerät". Wenn da der Haken drin ist, dann wird die Online-Musik nicht angezeigt.

    0
    0
  • Daniel Müller 08.10.2012 Link

    @Nico Danke, wie immer hilft der gute alte Trick. Daten der App löschen.

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 08.10.2012 Link

    @Daniel: Sehr gut, freut mich, dass es jetzt funktioniert!

    0
    0
  • Niels G. 08.10.2012 Link

    das funktioniert schon länger einwandfrei, bis auf die cover-situation: bei unbekannten träcks bekomme ich mal die standard-grafik von google angezeigt - womit zu leben wäre - und mal das cover von der blur-song2-maxi ...
    habe schon diverse neuhochladeaktionen über den gm-windows-client durchgeführt, mein händy schon diverse male (sowieso) neu geflasht und dort die caches & einstellungen von gm gelöscht - leider ohne erfolg.
    jetze benutze ich den n7-player, welcher einem bei den covern & einstellungen wesentlich mehr freiheiten lässt.

    0
    0
  • User-Foto
    Daniel G. 08.10.2012 Link

    Also irgendwie check ich das nicht ....bei klappt das nicht kann mir das jmd. nochmal erklären wo genau ch mich Anmelden muss mit dem Proxy usw. haut hin nur die Anmeldung nicht.

    0
    0
  • heeshunter 08.10.2012 Link

    Mal ne blöde Frage: Wie bekomme ich denn den GM-Client auf mein SGS2? Play-Store sagt, dass die App nicht im Land meines Gerätes verfügbar ist. (Android ICS 4.0.4 Stock Rom)

    0
    0
  • User-Foto
    Daniel G. 08.10.2012 Link
    0
    0
  • heeshunter 08.10.2012 Link

    Stimmt, danke! Hätte ich auch drauf kommen können. ;-)

    0
    0
  • User-Foto
    Daniel G. 08.10.2012 Link

    Kann mir den keiner weiterhelfen?? Bin ich hier richtig---Welcome to Moses Brown School Library ?? das wird mir angezeigt

    0
    0
  • heeshunter 08.10.2012 Link

    Also ich habs mit Stealthy im Chrom hin bekommen. Nen US-Proxy ausgewählt und dann unter http://play.google.com/music mit den Google-Daten anmelden. Hast du vielleicht keinen US-Proxy?

    0
    0
  • PeterShow 08.10.2012 Link

    Im Gegensatz zu Amazon bei den man nur Platz für 250 Lieder gekaufte Songs hat, ist das wirklich großzügig...

    0
    0
  • User-Foto
    Daniel G. 08.10.2012 Link

    OK Fehler gefunden und schon folgt das nächste der nimmt das Passwort nicht an und ich muss schnell mit dem Tippen sein weil sonst wieder Aktualisiert wird :(
    Komm einfach ned weiter

    0
    0
  • PeterShow 08.10.2012 Link

    Okay hat geklappt hab gleich den Uploader für Linux heruntergeladen... Mit FoxProxy für den Firefox geht übrigens ganz gut..

    13.000 Songs hat er gefunden... Ich ehöhe jetzt meine Flat von 1 TB auf 3 TB dann Drossel.. kostet bei simyo 15 Euro/Monat...

    0
    0
  • heeshunter 08.10.2012 Link

    Wie gesagt, mit Stealthy für Chrome hats bei mir direkt geklappt. Stealthy gibts auch fürn Firefox.

    0
    0
  • Christoph D. 08.10.2012 Link

    Ist das mittlerweile eine echte Synchronisation oder weiterhin nur reiner Upload?

    0
    0
  • Tobias P. 08.10.2012 Link

    Hallo zusammen, welchen Proxy nimmt man denn am besten. Ich habe nun schon 10 US Proxys versucht, aber keiner hat funktioniert. Vielen Dank für eure Tipps, Tobias

    0
    0
  • User-Foto
    Daniel G. 08.10.2012 Link

    also bei kommt jetzt das PopUp Fenster wo ich Acc. Daten eingeben kann aber es klappt immer noch nicht.

    0
    0
  • User-Foto
    Torben 08.10.2012 Link

    Das gehts schon lange.

    0
    0
  • User-Foto
    Daniel G. 08.10.2012 Link

    lol hab nicht gesagt das es nicht geht......;) aber die Anmeldung geht nicht.

    0
    0
  • Markus Erlbacher 08.10.2012 Link

    Wenn schon eine Anleitung in Chrome, dann aber bitte die Kurzfassung:
    Rechts oben ein neues Inkognito-Fenster öffnen und schon hat sich die ganze Proxy-Geschichte erledigt..

    0
    0
  • User-Foto
    Daniel G. 08.10.2012 Link

    Nicht wirklich #Markus E. klappt auch nicht

    0
    0
  • Michael S. 08.10.2012 Link

    nä. deswegen habe ich doch Android und nicht Apple genommen. dieser ständige Datentransfer über clouds etc. ist nicht mein ding. wenn ich die musik wie bei Apple nun über Googles Plattform streame, dann haben die noch mehr Daten zum auswerten. nene.

    0
    0
  • User-Foto
    Daniel G. 08.10.2012 Link

    So endlich hat geklappt was für ne schwere Geburt ;) vielen dank für "eure" Hilfe ;)

    0
    0
  • Teracon 09.10.2012 Link

    Nachdem ich endlich geschafft habe nach einer Stunde den store aufzurufen funktionierte er nach dem deaktivieren des proxys nicht mehr. habe ich etwas nicht beachtet?

    0
    0
  • Marcel Weste 09.10.2012 Link

    ich finde keinen einzigen proxy der funktioniert...
    habe nu ca. 20 stück ausprobiert. entweder bleibt die seite weiß, oder ich bekomm eine fehlermeldung.

    0
    0
  • Fän 09.10.2012 Link

    Wenn ich die APK installiere, kriege ich für die App dann noch Updates, wenn sich da mal was tun sollte oder setze ich das damit außer kraft.

    0
    0
  • User-Foto
    Thorsten 09.10.2012 Link

    Wieso soll ich die Musik zu Google hochladen statt auf meinem Gerät zu speichern? Ersten Verbrauch ich wichtiges Volumen, zweitens was ist wenn ich keinen Empfang hab.
    Kaufe meine Musik zwar Online lad sie dann aber lieber auf das Gerät.

    0
    0
  • achim welker 09.10.2012 Link

    #Markus E. Danke für den Tipp. Nachdem ich gefühlte 100 Proxies ausprobiert hatte und immer nur die Fehlermeldung bekam, dass eine Verbindung zum Proxy nicht möglich sei, habe ich mit deinem Strg+N Tipp sofort Erfolg gehabt :-)

    0
    0
  • User-Foto
    Daniel G. 09.10.2012 Link

    Probiere es mal so #Marcel Weste --->http://www.youtube.com/watch?v=6bM2ibbRqDM und vorher bei deinem Chrome Konto Abmelden ;)

    So hat es bei mir geklappt.

    0
    0
  • Marc 09.10.2012 Link

    moinsen
    so ein rotz warum soll ich meinen ganzen kram erst hochladen? um mir dann meine datenflat zu ruinieren?? habe im xperia active sowie im sgs3 ne 64gig sd karte drinn damit sollte alles gesagt sein oder ?? , dieses scheiß hoch und wieder runtergelade ist der letzte müll, genauso wie das clouding !

    0
    0
  • Stephan R. 09.10.2012 Link

    Also bei mir Funktioniert es gar nicht! ich hab jetzt alle wege ausprobiert aber nix immer nur fehlermeldungen...

    0
    0
  • User-Foto
    VauJot 09.10.2012 Link

    was sagt eigentlich die rechtliche seite dazu? kopierte musik woanders auf dem server laden?!?

    0
    0
  • Marcel Weste 09.10.2012 Link

    @vaujot: kopierte musik ist nicht illegal, solange du im besitz des originals bist.
    du darfst sogar kopien für verwandte machen.

    @daniel g: ich teste sofort :)

    0
    0
  • Ike Stolle 09.10.2012 Link

    http://www.hidemyass.com/proxy-list/

    Sucht nach us proxies, sucht nicht nach socks proxies, und nur nach fast proxies.
    http://www.abload.de/img/proxi8ds78.jpg
    so sollte das ganze dann aussehen. ich hab aus jucks und spaß mal ein paar getestet, und bisher haben alle wunderbar funktioniert :)

    0
    0
  • Marcel Weste 09.10.2012 Link

    @daniel: geht auch net

    0
    0
  • Marcel Weste 09.10.2012 Link

    hab nu alles durch: proxy, hideip, inkognito modus. nix geht

    0
    0
  • Peter F. 09.10.2012 Link

    Hab's auch mit Stealthy geschafft.
    Als Server-Location USA eingestellt, und schon gings. (nach ein paar Versuchen)

    Allerdings hab ich jetzt das Problem, dass ich in Österreich keinen Zugriff auf die Musik in Google Play habe.

    Wenn ich mit meinem Nexus in Google Play auf das Menü gehe, habe ich nur "Alle zufällig wiedergeben", "Einstellungen", und "Hilfe" zur Verfügung.

    Nichts mit "Musik auf Gerät wählen" oder "Nur auf Gerät".


    Hrmpf... auf dem PC hab ich allerdings zugriff darauf, aber... da war die Musik vorher ja auch schon. ;-)

    0
    0
  • Tarik 09.10.2012 Link

    Habe es selbst vor 1 - 2 Monaten gemacht und bin sehr zufrieden damit.
    Einzig die Smartphone-App sagt mir nicht zu. Da wäre mir ein Design wie bei DoubleTwist bedeutend lieber, aber was solls. Übersichtlich ist sie trotzdem einigermaßen.

    Übrigens: Wer sein Handy gerootet hat, sollte sich den "Market Enabler" ansehen. Damit stellt man den Market auf USA um und installiert sich die Google Music App aus dem Play Store. Danach könnt ihr wieder auf Deutschland umstellen und erhaltet fortan trotzdem jederzeit die Updates für die App.
    Besser, als sich jedes mal die aktuellste APK beschaffen zu müssen.

    0
    0
  • Ingo K. 09.10.2012 Link

    Also bei mir klappts auch überhaupt nicht :( Weder Stealthy, noch xroxy noch hidemyass... Ich habe jetzt bestimmt 50 Proxies im FireFox versucht. Immer gibts nen TimeOut oder die Verbindung wird zurückgesetzt.
    Kanns am Provider (KabelBW) liegen?

    0
    0
  • PeterShow 09.10.2012 Link

    Okay, habs kapiert.. finde ich gut.. Damit ist die Frage "Wie bekomme ich meine Musik auf das Nexus 7 gelöst..

    Finde das Nexus 7 gut, die Nachteile gehen:
    - Akku lässt sich bei Bedarf leicht wechseln
    - Speicher, lässt sich durch USB-Stick, Clouds und GoogleMusic gut erweitern
    Sonst hab ich keine Probleme, alles super!

    0
    0
  • Robert Algom 09.10.2012 Link

    zwei fragen, gibt es auch eine kostenlose Version von stealthy? denn für chrome gibt es nur eine bezahlversion die die USA als proxy-land unterstützt.
    gibt es alternativ eine Möglichkeit den proxy auf einem mac einzurichten, denn mir steht leider kein windows zur verfügung?

    0
    0
  • julian 09.10.2012 Link

    also egal welche ip adresse ich versuche keine funzt hab es sogar mit foxy proxy versucht ich bekomms einfach nicht hin son mist ey -.-

    0
    0
  • Stefan R. 10.10.2012 Link

    @Peter F.
    bin auch aus Österreich. Hat bei mir Anfangs auch nicht geklappt. Hab das Nexus dann auf englisch gestellt und heute morgen hat Play zu synchronisieren begonnen!

    0
    0
  • Wolfgang D. 10.10.2012 Link

    Offenbar weiss keiner von euch, dass ein http-Proxyserver euere kompletten Daten einschließlich Benutzernamen und Passwörter mitlesen kann und auch für Kontrollzwecke z.B. in Unternehmen läuft. Den würde ich also höchstens dann verwenden, wenn dieser Proxy entweder von mir selbst betrieben wird, oder ich dem jeweiligen Unternehmen vertraue.

    Androidpit, wisst ihr, was ihr da macht?

    0
    0
  • Günter F. 10.10.2012 Link

    Beim Streamen von der Cloud aufs Smartie entsteht doch auch Traffic??!! Ich hab 200 MB/Monat frei. Ca 3 MB/Song ergibt dann eine gute Stunde streaming und dann wars das mit der "Flat"????

    0
    0
  • Wolfgang D. 10.10.2012 Link

    So ist es. Wenn das Streaming über den Datentarif anstelle von WLAN geht, läuft der Zähler von Deinem Provider. Ist genauso wie wenn man Internetradio hört. Die beste Musik ist die auf dem Handy gespeicherte, Streaming bei den Datentarifen in DE witzlos.

    0
    0
  • Barri 10.10.2012 Link

    Genau so ist das. Das wissen viele nicht. :-)

    0
    0
  • Hans Zimmer 10.10.2012 Link

    schade nur, dass man nur komplette ordner hochladen kann und nicht manuell ausgewählte files per drag and drop o. ä. insofern ist es gar nicht so schlecht, dass es keine bidirektionale synchronisation gibt.

    0
    0
  • Peter F. 10.10.2012 Link

    @Stefan R.
    Danke für den Tipp mit dem Nexus 7 auf Englisch umstellen.
    Mal sehen, ob es klappt, sobald ich wieder W-Lan habe.

    Trotzdem hab ich das Problem, dass auf meinem N7 in den Optionen gar keine weiteren Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

    Wie sieht das denn bei Dir aus, mit den Synchronisationseinstellungen in Google Play Music?

    Dein einzige Möglichkeit, die ich bisher gefunden habe, auf dem Handy oder Nexus7 auf die Musiksammlung dann zuzugreifen ist über den Browser.

    0
    0
  • Hans Zimmer 10.10.2012 Link

    @peter f.
    das mit englisch kannst du dir imho sparen, war bei meinem n7 auch nicht nötig. evtl. in den einstellungen noch mal auf dein konto klicken um eine neuanmeldung zu "erzwingen"? vielleicht auch ein reboot?

    0
    0
  • bruno windisch 10.10.2012 Link

    Danke, super Anleitung.
    Nur zum Schluss die Installation auf dem Androiden war etwas kniffelig (fehlender Hinweis zu download als APK aus google.de bei zB Chip.de). Aber ansonsten läuft das nun jetzt komplett.... Nun bin ich gespannt, ob ich am Handy / Tablett auch alles so einfach abspielen kann.
    Freue mich drauf.

    0
    0
  • sanitäter112 10.10.2012 Link

    das hab ich schon lang auf meinem glaxy nexus ;)

    0
    0
  • Erwin Schröder 10.10.2012 Link

    Ich frage mich ernsthaft wo da der Sinn sein soll. Ich hab selber etwa 2000 Lieblingslieder, die ich da in die Cloud laden müsste. Und das, um sie anschließend immer wieder aus dem Netz zu ziehen, um sie hören zu können? Da brauch man sich nicht mehr zu wundern, dass das mobile Internet so langsam wird zu bestimmten Zeiten. Mal ganz davon abgesehen, dass die meisten Leute ja sowieso nach 300 bis 500 MB Traffic gedrosselt werden. Leute, kauft euch nur Geräte mit SD-Kartenslot, dann braucht ihr so einen Kram auch nicht. Ganz nebenbei schont es auch noch den Akku.

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 10.10.2012 Link

    @ Erwin Schröder:

    Sicher: Wenn man die Musik nur lokal auf dem Handy hören möchte, dann braucht man Google Play Music natürlich nicht, sondern kann sich seine Songs auch gleich direkt auf das Smartphone ziehen. Wenn man die Musik aber auf mehreren Geräten und im Internet von überall aus hören möchte, dann ist der kostenlose Dienst von Google mehr als nur praktisch. Außerdem hast du so auch immer ein Online-Backup deiner Musiksammlung.

    0
    0
  • Peter F. 11.10.2012 Link

    Obs jetzt am Umstellen der Sprache auf Englisch liegt, oder nicht, mittlerweile funktioniert es auch auf meinem N7 in Österreich.

    Nur auf dem SGS2 3 Edition klappt es noch nicht so ganz.

    Ich hab das ganze über einen kleinen Umweg auf das Handy bekommen, auf das es sonst ja nicht drauf darf.
    Wenn man sich aus dem Music Manager den Player öffnet, kommt man auf seine Play Music Seite, und dort gibt es unter "Free and purchased" 3 Links.
    Der rechte davon ist der hier:
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.music
    Und dort kann man sich dann auch die sonst das Gerät auswählen, auf dem es installiert werden soll.

    Nur, wie gesagt, mit dem Synchronisieren klappt es noch nicht so ganz am Handy.

    0
    0
  • Sandy O. 11.10.2012 Link

    An Alle bei denen es wie in der Anleitung nicht klappt, gibt es auch noch die Möglichkeit. Hat bei mir wie im Video funktioniert nach etlichen Versuchen mit Proxy Servern oder Hidemyass funktionierte es ohne Probleme freu. Der Link zum Video

    http://www.youtube.com/watch?v=OQUzb7UqB7k


    Liebe Grüße

    0
    0
  • Bolusch 11.10.2012 Link

    Installiert habe ich es bekommen, und auch schon hochgeladen. Aber, irgendwie kriege ich trotz einer installierten App, keine der Musikfiles von Google zu sehen auf den mobilen. Nur die wo eh schon fest auf der SD sind. HAbe ich etwas ausführlicher in einem Artikel hier im Forum der mit dem DIenst von Google handelt schon geschrieben.

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 11.10.2012 Link

    Hallo Jürgen: In den Einstellungen gibt es die Option "Nur auf Gerät". Wenn diese Option aktiviert ist, dann siehst du nur die Musik, die auf deinem Gerät gespeichert ist. Ist das vielleicht bei dir der Fall?

    0
    0
  • Gany Medes 11.10.2012 Link

    Hallo,
    tolle Sache! Bedanke mich bei Nico Heister für die ausführliche Anleitung obwohl es bei mir nicht funtzen wollte mit verschiedenen Proxys!
    Aber mit Sandy O's Tipp für Steven Spelbergs Anleitung hab ichs doch noch hin gekriegt ;-)

    0
    0
  • Daisch Be 13.10.2012 Link

    Kann mir mal einer ne Adresse und Port geben?

    0
    0
  • Jan Wizorek 14.10.2012 Link

    Hallo, ich such seid stunden nach nem passenden proxy aber irgendwie funktioniert keiner von denen die ich finde...hat vielleicht jemand einen zur hand der funktioniert?

    0
    0
  • Sandro Leardi 14.10.2012 Link

    hey leute... ich habs jetzt über tausende verschiedene arten von proxys probiert. schlussendlich hats über hidemyass.com geklappt mich einzuloggen. Dann sollte es danach ja eigentlich auch ohne prox klappen oder??? ich über proxy komm ich rein, jedoch wenn ich danach ohni proxy auf die seite zugreifen will sagts wieder dass es nur bei den amis verfügbar is. wo ligt das problem? was mach ich falsch?

    0
    0
  • jenso77 16.10.2012 Link

    Habe das vor langer Zeit schonmal gemacht und mich bei dem Dienst registriert. Hab ihn aber nie wirklich genutzt. Nun soll sich das ändern und ich habe auch mal angefangen ein wenig Musik hochzuladen.

    Allerdings habe ich noch nicht so richtig rausgefunden wie man die Oinline Musik auf dem Smartphone speichern kann. Irgendwie kann man die anpinnen.

    Ist es das schon? Wird die Musik dann heruntergeladen???

    0
    0
  • Fän 17.10.2012 Link

    Ja. Das wird dann runtergeladen und man hat eigentlich auch den Fortschritt in der Benachrichtigungszeile.

    0
    0
  • Gerhard Lehnhoff vor 11 Monaten Link

    "Diese Musik wird nur auf diesem Gerät gespeichert"!
    ========================================

    Ich habe Musik auf meinem Handy, welche sich nicht in die Google Cloud speichern lässt. Die Meldung auf dem Handy ist "Diese Musik wird nur auf diesem Gerät gespeichert" und der blaue PIN ist deaktiviert. Es könte sein, dass das ausschließlich von Amazon gekaufte Musik ist.

    Das ist dumm, da ich Google als meinen zentralen Speicher nutzen wollte.

    Hat jemand eine Idee, was da vor sich geht?

    0
    0
  • Kolumb M. vor 10 Monaten Link

    Hallo, ich habe die Anleitung beim Account meiner Frau probiert ... super geklappt. Bei mir (bin aus Österreich) hab ich es schon früher mit einem deutschen Proxy gemacht. Jetzt wurde zwar mein Play Store auf US umgestellt, aber nicht die Music App, weder am PC, noch am Handy. Es müsste aber alles passen, weil es beim Account meiner Frau auch geklappt hat ... was kann ich da noch tun? (Kreditkartenadresse natürlich geändert ;-))

    0
    0

Author
2

(Suche) Guten Robusten Lautsprecher