X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Galaxy S3: OTA “Sicherheitsupdate” deaktiviert Unified Search

Anton S.
42

Hört man sich die gesamten Patentstreitigkeiten zwischen den einzelnen Unternehmen so an, denkt man meist nicht, das man selbst davon betroffen sein könnte. Meistens findet sich eine Lösung, wie mit dem Patentanspruch umgegangen werden kann, sei es ein Workaround oder eine außergerichtliche Einigung. In diesem Fall hat es Apple aber tatsächlich geschafft, die Unified Search beim Samsung Galaxy S3 deaktivieren zu lassen, und das zum Leidwesen aller Nutzer.

 

Nachdem das Galaxy Nexus zeitweise vom Markt verbannt wurde, ist nun das Samsung Galaxy S3 betroffen. Laut Android Central verteilen die US-Mobilfunkbetreiber Sprint und AT&T ein Sicherheitsupdate, das auch die Unified Search Funktion auf den Geräten deaktiviert. Dies wurde von einem offiziellen Vertreters Sprints bestätigt. So heißt es:

„The new software update does disable the universal search function on Galaxy SIII“

Nach Installation des Updates werden bei der Suche nach Kontakten, Musik, Apps oder Sonstigem auf dem Galaxy S3 nur noch die Webresultate angezeigt. Samsung hat bisher nicht bestätigt, dass dieses Vorgehen etwas mit Apples Patentansprüchen zu tun haben könnte. Jedoch kann genau darauf geschlossen werden, nachdem das Samsung Galaxy Nexus aufgrund dieser Funktion zeitweise vom Markt genommen wurde.

Wie sich diese Thematik auf Deutschland auswirkt, ist noch unklar. Bisher ist nichts davon bekannt, dass deutsche Galaxy S3 Besitzer ein Sicherheitsupdate erhalten hätten, das die Unified Search deaktiviert.

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Updates
59 vor 2 Tagen

iOS 8 und KitKat: Verbreitungszahlen im Vergleich

Magazin / Vermischtes
126 vor 10 Stunden

Kann ein großes iPhone Euch von Android weglocken?

Magazin / Hardware
68 vor 14 Stunden

iPhone 6 vs. Sony Xperia Z3 Compact: Vergleich der kleinen Premium-Phones

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Marc Grüner 12.07.2012 Link

    es kann doch nicht sein, das dieses grüne Gift mit dem Namen Apfel patentieren kann, was sie wollen so nach dem Motto ... es ist ein Loch mit Wasser drin und alle Schwimmbäder müssen demnächst 300.000 Euro bezahlen.

    0
    0
  • A. Kitzi 12.07.2012 Link

    hoffentlich wird das am Galaxy Note nicht verändert.

    0
    0
  • Marek S. 12.07.2012 Link

    Müsste Google dann nicht auch die App "Gesture Search" aus dem Play Store entfernen...?
    Mit der lässt sich mein SGS auch nach Musik, Kontakten, Apps usw durchsuchen...

    0
    0
  • Julian H. 12.07.2012 Link

    Ohne Steve ist Apple nur noch scheiße -.-

    0
    0
  • Eggi 12.07.2012 Link

    .....da gebe ich Dir komplett recht.
    Ich bin gerade am Überlegen, ob ich nicht das Lenkrad pantetieren lasse; und dann für jedes Fahrzeug 1.000€ kassiere....

    0
    0
  • Eggi 12.07.2012 Link

    ....kann man eigentlich auch die Luft pantenteren, bevor es Apple tut?
    Für jeden Atemzug 1Cent würde schon reichen......

    0
    0
  • Eggi 12.07.2012 Link

    ....sollte man sicherheitshalber nicht auch noch den Apfelbaum im eigenen Garten umtaufen? Nicht auszudenken wenn die aus Cupertino einen Rechtsstreit beginnen....;-)

    0
    0
  • Volker Augustin 12.07.2012 Link

    hmmm ich esse grad einen saftigen grünen Apfel, hoffentlich verstosse ich nicht gegen ein Patent ;-)

    0
    0
  • Tobi 12.07.2012 Link

    Solangsam ist es einfach lächerlich, meiner Meinung nach. Die Leute die immer noch den ''Apfel'' benutzen, sind für mich alle doof.... Wie kann es möglich sein, so Monoton zu Arbeiten.... Bald lassen sie den Namen ''Smartphone'' allgemein Patentieren...-.-
    Mann sollte es einfach aktzeptieren, dass man irgendwann nicht mehr die Nr.1 im Handy-Bereich ist...und nicht auf so unfaire weiße, dagegen Ankämpfen....
    Lächerlich....

    0
    0
  • Johann Fritz 12.07.2012 Link

    Typisch Apfel, hab schon immer gesagt das es eine sch.... Firma ist!!!!

    0
    0
  • T.M. 12.07.2012 Link

    Warum informiert man sich denn nicht vorher, bevor man etwas auf den markt bringt, ob da jemand ein patent drauf hat? Das kann doch wirklich nicht so schwer sein, es sei denn, man legt es drauf an...
    Die bösen sind ja eh immer dann die, welche dann klagen!

    0
    0
  • lets get this party started! 12.07.2012 Link

    Ein patent für eine simple sufu, lächerlich. Im Apfel ist der wurm drin, deshalb auch das Loch..

    0
    0
  • bla bladw 12.07.2012 Link

    T.M. das Patent ist schon vor einigen Jahren eingereicht worden und jetzt erst zugelassen. Das Apple klagt ist die logische Konsequenz, dennoch nicht korrekt im gesamten Betrachtet..

    0
    0
  • Stevy Wonder 12.07.2012 Link

    Weiß jemand ob es da Möglichkeiten gibt es wieder zu bekommen? Also auf nicht offiziellen weg?

    0
    0
  • McBeary 12.07.2012 Link

    Es ist einfach unmöglich, dass man sich sowas überhaupt patentieren lassen kann. Spezielle Techniken, wie Bluetooth usw. kann ich absolut verstehen, denn da steckt me Menge Entwicklungszeit drin. Ich bezweifle, dass dies bei einer Sufu der Fall ist. Insbesondere, weil man diese für Android komplett neu programmieren muss und nicht einfach den Quellcode kopieren kann.

    Patente machen dann Sinn, wenn es eine zündende und weitreichende Idee darstellt. Ich erinnere mich da an einen Erfinder, der hatte nen tolles neues System für Weihnachtsbaumständer. Der hat deswegen aber nicht nen Patent auf alle Ständer, sondern nur auf diese spezielle Methode. Hinkt natürlich etwas, weil Software da spezieller ist. Aber vom Prinzip kommt's mir immer so vor.

    Aber gut zu wissen, erstmal keine OTA-Updates für mein S3.

    0
    0
  • T.M. 12.07.2012 Link

    Ich denke wir sollten lieber über die schimpfen die dieses "recht" herausgebracht haben und nicht über die, welche es anwenden... :-)

    Nur gut das sich damals der erfinder des rades nicht patentieren ließ, das dass rad rund ist und gut das es apple nicht erfunden hat...lach!
    Heute wäre es sicher möglich....

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 12.07.2012 Link

    @tm: schonmal windows 7 benutzt? Nachdem man den startbutton gedrückt hat kommt im aufscheinenden menü ganz unten eine leere leiste in der man begriffe eingeben kann. Nachdem man enter drückt wird danach gesucht. Sei es musik, dokumente oder pornos. Demnach hat apple schonmal einen teil deren eigener suche von ms kopiert (vielleicht alles, ich benutze so selten meinen laptop dass ich grad nicht weiß ob die ms-suche auch das internet beinhaltet, zumal ich die nie nutze).

    Wenns nach mir ginge könnten firmen für sowas höchstens die art der programmierung oder den algorythmus patentieren lassen, aber doch nicht die funktion selbst. Das geht meiner meinung nach zu weit.

    0
    0
  • McBeary 12.07.2012 Link

    Ja sicher. Apple nervt zwar, aber natürlich sind sie "im Recht", wenn sie ein Patent haben, keine Frage. Das Patentsystem und die Auslegung der Richter sind eine ganz andere Sache.

    Bestes Beispiel sind die verschiedenen Entscheidungen zu runden Ecken und glatten Oberflächen ;-)

    0
    0
  • Kelvin 12.07.2012 Link

    Oh man diese drecksfirma nervt von sowas! Schon wen ich das Wort Apple höre oder lese grieg ich plak!

    0
    0
  • Hans-Thomas M. 12.07.2012 Link

    Das Patentrecht in den USA lässt es eben zu, dass man alles mögliche patentieren kann: Verfahren, Abläufe, Algorithmen, Geschäftsmodelle, Ideen. Und Steveeeeeee hat sich jeden Furz vom Iphone patentieren lassen. Weise Voraussicht, denn seit dem er nicht mehr da ist, geht Apple langsam aber sicher die Ideen aus, und dmit geht der Laden unweigerlich den Bach runter. Also muss Apple versuchen, sein Geld anderweitig zu verdienen. Und das ist eben der Weg, die Patente zu versilbern. Und das schöne daran ist für Apple: Man braucht nicht Google zu verklagen (geht auch nicht, weil Google keineGeräte baut), sondern man kann sich jeden einzelnen Hersteller vornehmen. Der kann dann entweder zahlen oder darf die Funktion nicht nutzen. Dummerweise kann Apple auch lächerlich hohe Lizenzgebühren durchdrücken, so dass es durchaus unwirtschaftlich werden kann, Android überhaupt anzubieten. Übrigens verdient Microsoft mehr an Android, als es mit Windows Phone 7 je verdienen wird. Aber vielleicht bekriegen sich Apple und Microsoft, wenn erst die Windows 8 Tablets kommen, denn "wenn 2 sich streiten, freut sich der Dritte"
    Allerdings wachen die Amis langsam auf. Nachdem in den letzten Jahren mehr Geld für Patentschachereien verbrannt als für Forschung und Wntwicklung ausgegeben wird ist man dabei, das Patentrecht zu reformieren.
    Wir in Europa sind dagegen dabei, unser Patentrecht dem jetzigen amerikanischen anzugleichen....
    Aber ich bin optimistisch: Es wird bestimmt gelingen, nachzuweisen, dass die umstrittene Suchfunktion "prior art" ist, d. h. jemand hat das schon vorher eingesetzt. Dann ist das selbst in den USA nicht patentierbar, und das ganze hat sich erledigt. I

    0
    0
  • Andy N. 12.07.2012 Link

    Google hat die Suche drin gelassen.
    Und Samsung sollte es auch drinnen lassen. Das Patent ist albern. Jedes neuere OS hat so eine Suche integriert. Ich wüsste nicht warum das patentwürdig sein sollte.

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 12.07.2012 Link

    scheiß drecks ammis, die sollen verrecken, diese apple spassten. dreht ihnen den hahn zu keine teile merh liefern bis die honks pleite sind!!
    u jeder der mitm aplle teil rumrennt gehört ebenfalls an die wand gestellt,wie blöde man sein muß um diesen dreck noch zu unterstützen frage ich mich immer wieder

    0
    0
  • User-Foto
    Androweed 12.07.2012 Link

    Mir ist aufgefallen dass fast jeder dieser idioten mit diesen beschissenen ray ban nerdbrillen auch ein iPhone herumträgt. Die typen mit der schmalzlocke und dreitagebart. Ob es dazu schon statistiken gibt?

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 12.07.2012 Link

    @zoidroid
    kann gut sein ne Statistik wäre schon nicht schlecht:-P
    der Apple mist muss weg vom Markt dann ist Ruhe. eigene Innovationen haben die schon lange nicht mehr. was soll das neue iPhone haben was andere nicht schon längst verbaut haben? ein Grund mehr die Leder Nacken zu boykottieren!

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 12.07.2012 Link

    das beste ist seit dem Apple nicht mehr einen auf Öko macht hat schon die erste statt in den Staaten gesagt und das sind mal eben locker 50 Behörden wir kaufen keine Apple Produkte mehr! richtig so ! so lange es aber Leute gibt denen total einer abgeht wenn was neues bei Apple vorgestellt wird,werden die ihren scheiss weiter an den Mann und die Frau bringen!

    0
    0
  • carsten kuntze 12.07.2012 Link

    Eigentlich müssten wir noch im Garten Eden leben.....

    Das war ein Apple

    Ergo eva ist nicht schuld.
    Ergo die anderen religionen werden abgeschaft.

    Ergo Apple wird die Weltreligion.

    WELCH EIN ALPTRAUM........

    0
    0
  • Julian M. 12.07.2012 Link

    Immer die Verallgemeinerung von Apple-Usern, man könnte eine Psychologie daraus machen :)

    Aber mal ehrlich, in gewissen Maßen bringt Apple halt schon Innovationen - Auch wenn es nicht die eigenen sind. Ohne die Patentklagerei hätte Android keine Konkurrenz, durch die es sich verbessert...Mir ist es sehr egal, viel kaputt machen kann Cupertino auch nicht, dafür ist Android schon viel zu Groß...

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 12.07.2012 Link

    kann mir mal eben wer sagen wie ich das ota beim sgs3 deaktivieren kann. angeblich sagen die Jungs von xda das man die such Funktion hinterher manuell wider herstellen kann,aber da gehe ich wenn lieber auf Nummer sicher

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 12.07.2012 Link

    sollte Apple jemals Welt Religion werden, bin ich der erste der die RAF wider auf erstehen lässt und dann rollen Köpfe!!!

    0
    0
  • carsten kuntze 12.07.2012 Link

    @Der Wüstenfuchs

    Wie wahre es mit einen Apfelkompott äh komplott

    0
    0
  • Ivan Jovanovic 13.07.2012 Link

    Leute regt Euch nicht auf. Die Belastung der eigenen Nerven ist Apple nicht wert. Den Drecksverein wird es noch sehr sehr lange geben. Es ist sowas von IN ein Iphone vorzeigen zu können. Schaut Euch mal das Publikum an. Chicis und Mickies. Die meisten kein Plan von irgendwas, aber egal, Hauptsache dazu gehören.
    Und genau diese Leute würden ihr letztes Hemd für Apple hergeben. Und es sind genügend solcher Leute da. Zuviele um sich damit die Zeit zu vergeuden.

    0
    0
  • Sascha Walther 13.07.2012 Link

    Ich habe gestern gelesen, Apple habe sich ein Gerät zur Anzeige von Daten auf einem Display in brillenform patentieren lassen.
    Das heißt ja dann wohl: Good Bye Google Glasses.

    0
    0
  • T.M. 13.07.2012 Link

    @Sascha:
    Warum hat sich das google dann nicht sofort patentieren lassen? Selber schuld....

    0
    0
  • Sascha Walther 13.07.2012 Link

    Ich habe den Bericht wieder gefunden. Hier der Link:
    http://www.de.bgr.com/2012/07/05/auch-apple-bastelt-an-zukunftsbrille/

    0
    0
  • Foff T. 13.07.2012 Link

    Die Statusleiste hat Apple auch nur kopiert. Ich hab vor ein paar Monaten im Café einen Thread gesehen, in dem jemand erzählt hat, dass irgendein Apple Suchti gemeint hat, Google hätte die Statusleiste geklaut. Google sollte das Pseudopatentieren für sich entdecken. Die von Apple kopieren nur noch.

    0
    0
  • XXL 13.07.2012 Link

    Hehe, unterdessen stehen nicht mal mehr Apfel-Anhänger zu den Praktiken der Sekte, ausser vielleicht ein paar Uneinsichtige (hier z.B. mit dem Namen T.M. vertreten). Denen ist es nämlich oft nur noch peinlich, und das aus gutem Grund. Ich persönlich sehe das relativ gelassen. Diese Verzweiflungstaten von Apple sind vielleicht ein wenig lästig für gewisse Hersteller, aber im Grunde genommen ist es doch nur ein deutliches Zeichen, dass Apple immer mehr den Anschluss verliert an Android und allein mit grossen Sprüchen und dem Glamour-Image nicht mehr weiter kommt.

    0
    0
  • Andy N. 13.07.2012 Link

    "Warum hat sich das google dann nicht sofort patentieren lassen? "

    Google hat 3 Patente auf ihre Brille.
    Nichts desto trotz, Dinge die es schon gibt kann man sich nicht patentieren lassen, bzw. ein Patent wäre ungültig.

    0
    0
  • Matthias Bauch 13.07.2012 Link

    @Sascha Walther Lies am besten noch mal genauer. Apple hat sich eine(!) bestimmte(!) Technik zur Brillentechnik patentieren lassen.

    @Foff T. Google hat ein Patent auf das Notification-Center beantragt, es wurde nur noch nicht erteilt.

    PS: Das Deaktivieren von Features aufgrund Patentstreitigkeiten betrifft auch Apple-User. Dank Motorola gibt es für deutsche iOS-Nutzer kein iCloud Push-Email mehr.

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 13.07.2012 Link

    @ carsten kunze ne komplott hätte auch was, so lange es aber leute gibt, die den mist kaufen bringt das garnix, bei uns im netrieb haben 90%der kollegen ihren appel verkloppt bei ebay, weil se de schnauze voll hatten, ne gute vorstellung und ein bissel bla bla aller steve jobs, macht noch lange kein gutes gerät.

    0
    0
  • User-Foto
    Der Wüstenfuchs 13.07.2012 Link

    @ ivan
    recht haste, vor allem dazu gehöhren, das geilste ist ja die hartz4 empfänger, weiste keine kohle auf inner täsch, aber nen iphone , für nen euro und der vertrag mit mindestens 50 euro im monat bricht denen das genick, kühlschrank leer, kein geld mehr auf dem konto, aber hauptsache, son mist in der tasche, und dann essen se den fugenkit aus den fenstern oder müssen mit nem verlustgeschäft das gerät wieder verkaufen, und haben den vertrag immer noch an der backe.
    einfach nur lustig wennich mir so manche leuts anschaueXD

    0
    0
  • Paul Spears 14.07.2012 Link

    Gott! Dieses fanatische Geschwätz!!! Letztlich ist jeder von uns ein Dummer Konsument! Also kommt runter und kauft einfach nicht, was euch nicht gefällt... Mit solchen Pauschal-Chaos-Theorien wie der Wüstfuchs über mir kann ich nun ma gar nix anfangen.
    Ich persönlich wandte mich von Apple zu Android... Aber die normalsten unter diesen ganzen "Fanboys 'n Girls" erscheinen mir immernoch die Microsoftler. Gut, dass ich plane mir ein Surfave zu holen... :-)

    0
    0
  • Katrin S. 14.07.2012 Link

    stimme t. m. völlig zu! außerdem, android ist Linux -basierend, oder oder nicht? im wie weit betreffen patente denn open source?

    0
    0