Welchen Wlan-Router nutzt ihr bzw. könnt ihr empfehlen?

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

30.10.2012 21:39:35

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Wlan-Router (bisher Speedport 701V). Ich arbeite mich gerade erst in die ganze PC-Materie ein und wollte am Router was an den Einstellungen nachsehen... aber mein Mann, der bisher dafür zuständig war (indem er einen Kumpel machen ließ), hat das Passwort vergessen . Nun dachte ich mir, wenn ich schon alles neu einrichten muss, könnte ich ja vl. gleich etwas Aktuelleres mit mehr Leistung hertun. Muss nicht das teuerste Teil mit allem Schnickschnack sein, aber auch nicht das billigste. Ich dachte, ich frag jetzt einfach mal hier, welchen Router ihr benutzt und wie ihr ihn einsetzt. Vielen Dank schon mal im voraus!

LG Sandra

Ach ja, Telefonfunktion ist nicht vonnöten, aber mit entsprechenden Argumenten könnte ich mich vl. überzeugen lassen.... auf gut deutsch: was ist denn hier der eigentliche Vorteil, wenn das integriert ist? VoIP Nutzung?

LG Sandra || Diskussionen-und-Austausch-zur-App-2-0 ||
|| Androidpit Uservoice zur App 2.0 ||
|| AndroidPIT-Regeln ||
|| Samsung Galaxy Note 2 mit PhoeniX V16 ||

31.10.2012 00:06:35

ich würde dir auch ne Fritzbox empfehlen,denn wenn ein android smartphone hast, kannst darüber mit dem androiden im Festnetz Telefonieren. Ist das alles nicht so wichtig, dann von Belkin einen der play Serie.

Keep cool

31.10.2012 10:21:20

Klaus T.
Ich habe schon einige durch....ganz klar Fritz!Box B)
Danach kommt eine Weile gar nichts und dann ist es egal wie die Schachtel heisst ... Netgear, Speedport, MSI,...

Fritz!Boxen gibts ja auch viele :wacko:, wichtig wär mir halt ne gute Sendeleistung, da der Router im Keller steht. Und da schneidet AVM nicht immer so gut ab. Hab zwar jetzt nen Repeater gekauft, aber der funktioniert nicht ganz so, wie ich mir das vorstelle.

Mir ist dieser hier aufgrund der vielen guten Bewertungen ins Auge gefallen. Was meint Ihr dazu?

http://www.amazon.de/RT-N66U-Diamond-Dual-Band-Router-Gigabit/dp/B005T3TIBK/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=3RMZ06GRKPCN0&coliid=I2GQNPSDDNOSM4

LG Sandra || Diskussionen-und-Austausch-zur-App-2-0 ||
|| Androidpit Uservoice zur App 2.0 ||
|| AndroidPIT-Regeln ||
|| Samsung Galaxy Note 2 mit PhoeniX V16 ||

31.10.2012 10:28:16

Sandra G.
...Und da schneidet AVM nicht immer so gut ab.

Ist das so? Auch bei den neuen Modellen?
Ich habe nur eine fette Betondecke zwischen den Etagen wo fast nichts durchgeht und auch nur eine 7170 als Basis und eine andere 7170 als Repeater.

An der Basis sind die Telefone, Drucker, Scanner und Festplatte angeschlossen und per LAN bzw. WLAN hängen PC, 2 x Laptop, WLAN-Radio, Fernseher und 3 Phones und ein Tablet dran.

Was stabileres kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.

— geändert am 31.10.2012 10:30:59

if all else fails, read the instructions.

31.10.2012 10:52:27

Sandra G.
Wird dann aber wesentlich teurer, als nur ein Router, der ordentlich sendet....

Mag sein....wenn das Signal "nach oben" hin nur kontinuierlich schwächer wird, mag ein Router mit höherer Sendeleistung die Lösung sein.

In meinem Fall kam durch Stahlbetondecke/Wand oben praktisch gar nichts an...da konnte nur durch den Treppenaufgang "repeated" werden....oder mit diesem DLINK-Zeug per Stromleitung.

— geändert am 31.10.2012 10:53:14

if all else fails, read the instructions.

31.10.2012 11:05:40

Klaus T.
....oder mit diesem DLINK-Zeug per Stromleitung.

So eine Powerline von DLINK nutze ich auch, und "nur" um vom Flur ins Wohnzimmer zu kommen. Funzt 1A, und da hängt Entertain dran.

— geändert am 31.10.2012 11:07:55

Es ist fast wie im richtigen Leben... darum heißt das hier auch Erde und nicht Paradies.

31.10.2012 14:52:41

Über einen Router hab ich mir noch nie den Kopf zerbrochen.
Ich nutze einen D-Link Router den ich von Kabel Deutschland bekam. Kann mich nicht beklagen, funktioniert einwandfrei.

Samsung Galaxy S4 (GT-I 9505) Android 4.4.2 KitKat & Samsung Galaxy Tab 10.1 N (GT-P 7501) Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich...Wer Rechtschreibfehler entdeckt oder findet, darf sie behalten ...

08.11.2012 12:48:43

Prinzipiell ist Fritzbox sehr empfehlenswert, wenn man auf viele Funktionen wert legt.
Hab selbst eine 7330 SL von 1&1 als HomeServer (mit BubbleUPNP).

Wenn der Empfang das Problem ist und das Teil garnicht so viel können muss, würde ich aber über ein Gerät von D-Link mit schraubbaren Antennen nachdenken und die orginalen Antennen gegen welche mit höherem dB-Gewinn tauschen.
Das ist eine gute Möglichkeit dem Empfang zu verbessern, OHNE einen weiteren Repeater zu nutzen, der dann auch selbst Strom verbraucht.

09.03.2013 16:42:46

So, wollte mal Feedback geben... Hab jetzt seit einigen Wochen eine Fritzbox 7270, kombiniert mit einem Fritz-Repeater und bin hochzufrieden. Gute Sendeleistung, endlich überall Empfang und keine Abstürze mehr, die Neustarts nötig machen :)

LG Sandra || Diskussionen-und-Austausch-zur-App-2-0 ||
|| Androidpit Uservoice zur App 2.0 ||
|| AndroidPIT-Regeln ||
|| Samsung Galaxy Note 2 mit PhoeniX V16 ||

10.03.2013 02:00:51

Modden?

Und jaaa die Fritz app! FON Ist echt klasse, vorallem da ich noch garkein Festnetz tele habe, so kann ich es aber wenigstens schon einmal benutzen :)

*Galaxy Note 3 "STOCK 4.4" * ||| Galaxy Ace - Xperia Arc - HTC One X - Galaxy S3 - Galaxy S4 - HTC One - Note 3 - Comming Soon