Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

GoAruna Dateien

Michael Maier
5

Mit SugarSync und Dropbox gibt es schon eine Weile zwei sehr nützliche "Online-Festplatten" (inklusive entsprechender Android-Apps) mit weiteren praktischen Features, wie beispielsweise dem Synchronisieren der hochgeladenen Dateien zwischen verschiedenen PCs. Das bietet GoAruna zwar nicht, dafür aber "Unlimited Online Storage for free", zumindest wenn man der Website glauben darf. Da man nie genug Speicher zur Verfügung haben kann, habe ich mir GoAruna und die Android-App, mit der du auf diese Online-Festplatte zugreifen kannst, mal angeschaut.

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
0.6.6 0.9.6.7

Funktionen & Nutzen

Wie gesagt ist GoAruna eine Online-Festplatte mit unbegrenztem Speicher, auf die du im Browser zugreifen kannst, außerdem über Clients für PC, Mac, Linux und Android. Um GoAruna zu nutzen, musst du dir einen Account erstellen, mit dem du dich dann auch auf deinem Phone innerhalb der App anmelden musst. Dateien, die du hochladen möchtest, dürfen maximal 100 MB groß sein. Des Weiteren kannst du Links zu bestimmten Dateien an Freunde verschicken, hast aber auch eine "Dropbox", in die Freunde Dateien hochladen können. Diese stehen Dir dann wiederum innerhalb deiner Online-Festplatte zur Verfügung. Diese Features lassen sich auch auf deinem Phone mit GoAruna Dateien sehr gut nutzen.

Was die Dateien, die du online ablegst, angeht, darfst du keine urheberrechtlich geschützten Songs, Videos usw. hochladen. Abgesehen davon, welche Dateien du online ablegen willst, solltest du dir beim Anlegen eines Accounts auf jeden Fall in Ruhe die "Terms of Service" durchlesen.
 

Bildschirm & Bedienung

Sobald du GoAruna Dateien gestartet und dich mit deinen Account-Daten eingeloggt hast, kannst du in der Explorer-Ansicht auf alle deine Online-Dateien und -Ordner zugreifen. Wenn du erst einen Account erstellt hast, ist diese Ansicht zunächst einmal "leer".

Durch Drücken der Menü-Taste hast du folgende Optionen:

Ordner erstellen
Datei hochladen
Aktualisieren
Lokale Dateien
Mehrere auswählen
Mehr

Wählst du „Datei hochladen“, kannst du, wiederum über eine Explorer-Ansicht, eine Datei auf deiner SD-Karte auswählen und hast nach Anklicken der entsprechenden Datei mehrere Optionen zur Verfügung:

Ansehen (bei Bildern und Videos)
Auswählen (zum Hochladen)
Kopieren
Verschieben
Löschen
Umbenennen
Über SMS freigeben
Details anzeigen

Wählst du „Lokale Dateien“, gelangst du auch in eine Explorer-Ansicht, über die du Dateien zum Hochladen auswählen kannst. Über die Menü-Taste hast du Zugriff auf deine Bibliothek. In dieser werden dir innerhalb dreier Reiter deine Bilder, Musik und Videos angezeigt. Auch wenn die Bibliothek noch nicht ganz ausgereift erscheint (Bilder werden als Thumbnails angezeigt, aber nicht alle "geladen" und es fehlte mir auch die Möglichkeit, in Listen-Darstellung "umzuschalten"), findest du über Menü-Taste und „Mehrere Auswählen“ hier die nützliche Möglichkeit, mehr als eine Datei zum Hochladen auszuwählen. Hast du mehrere Dateien ausgewählt und drückst die Menü-Taste, kannst du zwischen folgenden Optionen wählen:

Upload
Zip & Upload
Zip & Send

Allerdings sind die Optionen „Zip & Upload“ und „Zip & Send“ auch noch "buggy". Beim Nexus One kam es zu einer Fehlermeldung, beim Milestone gab es die Meldung, dass auf der SD-Karte nicht genug Speicher zum Komprimieren sein. Allerdings waren hier über 2 GB frei. Das Hochladen von mehreren Dateien hingegen hat problemlos funktioniert.

Über "Menü-Taste/Internet Dateien" gelangst du jederzeit wieder in die Explorer-Ansicht deines Online-Speichers. Klickst du hier eine Datei an, hast du folgende Optionen:

Download
Kopieren
Umbenennen
Verschieben
Löschen
Senden
Über SMS freigeben
Details anzeigen
Link zeigen (Share)

Über "Senden" kannst du einen Link zu der entsprechenden Datei per Email weiterleiten, indem du einen Empfänger eingibst, aus deinem GoAruna-Adressbuch wählst oder einen der Kontakte auf deinem Telefon wählst, wobei diese nicht alphabetisch angezeigt werden. Da kann es eventuell schneller gehen, wenn du über „Link anzeigen“ den entsprechenden Link in die Zwischenablage kopierst und manuell in eine "normale" Email einfügst.

Über "Menü-Taste/Mehr" stehen dir noch weitere Optionen zur Verfügung, unter anderem kannst du mithilfe der Option „Einstellungen“ das Download-Verzeichnis für die Dateien, die du herunterlädst, festlegen, gelangst aber auch in deinen Posteingang. Das ist deine "Dropbox", in die Freunde auch Dateien hochladen können. Hier findest du "empfangene" Dateien, du kannst du dir aber auch über "Menü-Taste/Posteingang-URL" die Internetadresse deiner "Dropbox" anzeigen lassen, falls du sie nicht auswendig kennst.

Fazit:

Die Android-App um GoAruna zu nutzen, ist definitv noch etwas "buggy", auch wenn mir das erst nach einer Weile Testen aufgefallen ist. Trotzdem hat GoAruna Dateien einiges zu bieten was Online-Speicher und die Möglichkeit, über dein Phone darauf zugreifen zu können, angeht.
 

Speed & Stabilität

GoAruna Dateien lief im Test flüssig und, abgesehen von der Fehlermeldung auf dem Nexus One, ohne Probleme.

Preis / Leistung

GoAruna Dateien kann kostenlos über den Android Market heruntergeladen werden.

Screenshots

GoAruna Dateien GoAruna Dateien GoAruna Dateien GoAruna Dateien GoAruna Dateien

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

GoAruna

View, manage and share your files anytime & on any device.

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Kevin Fischer 18.04.2010 Link

    hab da mal einen Vorschlag für die AndroidPIT-App.

    Wie wäre es, wenn man die Screenshots durch antippen vergrößern kann?

    Denn bei diesen Screenshots sieht man leider nicht viel.

    0
  • Andrej Tscheplanski 19.04.2010 Link

    Hey Kevin

    YES YOU CAN

    versuch es doch erstmal ;)

    0
  • Hauke S. 19.04.2010 Link

    Hi,

    vergrößern geht nur im www, in der AndroidpitApp nicht.

    0
  • floki 20.04.2010 Link

    unbegrenzter speicher? beim reg. steht aber was von 2gb free...was stimmt denn nun

    0
  • Dirk F. 24.09.2010 Link

    Mittlerweile scheint es nicht mehr kostenfrei zu sein.
    Nur die 2GB-Variante (wie auch bei SugarSync und Dropbox) ist kostenfrei.
    Lohnt für mich nicht.

    0