Google Music Cache auf ExtSDCard verlagern (Root benötigt)

  • Antworten:2
  • OffenNicht stickyBentwortet

20.12.2012 08:02:25

Hallo,

ich habe gerade einen Thread bei den xda-Developers gelesen, nach dem es möglich ist, den Cache des Google Music Players gerooteter Phones auf die externe SD zu verlagern (Original-Thread: [How To] Store Google Music Cache on ExtSDCard)

  1. Download ROM Toolbox (geht aber auch mit anderen Datei-Explorern mit Root-Rechten - ich nehme den Root Explorer))
  2. Erstelle einen neuen Ordner auf der ExtSDCard und nenne ihn, wie du magst.
  3. Innerhalb dieses Ordners erstelle einen weiteren Ordner und nenne ihn "music".
  4. Starte ROM toolbox (oder einen Root-Datei-Explorer deiner Wahl) und gehe zu "extsdcard/wie_auch_immer_genannter_Ordner/music
  5. Drücke und halte den music-Ordner und erstelle eine Verknüpfung (bei Root Explorer:"Ordner verlinken").
  6. Gehe nun zu data/data/com.google.android.music/files und erstelle hier die Verknüpfung.
  7. Lösche hier nun den "music"-Ordner (Die Musik muss angeblich anschließend neu geladen werden... vielleicht reicht auch ein Verschieben?)
  8. Nenne die Verknüpfung in "music" um
  9. Starte Google Music und lade deine Musik zur Offline-Verfügung - diese sollte nun auf der SD-Karte gespeichert werden.

— geändert am 05.09.2013 12:23:58

Viele Grüße,
Andy


Samsung Galaxy Note 2 | PhoeniX v17
AndroidPIT App 2.1 | AppCenter | Regeln | App-Übersichten