Anmelden

Zur Bestätigung jetzt anmelden

Passwort vergessen?

... oder mit Facebook anmelden:

Du hast noch keinen Zugang zu AndroidPIT? Registrieren

Furry Legends

Fabien Roehlinger
20

Es war einmal, an einem Ort, weit, weit entfernt, auf einem leeren Planeten. Der Schöpfer begann sich zu fragen, warum der Planet eigentlich leer war und entschied, etwas daran zu ändern. Somit erschuf er eine bunte und fröhliche kleine Welt, auf der keine Menschen leben sollten, sondern rollende Fellbälle…

Eines Tages entschieden einige der jungen Fellbälle ihre Stadt zu verlassen, ohne zu wissen, auf welch großes Abenteuer sie sich einließen…


Dieser Testbericht stammt von Paulina Gegenheimer, einer Schülerin und echtem Android-Fan.

 

3 ★★★☆☆

Bewertung

Getestete Version Aktuelle Version
1.0.0 1.0.0

Funktionen & Nutzen

… mit dieser märchenhaften Legende beginnt das Abenteuer im Spiel „Furry Legends“. Man findet sich als Spieler auf einem zauberhaften Planeten als rollender Fellball wieder, den es durch unterschiedliche Hindernisse ans Ziel zu führen gilt. Auf dem Weg zu diesem Ziel kommt man an Klippen vorbei und an Bergen, an tiefen Schluchten und an anderen Gefahren und muss dabei versuchen zu überleben.

Was „einfach“ klingt ist, manchmal gar nicht so leicht. Dafür macht es aber großen Spaß. Vor allem deswegen, weil das Adventuregame “Furry Legends“ durch zusätzliche Minispiele, wie Rätsel oder Puzzles, für Abwechslung sorgt.

Das Spiel an sich ist eigentlich ein Konsolenspiel und wurde für die Wii entwickelt, macht aber auch als Handyspiel etwas her. 

Mir gefällt es wirklich gut, vor allem weil Design sehr gut gelungen ist.

Probier’s doch mal aus und überzeuge dich selbst!

 

Bildschirm & Bedienung

Wie schon gesagt: Der Bildschirm, beziehungsweise das Design sind bei „Furry Legends“ sehr schön gestaltet und auch die fröhliche Hintergrundmusik sorgt für die richtige Spielstimmung.

Auch die Bedienung ist einfach. Sie wird dem Spieler Stück für Stück mit Hilfe eines kleinen Raben am „Wegesrand“ während des Spielens erklärt, was eine langweilige Anleitung überflüssig macht. Man merkt allerdings, dass dieses Spiel an sich für die Konsole entwickelt wurde. Hier und da fällt einem das Steuern nicht ganz einfach. Dafür gibt es eben auch den "Punktabzug".

Berührt man den auf dem Bildschirm abgebildeten Button „A“, sobald man neben dem Raben steht, bekommt man einen neuen Trick beigebracht und kann diesen auf den nächsten Metern gleich testen.

Gesteuert wird der Fellball durch Pfeile im linken unteren Bildschirmeck.
Berührt man den „Pause“ Button wird nicht nur das Spiel gestoppt, sondern man hat auch die Möglichkeit ein neues Spiel zu beginnen, sich Hilfe zu holen oder den Sound an und auszuschalten.

Generell ist alles übersichtlich gestaltet, wenn auch auf Englisch geschrieben.

 

Speed & Stabilität

Ich war während meines Tests zufrieden mit dem Speed der Anwendung, obwohl man zu Beginn etwas warten muss, bis das Spiel geladen hat.

Auch die Stabilität ist in Ordnung. Allerdings schließt sich „Furry Legends“ automatisch sobald man das Handy kurz auf Ruhezustand schaltet, was mich etwas gestört hat, da man beim Pausieren nicht den Bildschirm ausmachen konnte (was Akku sparen würde) ohne, dass man ein neues Spiel beginnen musste.
 

 

Preis / Leistung

„Furry Legends Lite“ kann man kostenlos im Market herunterladen. Die Vollversion gibt es für 1,99 (USD) zu kaufen. Der Link zum Kauf der Vollversion ist im Hauptmenü der Liteausgabe zu finden.

 

Screenshots

Furry Legends Furry Legends Furry Legends Furry Legends Furry Legends

Vergleichbare Anwendungen

Vergleichbare Anwendungen sind uns derzeit nicht bekannt. Solltest Du aber eine kennen, so wäre es nett, wenn Du uns kurz eine Mitteilung schreiben könntest.

Entwickler

Skyzone Entertainment

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
  • Maximilian B. 11.09.2010 Link

    Was sind denn die genauen EInschränkungen der Lite Version?

    0
  • H. Demirel 12.09.2010 Link

    ES IST NUR EIN DEMO
    FÜR ZWISCHEN DURCH OK....

    0
  • Donsaibot 12.09.2010 Link

    Warum will das Programm SMS verschicken können? Not very nice.

    0
  • Kevin Fischer 12.09.2010 Link

    sieht aber so schonmal top aus, von der grafik...

    0
  • Achim R. 12.09.2010 Link

    Ich bin sonst eigentlich nicht uebervorsichtig aber das mit der
    SMS Berechtigung hat mich vom Download abgehalten.

    0
  • User-Foto
    Wolfy W. 12.09.2010 Link

    Echt faszinierend... für was will ein Game SMS verschicken? Ich werf ma google an...

    0
  • Herr Fischer 12.09.2010 Link

    ich denke sowas bauen die für evtl. zukünftige sachen ein, z.b. gamescore per sms verschicken, ihr glaubt doch nicht das das game ungewollt smse verschickt ...

    0
  • Dirk K. 12.09.2010 Link

    Berechtigungen sollten als kurze Erwähnung im Test auch stattfinden, zumindest wenn sie einem unverständlich erscheinen, da könnte ein AndroidpitProfi etwas die Angst nehmen wen er mehr Bescheid wüsste

    0
  • Patrick Körner 12.09.2010 Link

    Das mit den SMS verschicken hält mich auch davon ab. Ich finde, sowas sollte im Test erwähnt werden.
    Schade, der Test klang ansonsten gut...

    0
  • Alexander S. 12.09.2010 Link

    Also kostenpflichtige SMS sind bedenklich! vor allem man merkt es nicht sofort sondern erst wochenspäter auf der Rechnung. Daher lasse ich da erstmal die Finger von!!!!

    0
  • Lars K. 12.09.2010 Link

    Ich habe die Vollversion schon vor einer Ewigkeit durchgespielt. Es hat mir wirklich viel Spaß gemacht.
    Auch grafisch ist es nett gemacht.

    Das positivste an dem Spiel sind die vielen Zwischenspeicher-Stellen.
    Das macht es einfach selbst an einer Stelle wo man mehrere Anläufe braucht noch motiviert zu bleiben.

    Ich empfand die Zwei Euro gut investiert.

    0
  • Herr Fischer 12.09.2010 Link

    ihr dürft halte kein porno-apps aus russland installieren: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-Trojaner-verschickt-6-SMS-1077517.html

    ich fand die steuerung von dem game etwas gewöhnungsbedürftig aber sonst echt cool.

    ich frage mich trotzdem warum es fürs android keinen richtig schönen sidescroller ala super mario oder giana sisters gibt. giana sisters auf dem iphone ist echt supergeil ...

    0
  • Dirk K. 12.09.2010 Link

    Da steckt die Antwort schon drinne, für welches Android hätten sie es den gerne.

    Sollte es auf 1.5 laufen oder erst auf 2.2 -- 1ghz oder 500mhz, too much faktoren

    0
  • Hoss 12.09.2010 Link

    Doch, ich glaube, daß das Spiel im Zweifelsfall ungewollt SMS verschickt - sonst würde es nicht die Berechtigung dafür haben wollen. Irgendwelche Scores kann man auch über die normale Internetverbindung verschicken, dafür braucht es kein SMS.
    Und jepp, immer dran denken, daß man nicht paranoid ist, bedeutet nicht, das sie nicht schon hinter dir her sind :-)

    0
  • Patric D. 12.09.2010 Link

    mir gefällts nicht so. fanke an paulina für den test. aber die grafik wie sie von vielen kommentaren gelobt wird ist jetzt nicht sooo berauschend. ausserdem könnte das ganze flüssiger laufen. habs auf dem galaxy S wieder runtergeworfen.

    0
  • Alefthau 12.09.2010 Link

    Hi,

    Nur eine Vermutung, aber die SMS-Freigabe könnte für die Freischaltung des Spieles für die Vollversion sein?

    Gruß

    Alef

    0
  • Markus Schaumann 13.09.2010 Link

    Was?! Das Spiel nimmt sich das Recht SMS zu verschicken? NO WAY!!
    Ich verstehe wirklich nicht, warum manche Entwickler so lax mit den Rechten umgehen :(

    @Fabien: Nur so am Rande hiess es nicht mal, der Deal mit Samsung läuft Anfang September aus? Bekommen nun wir endlich mal wieder andere Skins zu sehen? ;)

    0
  • Markus W. 13.09.2010 Link

    Man kann die Demo per SMS zur Vollversion umfunktionieren. Dazu verschickt das Spiel eine Premium SMS (ohne Abo, etc) und wird dann zur Vollversion. So können auch Leute ohne Kreditkarte die Vollversion kaufen.

    0
  • Markus Schaumann 13.09.2010 Link

    @Markus W.: Ohoh, das geht dann aber am Market vorbei. Bin mir nicht sicher, ob Google sowas erlaubt.. An sich finde ich es ja praktisch, aber in den Bestimmungen des Google-Markets ist es nicht vorgesehen.

    0
  • Tristan 14.09.2010 Link

    Spiel ist ganz witzig aber nicht gut genug um die Vollversion zu kaufen.

    0