Android 4.2 root

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

Gelöschter Account

17.12.2012 15:23:51

Hallo Forum!
Ich habe ein Galaxy Nexus I9250 Android 4.2.1 (ohne Branding) frisch bekommen und möchte es nun rooten, um mein Handys durch die vielen Root Apps zu erweitern, die ja so nicht gehen, z.B. Adblocker, Beats... . Ich bin jedoch ziehmlich neu auf dem Gebiet :D !! Gibt es eine Möglichteit, das Nexus zu rooten, einfach und mit so wenig wie möglich Risiko?? Außerdem auf Deutsch am besten und One-Klick??
Ich weiß, dass viele nun sagen werden, dass ich googeln soll, jedoch weil ich neu bin, und es so viele Wege gibt, dachte ich mir ich frage im AndroidPit Forum nach, da mir dies von Freunden Empfohlen wurde !! :D
--> Was noch ganz wichtig ist: Ich möchte die Ausgangsoberfläche (Stock Rom, keine Kustom Rom oder so ?? :D) behalten und nichts verändern am Recovery /Prozessor oder wie das heißt!! ich will nur Apps drauf machen, die halt so nicht gehen!! <--
Danke für eure Hilfe, ich weiß dass zu schätzen :D
Mfg Heinz

17.12.2012 16:33:30

Heinz 55
Ich weiß, dass viele nun sagen werden, dass ich googeln soll, ...

Du brauchst nicht mal googeln sondern nur einen Level tiefer gehen in "Root / Custom Roms / Modding für Google Galaxy Nexus".
Gleich im ersten, angepinnten Beitrag wird auf das "Nexus Toolkit" verwiesen. Damit geht das ziemlich einfach....wobei es aber schon notwendig ist, dass man in etwa weiss was man tut. Nur mit "Mausführerschein" und "Bitte-nur-mit-ONE-Klick" könnte das auch schon mal in die Hose gehen... :smug:

— geändert am 17.12.2012 16:35:56

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account

18.12.2012 16:08:32

Hallo!
Danke für die schnelle Antwort!! Ich habe mir dass Tool angesehen und noch ein Paar Fragen!! Wie sieht dass aus, wird durch den unroot auch wieder das Google Recovery-Mode eingespielt?? Und was bedeudet Umbenennen des "Rename Recovery Store Files " --> Punkt 5

Ist das richtig, also für version 4.2.1??
--> Nexus Toolkit V10.1

Kann ich auch das hier nehmen, also funktioniert dass auch bei 4.2.1??
-->Nexus Root Toolkit von Wugfresh (Der Link von Chip ging net :( )
weil das 2.te erscheint mir wesentlich einfacher, also sortierter, oder lieg ich falsch??


Danke für deine/eure Hilfe :)
Heinz

18.12.2012 17:08:56

10.1 ist richtig! Das Tool von Wugfresh kannst Du auch nehmen aber hol es Dir von der originalen Seite und nicht von Chip. Erstens ist dieses veraltet und zweitens: Finger weg von Android Sachen, die von Chip angeboten werden, das ist für sehr viele User nach hinten los gegangen. Chip und Android geht nicht zusammen, die schreiben oft Mist oder bieten unvollständige bzw. veraltete Dinge an.

Ein Backup tut nicht weh, kein Backup dagegen sehr...

Gelöschter Account

18.12.2012 17:21:01

Hallo!!
Was bedeudet dann nun "Rename Recovery Store Files " --> Punkt 5 im Toolkit V10.1??
Weil ich wollte dann Punkt 8 wählen, mir ist dies dann aber aufgefallen!!
Und was ist Busy Box, nochnie davon gehört!?

Ich habe auch noch das Orginal Wugfreh Toolkit von seiner Seite!
--> Welches soll ich nehmen, welches ist besser??
Weil beim Wugfresh Toolkit kann man auch entrooten, wenn das Handy in einer Bootloop steckt (So steht es dort zumindest) !! Beim anderen auch??
Und was bedeudet flashen eines Custom Recovery (Wugfresh Toolkit)

Danke an alle die mir helfen!! :)
heinz

21.12.2012 12:33:17

Ich würde dir vorschlagen nach Dingen, wie Busybox oder Flash Custom Recovery einfach zu googlen.
Vielleicht sind das hier einfach Fragen, auf die keiner antworten möchte, weil man das durch simples googlen selber findet.

Noch ein Tipp, frag wenn es um solche Themen geht lieber im Root Unterforum nach.

Jonas

21.12.2012 13:06:57

Heinz 55
Kann mir keiner helfen ??? :(

Du wolltest doch '1-Click For All'. Das ist Option 8.

Das Tool von wugfresh macht dasselbe in grün bzw. umgekehrt wugfresh in blau mit hübsch & Maus und mskip in grün mit Text & Tastatur. Die meisten hier werden letzteres benutzt haben, da es dieses von der erste Stunde an gab. Weswegen Dir wohl kaum einer eine Empfehlung geben kann.

Mit den Begrifflichkeiten sollte man sich durchaus auseinandersetzen. Alle Optionen sind darüberhinaus direkt im Toolkit (mskip) ausführlich erklärt - auch "Rename Recovery Restore Files".

Sollten wider Erwartung Probleme auftreten, wird Dir hier sicher geholfen (im Root-Forum wie Jonas schon anmerkte). Garantien abgeben und Risiken einschätzen kann hier allerdings auch keiner.

— geändert am 21.12.2012 13:12:43

Gelöschter Account

01.01.2013 17:05:52

Hallo!!
Tut mir leid, ich war im Urlaub und hatte kein Internet, konnte also die Posts nicht lesen!! Danke erstmal!!
Habe mich daheim dann nocheinmal erkundigt über das Nexus Toolkit von den XDA-Developers! Bei dem "Rename Recovery Restore Files" stand irgendwie, dass so das Custom Recovery Erhalten bleibt, wenn man Stock Rom flasht!! Stimmt das??
Wie ist das, wenn ich mein Handy irgendwann nichtmehr mit Root und Custom Recovery haben will?? Z.B Was mache ich wenn es kaputt ist??
Kann ich trotzdem Nr.8 wählen??
wie sieht es eigentlich bei Root mit Goggle OTA Updates aus?

Danke für ihr/dein/euer Engagement!! :)
BB Heinz

01.01.2013 18:32:15

Erstmal.....wenn du den Bootloader offen hast, dann ist das flashen sowas von einfach, dass du gerne auf OTA verzichten wirst und kannst.

Unter /system ist irgendwo ein Backup vom Stock-Recovery, dass automatisch zurück geflasht wird, wenn das Originale ersetzt wird (oder so ähnlich). Ich habe das rausgelöscht...oder wars das Toolkit? :*)

Die Garantie kriegst du leicht wieder hin...sofern USB funktioniert (wenn nicht, gibt's auch noch Möglichkeiten). Stock-ROM von Google laden, flashen und den Bootloader schliessen (muss aber angeblich auch nicht sein). Fertig.

:)

— geändert am 01.01.2013 22:53:32

if all else fails, read the instructions.

03.01.2013 09:27:23

Du fragst Sachen! :smug:
Ich habe mir das Toolkit nur anfangs mal angeschaut, aber nicht wirklich benutzt. Eigentlich braucht man für die Roooterei und Flasherei nur zwei, drei adb- und fastboot-Befehle und die entspr. Dateien ... das mache ich mittleweile aus dem Kopp.
Punkt 8 klingt aber gut. Mach mal, das haut schon hin. :D

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account

19.01.2013 14:35:05

Hallo!!
Bin jetzt bisher doch nicht dazugekommen das Nexus zu rooten!! Gestern abend woll ichs noch machen, jedoch binn ich dann doch noch auf paar Fragen gestoßen!!
Bei dem Root Toolkit von xda wollte ichs dann einzeln alles machen sprich nicht One-Klick!! Nun stellte mir sich aber die frage, welchen Punkt ich auswählen muss, wenn ich auf rooten gegangen bin, da gibts dannverschiedene Optionen !! Und welches Custom Recovery soll man nehmen??
Und außerdem nochmal zu bussybox! Mein Kumpel hat gesagt er hat er hatte sein HTC mal gerootet, aber auch kein busybox drauf, für was brauch ich des dann?? Und wenn ich später alles auf Werkszustand haben will reicht dann Wenn ich unter den Root Options auf Nr.5 gehe?? (4tes Bild auf der Seite des toolkits)
Weil ich hätte jetzt nur den bootloader geöffnet und dann halt gerootet, nichts weiter, auch keine CFW!!
Danke fürs helfen
MfG Heinz55

19.01.2013 15:22:11

Immer noch nix gemacht? Tststs... :lol:
Beschrieben wurde nun aber genug...nun mach mal!

B) mfg Klaus55

...BusyBox kannste erstmal weglassen. Welches Recovery ist Geschmacksache.

— geändert am 19.01.2013 15:24:58

if all else fails, read the instructions.

Gelöschter Account

27.01.2013 14:07:02

Hey!!
Habs nun gerootet, einfach mit Nr.8, des andre war mir dann doch zu dumm alles einzel zu machen!!
Also danke an alle für die hilfe!! Ich hab des super su genommen!! passt des?? und halt clockwork recovery !! Was bringt mir jetzt genau busy box?? Bitte eine gescheite andwort für noobs!! :) --> Soll/Kann ich des auch wieder runterhauen??
--> Und außerdem wie komme ich jetzt wieder auf Stock??? Also Normales Recovery, kein root, und locked bootloader??
Danke Heinz :)

Edit: --> Was sollte ich nicht tun,damit ich das handy nicht bricke??
--> Sollte ich Backups vornehmen und wenn ja wie??
--> Was gibt es noch zu beachten??

— geändert am 27.01.2013 17:21:21