Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren
Test Verfasst von:

Gesture Search – Suchen leicht gemacht?

Verfasst von: Kevin T. — 17.06.2010

Du verlierst den Überblick über dein Handy? Du hast mittlerweile so viele Dateien auf deinem Handy, dass du echt nicht mehr weißt wo jetzt deine Musik gelandet ist?

Oder du weißt es sogar, aber es ist dir zu umständlich, über die Google Suchfunktion jeweils die gewünschten Titel oder Kontakte anzuwählen? Ich meine es ist ja schon etwas nervig, auf der doch recht kleinen Touchscreentastatur den gewünschten Titel einzugeben.


Aber Google wäre nicht Google, wenn es sich für die optimale Suche auf deinem Touchscreenhandy nicht auch eine ideale Möglichkeit einfallen lassen hätte. Googles Antwort auf dein Problem heißt „Gesture Search“.
Ob Gesture Search wirklich sinnvoll ist oder wieder nur ein nettes Gimmick von Google erfahrt ihr jetzt bei uns.

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.1.0 Variiert je nach Gerät

Funktionen & Nutzen

Die Funktionsweise von Gesture Search ist echt klasse. Du malst auf deinem Touchscreen einen Buchstaben und das App listet dir alles auf was diesen Buchstaben beinhaltet. Umso mehr Buchstaben du aufmalst, umso detailliert und genau werden die Suchergebnisse.


Du kannst nach folgenden Sachen suchen:

  • Kontakte
  • Apps
  • Lesezeichen (Browser)
  • Musik

Das heißt, wenn du dein Freund „Max Mustermann“ anrufen willst, rufst du kurz Gesture Search auf und malst auf dein Touchscreen ein „M“ und ein „a“ oder ein „x“ und das App listet dir dein Freund direkt auf. Vom App aus kannst du natürlich auch direkt die primäre Nummer anrufen oder einfach den Kontakt aufrufen und dir weitere Details von dem Kontakt anschauen. Apps und Lesezeichen werden direkt aufgerufen und du kannst wie gewohnt dann mit dem Browser/Apps arbeiten. Bei Musik wird dein eingestellter Musikplayer aufgerufen und das gewünschte Lied abgespielt.
Schade, ein paar mehr Optionen hätte ich mir schön gewünscht, z.B.: Bilder, Facebookkontakte etc.


Das wirklich coole an dem App ist, du kannst über den kompletten Touchscreen malen. Also du musst in keinem kleinen Fenster oder sonstiges dir ein abbrechen sonder kannst ganz unbeschwert drauflos malen. Auch direkt über deine Suchergebnisse.


In den Einstellungen könnt ihr auswählen welche Ergebnisse wirklich für euch angezeigt werden sollen. Wenn du z.B. deine Musik nicht mit Gesture Search suchen willst kannst du diese von Suche ausschließen. Auch die Schreibgeschwindigkeit kann eingestellt werden.

WICHTIG: Wenn du nicht möchtest das Google deine Suchen anonymisiert auswertet, „um die Suche zu verbessern“, solltest du in den Einstellungen diesen Punkt unbedingt abschalten!


Desweiteren gibt es eine coole Toolbar (Gesture Bar) mit der du Gesture Search in die Notification Bar dauerhaft einbinden kannst oder Gesture Seach mit einem langen Klick auf die „Lupe“ einstellen kannst.


Fazit:
Ich will Gesture Search nicht mehr missen. Wenn ich jemand anrufen will male ich kurz ein paar Buchstaben auf mein Display und schon ruf ich meinen gewünschten Kontakt an. Selbst einige Iphone Besitzer konnte ich damit schon ein paar neidische Kommentare („Boar das will ich auch“) herauslocken.

Und was ich bei Google mal wieder loben muss, die Erkennung von den Buchstaben klappt wirklich hervorragend! Jetzt noch ein paar mehr Optionen und es ist für mich ein perfektes App!
 

 

Bildschirm & Bedienung

Der Bildschirm ist recht simple gehalten, was aber bei diesem App überhaupt nicht schlimm ist.
Im oberen Bereich werden die kompletten Suchergebnisse angezeigt und im unteren dein „Eingegebenen Buchstaben“. Übersichtlich und wirklich leicht verständlich!

Die Bedienung klappt auch wirklich super!
Du malst auf dem Bildschirm und auch schrecklich gemalte Buchstaben werden erfolgreich erkannt.
Top!
Mit einem Strich „zurück“ und „vor“ kannst du ein Buchstaben löschen bzw. ein Leerzeichen machen.
Alles sehr einleuchtend und zielführend.

Fazit:
Bildschirm und Bedienung wurden bei diesem App perfekt umgesetzt!

Speed & Stabilität

Bei kleinen Einstellungsänderungen lädt er deinen Index neu, was bei vielen Daten schon mal ein wenig dauern kann.
Ansonsten läuft das App wirklich super schnell und deine Suchergebnisse sind innerhalb eines Wimperschlages gefunden.

Das App läuft stabil.

Preis / Leistung

Gesture Search kannst Du kostenlos im Android Market herunterladen.

Screenshots

Gesture Search – Suchen leicht gemacht? Gesture Search – Suchen leicht gemacht? Gesture Search – Suchen leicht gemacht? Gesture Search – Suchen leicht gemacht?

35 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Bodo P. 19.11.2010 Link zum Kommentar

    @ J.S. ## ... aber braucht man nicht...##

    ??? Meine Adresssuche zum Telefonieren, SMSen, wenn ich denn mal eine schreibe oder e-Mailen geht ausschließlich über ´Gesture Search´. Und das blitzschnell.

    GS ist für mich absolut unverzichtbar !!

    0
  • J. S. 19.11.2010 Link zum Kommentar

    Cooles Ding, funzt tadellos, aber braucht man nicht...

    0
  • android hog 12.08.2010 Link zum Kommentar

    yippee, meine (und andere) gebete wurden erhört.
    "schnelle zugriff" seit 12.08 verfügbar!!! (Vers. 1.2, ab Android 1,6)

    0
  • Andreas 22.07.2010 Link zum Kommentar

    habe es mal ausprobiert,coole sache.funzt bei mir einwandfrei.

    0
  • android hog 19.07.2010 Link zum Kommentar

    ich finde das prinzip schon recht gut!. aber um die volle vorteil zu schöpfen musste der zugriff schneller bzw direkter sein.
    ich fand die ergebnisse sehr gut, allerdings sucht das app bei mir keine oder nur wenige kontakte, obwohl dies aktiviert worden ist! :(

    0
  • Marcel L. 02.07.2010 Link zum Kommentar

    muss mich auch nochmal verbessern. Mp3s finde ich leichter mit File Managern, Wenn man gezielt nach 1 bestimmten Objekt (Person, App, etc) sucht is gesture search echt super.

    0
  • Zahni Tue 27.06.2010 Link zum Kommentar

    Finde es einfach genial. Super app. Funzt tadellos.

    0
  • Max S 21.06.2010 Link zum Kommentar

    Nutze es nur noch zur Auswahl von Kontakten vor dem anrufen.

    Sollte fester Bestandteil bei Android werden.

    Bestes und von mir meist genutztes App. TOP! :-)

    0
  • Bodo P. 20.06.2010 Link zum Kommentar

    Gesture Search findet jeden Telefonbucheintrag und Musi nach der Eingabe von allenfalls 3 Malings aber ´so was von blitzschnell´. Gestopsel, Evelyn ?

    Power Search ?? SPITZENAPP zum EIERKOCHEN! Sucht mein Handy exakt 5 Minuten nach einem Musiktitel durch. Da aber nicht jeder sein Ei 5 min. gekocht haben will, wird die App von mir wegen fehlender Optionen 4,6 und 11 Minuten auch nur mit 3 Sternen bewertet ;-)

    Spaß beiseite- Suchkringel mit ´please wait while searching´ hängt sich manchmal auf. Bei Abbruch der Suche über die ´Zurück-Taste´ werden die Suchergebnisse dann aber doch angezeigt.

    App sicher nicht schlecht, weil man buchstäblich alles suchen kann. .

    0
  • Erich P. 19.06.2010 Link zum Kommentar

    Sehr gut, funkt einwandfrei auf dem Desire

    0
  • flädi 19.06.2010 Link zum Kommentar

    kann mir jemand sagen wie die app heisst um sms so zu schreiben?

    0
  • Uncanny Valley 19.06.2010 Link zum Kommentar

    Preis/Leistung nur 4 Sterne? Was wollt ihr mehr als kostenlos ohne Werbeeinblendungen?
    Sonst netter Test und nette App.

    0
  • Patrick K. 18.06.2010 Link zum Kommentar

    Hatte die App vor einigen Monaten auch drauf.. dachte erst dass es echt cool ist und schneller geht aber irgendwie hab ichs dann bloß ein paar mal genutzt.
    Nach einigen Wochen nicht nutzens hab ichs wieder deinstalliert.

    0
  • Evelyn C. 18.06.2010 Link zum Kommentar

    Mit "Google Gestures" waren die Suchergebnisse alles andere als präzise, das Gestopsel mit dieser Buchstaben-für-Buchstaben-Eingabe anstatt ruckzuck mit einer Tastatur/Swype war mir viel zu nervig und (für mich persönlich der wichtigste Punkt): es wurde nicht alles durchsucht. Ich persönlich brauche ein Such-Tool, das zusätzlich auch in eingegangenen Emails nach Stichworten suchen kann, sowie eine Suche auf der SD-Karte vornimmt.

    Natürlich differieren hier die Ansprüche, die von unterschiedlichen Usern an so ein Such-Tool gestellt werden. Ich kann hier nur von meinen Anforderungen sprechen.

    Ich hatte außer GOOGLE GESTURES noch "SEARCHIFY" drauf, sowie "AURORA" - aber entweder konnten diese Apps

    • die SD-Karte nicht durchsuchen
    • gefundene Termine wurden z.B. nur mit Titel, aber ohne Datum angezeigt,
    • Umlaute wurden nicht erkannt
    • oder die Suche nach Dateinamen brachte nur einen bröckchenweisen, aber keinen vollständigen Rücklauf...

    ...und lauter solche Sachen. Und beide Tools konnten keine Email-Texte durchsuchen.

    Auf meinem Desire ist POWER SEARCH von der X-Phone Software, Inc. installiert; damit werden nicht nur SD-Karte, Apps, Kontakte, SMS, Kalender, Musik, Call Logs und Google Documents durchsucht, sondern auch eingegangene Emails nach Stichworten (auf Googlemail). Ok, POWER SEARCH ist einen Ticken langsamer als die vorgenannten Such-Tools, aber man darf nicht vergessen, daß dieses Tool 2 große Bereiche zusätzlich durchsucht: die Karte und die Email-Inbox. Und nebenbei: der Support ist ebenfalls 1A = ein großes Dankeschön an Jim!

    0
  • T.K. 18.06.2010 Link zum Kommentar

    Kann das App mit 1.5 auch nicht finden....:-(

    0
  • What Zit Tooya 18.06.2010 Link zum Kommentar

    Ist echt recht nützlich!
    FCs, hatte ich auch. Lag daran, dass ich den original Browser gelöscht hatte. So konnte das Programm keinen Bookmark-Index erstellen und stürzte jedesmal beim starten ab. Wieder drauf und gut wars. Vielleicht isses das?

    0
  • Eduard J. 18.06.2010 Link zum Kommentar

    Klasse Testbericht. Danke!
    Hab´s probiert und es gefällt mir. Findet wirklich alles ,-)

    0
  • Reaper 18.06.2010 Link zum Kommentar

    ENDLICH

    Indizierte Suche mittels Langem Gedrückthalten des Suchbuttons GENAU DAS was ich wollte und gesucht habe einzig die eingabemethode über "gestures" könne man mit Softkeys ergänzen nicht jeder "Touched" gerne wenn er auch tippen kann

    wenn es sich nun noch selbstständig verbessert wie Launchy oder der Finder/Quicksilver beim Mac ist es der perfekte launcher

    Selbständig verbessern was ist das?

    das währe wenn er sich merkt das wenn ich M eingebe ich zu 90% den Market öffnen will und zu 10% den MArkus anrufen und dann entsprechend reagiert

    @Evelyn bitte alternativen angeben wenn bekannt daführ gibts oben extra den link

    0
  • Stefan Lackner 18.06.2010 Link zum Kommentar

    Funktioniert grundsätzlich super nur habe ich das Problem, dass bei manchen gefundenen Kontakten mit mehreren Nummern die Falsche Nummer angezeigt wird. Also nicht die Standardnummer.

    0
  • Brain McFly 18.06.2010 Link zum Kommentar

    also mit Sudoku hab ich auch schwierigkeiten ;)
    "Sudoku Free" findet er nach eingabe von SUD, nicht erscheinen tut OpenSudoku, das kommt erst, wenn ich OPEN eigebe... Er scheint also nur bei einzelnen Wörtern am anfang zu suchen
    Aber zum Kontaktesuchen ists prima, und es werden bestimmt noch ein paar Updates kommen

    0
Zeige alle Kommentare