Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Goal Defense - Die sportliche Art des Tower Defense!

Ludwig Hubert
1

Tower Defense-Spiele gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, denn gerade für den längeren, unkomplizierten Zeitvertreib sind diese Spiele wie geschaffen.

Seit heute gibt es "Goal Defense", welches manchen von Euch bestimmt schon von der iOS Version bekannt ist, auch für Android! In diesem Tower Defense-Spiel geht es statt um Ritter, Pflanzen, Zombies oder Waffen um Sportler, die sich gegen den Ansturm der gegnerischen Mannschaft behaupten müssen.
Ob und wie lange das Spiel Spaß macht und wie gut es funktioniert, könnt ihr im heutigen Testbericht nachlesen.

 

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.1 1.0.8

Funktionen & Nutzen

Testgeräte:
-Samsung Galaxy Nexus 4.1.1

Das Spielprinzip lässt sich - wie bei jedem anderen Tower Defense-Game auch - recht leicht erklären:
"Aufgabe in diesen Spielen ist es, auf einer Karte verschiedene Arten von Verteidigungsanlagen zu errichten, die anschließend mehrere Anstürme von unterschiedlichen Gegnern daran hindern sollen, die Karte zu durchqueren." - Wikipedia

Nach dem Starten von Goal Defense gelangt man zum Hauptmenü, wo man zur Episodenauswahl oder Einstellungen wechseln oder das Spiel starten kann. Außerdem hat man von hier aus Zugriff auf den Shop, in dem man mit den erspielten Diamanten Sportler oder Boni kaufen kann. Wer will kann hier über den Play Store weitere Diamanten kaufen.

Im Spiel selbst hat man neben dem Spielfeld natürlich weitere Infofelder:

  • Konto- und Diamantenstand: Hier sieht man am oberen Displayrand wie viel Geld und Diamanten zur Verfügung stehen.
  • Pause- und Shop: Oben rechts kann man das Spiel pausieren oder zum Shop wechseln.
  • Verfügbare Sportler: Unten rechts sieht man, welche Sportler zur Verfügung stehen und ob man noch genügend Geld hat, um diese zu kaufen.
  • Spielgeschwindigkeit und verbleibende Anstürme: In der oberen linken Ecke kann man die Geschwindigkeit des Spiels variieren und sehen wie viele Ladungen an Gegnern in dieser Runde noch ausstehen. Durch ein Klick auf letzteres startet der Ansturm sofort.

Auf dem Spielfeld sind weitere Hindernisse und Sperrflächen aufgestellt, da das Spiel sonst ja zu einfach wäre. In jeder Runde kommen mehrere Anstürme der Gegner - mit jedem Mal steigt die Menge und somit die Schwierigkeit. Langweilig wird das Spiel also nicht so schnell!

Wo es positive Punkte gibt, gibt es leider aber meistens auch Negative!
So beispielsweise das fehlende Multitasking: Wenn man während dem Spiel schnell zum Beispiel eine E-Mail beantwortet, um dann wieder weiterzuspielen, hat man Pech. Die App startet wieder von Neuem und man muss zumindest die Runde wieder neu starten. Das ist wirklich sehr ärgerlich, vor allem wenn man bedenkt, wie gut Multitasking bei Android doch eigentlich funktioniert.

Fazit:
"Goal Defense" ist eigentlich ein ganz normales Tower Defense-Spiel. Trotzdem gefällt es mir sehr gut, da es durch die unterschiedlichen Sportler und Gegner sehr abwechslungsreich ist und mit der guten Grafik wirklich super aussieht! Außerdem wird es mit den 40 Level nicht langweilig, wodurch man wirklich lange Spielspaß mit der App haben kann.
Da es wie oben beschrieben auch einen gravierenden negativen Punkt gibt, hat sich die App leider nur ein "gut" verdient. Ich hoffe aber, dass die Appentwickler hier noch nachbessern werden.

 

Bildschirm & Bedienung

Auf meinem Galaxy Nexus gab es bei "Goal Defense" wirklich keine Probleme. Sowohl die Bedienung als auch das Design sind wirklich gelungen! Auch durch die Tipps zwischendurch ist es kein Problem sich zurecht zu finden.
Gerade bei der super Grafik könnten sich manch andere Apps eine Scheibe abschneiden!

 

Speed & Stabilität

Stabil ist die App "Goal Defense" auf jeden Fall, die Ladezeiten zwischen den Level oder Menüpunkten sind aber schon arg lang. Auch hier sollten die Entwickler noch nachbessern, sofern möglich.

Preis / Leistung

"Goal Defense" ist kostenlos und ohne Werbung im Google Play Store verfügbar.
Auch sonst gefällt mir die App gut, hat sich hier wegen den gröberen Fehlern aber trotzdem nur ein "gut" verdient.

Screenshots

Goal Defense - Die sportliche Art des Tower Defense! Goal Defense - Die sportliche Art des Tower Defense! Goal Defense - Die sportliche Art des Tower Defense! Goal Defense - Die sportliche Art des Tower Defense! Goal Defense - Die sportliche Art des Tower Defense! Goal Defense - Die sportliche Art des Tower Defense!

Vergleichbare Anwendungen

Entwickler

Dynamic Pixels

Premier Russian mobile games developer .

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Oliver Hy 03.08.2012 Link

    Danke für den Test, suche nach Jelly Defense mal wieder ein gutes Spiel! Gleich mal ausprobieren...

    0