Apps auf die Speicherkarte verschieben ohne Root

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

11.06.2013 12:41:35

zum einen Brauchst du das brandneue Build von Samsung, also mal schauen ob ein Update da ist, wenn nicht dann hast du entweder schon das aktuellste oder musst noch warten.

zur vorgehensweise.
Einstellungen(frag mich bitte nicht in welchem Tab)->Anwendungsmanager->Eine App, die es unterstützt (viele tun dies)->Auf SD-Karte verschieben
(rechter screenshot auf http://www.androidpit.de/galaxy-s4-firmware-update-app2sd )

MFG/Regards My1

11.06.2013 13:45:20

nicht? ok, dann wird demnächst mal n S4 im laden getestet. und mal die Buildnummer nicht die normale versionsnummer
aber hast du dich bei der sache im telefon nicht vlt vertippt:
stern, raute, eins, zwo, drei, vier, raute.
beim Druck auf die Raute müsste sofort n popup kommen wie dieses
https://www.dropbox.com/sc/frx2ygrfkhg8qkw/alE2j3k9d6
(is zwar vom Note 2 aber müsste ähnlich sein.

MFG/Regards My1

11.06.2013 13:47:56

4.2.2 ist die Android-Version. Die ist bei allen S4 derzeit gleich. Um die geht es hier nicht! Es geht um die Samsung-Firmware-Version.
Die derzeit aktuellste, bei der das Kopieren auf SD möglich ist, ist die Buildnummer JDQ39.I9505XXUBMEA.
Ob du diese Buildnummer hast, siehst du wenn du unter Einstellungen auf den Tab "Optionen" tippst und dann ganz unten auf "Info zu Gerät".
Dort findest du dann alle möglchen Angaben zu deinem S4 und wenn bei dir unter Buildnummer etwas anderes steht, als bei mir oben (z.B. am Ende die ME2 statt MEA) hast du vermutlich ein gebrandetes S4 und musst noch warten oder du musst das Gerät mal über Kies updaten.
Bei den Gebrandeten Geräten von T-Mobile wird es noch etwas dauern, bis die das Update bekommen mit ihrer leicht abgeänderten Telekom-Software drauf.

Wenn du wirklich die XXUBMEA hast, dann sollte es mit dem Verschieben so klappen, wie es in einem der vorherigen Posts beschrieben ist. Wie gesagt funktioniert das aber auch nicht mit allen Apps, aber mit sehr vielen. Bei mir ging es problemlos und auch von der Speicherkarte starten die Apps noch sehr schnell und funktionieren flüssig.

— geändert am 11.06.2013 13:50:50

11.06.2013 13:52:19

Unterschreib ich, bis auf zwei punkte

Daniel

Dort findest du dann alle möglchen Angaben zu deinem S4 und wenn bei dir unter Buildnummer etwas anderes steht, als bei mir oben (z.B. am Ende die ME2 statt MEA) hast du vermutlich ein gebrandetes S4 und musst noch warten oder du musst das Gerät mal über Kies updaten.
Bei den Gebrandeten Geräten von T-Mobile wird es noch etwas dauern, bis die das Update bekommen mit ihrer leicht abgeänderten Telekom-Software drauf.
1. ich glaub kaum dass die tkomsoftware nur LEICHT verändert wurde, sonst würde der Updatescheiß net ewig dauern...
2. man kann wenn man sich traut nicht bloß mit Kies sondern auch mit ODiN ein Update erzwingen, man rootet nicht Und Flashcounter ändert sich in der Regel nicht...

MFG/Regards My1