X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Galaxy Note 3 mit 6,3 Zoll: Angriff der Display-Monster!

Andreas Seeger
84

Obwohl das Galaxy Note 2 erst seit kurzem auf dem Markt ist, kochen die ersten Gerüchte zum Nachfolger hoch. Und die haben es in sich: 6,3 Zoll soll der Bildschirm des Note 3 messen! Ob da was dran ist? Klar ist in jedem Fall eines: 2013 wird das Jahr der Display-Riesen.

Wo hört ein Smartphone auf und fängt ein Tablet an? Bei einer Display-Diagonale von 5 Zoll? Oder bei 6? Oder erst beim Nexus 7? Die Diskussion darum wird im nächsten Jahr neu entfacht werden, denn wie das IT-Branchenmagazin Digitimes schreibt, planen fast alle großen Hersteller Smartphones mit Displays größer als 5 Zoll, die die volle HD-Auflösung von 1080p anzeigen können. Genannt werden Samsung, Sony, LG, Huawei, Sharp und ZTE.

HTC zeigt also mit dem kürzlich vorgestellten 5-Zöller HTC J Butterfly, wohin die Reise 2013 geht. 

Dazu passt auch ein Gerücht, das gerade von der Korea Times gestreut wird. Unter Verweis auf lokale Zulieferer schreibt das Blatt, dass das Galaxy Note 3 mit einem 6,3 Zoll großen Display ausgestattet sein wird, das auf OLED-Technologie basiert. Zur Auflösung wird kein Wort verloren, aber man muss kein Hellseher sein, um zu wissen, dass es 1920 x 1080 Pixel sein werden. Ich finde, es ist noch ein bisschen zu früh, um über das Note 3 zu spekulieren, der Vorgänger ist ja schließlich erst seit zwei Monaten auf dem Markt. 

Aber die Frage, die ich mir dabei stelle, lautet: Ist größer auch gleich besser? Das Note 2 mit seinem 5,5-Zoll-Bildschirm ist mir schon zu unhandlich – und 6,3 Zoll sind fast schon Nexus-7-Dimensionen! In die Hosentasche passt so ein Teil jedenfalls nicht mehr und beim Telefonieren in der U-Bahn wird's peinlich.

Titelfoto: as/AndroidPIT (Montage aus Nexus 7 und "The Monster of Piedras Blancas", letzteres gefunden bei horrorpedia.com)

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
115 vor 1 Woche

Samsung Galaxy Note 4 und Note 3 im Datenvergleich

Magazin / Hardware
59 vor 3 Wochen

Die besten Smartphones für Senioren

Magazin / Apps
29 vor 1 Monat

Die besten Apps der Smartphone-Hersteller

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • bonzai81 13.12.2012 Link

    Telefonzelle lässt grüssen

    0
    0
  • Manuel 13.12.2012 Link

    Hat das Note 2 nicht 5,5" ?

    0
    0
  • John Doe 13.12.2012 Link

    dass es 1980 x 1080 Pixel

    Soll es nicht 1920x1080 heißen??

    Viel zu groß mMn.

    0
    0
  • Andreas Seeger 13.12.2012 Link

    @John Doe: Stimmt, ist geändert.

    0
    0
  • Daniel 13.12.2012 Link

    omg wie sinnlos. Das will doch nicht ernsthaft jemand zum telefonieren verwenden?!


    Ja, Note 2 hat 5,5".

    0
    0
  • Karl Karlos 13.12.2012 Link

    wer unbedingt ein riesen display braucht und am liebsten mit seinem tablet telefonieren möchte, der sollte mal bei Pearl.de gucken. die haben ein Bluetooth Modul, in welches eine simkarte gesteckt werden kann und mit der passenden APP, kann mit dem tablet telefoniert werden.
    und wenn es mal sein muss, bietet das teil noch einen EDGE Internet Zugang...

    0
    0
  • Gereon E. 13.12.2012 Link

    "Planen fast alle Hersteller ein Smartphone gößer als 5 Zoll." Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen!?
    Ansonsten: Große Bildschirme ja bitte! Ich freu mich auf große Displays. Grade diese " faltbaren Bildschirme" klingen cool.

    0
    0
  • A. Kitzi 13.12.2012 Link

    Das wird nie passieren... Eher kommt ein Galaxy Note 7

    0
    0
  • DUC750 13.12.2012 Link

    Habe da Note 2 und muss sagen, dass ist definitiv für mich die Grenze. So wie es ist, ist es für mich perfekt, aber noch größer wäre für mich ein No Go!

    0
    0
  • Alexander W. 13.12.2012 Link

    ich hab das Note 2 seit paar Tagen^^ also glaub das ist fast die maximale Größe was in die Hosentasche passt :)

    0
    0
  • Dean G...... 13.12.2012 Link

    Zu Gross

    0
    0
  • Christoph S. 13.12.2012 Link

    @bonsai: hahahahhahahhaha
    der war gut

    0
    0
  • Thomas 13.12.2012 Link

    wie heisst der film auf dem foto?

    0
    0
  • Philipp Bischoff 13.12.2012 Link

    Wenn es so kommt hab ich schon mal eine Erklärung
    parat. Also Samsung hat doch iwann schon mal gesagt
    das es verdammt schwierig ist ein 1080p Display auf
    AMOLED Technik zu fertigen. Wahrscheinlich müssen sie einfach so ein
    großes Display machen um die ganzen Pixel unter zu bringen , denn mit
    720p müssen sie 2013 nicht mehr kommen.

    Also ich finde es logisch was meint ihr?

    0
    0
  • Andreas Seeger 13.12.2012 Link

    @Thomas: steht ganz unten im Beitrag :-)

    0
    0
  • 0815 13.12.2012 Link

    Man kann es auch übertreiben.

    0
    0
  • Melissa H. 13.12.2012 Link

    Ohjeee!! In der Tat, das wird peinlich beim Telefonieren peinlich.. 6,7 zoll wär mir wieder aaaabsolut zu viel :D

    0
    0
  • 0815 13.12.2012 Link

    Und wahrscheinlich auch mit zwei Displays

    0
    0
  • Rippchen 13.12.2012 Link

    ich hab das note 2 nach anfänglicher Skepsis wegen der Größe bin ich doch sehr zufrieden wenn ich sowas wie ein iphone in der hand halte muss ich immer schmunzeln uber die Größe allerdings finde ich das das note 2 die grenze sein sollte wenn es noch größer wird dann kauf ich mir doch gleich ein tablet wobei ich die minitablets als überflüssig finde wenn schon zablet dann richtig da könnte man noch gewaltig an der Größe zulegen den 10" finde ich in dieser kategorie nicht mehr zeitgemäß.
    jeder sollte selber entscheiden was er benötigt etc. ich hingegen werde mit sehnsucht die großen tablets erwarten.

    0
    0
  • Christian Weiß 13.12.2012 Link

    Jetzt sind wir bald beim Tablet mit Telefonfunktion. Ich kann mit meinem S3(4.8") noch ganz gut leben aber mehr sollte es nun wirklich nicht mehr sein... 2013/14 gibt's bestimmt das NexusPhone7(Nexus 7 mit Telefonfunktion) oder sowas in der Art :-D

    0
    0
  • Thomas 13.12.2012 Link

    @ Andreas
    vielen dank,hab ich glatt überlesen

    0
    0
  • Stefan Hoinbei 13.12.2012 Link

    Also, als HTC DesireHD Benutzer bin ich mit dem damals schon sehr großen Display kritisch gewesen. Heute kann ich sagen, es hat genau die richtige Größe und darf nicht größer sein. Für mich NOGO, ein noch größeres Display ans Ohr zu halten, da kann ich gleich mit Laptop telefonieren gehen... Und nicht vergessen, das Handy muss irgendwo untergebracht werden.

    0
    0
  • Arian Rönick 13.12.2012 Link

    Hammer, mir vielleicht zu groß. Aber wers mag. Displaygröße = neuer schwanzvergleich?

    0
    0
  • Arian Rönick 13.12.2012 Link

    Es sollte "viel" heißen

    0
    0
  • Benedikt K 13.12.2012 Link

    omg viel zu groß. Das ist Irrsinn

    0
    0
  • Marcin Zawada 13.12.2012 Link

    hab das note2 mittlerweile genau 1 jahr und will das note2 überspringen und dann das note3 holen, aber das ist schon eine hausnummer mit über 6zoll. es wird wohl dann entweder das galaxy s4 oder ich hoffe eher, dass es ein nexus note geben wird

    0
    0
  • DUC750 13.12.2012 Link

    Ich hatte übrigens vor dem Note 2 eine Kombi aus Galaxy und Nexus 7. Das Nexus hab ich wegen dem Note 2 wieder verkauft - wollte nicht mit 2 Geräten rumlaufen, so nebenbei mit satten 110 EUR Gewinn - Danke Google für die künstliche Verknappung :-). Sollte das Note 3 wirklich so ein Riese werden, würde ich jederzeit wieder zu einem 7" Tablet greifen. Meine aktuelle Wunschkombi wäre Nexus 4 und 7. Ein 10" Tablet ist klasse, aber m.E. nicht mobil.

    0
    0
  • Harry Schneider 13.12.2012 Link

    hammer wird sofort gekauft...

    0
    0
  • Nils K. 13.12.2012 Link

    Also ne Grenze in der Diagonale würd ich jetz nich direkt setzen.
    Zum telefonieren find ich mein Note völlig ok, auch wenn ich eher selten telefonier...Neben bei hälts bei frostigen Temperaturen die Wange warm xD
    Note 2 find ich, obwohls größer ist, sogar handlicher als das 1er

    Aber 6,3 Zoll sind wirklich übel... ^^

    0
    0
  • Hippo 13.12.2012 Link

    Kennzeichnet solche News doch bitte mit [Gerücht], sonst denkt man das offiziell ein Note 3 mit 6.3 zoll angekündigt wurde! Außerdem hört sich das so ziemlich reißerisch an, die Überschrift könnte auch aus der BILD stammen.

    Ich fände die Größe gut, wenn es fast keinen Rand gibt. Samsung wird schon darauf achten, das es noch in die Hosentasche passt.

    0
    0
  • Franko Martinéz 13.12.2012 Link

    Stimmt, ich finde das Note 2 reizt die Grenzen schon sehr aus für ein Gerät mit dem man noch telefonieren kann.
    Bei allen Geräten mit über 5 Zoll Diagonale, sollte dann ein Faltbares Display zum Einsatz kommen und die Handlichkeit wäre wieder gewärleistet

    0
    0
  • Erwin Schröder 13.12.2012 Link

    Oh Mann, jetzt wird dieses Gerücht schon wieder in jedem Blog breitgetreten. Ich kanns langsam nicht mehr lesen, es gibt doch so viele schöne andere Techniknews, die man den Lesern anbieten könnte.
    Zu dem Gerücht: Ich liebe mein Galaxy Note 1, aber ein breiteres Note 3 will ich mir persönlich nicht vorstellen. Dann setze ich lieber noch einen drauf und telefoniere mit meinem Galaxy Note 10.1 :-).

    0
    0
  • nox 13.12.2012 Link

    Ist es eigentlich so schwer High Tech in vier Zoll zu packen?

    0
    0
  • Michael M. 13.12.2012 Link

    Das Note 2 hat %,5 Zoll :P

    Aber ich finde das Note 2 in der größe genau richtig,
    was größer ist, ist meiner meinung nach ein Tablet
    :)

    0
    0
  • Darius 13.12.2012 Link

    Ich habe das Note 2 ist ein tolles Teil, aber eindeutig zu groß. Das würde ich nicht nochmal kaufen, dann lieber kleines Handy und Galaxie Tab 10.1 dazu.
    Gruß

    0
    0
  • Alexander H. 13.12.2012 Link

    Note 2 hat 5,55"!!!! Mir wollen hier doch keine Fakten unterschlagen.... (Recherche???)

    0
    0
  • Andi M. 13.12.2012 Link

    hab das note1.
    ist wie beim tv. wenn ihr mal einen 70 zöller led gehabt habt, wollt ihr nie mehr was kleineres !
    für youtube, zeitungen und zum surfen, gibts nix besseres. und das note1 hat PROBLEMLOS in ner hosentasche platz.
    auch ohne baggy pants verwendbar !

    0
    0
  • D. D. 13.12.2012 Link

    Dinge, die die Welt nicht braucht. ich find 5 Zoll sind das absolute maximum für Smartphone, danach wirds zu groß für die meisten Hosentaschen, in die ein mobiles gerät mMn passen sollte..

    0
    0
  • FlowinImmo 13.12.2012 Link

    Dass das Note 3 6,3 Zoll haben wird halte ich für unwahrscheinlich. Ich halte es sowieso für fragwürdig ob Samsung das Display nochmal vergrößert, falls ja werden sie aufjedenfall unter 6 Zoll bleiben (Wird zu unhandlich und sonst kauft keiner mehr die 7" Tablets).
    Mit 5,7" könnte man rechnen.

    0
    0
  • Hans-Jürgen P. 13.12.2012 Link

    Die Aussage 6,3" ist relativ und damit nicht wirklich aussagefähig!

    Da wird etwas viel Populismus verbreitet!!!!

    Das jetzige Note 2 hat eine gemessene Diagonale von knapp 16,3 mm inkl. Original Samsung Cover mit dem "Gummirand"

    Wenn man mal die Fläche oberhalb des jetzigen Displays nimmt, die 1,5cm ausmacht und unten, wo der Button sitzt ebenfalls 1,5cm, dann wäre ein 6,3" Display mit einem anderen Design beim Note 3 überhaupt nicht viel größer!

    Viel Wind um nichts! Ich würde es kaufen!

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 13.12.2012 Link

    also ich hab N2 und komm super Klar, also das N3 is zuviel, da würde auch kein N4 helfen, lieber als sowas dann echt unhandliches, hätte ich dann ein Nex5 mit Pen...

    0
    0
  • Andreas Seeger 13.12.2012 Link

    Ihr habt Recht, es müssen natürlich 5,5 Zoll sein. Habe das korrigiert, sorry für den Fehler.

    0
    0
  • Marcus B. 13.12.2012 Link

    Naja, wenn man es komplett rahmenlos baut, kämen die 6 Zoll ja gerade so hin ?

    0
    0
  • Marcel L. 13.12.2012 Link

    bald rennen alle mit 27" rum wie früher die Leutchen mit nem Ghettoblaster...das wird toll.

    0
    0
  • mapatace 13.12.2012 Link

    Geht man von der 3.5 Regel aus, dann ist 7zoll genau passend. Ich kann das im täglichen Gebrauch nur bestätigen. Zum telefonieren natürlich nicht, wobei ich es manchmal, Situation bedingt, tue... Ohne es am Ohr zu halten. Weiß nicht, wer diesen quatsch in der Welt gesetzt hat. Solange man eine Jacke anzieht oder Hosen mit großen außentaschen, ist das Maß kein Problem. Im Sommer kann es eins werden.

    0
    0
  • Marc kazubek 13.12.2012 Link

    lol was für enge Hosen habt ihr denn an , hört sich fast an als ob die Männer hotpans tragen bei mir würde locker ein 8 zoller in die Tasche passen

    0
    0
  • meiner einer 14.12.2012 Link

    Naja die Größe von nem s3 und dank faltbarem display lässt es sich aufklappen wie ein Buch. Das wären handliche 6,3 Zoll. Am besten noch n kleines Display außen. :-)

    0
    0
  • SH K. 14.12.2012 Link

    Ich denke auch, dass eher ein Note 7.0 (7.7) rauskommt, als ein Note3 mit 6.3 Zoll.
    Ich koennt mir gut vorstellen, dass das Note3 Display ein kleines Stueckchen breiter wird, wie beim Note1, und dadurch auf 5.6/5.7 wachsen wird.

    Auch das S4 sollte meines Erachtens nicht mehr viel wachsen. Knapp unter 5 Zoll und gut ists.

    0
    0
  • LuBo 14.12.2012 Link

    irgendwann halten wir uns fernseher an den kopf... wer braucht soo viel display???

    0
    0
  • Hans-Jürgen P. 14.12.2012 Link

    Es wird immer wieder User geben, die mit sehr seltsamen Argumenten Displays und deren Größe kommentieren.

    Die sollten aber auch mal ernsthaft reflektieren, dass Samsung die Note und Note 2 Geräte Millionenfach verkauft hat.

    Das sind wohl nicht alles "Idioten", die mit einer "Telefonzelle" am Ohr rumlaufen.

    Das große Display brauchen die SIMSER usw. bestimmt nicht. Das ist aber auch nicht unbedingt die Zielgruppe dieser Geräte!

    Wer mit seinem mobilen Gerät mehr als 8 Stunden täglich wirklich arbeiten will und muss, hat einen ganz anderen Anspruch, auch an die Displaygröße.

    Deshalb sollte man seine eigene Meinung auch klar und deutlich als solche zum Ausdruck bringen, aber nicht wie hier teilweise passiert, diese als allgemein und für alle gültig zu propagieren.

    Da sind z.B. 'wer braucht so etwas', 'Telefonzelle am Ohr', 'mehr als 4" brauch keiner' usw. ganz persönliche Meinungen, die ja auch akzeptiert sind.

    Aber dann schreibt das klar und deutlich: " Ich selber brauche das große Display nicht!" Und gut ist.

    Wer den ersten Motorola Knochen noch aus früheren Zeiten kennt, der weiß, was wirklich groß ist, den hatte man auch zum Telefonieren am Ohr! Und???

    0
    0
  • Simon F. 14.12.2012 Link

    Für mich wäre ein 3 Zoll Display ideal. 3,7 Zoll kann ich grad noch so mit dem Daumen bedienen. Bin ich eigentlich so ungelenkig? Ich weiss auch nicht, wass ihr unter arbeiten verteht. Bei mir wird das Smartphone beruflich neben der Telefonie vor allem zum Mailen benutzu und gelegentlich um etwas im Kalender einzutragen. Eine Tastatur wäre auf jeden Fall produktiver.
    Für ein kleineres Note mit 3,7 oder allerhöchstens 4 Zoll könnte ich mich begeistern. Mit den immer grösser werdenden Displays, bleibt die Serie für mich leider uninteressant.

    0
    0
  • D4rk50L 14.12.2012 Link

    @simon
    3,7 Zoll kannst du gerade noch bedienen? Hast du die Hände eines 6 Jährigen?

    BTT: meinetwegen können die in jeder Größe fertigen, die sie wollen. Hauptsache es wird weiterhin ein High End Gerät unter 5 Zoll geben. Wenn am Ende nur noch dir großen Geräte die beste Hardware spendiert bekommen und alles darunter nur ne "abgespeckte". Version wird, muss ich "Hello again" zu Apple sagen und ich hatte eigentlich gehofft dieser Tag wird nie kommen.

    0
    0
  • Hans-Jürgen P. 14.12.2012 Link

    @Simon F.

    Ich kann dir sagen, was ich unter arbeiten verstehe.

    Im Außendienst, telefonieren, Termine vereinbaren, handschriftliche Notizen erstellen, Präsentationen mit PP, wenn nötig bearbeiten, Anwendungen zeigen mit Video, Anwendungen zeigen mit Foto, beim Kunden an Bildschirm oder Beamer anschließen, wenn nötig, PDF ausgeben, wenn nötig. Excel Tabellen ausgeben und bearbeiten, Angebote schreiben mit Word, Fotos beim Kunden machen, um eine Anwendung zu dokumentieren, das gleiche mit Video usw. usw.

    Dafür habe ich das Note 2 und zwei kleine Adapter in der Hosentasche und brauche weder Tablet, Netbook oder Notebook mit mir rumschleppen.

    Meine Gesprächspartner sind meistens sehr erstaunt, was ich mit meinem Note 2 alles machen kann. Dieses war Ihnen überhaupt nicht bewusst. Darunter sind auch viele iPhone und iPad Nutzer, die völlig platt sind, das Note 2 live in Aktion zu sehen! Das können die nämlich alles nicht!

    Und das beste zum Schluss, nach Hause kommen und alle Büroarbeiten schon erledigt und Feierabend!

    Und von meiner Sorte gibt es weltweit Tausende, die so arbeiten!

    0
    0
  • T.M. 14.12.2012 Link

    Warum eilen wir nicht diesen Samsung-Trend voraus und benutzen gleich unser 10" Tablett als Handy.... :-))
    Ist ja eh nur eine Frage der Zeit und Samsung verkauft die ersten 10" Smartphones!

    0
    0
  • m0ntreal 14.12.2012 Link

    Und wann erfindet Samsung die Hosentaschen dafür?

    0
    0
  • Andreas V. 14.12.2012 Link

    Kritisch ist ein Wort, das das zu diesem Blog überhaupt nicht mehr passt. Während andere Blogs dass sinnigerweise hinterfragen und ins Reich der Fabel packen, wird das hier auch noch als Ernst dargestellt. Samsung bringt doch ein 7 Zöllner Note raus. Dann werden die nie und nimmer ein Smartlet, in vergleichbarer Größe bringen.

    0
    0
  • Leo 14.12.2012 Link

    wenn man vielleicht den Rand weg lässt, ich weiß nicht wie viel Platz da noch ist?
    Vielleicht macht Samsung auch so ein "randloses" Smartphone wie Motorola? (Razr i)

    0
    0
  • Sarah Roth 14.12.2012 Link

    Also viel grösser als mein aktuelles Telefon wollte ich es auch nicht mehr haben. Eher ein 7" Tablet mit Bluetooth headset. 7" Tablet sind mir noch Mobil genug, aber nicht zum ans Ohr halten ;-)

    Ein wenig schade, dass gebogene Displays wie beim Galaxy Nexus in Vergessenheit geraten scheinen. Die sind bei zunehmender Grösse ja ganz praktisch.

    0
    0
  • Andreas Seeger 14.12.2012 Link

    @Andreas V.: Schau Dir einfach mal das Bild an! Wie ernst ist das wohl gemeint?
    Und im Artikel schreibe ich "Ich finde, es ist noch ein bisschen zu früh, um über das Note 3 zu spekulieren"
    Das ist vielleicht keine direkte Kritik, aber man muss ja schließlich nicht immer gleich mit dem großen Hammer draufhauen. ;-)

    0
    0
  • Hans-Jürgen P. 14.12.2012 Link

    @Andreas V.

    "Samsung bringt doch ein 7 Zöller Note raus."

    Wo gibt es eine offizielle Bestätigung von Samsung dazu?

    Das ist aktuell genauso ein Gerücht wie viele andere!

    0
    0
  • Hans-Jürgen P. 14.12.2012 Link

    Zur Abwechslung mal versuchsweise was sachliches!

    Mein aktuelles Note 2 hat eine gemessene Diagonale von knapp 16,5 cm inkl. Original Samsung Cover mit dem "Gummirand"

    Die Fläche oberhalb des jetzigen Displays macht 1,5 cm aus und unten, wo der Button sitzt ebenfalls 1,5cm.

    Dann wäre ein 6,3" Display (16,003 cm) gegenüber dem Note 2 (16,5 cm) mit einem anderen Design, z.B. Soft-Buttons, auch für Stiftbedienung, statt Hardware-Button, überhaupt nicht wirklich größer.

    Hier wird also viel Wind um nichts gemacht und dazu Vergleiche angestellt, die mit sachlicher Betrachtung nichts mehr zu tun haben.

    0
    0
  • Andreas Seeger 14.12.2012 Link

    @Hans-Jürgen P.: Ich frage mich allerdings, wie sachlich Dein Beitrag ist. Woher nimmst Du die Info, dass das Note 3 mit einem Display fast ohne Rand heraus kommt? Hast Du da Infos? Ich lese gerade ganz viel "wäre" bei Dir...

    0
    0
  • michael morgenroth 14.12.2012 Link

    Mein note 1 ist schon cool, ein tolles großes display, aber wenn das IIIer wirklich mit 6,3" kommt kauf ich es sofort!!! gut für schlechte Augen zum surfen und tastatur für dicke Männer Finger und peinlich finde ich es auch nicht zum telefonieren

    0
    0
  • Hans-Jürgen P. 14.12.2012 Link

    @Andreas Seeger

    Ich habe sachlich geschrieben: " mit einem anderen Design"

    Natürlich ist das nicht offiziell von Samsung veröffentlicht, aber gemessen an den anderen Argumenten und den Abmessungen das aktuellen Note 2 doch wohl sachlich genug um mal die Relationen darzustellen!

    Sorry, ich will dir nicht zu nahe treten, aber was spräche denn sachlich gegen eine solche "wäre" Annahme?

    Wenn ich Samsung Head für Marketing "wäre", würde ich so entscheiden!

    Dazu sei aber noch gesagt, das auch bei dem aktuellen Design ein 6,3" Display
    nicht wirklich größer wäre, oder?

    Das kann ja jeder nachrechnen.

    0
    0
  • Eugen-Bochum 14.12.2012 Link

    Was ist das für kake? nur Samsung baut überbewertete hässliche und riesige Plastikbomber...

    0
    0
  • Ron Ja 14.12.2012 Link

    liebäugle für das nächste Jahr durchaus mit einem Wechsel von S3 zum Note. allerdings ist die aktuelle Grösse für mich das äusserste. noch grösser würde ich mir nicht ans Ohr halten.

    0
    0
  • Andreas Seeger 14.12.2012 Link

    @Hans-Jürgen: Du hast natürlich nicht ganz unrecht :-)
    Mir ging es vor allem um die Tatsache, dass die Smartphones immer größer werden. Das ist in meinen Augen schon wieder der Trend, auch fürs nächste Jahr. Ich frage mich, wann da mal Schluss ist. Aber vielleicht schaffen sie es ja wirklich, ein quasi randloses Smartphone zu bauen. Lassen wir uns überraschen!

    0
    0
  • Hans-Jürgen P. 14.12.2012 Link

    @Eugen (****)

    Glückwunsch! Das ist doch endlich mal ein richtig konstruktiver Beitrag!

    Aber sonst ist alles in Ordnung???

    0
    0
  • Hans-Jürgen P. 14.12.2012 Link

    @Andreas Seeger

    Jeder wählt doch sein mobiles Gerät nach seinen eigenen Bedürfnissen aus.

    Auch bei der Displaygröße.

    Die Bedürfnisse sind selbstverständlich auch bei jedem anders. Deshalb darf man aber doch Geräte, die man selbst nicht benutzen will, einfach schlecht machen und als unbrauchbar bezeichnen.

    Es ist dieser Terminus, der mir immer wieder in allen Blogs und entsprechenden Kommentaren aufstößt.

    Ich würde auch keinen Nutzer als "beknackt" bezeichnen, nur weil er noch mit einem 3,5" Display klar kommt.

    Der Markt ist aufnahmefähig, was man ja zweifelsfrei bei den Verkäufen des Samsung Note feststellen kann. Das ist nichts für jeden, aber für alle, die ein mobiles All-in-One Büro für die Hosentasche (Jackentasche) haben wollen.

    Und, nur ein Gerät mitführen! Nicht noch ein zusätzliches Tablet, Netbook oder Notebook!

    Ich brauche für meine Tätigkeit im Außendienst kein Tablet, Netbook oder Notebook mehr. Ich mache alles mit dem Note 2 und das funktioniert hervorragend. Ich nutze täglich Powerpoint, Excel, Word, PDF, Notizen. Allerdings mit einer zusätzlichen 64GB SDXC Karte.

    Zusätzlich die Kamera für Anwendungsvideos und Fotos dieser Anwendungen zur Dokumentation für Entwicklungspotenziale neuer Produkte. Meine Gesprächspartner kommen meistens aus dem Staunen gar nicht heraus, wenn ich statt riesigen Equipments nur mein Galaxy Note 2 und 2 kleine Adapter aus der Hosentasche hole um etwas zu präsentieren.

    Ich würde mir aber auch nie ein Tablet mit Wi-Fi kaufen, um dann zu Hause auf dem Sofa zu surfen, Simsen, E-Mails bearbeiten, spielen oder was sonst noch machen. Das hat für mich keinen wirklichen Wert!

    Aber es gibt halt die große Mehrheit, die wahrscheinlich eigentlich gar kein Tablet wirklich gebrauchen, es sich aber trotzdem kaufen. Just for Fun!

    Und auch das muss man akzeptieren!

    0
    0
  • freundrepel 14.12.2012 Link

    kann ich bestätigen. hatte eigentlich vor, das iPad mini privat (iphone & ipad im job) anzuschaffen. aber bei den preisen (mit sim wegen GPS) und dem 100,- € aufschlag wenn man statt 16GB ein 32GB gerät haben muss – habe ich mich mal anderswo umgeschaut und ein Note1 für fast die hälfte angeschafft.
    war zuerst auch skeptisch – aber mir passt es inzwischen sehr (auch in die tasche). sehr universell einsetzbar, selbst für kleine präsentationen tauglich. das ipad mini ist damit für mich überflüssig geworden und das iphone wirkt, wenn ich es mal einsetze, so niedlich. welchen eindruck es macht, wenn ich mit dem note telefoniere, ist mir ehrlich gesagt völlig egal. vermutlich ist das eh in zwei jahren völlig normal.

    0
    0
  • Fred Man 14.12.2012 Link

    macht doch gleich nen 7 zoll draus! Dann haben wir nen minipadphone :P echt behindert haha sollte wohl ein handy für große menschen sein :P Aber von denen gibts ja nicht viele

    0
    0
  • bernd h. 14.12.2012 Link

    Habe das N2 und für mich ist die Größe vollkommen ok - würde auch ein größeres nehmen.Bin viel im Internet und da ist je größer um so lesbarer , jedenfalls für mich als 62 jähriger! Übrigens gibt es beim telefonieren eine Lautsprechertaste da brauch man nicht das große Teil ans Ohr zu halten !! Bei Videotelefonie schaut man ja auch aufs Telefon und nicht aufs Ohr - - also her mit dem N3 !!

    0
    0
  • Norman 14.12.2012 Link

    Also ich hab das note2 und es passt in die tasche und ist auch nicht zu unhandlich um es mit einer hand noch bedienen zu können. Größer muss es aber nicht sein.

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 14.12.2012 Link

    und man kann ja auch in laden gehn un mal schauen ob das N1 oder 2 in die HOse passt, hab ich zumindest gemacht und keinen hats gestört...

    0
    0
  • Raphael b. 15.12.2012 Link

    Ich finde ein Smartphone solte max. 5" haben und ein Tablet min. 7".

    0
    0
  • Florian 15.12.2012 Link

    jetzt ist halt groß mode, irgendwann wird alles kleiner werden, dann wieder groß, so wie schon immer

    0
    0
  • Stephan 15.12.2012 Link

    habe das Note2 und könnte noch locker eines in der Hosen Tasche dazu tun also wenn es das Note3 geben wird gehört es mir

    0
    0
  • Frank K. 15.12.2012 Link

    Ich muss immer schmunzeln, wenn ich was von einem randlosen Smartphone lese. Das Smartphone mit dem größten Anteil des Displays am gesamten Smartphone ist momentan das Note 2 mit 68,56%, dicht gefolgt vom Razr i mit 68,33%. Alle anderen High End Smartphones liegen zwischen 60% und 67%.

    Das iPhone hat angefangen mit 54% und wie man sieht, dauerte es über 5 Jahre, den Anteil um 15% zu erhöhen. Und es wird ja nicht leichter, den Rand immer weiter zu verringern und man sollte nicht auf ein revolutionäres Smartphone hoffen, welches auf einen Schlag alles weit überbietet. Die Evolution wird einfach langsam voran schreiten und bis wir ein Smartphone sehen, mit über 90% Displayanteil an der Oberfläche, dauert es noch einige Jahre.

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 15.12.2012 Link

    dann müsste es aber ja auch hinten ein display haben, weil hinten ist auch fläche...

    0
    0
  • grmg 17.12.2012 Link

    leute haltet ihr alle euer phone egal wie gross noch ans ohr ?
    egal was ich grad mitnehm note oder tab 10.1 (telefonier mit beiden )
    knopf ins ohr und fertig - also was soll das gejammer

    0
    0
  • Fred Man 17.12.2012 Link

    ich halte es immer ans ohr :P Habe keine lust mir extra nen headset dafür anzulegen oder per lautsprecher in der öffentlichkeit zu telefonieren :P

    0
    0
  • Sonja H. 20.12.2012 Link

    Also ich find Groß super und da ich eh immer eine handtasche dabei habe ist mir das eigentlich egal :-)

    0
    0
  • Philipp Junghannß (My1) 21.12.2012 Link

    @grmg
    naja Teln wird mit Note 10.1 net, da is kein Telefon installiert...
    maximal kannste VoIPen...

    0
    0
  • Ralph Steinhoff 27.12.2012 Link

    Mein Wunsch wäre Nexus4 mit s-pen ideal für alles Note2 für Hosentasche zu groß. ( aber sau geiles ding)

    0
    0