Google Galaxy Nexus — 4.1.1: Probleme nach SIM-Kartenwechsel ...

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyBentwortet

11.03.2013 07:38:42

hallo allerseits

vor kurzem habe ich den anbieter gewechselt und eine neue sim-karte erhalten.

direkt nach dem wechsel konnte ich feststellen, dass das wetter-widget und das widget mit wlan/helligkeit/synchro usw. länger brauchen um geladen zu werden. bei der alten sim-karte waren sie immer sofort da.

jetzt, vier wochen später, kann ich z.b. plötzlich keine anrufe mehr machen. die anzeige ist ganz normal, er versucht also zu wählen, aber es kommt einfach nix. wenn ich den anruf dann abbreche, braucht er auch ganz schön lange, bis er das dann tut.

nach einem neustart gehts dann wieder.

was könnte das sein? die sim-karte?

leider ist mir das galaxy nexus bereits einige male auch ganz schön krass runtergefallen (unglaublicherweise nur leichte kratzspuren). aber nach den stürzen lief immer alles bestens. die beschriebenen probleme hab ich erst seit dem sim-kartenwechsel.

vielen dank für eure hilfe.
vg louis

11.03.2013 07:55:08

Hallo louis:),
also dass es an der SIM- Karte liegt halte ich für eher unwahrscheinlich.
leider ist mir das galaxy nexus bereits einige male auch ganz schön krass runtergefallen (unglaublicherweise nur leichte kratzspuren)

Was erwartest Du zu sehen ausser Kratzer? Es wird nichts aus deinem Telefon "auslaufen" :wink: Ich vermute eher es sind Spätfolgen des Fallen lassens, lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Mein Tipp daher Hardware Schaden, Vielleicht auch nur der SIM-Karten einsatz.
Troztdem schon mal eine andere Karte ausprobiert?
Gruß Maestre

11.03.2013 11:13:51

Kann an Beidem liegen. Zum einen kann wirklich die SIM-Karte defekt sein - ich sehe hier in meinem Laden manchmal die unglaublichsten Sachen was so eine defekte SIM-Karte alles bewirken kann - darum empfehle ich dir, bei deinem Anbieter einfach mal einen SIM-Tausch machen zu lassen.
Wenn es danach besser ist, lag es wirklich an der SIM, wenn nicht, kann es nur am Gerät selbst, also der Hardware liegen, oder es können auch Softwaretechnisch Probleme auftreten.

Hast du zur selben Zeit, als du die neue SIM eingelegt hast, vielleicht auch irgendeine neue App runtergeladen, die irgendwie im Hintergrund läuft und das System bremst?

Es kann aber durchaus auch mit den Stürzen zu tun haben, denn wie Maestre schon sagt, man sieht es dem Gerät äußerlich bis auf ein paar Kratzer vielleicht nicht an, aber durch Stürze reißen auch gerne mal Bauteile von der Platine ab, die dann bis hin zum Totalausfall führen können.

Also - lass mal einen SIM-Tausch machen, das ist erstmal die schnellste und günstigste Variante herauszufinden woran es liegen kann.
Wenn das nix hilft, hast du noch die Möglichkeit dein Nexus auf Werkseinstellungen zurück zu setzen.
Oder du machst ein Update auf 4.1.2 bzw ist ja, zumindest in Deutschland, auch schon 4.2.2 seit geraumer Zeit verfügbar.

13.03.2013 20:55:38

hallo ihr

also mit einer anderen sim-karte sind zumindest die widgets auf dem homescreen sofort gestartet.

jetzt hab ich vom anbieter eine neue sim erhalten und diese verzögerung tritt immer noch auf (ist ja eigentlich lächerlich, aber es lässt es so langsam wirken).

mit den anrufen hatte ich bis jetzt noch keine probleme.

ich setzt das noch nicht auf gelöst und sag nochmal bescheid.
vg louis