Nexus 4 Rootkit - kinderleicht enstperren/rooten/Backups machen und mehr!

  • Antworten:73
  • OffenStickyNicht beantwortet

23.02.2013 12:19:08 via Website

Hallo Leute,

Ich habe momentan 4.2.2 root und CRM drauf und würde gerne zu 4.2.2 stock zurückkehren.
Wie mache ich das am besten mit dem mskip Toolkit? Ich habe die kostenlose Version 1.3.0 vom Toolkit...
Die adb files habe ich bereits geupdatet.

Mich verwirrt der Post 1054 mskip etwas (http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1995688&page=106)
"If you dont have the Pro Version then you can download the OTA, copy it to the root of your Internal Storage, boot to Stock Recovery (or flash Stock Recovery first if you have flashed a custom recovery) and install the OTA via Stock Recovery. I will be updating the public version in the next 1-2 weeks (after I have had a few days off) and will include adb sideload in the next version.

There is no need to flash back the stock kernel before updating as it will be overwritten.

Just remember to enable the hidden menu on stock recovery you need to hold the power button and keep holding then quickly press the volume up button.

Mark."

Geht das nicht einfacher?
Kann ich nicht einfach unter https://developers.google.com/android/nexus/images das aktuelle image herunterladen und in den Ordner "put_google_factory_images_here" und dann mit Option 9 flashen?

Bin sehr dankbar über jeden Tipp,
Beste grüße,
conerus

— geändert am 23.02.2013 12:24:46

25.02.2013 10:50:18 via Website

costa

Ich habe momentan 4.2.2 root und CRM drauf und würde gerne zu 4.2.2 stock zurückkehren.

Ich verstehe Dein Vorhaben nicht ganz. Was möchtest Du wieder zurück auf Stock haben? Das Recovery? Oder willst Du unrooten? Dass Du ein anderes ROM geflasht hast, erwähnst Du nicht, daher weiß ich nicht was Du jetzt mit dem Factory Images erreichen willst.

03.03.2013 20:29:14 via App

Ähh ich hab mal ne ganz blöde Frage, ich kenn mich da nicht aus, lacht mich nicht aus :D Wenn ich nur roote, kein anderer kernel oder custom rom oder sonst was.. Krieg ich die updates dann einfach noch ganz normal?
-- Sorry falls das hier jetzt schon irgendwo steht!

— geändert am 03.03.2013 20:29:29

poi d'improvviso venivo dal vento rapito,e incominciavo a volare nel cielo infinito :) | Nexus!

03.03.2013 21:12:50 via App

Emir F.
Kurz gesagt, ja du kriegst die Updates weiterhin. Jeder hat doch mal fragen ;-)

Die Installation des OTA wird aber fehlschlagen, wenn ein Custom-Recovery drauf ist. Wenn keins drauf ist, ist root nach dem OTA weg, falls nicht vorher entspr. Maßnahmen getroffen wurden.

if all else fails, read the instructions.

04.03.2013 09:56:23 via App

Melissa H.
Ähh ich hab mal ne ganz blöde Frage, ich kenn mich da nicht aus, lacht mich nicht aus :D Wenn ich nur roote, kein anderer kernel oder custom rom oder sonst was.. Krieg ich die updates dann einfach noch ganz normal?
-- Sorry falls das hier jetzt schon irgendwo steht!



Du kriegst weiterhin ota's und bei meinem n7 war root weg nach dem ota, aber der Bootloader war immer noch unlocked :) Also alles ganz stress frei bei den Nexus Geräten.

Und das OTA ging auch bei mir trotz Custom Recovery ^^

— geändert am 04.03.2013 09:57:05

DIFFIDATI CON NOI IIRom Übersicht Nexus 4II DIRTY ROM II Ausgesperrte immer bei uns------Gegen alle Stadionverbote! II Ewiger dank meinem DesireHD

06.03.2013 17:45:52 via Website

Klaus T.

Die Installation des OTA wird aber fehlschlagen, wenn ein Custom-Recovery drauf ist. Wenn keins drauf ist, ist root nach dem OTA weg, falls nicht vorher entspr. Maßnahmen getroffen wurden.

Danke für den Tipp. Ich komme von der Galaxy Ecke und da ist das etwas einfacher. Sorry für die Falsche Info von mir.

05.04.2013 12:29:00 via Website

Klaus T.
Emir F.
Kurz gesagt, ja du kriegst die Updates weiterhin. Jeder hat doch mal fragen ;-)

Die Installation des OTA wird aber fehlschlagen, wenn ein Custom-Recovery drauf ist. Wenn keins drauf ist, ist root nach dem OTA weg, falls nicht vorher entspr. Maßnahmen getroffen wurden.

Hab mich grad mal schlau gemacht was ein Custom-Recovery ist.

Hinter der Bezeichnung Custom-Recovery verbirgt sich ein Programm, welches uns erlaubt Backups des System auf dem gerooteten Android Smartphone anzufertigen. Zudem bekommt man mit dem Programm Custom-Recovery die möglichkeit neue ROM's zu flashen und unsignierte Software, zum Bespiel Custom ROM 's, auf das Android Smartphone aufzuspielen.

Ich muss ja, um sowas zu machen, den Bootloader unlocken.
Was wäre denn, wenn ich NUR root-Rechte haben möchte ( um Apps aus dem Market zu installieren die root-Rechte brauchen :) ) ?
Kann ich den Bootloader unlocken und weiterhin die Updates OTA bekommen, ohne dass der root futsch is?

lg

05.04.2013 12:34:35 via Website

Ja, geht. Ich würde erstmal den Bootloader unlocken (Achtung: Daten vorher sichern, denn die gehen dabei verloren!). Wenn du dann nur rootest und keine CWM flashst werden zukünftige Updates per OTA kommen. Um den Root bei einem OTA zu erhalten kannst du entweder den "OTA Rootkeeper" aus dem Play Store nehmen oder nach dem Update erneut rooten.

05.04.2013 14:31:17 via Website

Simon V
Ja, geht. Ich würde erstmal den Bootloader unlocken (Achtung: Daten vorher sichern, denn die gehen dabei verloren!). Wenn du dann nur rootest und keine CWM flashst werden zukünftige Updates per OTA kommen. Um den Root bei einem OTA zu erhalten kannst du entweder den "OTA Rootkeeper" aus dem Play Store nehmen oder nach dem Update erneut rooten.

Die Daten muss ich ja nicht sichern wenn das Gerät neu und leer ist. Ist das bei dem Toolkit alles detailliert beschreiben? Ich meine dass da sowas steht wie: "Hier rooten" oder "Hier Bootloader unlocken" ?

22.04.2013 21:53:41 via Website

Halle Leute,
Ich wollte mein nexus 4 mit dem Nexus Root toolkit 1.6.3 rooten , jedoch gab es ein Problem.
Ich komme bis zu dem punkt wo dort steht "fastboot device was not found".Tja ;)
Habs schon zig mal wiederholt ohne Erfolg
Bitte helft mir !!! :D


mfg

— geändert am 22.04.2013 21:53:55

02.05.2013 02:13:45 via Website

So auch ich habs gewagt mein N4 zu rooten uns muss sagen dass das mit dem tool und der 'one klick for all' echt gut funktioniert hat.
Hat alles erfolgreich geflasht und installiert und werd denk ich mal noch ein bisschen rumprobieren :)

Samstags kein Support - (2. Mose 20,8-11) www.helloworld-software.tk Meine Website schaut mal vorbei :) Eigene Windows Software + Android | Youtube-Channel: Android-Hackers

30.05.2013 13:08:17 via Website

Hallo Zusammen

Ich habe mein Nexus erfolgreich gerootet und als Custom Rom ReVolt JB darauf. Bin eigentlich damit zufrieden, hatte das gleiche CustomRom vorher auf meinem Galaxy SII und dort bot mir die Einstellung insbesondere um den Kernel (Siyah-Dorimanx), welcher dort mit der ReVolt kommt, viel mehr Möglichkeiten.

Erste Frage: Nun, wenn ich einen neuen Kernel flashen möchte, verliere ich auch alle Daten wie beim flashen einer CustomRom oder bleiben mir meine Apps und Daten erhalten auch ohne Backup z.B. durch Titanium?

Zweite Frage: Habe mich mit verschiedenen Kernel-Empfehlungen so rumgeschlagen (xda), aber kann mich nicht entscheiden, ob es denn überhaupt Sinn macht, einen Kernel zu flashen und ob dann die Leistung und der Akkuverbrauch wirklich nochmals optimiert werden kann.... Wäre um Tips von Euch froh.

Cheers
Marc

30.05.2013 15:42:14 via Website

Zu 1: Beim flashen von einem Kernel werden keine Daten gelöscht. Jedoch sollte man sicherheitshalber immer ein Backup haben. Ich nutze immer Titanium Backup.

Zu 2: Ich nutze momentan den Semaphore Kernel, weil ich den noch vom SGS 1 kenne und damals unglaublich begeistert davon war. Das System läuft wirklich flüssig und ohne Ruckler aber ob es dich Akkulaufzeit verbessert kann ich nicht genau sagen. Ich komme als "Normaler" Nutzer ( Whatsapp, E-Mail, Telefonieren, surfen, GTA zocken und Musik hören) immer über den Tag mit ca 30 % Akku. Ich nutze die Standardeinstellungen.

Lg Emir

03.07.2013 15:58:16 via Website

Hallo liebe Community,

ich schreibe hier mit dem Anliegen ein wenig Unterstützung zu bekommen.
Damals habe ich meinem Apple- Gerät einen JB verpasst, und "heute" würde
ich gerne meinem Nexus 4 (Jungfräulich) CM 10.1 verpassen.

Ich habe gesucht, gefunden, gelesen und nur die Hälfte verstanden, da es
ja ein paar mehr Schritte sind als beim Apfel.

Ich habe verstanden, dass ich das Gerät erst Rooten muss. Das geht mit dem
Toolkit, dabei immer das USB Debugging aktivieren. Sollte "Unlock the Bootloader"
sein, wenn ich richtig verstehe.
Dann muss ich Custom Recovery flashen "Flash ClockwordMod Recovery", richtig?
Danach "Root the Device", richtig?

Und dann? Oder fehlt/stimmt etwas nicht? Gibt es eine Anleitung die ich mit meinem
minderwertigen Englisch verstehe oder besser in Deutsch?

Ich danke im Voraus für euer Verständnis. Danke

05.07.2013 10:19:53 via Website

mach es doch hiermit..http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/504598/TOOLKIT-N-Cry-Nexus-4-JB-4-2-2-updated-06-04-13

der dev hat eine superausführliche youtube anleitung gemacht..

ich hab es vor einer woche damit gemacht..:)

super easy und auf deutsch.. der dev spricht deutsch..:lol:

— geändert am 05.07.2013 10:21:38




⇨Dirty⇦ nexus⁴ [4.4.4]

⇨OmniRom⇦note 10.1 3g (N8000) [4.4.3]

⇨CodefireX⇦desire hd [4.2.2]

Theme Chooser Themes | Izzys App Übersicht | AndroidPITiden Buch