Seltsames Ladeverhalten am PC

  • Antworten:20
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

02.03.2013 07:53:24

Moin!

Nachdem PCs heutzutage ja das Netzteil immer an haben hängt mein Handy über Nacht mit einem USB Kabel am PC und wird da geladen.

Mit dem N4 (Stock ROM 4.2.2) habe ich da einen sehr seltsamen Effekt. Wenn Windows läuft während ich das Handy anstecke, so beginnt es zu laden, stoppt aber wenn Windows heruntergefahren wird.
Stecker rein/raus und es lädt wieder.

Meinem Desire war der Zustand des Rechners vollkommen egal, Hauptsache Strom.

cheers
afx

02.03.2013 09:14:36

So weit ich weiß, gibt es verschiedene Arten von USB Anschlüssen am Rechner. Solche, die auch Strom liefern wenn der PC aus ist, als auch jene, die es nicht tun.

PhotosphereViewer.net - Android Photospheres online und ohne Google Views, Google+ oder Google Maps betrachten!

02.03.2013 10:38:21

vom Prinzip her macht das aber doch Sinn: Wenn das Gerät per USB Verbunden ist und von Windows erkannt wird, wartet es auf Befehle. Wenn die Verbindung vom PC aber beendet wird (z.B. beim Runterfahren oder StandByMode) dann schaltet auch das Handy auf "USB-StandBy". Ist bei USB-Sticks auch so: wenn ich die Auswerfe sind sie im Arbeitsplatz nicht mehr zu finden. Wenn ich aber wieder eine Verbindung haben will, muss ich sie ausstecken und wieder einstecken.

Für mich kein Bug sondern eher eine lästige Eigenart von Windows. Was aber helfen sollte ist ein aktiver USB-Hub

02.03.2013 11:52:08

Hi.
Könnte es evtl an Energieeinstellungen liegen?
Wenn Windows runterfährt/Screen aus/Standby und ähnlich, dann werden Verbindungen auch "lahmgelegt" und WLAN/USB usw.???
Zumindest von den Netzwerkkarten kenne ich diese Einstellung "Dieses Gerät von Windows in Energiesparmodus versetzen" (oder so ähnlich).

02.03.2013 15:21:41

Waldemar S.
Könnte es evtl an Energieeinstellungen liegen?
Wenn Windows runterfährt/Screen aus/Standby und ähnlich, dann werden Verbindungen auch "lahmgelegt" und WLAN/USB usw.???
Auch das sollte vollkommen egal sein, das Handy lädt ja auch am ausgeschalteten Rechner.

cheers
afx

03.03.2013 14:22:10

Vlt sagt Windows zum nexus, ich fahr jetzt runter ich werfe dich raus und es lädt nicht mehr.
Das wahr bei deinem altem Handy vlt nicht so.
Oder es liegt an der neuen Android Version.
Das kann viele Gründe haben.

Have a break have a kitkat

03.03.2013 22:16:23

xD lol wenn man sich das mal durchliest..

wenn du schon so eine Frage stellst, dann musst du nicht immer gleich bei jeder Antwort so tun, als wenn du alles besser weißt :D

so jetzt zum Thema:

Bei einem Desktop-PC hab ich noch nie gesehen das dieser auch im ausgeschalteten Zustand Strom liefert.

Mein Netbook tut dies allerdings. Auch wenn ich dort über USB das Nexus lade und Windoof dann in den Standby-Modus geht oder ich das Netbook zuklappe, lädt das Nexus weiter. Achso, es ist ein ASUS EEE PC 701 4G (fals das jmd. was sagt) und dadrauf läuft Windows 7. Ich weiß ja nicht was für Geräte ihr habt aber bei mir lädt das Nexus definitiv auch so weiter.

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11) www.helloworld-software.tk Meine Website schaut mal vorbei Eigene Windows Software + Android | Youtube-Channel: Android-Hackers

03.03.2013 23:15:44

Dennis
wenn du schon so eine Frage stellst, dann musst du nicht immer gleich bei jeder Antwort so tun, als wenn du alles besser weißt :D
Naja, wenn die Leute die Frage schon nicht richtig lesen.

Bei einem Desktop-PC hab ich noch nie gesehen das dieser auch im ausgeschalteten Zustand Strom liefert.
Praktisch alle die die 'nen Soft Schalter haben liefern Strom. Nur wenn Du hinten am Netzteil ausschaltest ist keiner vorhanden.

Mein Netbook tut dies allerdings. Auch wenn ich dort über USB das Nexus lade und Windoof dann in den Standby-Modus geht oder ich das Netbook zuklappe, lädt das Nexus weiter. Achso, es ist ein ASUS EEE PC 701 4G (fals das jmd. was sagt) und dadrauf läuft Windows 7. Ich weiß ja nicht was für Geräte ihr habt aber bei mir lädt das Nexus definitiv auch so weiter.
Wenn Du das Handy ansteckst, wird dort dann das Handy auch im Explorer unter Windows angezeigt?

Der Witz is ja, dass das Laden unterbrochen wird wenn der Rechner runter fährt, aber bei einem erneutem Anstecken das Handy weiter lädt.
Nachdem sich auf der Windows Büchse nix geändert hat und das Problem mit dem Desire nicht auftritt muss also das Nexus da was seltsames tun.

cheers
afx

04.03.2013 07:05:57

wie wärs du nimmst dir mal ein Messgerät und misst mal wirklich Nach? außerdem, woher willst wissen dass das Nexus4 nicht von sich aus den Ladevorgang abbricht, wenn die Datenverbindung verloren gegangen Ist?

Ich verstehe nicht, wie du alle User die dir helfen wollen platt bügelst, als hätten sie keine Ahnung. Freundlich ist das nicht und wenn du meinst, dass es ein Bug ist, dann melde ihn an google.

04.03.2013 07:21:55

quixony
wie wärs du nimmst dir mal ein Messgerät und misst mal wirklich Nach? außerdem, woher willst wissen dass das Nexus4 nicht von sich aus den Ladevorgang abbricht, wenn die Datenverbindung verloren gegangen Ist?
Da is genau das was ich vermute.
Was da ein Messgerät helfen soll verstehe ich aber nicht. Und 'ne USB Leitung dafür aufschnippeln um während des Vorgangs mit zu Messen is etwas Overkill in meinen Augen.

Ich verstehe nicht, wie du alle User die dir helfen wollen platt bügelst, als hätten sie keine Ahnung. Freundlich ist das nicht und wenn du meinst, dass es ein Bug ist, dann melde ihn an google.
Ich will eigentlich nur wissen ob andere diese Verhalten auch schon gesehen haben oder nicht.
Es ist ja nett wenn Leute helfen wollen, aber dann sollten sie vielleicht mal lesen was da steht und nicht im Autopilot-Modus Sachen erzählen die daneben liegen.

cheers
afx

04.03.2013 10:14:50

Habe ganau das selbe Phänomen.
Nicht nur mit dem Handy, sondern auch mit anderen Geräten, wie z.B. der Mp3 Player meiner Freundin.
Ist also normal. Ob man da was am Rechner einstellen könnte weiß ich nicht, vielleicht möglich.

— geändert am 04.03.2013 10:15:21

04.03.2013 10:32:31

Moin.
Ich hatte dieses verhalten mit meinem Nokia auch gehabt. Ich vermute mal, dass es ein Schutz-Mechanismus des Smartphones ist. Wenn der PC herunter gefahren oder der Bildschirmschoner aktiviert wird dann schaltet sich der USB Port kurz ab und dann wieder ein. Damit verändert sich die Spannung und Stromstärke. Ich denke mal dass sich das Smartphone vor Spannungsspitzen schützen will und unterbricht den Ladevorgang.