Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Samsung Galaxy S3 Mini: Kleines S3 kommt im November

Andreas Seeger
72

Samsung hat heute endlich das Galaxy S3 Mini vorgestellt. Der kleine Bruder des Galaxy S3 kommt im November für 399 Euro (UVP) in den Handel. Er ist deutlich schwächer ausgestattet als das Flaggschiff-Modell, dafür aber auch kompakter und leichter. 

Das Design ist nicht nur am Schwestermodell orientiert, das S3 Mini sieht vielmehr aus wie eine exakte Kopie: der Rahmen, die Kunststoffrückseite, die Anordnung der Elemente auf der Frontseite – alles genauso wie beim großen Original, nur eben eine Nummer kleiner. Statt 136.6 x 70.6 x 8.6 Millimeter und 133 Gramm (S3) ist das Gerät 121 x 63 x 9,85 Millimeter groß und wiegt 111 Gramm. 

Der Blick unter die Haube zeigt aber auch, dass Samsung technisch ordentlich abgespeckt hat. Im S3 Mini gibt ein Dualcore-Prozessor den Takt vor und das 4-Zoll-Display bietet nur eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Die technischen Daten im Überblick:

  • 4-Zoll-Display mit 800 x 480 Pixel (Super AMOLED)
  • Dualcore-Prozessor mit 1 Gigahertz und 1 Gigabyte RAM
  • 5-Megapixel-Kamera mit 720p-Videofunktion / Frontkamera
  • HSPA mit 14,4 MBit/s  
  • NFC
  • Bluetooth 4.0
  • 8/16 GB interner Speicher und microSD-Slot
  • Akku mit 1500 mAh

Samsung liefert das Galaxy S3 Mini mit Android 4.1 Jelly Bean und der Touchwiz-Oberfläche aus, die alle bekannten intelligenten Funktionen wie S-Voice, S Beam oder Smart Stay enthält. Hier noch ein paar Fotos:

 Fotos: Samsung, kwe

Verwandte Themen

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Eugen-Bochum 14.10.2012 Link

    Was für billiges Scheiß ist das denn?der Preis ist zu viel für diesen S3 Mini.Es sieht genauso billig aus wie alle anderen Samsung Geräte... .Xperia P hat auch 4 Zoll und ist definitiv besser und viel viel hochwertiger und dazu noch günstiger als S3 Mini....und sowieso ist Sony oder HTC besser als das überbewertetes Samsung.. .

    0
  • User-Foto
    Marc 12.10.2012 Link

    wen interessiert schon das scheiss s3 mini. ich will endlich die schnurlose ladestation für meinen s3 haben rofl.

    0
  • Sascha 12.10.2012 Link

    Momentan bleibt als gutes kompaktes Gerät eigentlich nur das Razr M / i :)

    Oder halt ein iPhone, überlege auch gerade wieder zu Apple zu gehen, da die Droiden nur noch Smartlets bauen und keine Smartphones die was taugen :(, opder halt mal WP8 Geräte abwarten.

    0
  • User-Foto
    VauJot 12.10.2012 Link

    an sich sollte ein ordentliches smartpone sich teleskopartig vergrössern und verkleinern lassen, damit es in die jeweilige hemdtasche und/oder hand optimal platz findet, frei definierbare sensorik haben, angepaßt an die persönlichen finger und deren geschicklichkeit, einen auswechselbaren bildschirm indoor/outdoor und steckbare cpus mit 2-4 kernen mit skalierbarer taktung - einzeln, versteht sich.

    ernst beiseite - ein samsung kommt mir freiwillig nicht ins haus. diese billig plastik haptik fühlt sich mässig gut an und das teil ist einfach zu leicht.

    0
  • JPsy Droid 12.10.2012 Link

    Sind schon viele Kommentare für die man sich fast schämen kann. Da werden Kameras nur an den MP gemessen, und Ladenpreise des S3 heute mit der UVP des S3Mini verglichen - das tut schon weh.

    0
  • User-Foto
    Li qiang 12.10.2012 Link

    komisch ! wenn Samsung so ein Müll für 399 Euro bringt ist es gut .
    wenn andere Hersteller wie htc desire x für 299 Euro ist es überflüssig.
    und zu Samsung Fan s ,kann sein das man Samsung nur mit Samsung vergleicht ? :p

    0
  • Jürgen Ofner 12.10.2012 Link

    Leutz ... ich versteh das meckern über die Grösse nicht ... hat keiner von euch ne Freundin oder weibliche Bekannte. die jammern alle schon bei 4,3", bei 4,7" kommt dann das grosse Stöhnen und ein 5" (so wie das S4 ja gaben soll) kommt denen garnicht mehr ins Haus. In Sachen leistungsstarke Kleinscreen Handys gibts ja kaum was, alles nur groß, grösser ... noch grösser. Das geht an einen nicht gerade kleinen Kundenstamm vorbei.

    0
  • Tarik 12.10.2012 Link

    @Marc Sigrist: Da stimme ich dir völlig zu. Kein Mädchen von nebenan weiß, was Ghz sind oder was das + hinterm AMOLED für'n Unterschied macht, aber Specs wie die Kamera oder der Akku betreffen eben auch den "unwissenden Schwarm" an Anwendern.
    Wobei ich gerne zugebe: 0,3" kleineres Display - also reicht auch kleinerer Akku und dass MP für eine Cam (allein) ausschlaggebend sind, ist eh einer der größten Irrtümer der Menschheit.
    Aber als Freund oder Handyverkäufer würde ich bei dem doch sehr ähnlichen Preis immer das S2 empfehlen.

    0
  • Marc Sigrist 12.10.2012 Link

    @Tarik: für Technikfreaks ist ein Vergleich sicherlich angebracht. Aber der Normaluser, der ein neues Handy will kauft sich nichts, das schon gut 1,5 Jahre auf dem Buckel hat. Man will da immer was aktuelles. Daher denke ich, dass das S2 für die breite Masse keine Option darstellt.

    0
  • Tarik 12.10.2012 Link

    Wenn man von der Displaygröße absieht, deren Größe einfach IMMER subjektiv zu sehen ist, frage ich mich,
    welche Vorteile das Ding überhaupt gegenüber meinem S2 hat?

    S3 Mini <=> S2
    =================
    4" <-> 4,3"
    S AMOLED <-> S AMOLED Plus
    1 Ghz DC <-> 1,2 Ghz DC
    1 GB Ram <-> 1GB Ram
    5 MP Cam <-> 8 MP Cam
    1500 mAh <-> 1650 mAh
    JB <-> ICS (JB kommt)
    NFC <-> kein NFC

    S-Voice, S Beam, Smart Stay etc. okay.
    Die Welt geht dadurch nicht unter.
    Hab ich was vergessen?

    0
  • Peer Kintrup 12.10.2012 Link

    @ Hugo:

    Du sprichst mir aus der Seele!
    Legt man auf ein Highend wert, ist man heute auf ein > 4,5" angewiesen.
    Dabei erinnere ich ich noch, dass es gar nicht lange her ist, dass sehr viele Leute über die großen Backsteine geschimpft haben, die mehr als 4" hatten.
    (Ich gehörte nicht dazu)

    Was ich noch weniger verstehe:
    Mittlerweile werden immer mehr Tablets genutzt.
    Nun aber werden die großen Displays trotzdem immer mehr zum Standard.

    Zur o.g. Frage:
    Ich hatte das S3 kurze Zeit. War immer aber zu unhandlich - un/einhandlich- und der GSM Empfang zu schwach in meinem SouterainBüro.
    Es drohte mir auch ständig aus der Hand zu flutschen und passte kaum zwischen meinen Handballen und die Fingerspitzen.

    Mein Xperia S hatte ein prima Format.
    Größtes Problem war aber das weit bekannte Problem der Touch-Sensibilität.
    Zwar werden im Web die verschiedenen Techniken diskutiert, wie man die Homebuttonss drücken muss, aber in der Praxis klapptt das auf Anhieb oft nicht, besonders outdoor.
    Es war mir einfach zu fummelig, da die Sensorbereiche auf dem Display eben sehr klein sind.

    Nun habe ich das Padfone, m/eine Lösung im 4,3" Bereich, aber eben wieder kein Highend.
    Das Padfone2 wird ja auch leider auf den Zug aufspringen: 4,6" o.ä.
    Besonders da es doch sehr mit dem Tablet verbunden, verstehe ich erst recht nicht, warum dann gerade ein so großes Smartphone auch noch in einem Tablet untergebacht werden muss.
    Warum nicht ein kleiner Bolide in einem schlanken Tablet?

    0
  • Marcel Sievering 12.10.2012 Link

    @Rick. schreib doch bitte mit Satzzeichen. Danke :)

    Denke nicht, dass das s3 keiner mehr kauft, wenn das Mini die gleiche Hardware hätte. Sehen hier ja immer, dass die Empfindungen für die optionale Größe des Displays unterschiedlich sind. Ich persönlich finde 4,3" schon zu groß bzw das maximum.

    Hoffe das mal ein 4" mit min. 1,2 dualcore kommt.

    0
  • Marc Sigrist 12.10.2012 Link

    @Foff: Da es den Zusatz "Mini" trägt sehe ich darin überheupt kein Problem...es soll ja kleiner sein....

    0
  • Foff T. 12.10.2012 Link

    Putzig :D Das ist kleiner als das S2 und darf sich S3 nennen? Neeneenee...

    0
  • Rick 12.10.2012 Link

    Ja aber mal ehrlich samsung dürfte das S3 Mini ja nicht mit der identischen Technik ausstatten .Da würde ja niemand mehr das S3 holen und nochwas eine hier hat geschrieben mickrige Auflösung der es geschrieben hat muss denken er würde sichtbare Unterschiede merken ich denke mal nur wenn man die beiden im Katalog sieht bzw. Die Werte anschaut im normalen leben merkt man diese Unterschiede nicht wirklich ..

    0
  • User-Foto
    lolo 12.10.2012 Link

    das einzige was besser ist ist nur das display bei xperia s im vergleich zum s2 ... objektive meinung , ich hab selber mal das xperia s vermarktet und es konnte mich nie wirklich überzeugen

    0
  • Kingsize83 12.10.2012 Link

    ich hatte auch ein xperia s und s2 und fand das xperia s besser bei allem nur kam ich mit den Sensor tasten nicht zurecht.

    0
  • Marc Sigrist 12.10.2012 Link

    Damit wollen sie in den Ring mit dem IPhone steigen? Was dieses Gerät soll ist mir unverständlich. Mehr Leistung hatte ich sicher erwartet.

    Wie oben schon geschrieben wurde wird es sich aber verkaufen, denn es sieht dem S3 und das stellt nunmal derzeit die Spitze aller Handys dar - sehr ähnlich. Mehr muß es für die Masse an potentiellen Kunden nicht können. Sieht gut aus...ist bunt und doch "äh dieses tollte Teil von Samsung - weiß grad nicht wie es heißt - ja genau das...so sieht es aus....das nehm ich".

    Nicht alles ticken wie wir und sind was Details und Spezifikationen so informiert wie wir hier.

    Verkauft sich....ich find´s zu teuer für den Preis. Überflüssig nicht, denn es gibt offensichtlich wieder ein Umdenken weg von den großen Dingen, die man der Tatsache eine Frau mit Handtasche zu sein bald nirgends wo unterbringt...;-)

    0
  • User-Foto
    lolo 12.10.2012 Link

    die bedienung des xperia s (hab eins zuhause rumliegen) ist meiner meinung nach nicht ansatzweise so geschmeidig wie beim s2 .... auch mit ics
    und ich weiss nicht was ihr habt mit der leistung ?!!! dual core und 1 gb ram und das display reichen vollkommen aus fuer ein flüssiges laufen.
    aber eure ansprüche sind komisch..
    ps: uvp 400 heisst vermutlich 340 euro etwa also sehr lohnenswert

    0
  • Marcel Sievering 12.10.2012 Link

    Kann jemand mal nen Vergleich zwischen xperia s, one s und s 3 machen?
    weil 4,3 display aber 1280x768 Auflösung.
    oder jemand der ein xperia s hat seine Erfahrungen teile?
    fällt der unterschied zwischen dual und quadcore so groß aus?

    0
Zeige alle Kommentare