KNX Apps?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyBentwortet

26.11.2012 13:20:21

Alles klar. Ich bin auch seit einer Weile am Überlegen hinsichtlich HA, bei mir wäre es eine Nachrüstung. Suche immer noch nach jemanden, der einen diesbezüglich umfassend beraten kann. Ist ja bzgl. der Standards schlimmer als seinerzeit bei den CDs und DVDs (RAM, ROM, +/- ...)! Entweder die Standards schauen super aus (es gibt aber kaum passende Hardware), oder es ist proprietär, oder beides... EnOcean schaut gut aus (insbesondere wegen der nicht benötigten Batterien Dank Harvesting). ZWave scheint auch eine gute Alternative. Beide relativ gut unterstützt. Die Rollläden stehen gerade an -- aber jeder Rollladenbauer will nur Somfy einbauen (immer noch halb proprietär, obwohl zur EnOcean-Alliance gehörend. Und eine vom Hersteller kontrollierte Steuereinheit (TaHoma Box) klingt mir einfach zu "fremdkontrollierbar")... Da weißt Du nicht zufällig was, am besten im Münchener Raum?

26.11.2012 13:32:32

ne.. leider nicht... ich bin auch nur im KNX Bereich halbwegs fit und hab keine Idee was es noch an anderen Standards gibt und welche Vor- und NAchteile haben...
Hab seit 12 Jahren EIB/KNX im Haus. (Aber erst jetzt ne IP Schnittstelle nachgerüstet ;) )

Bye, Oliver

26.11.2012 14:27:20

Du wirst lachen: Aber obwohl KNX/EIB für mich nicht in Frage kommt (schwierig bei einer Nachrüstung -- zumal wenn man nicht "schlitzen" darf), lese ich dort auch in einigen Threads mit. Hätte aber lieber mal einen "Experten" persönlich am Wickel dazu, so echt in 3D mit Stereo und so