Samsung Galaxy Tab 10.1 — Galaxy Tab 10.1N GT-P7511 (vom Vorgänger mit GT-P7500 (ICS) geflasht) wird im Download-Modus nicht erkannt

  • Antworten:22
  • OffenNicht stickyBentwortet

28.12.2012 16:58:15 via Website

Hallo Freunde,
nachdem ich durch eure Hilfe Hinweise auf die neue offizielle Firmware und wie man diese flasht bekommen habe, gibt es ein neues Problem:
Im Normalmodus wird das TAB vom PC erkannt, erscheint im Gerätemanager; ein evtl. offener Odin erkennt es ebenfalls. Versetze ich das TAB in den Downloading Modus um es zu flashen wird es weder von Odin noch vom PC erkannt. Odin ist im Administratormodus gestartet, neueste USB-Treiber sind installiert. Was nun ???
OS auf dem PC ist Windows 7 Home Premium 64 Bit.

— geändert am 28.12.2012 16:59:31

28.12.2012 17:21:35 via Website

Du solltest in dieser Reihenfolge vorgehen: 1. Odin starten und alles soweit eintragen. 2. Tab in den Download Modus bringen. 3. Erst jetzt das Tab mit dem PC verbinden. Solltest Du Kies installiert haben, muss es beendet sein. Jetzt sollte eigentlich in Odin das Feld ID:COM gelb erscheinen und der Flashvorgang möglich sein.

28.12.2012 19:02:35 via Website

nicht gleich aufgeben. Versuch mal Folgendes: benutze das Notebook mit Windows XP. Sofern auf diesen Rechner vorhanden, deinstalliere Kies (inkl. aller Treiber). Lade Dir einen Cleaner (z.B. http://www.computerbild.de/download/CCleaner-929470.html) herunter und reinige das System damit, vor allem die Registry. Danach wieder die neueste Kies-Version herunterladen, dadurch hast Du auch die benötigten Treiber. Nun Odin öffnen (Kies vorher beenden) und wie schon beschrieben fortfahren.
Gerade fällt mir noch was anderes ein und zwar folgendes, normalerweise sollte beim flashen es zwar keine Rolle spielen, aber Du kannst mal die USB-Debugging Einstellungen ändern. Auf dem Tab unter Einstellungen--Entwickler-Optionen--USB-Debugging, hier kannst Du den Haken setzen oder weglassen. Versuch mal das als erstes.

28.12.2012 20:52:24 via Website

Kies + Samsung Treiber deinstallieren und mit CCleaner die Registry fegen hatte ich bereits vor dem ersten Versuch auf dem XP-Rechner gemacht. USB-Debugging Ein/Aus hatte ich auch schon erfolglos probiert.

Habe jetzt die neueste Kies Version aufgespielt und den Rechner zur Sicherheit neu gebootet. Leider kein Glück, geht immer noch nicht!

Werde wohl als nächstes mal ein Factory-Reset machen und den Flash erneut versuchen.Habe mit MyBackup (free) -soweit das damit möglich ist- meine Apps etc. gesichert und hoffe, dass ich dann mit dem Rückspielen des Backups alles wieder da ist.
Oder kann man mir in besseres Programm zum Backup empfehlen, das ohne Root auskommt?

— geändert am 28.12.2012 21:20:29

28.12.2012 21:23:06 via Website

ich selbst nutze Titanium Backup (dafür braucht man Root), mit MyBackup habe ich keine Erfahrungen. Noch was anderes, bist Du Dir sicher, in Odin alles richtig eingetragen zu haben? Nicht falsch verstehen, aber man kann schnell mal eine Kleinigkeit übersehen, z.B. in das PDA-Feld die entpackte Datei mit der Endung tar.md5 (weiter darf sie nicht entpackt sein) geben. Da es eine einteilige Firmware ist, entfällt die PIT-Datei.

28.12.2012 21:27:03 via Website

Ja, in Odin ist definitiv alles richtig eingetragen. Nach der guten Beschreibung kann man ja eigentlich nicht viel falsch machen. Keine PIT-Datei verwendet, aber das Feld ID:COM wird einfach nicht gelb, wenn das TAB im Downloadmodus ist.

28.12.2012 22:22:49 via Website

was für ein Odin hast Du genommen? Odin3 v1.87 oder Odin3 v1.85. Du schreibst auch, dass die neuesten USB-Treiber installiert sind. Hast Du diese extra installiert und wenn ja, woher sind diese?

30.12.2012 16:10:57 via Website

Hat leider auch nicht funktioniert :angry:
Nachdem ich ein komplettes Backup über die ADT gemacht habe, wie in der Androiden-Toolbox beschrieben, mache ich jetzt einen Factory-Reset und hoffe, dass die Verbindung zu Odin dann klappt.

30.12.2012 16:54:15 via Website

Hallo,
ich bin mir nicht sicher, ob ein Reset etwas bringt. Ich hab mal in anderen Threads bzw. Foren gelesen und auch dort, ähnliche Problembeschreibungen gefunden. Leider gibt es nicht die "eine Lösung", da es mehrere Ursachen geben kann. Kann es z.B. sein, dass nachdem Du in den Download - Modus gegangen bist, nochmals Vol-Down gedrückt hast? Desweiteren gab es Probleme, wenn man kein original Samsung Datenkabel verwendete. Ich habe schon darauf hingewiesen, dass Kies geschlossen sein muss. Beim installieren von Kies, tragen sich folgende Programme in den Auto-Start ein: KiesAir Message, Kies Tray Agent und Kies PreLoad. Diese müssen alle geschlossen sein.

30.12.2012 16:54:39 via Website

Leider kommt auch nach dem Factory-Reset weder auf dem Win7 x64 Rechner, noch auf dem Win XP x32 Rechner eine Verbindung zum Rechner (Odin) zustande, wenn das TAB im Download-Modus ist. Kann eigentlich nicht sein, ist aber so...
Gibt es eine Möglichkeit einen Flash aus den Android Developer Tools heraus zu machen? Bin kein Software Entwickler, daher bitte genaue Kommandozeile angeben.
Mit dem Backup hat es aus den ADT ja gut geklappt.

30.12.2012 16:58:29 via Website

Hallo Rudi,
danke für den nochmaligen Hinweis mit den Kies, die sich im System eingenistet hatten. Das hatte ich in der Euphorie (wieder) vergessen!
Ich verwende das originale Samsung Datenkabel.
Nochmaliges Drücken der Down-Taste? Glaube ich zwar nicht, werde beim nächsten Versuch aber gesonders drauf achten.

30.12.2012 17:12:08 via Website

Auch nach killen aller Kies-Tasks -> keine Änderung. Das Seltsame ist ja, dass das TAB im Normalmodus vom PC erkannt wird und im Gerätemanger erscheint, während im Downloadmodus das Tab dort nicht mehr erscheint. Dann hat die Software , d.h. Odin, natürlich auch keine Chance das TAB zu finden. Ich nehme daher an, dass die Ursache im Tab liegt.
Seltsam, wenn ich im Normalmodus und angeschlossenem TAB im Gerätemanager nachschaue, dann erscheint es unter "Tragbare Geräte -GT-P7500" als Treiber werden unter Eigenschaften jedoch Microsoft Treiber angezeigt und nicht die Samsung-Treiber, obwohl diese natürlich (bei der Kies-Installation) installiert sind. Fragen über Fragen...

— geändert am 30.12.2012 17:34:17

30.12.2012 18:06:46 via Website

schau mal im Tab unter Einstellungen--Speicher, oben die drei Balken anklicken--USB-PC-Verbindung anklicken, hier muss in Mediengerät (MTP) der Haken sein. Sollte das schon der Fall sein, dann deinstalliere nochmals Kies komplett (mit den dazugehörigen Treibern) und installier stattdessen nur die Samsung Treiber http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1982287.

30.12.2012 18:53:20 via Website

Rudi, Danke für deine Mühe.
Haken war auf Mediengerät (MTP). Kies deinstalliert, Registry mit CC-Cleaner gesäubert. USB-Treiber aus angegebenem Link installiert.
Odin gestartet, TAB in Download-Modus gebracht, an PC angeschlossen -> keine Verbindung zu Odin.

TAB entfernt, in Normalmodus hochgefahren und erneut an den PC gesteckt.
Neue Gerätetreiber werden geladen, TAB erscheint wieder im Gerätemanager (mit Windows-Treibern).
Erneut in Downloadmodus gebracht, Odin gestartet, TAB angeschlossen -> keine Verbindung. Sch...e

Rudi, welche Treiber erscheinen bei dir im Gerätemanager, wenn das Tab angeschlossen ist?

— geändert am 30.12.2012 19:00:48

30.12.2012 20:30:51 via Website

im Gerätemanager wird mir folgendes angezeigt: +Samsung Android Phone,-Samsung Android ADB Interface, hier in den Eigenschaften: Treiberanbieter: Samsung Electronics Co., Ltd., Treiberdatum: 31.08.2012, Treiberversion: 2.9.505.831.
Auch wenn es vielleicht nervt, da im normalen Betrieb eine Verbindung zustande kommt, bist Du Dir sicher im Odin-Mode zu sein. Nach dem Starten in den Download - Mode (Power + Volume down), muss man fortfahren durch drücken von Volume up (Continue). Erst jetzt ist man im Odin-Mode und kann das Tab mit dem PC verbinden.

30.12.2012 21:20:06 via App

Ernst Wawrzik
Rudi, Danke für deine Mühe.
Haken war auf Mediengerät (MTP). Kies deinstalliert, Registry mit CC-Cleaner gesäubert. USB-Treiber aus angegebenem Link installiert.
Odin gestartet, TAB in Download-Modus gebracht, an PC angeschlossen -> keine Verbindung zu Odin.

Da hast du mit Sicherheit irgendwo einen kleinen Fehler drin. Wenn der PC dein Tab als solches erkennt, muss ODIN auch funktionieren.

Hast du ODIN am PC als Administrator gestartet? (rechte Maustaste und als Administrator starten)

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||