X

Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Galaxy Nexus Toolkit in Version 10 erschienen

Nico Heister
14

Es gilt als das Schweizer Taschenmesser unter den Android-Tools und das nicht ohne Grund: Mit dem Galaxy Nexus Toolkit könnt Ihr so ziemlich alles einstellen und installieren, was bei einem Nexus möglich ist. Das Update auf Version 10 bringt neben neuen Funktionen auch Unterstützung für Android 4.2.

Die Software, die auch für das Nexus 7, das Nexus 10 und das Nexus 4 verfügbar ist, sollte eigentlich jedem Besitzer eines Galaxy Nexus ein Begriff sein: Mit dem Toolkit könnt Ihr Euren Bootloader entsperren, das Nexus rooten, eine Custom-Recovery installieren und noch vieles mehr.

Version 10 bringt Unterstützung für Android 4.2. Damit ist es jetzt wieder möglich, Euer Galaxy Nexus problemlos zu rooten. Das Toolkit verwendet als Root-App SuperSU für Android 4.2, weil die App Superuser bisher noch Probleme bereitet.


Das Hauptmenü: Hier stehen Euch viele Optionen zur Auswahl.
 

Bei der Installation der Custom-Recovery habt Ihr die freie Wahl zwischen ClockworkMod Recovery (CWM) und Team Win Recovery Project (TWRP). Neu ist ebenfalls die Option, beim Flash-Vorgang eines Stock-Images die persönlichen Daten auf dem internen Speicher zu behalten. Das ist besonders dann praktisch, wenn Euer Galaxy Nexus nicht mehr normal hochfährt und Ihr die Firmware neu flashen müsst, aber kein aktuelles Backup habt. Normalerweise gehen bei dem Vorgang alle Daten verloren, aber die neue Version des Toolkits lässt Euch die Wahl.

Die komplette Liste der Änderungen:

  • Vollständige Unterstützung für yakju/takju Jelly Bean 4.2
  • Root mit Superuser unter 4.2 wurde aufgrund von Inkompatibilitäten blockiert
  • Unsicheres Boot-Image für Android 4.2 (JOP40C)
  • Vollständige Unterstützung für Sprint 4.1.1 FH05
  • takju 4.2 JOP40C wurde zum Download-Bereich hinzugefügt
  • yakju 4.2 JOP40C wurde zum Download-Bereich hinzugefügt
  • Sprint 4.1.1 FH05 wurde zum Download-Bereich hinzugefügt
  • SuperSU 0.98 von Chainfire zum Rooten von Android 4.2
  • Wahl der Custom-Recovery in 1-CLICK-Option
  • Option zum Rooten mit Superuser (ChainsDD) oder SuperSU (Chainfire)
  • Bildschirm mit Geräteinformationen wurde zum Hauptmenü hinzugefügt
  • Unsicheres Boot-Image booten wurde zum Root-Abschnitt hinzugefügt
  • CWM-Recovery (GSM) wurde auf Version 6.0.1.9 aktualisiert (enthält neue Funktion “install zip via sideload”)
  • TWRP-Recovery für alle Modelle wurde auf Version 2.3.2.1 aktualisiert
  • Der Benutzer hat die Wahl, persönliche Daten zu behalten/löschen bei der Installation eines Stock-Images
  • Booten/Flashen von Stock-Recovery-Image wurde hinzugefügt
  • ZIP-Dateien für sideload root/unroot via CWM wurden hinzugefügt
  • Mehrere Fehler wurden beseitigt und Texte hinzugefügt

Ich habe Version 10 mit meinem Galaxy Nexus getestet und das Stock-Image von Android 4.2 heruntergeladen, installiert und anschließend wieder komplett gerootet. All das funktionierte ohne Probleme, also so wie es sein soll.


Wichtig: Unbedingt SuperSU auswählen, wenn Ihr Android 4.2 verwendet. Anderenfalls klappt Root nicht.

Google hat derzeit mit der Verteilung von Android 4.2.1 begonnen, womit der Dezember-Bug behoben wird. Es ist davon auszugehen, dass das Toolkit rechtzeitig aktualisiert wird, sobald die neuen Stock-Images für alle Varianten des Galaxy Nexus verfügbar sind. Rooten sollte aber auch mit Version 10 problemlos funktionieren, da bei dem Update auf Android 4.2.1 nur geringfügige Sachen geändert wurden.

Herunterladen könnt Ihr das Galaxy Nexus Toolkit wie immer bei den XDA-Developers.

(Fotos: Rainer Sturm/pixelio.de, Nico Heister/AndroidPIT)

 

Verwandte Themen

Auch interessant

Magazin / Hardware
16 vor 4 Wochen

Nexus 7 in etlichen Ländern ausverkauft: Steht Nexus 8 ins Haus?

Magazin / ROMs & Mods
50 vor 1 Monat

Android L: Download der Preview-Version für alle [UPDATE]

Magazin / ROMs & Mods
52 vor 2 Monaten

CyanogenMod 11: 6 Features im Überblick

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Phil F. 28.11.2012 Link

    2x freie Wahl bei den Recoverys, sonst guter Artikel.

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 28.11.2012 Link

    Manchmal kann ich mich einfach nicht entscheiden. ;-)
    Danke für den Hinweis!

    0
    0
  • Michael F 28.11.2012 Link

    hat das Ganze schon jemand mit einem N4 ausprobiert?

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 28.11.2012 Link

    Ich habe das Nexus 4 Toolkit ausprobiert, um den Bootloader zu entsperren und ein aktuelles Stock-Image zu flashen. Das hat problemlos geklappt. Die hier vorgestellte Version ist aber ausschließlich für das Galaxy Nexus gedacht.

    0
    0
  • Zwergi987 28.11.2012 Link

    Ich hab zum rooten von 4.2 extra die donate 9.4-Version des Toolkits gekauft, weil die vorher als einzige root von 4.2 unterstützt hat.
    Kann ich das Programm jetzt einfach auf das 10er updaten? Schon oder?

    0
    0
  • User-Foto
    Admin
    Nico Heister 28.11.2012 Link

    @Zwergi987 Klar, das geht ohne Probleme. Als Spender müsstest du ja sowieso die Auto-Update-Funktion haben, mit der das automatisch geht.

    0
    0
  • Zwergi987 28.11.2012 Link

    Stimmt da hast du recht mit der Auto-Update-Funktion, danke! Da muss ich meinen Lappy mal wieder anschmeissen und gucken. :)

    0
    0
  • PeterShow 28.11.2012 Link

    Das Problem was ich habe: Die Toolkits gibts nur für Windows.. Linux-User gucken dumm aus der Wäsche...

    0
    0
  • markosta 28.11.2012 Link

    genau das ist der Grund, warum ich mir ein Handy aus dem Hause Google kaufen werde - vielen Dank Google für die Offenheit!

    0
    0
  • Michael Zimbo 28.11.2012 Link

    Ist ja schön und gut, aber gibt's es auch irgendwo eine deutsche Anleitung der xda-Seite?

    0
    0
  • Jan M. 28.11.2012 Link

    Geht das ganze dann auch mit 4.2.1?

    0
    0
  • Nicobeck 29.11.2012 Link

    Das ist cool

    0
    0
  • winnipu 01.12.2012 Link

    Bei mir hat's auch nach vielen Versuchen nicht funktioniert. Habe kein root bekommen. K.A. warum nicht. Habe mir ein anderes Toolkit runtergeladen, mit dem es klappte.

    0
    0
  • Patrick T 09.12.2012 Link

    Ich habe mal eine kleine Anleitung auf Deutsch geschrieben: http://blog.xpt.de/samsung-galaxy-nexus-mit-original-google-image-rooten/

    0
    0