Anleitung: Root für euer Xperia Ray

  • Antworten:26
  • OffenStickyNicht beantwortet

22.08.2012 12:52:34

Hallo,

in diesem Thread erkläre ich euch, wir ihr das Xperia Ray von Sony Ericsson rooten könnt.


HINWEIS:

Weder ich noch AndroidPIT übernehmen die Verantwortung für etwaige Schäden, die an eurem Gerät entstehen könnten. Ihr rootet euer Gerät auf eigene Gefahr und seid euch auch darüber bewusst, dass ihr dadurch sämtliche Garantieansprüche verliert.


Folgende Programme werden benötigt:



Bevor ihr loslegen könnt, müsst ihr die Firmware 4.1.A.0.562 (Android 4.0.3) herunterladen und die ZIP-Datei entpacken. Anschließend kopiert ihr die entpackte FTF-Datei in den Ordner “firmware” des Flashtools.
Außerdem benötigt ihr auch noch die Firmware 4.1.b.0.431 (Android 4.0.4). Entpackt diese ebenfalls und kopiert die Datei wieder in euren “firmware”-Ordner.


  • Schaltet nun euer Handy aus
  • Startet das Flashtool, klickt auf das Blitz-Symbol oben links und wählt “Flashmode” aus
  • Wählt die Firmware 4.1.b.0.431 aus und klickt auf OK
  • Im nächsten Schritt solltet ihr unbedingt den Haken bei “Wipe User Data” entfernen. Anderenfalls werden eure gesamten Daten gelöscht!
  • Haltet die Taste für Volume- an eurem Gerät gedrückt und schließt es ans USB-Kabel an
  • Nun sollte der Flashvorgang starten
  • Wenn der Flashvorgang fertig ist, dann startet euer Handy neu

Ihr habt jetzt Android 4.0.4 installiert, besitzt allerdings noch keine Root-Rechte. Dies folgt im nächsten Schritt.

Handy vorbereiten

Setzt den Haken bei folgenden Einstellungen

  1. Einstellungen -> Persönlich -> Sicherheit -> Unbekannte Herkunft
  2. Einstellungen -> System -> Entwickleroptionen -> USB-Debugging


  • Schaltet nun euer Handy aus
  • Startet wieder das Flashtool und klickt wieder oben links auf das Blitz-Symbol (Flashmode)
  • Wählt die Firmware 4.1.A.0.562 aus und klickt auf OK
  • Versichert euch, dass ihr nur die Dateien kernel.sin und loader.sin flasht und setzt den Haken bei folgenden Optionen: Exclude Fota, Exclude System, Exclude Baseband, No Final Verification
  • Haltet die Taste für Volume- an eurem Gerät gedrückt und schließt es ans USB-Kabel an
  • Der Flashvorgang startet. Startet nach Beendigung euer Handy wieder neu

So, jetzt habt ihr den verwundbaren Kernel installiert. Nun könnt ihr Root-Rechte erlangen!

  • Schließt euer Handy an den Computer an (NICHT PC Companion starten)
  • Ladet euch das Root-Programm bei den XDA-Developers herunter
  • Führt die Datei “runme.bat” aus und wartet, bis sich euer Handy neustartet

Nachdem ihr nun Root habt, könnt ihr nun wieder den Kernel aus Android 4.0.4 installieren. Dies geht wie oben beschrieben, nur dass ihr diesmal die Firmware 4.1.b.0.431 auswählen müsst.

11.09.2012 23:27:54

Hallo,
habe folgende Frage:

(...)Bevor ihr loslegen könnt, müsst ihr die Firmware 4.1.A.0.562 (Android 4.0.3) herunterladen und die ZIP-Datei entpacken. Anschließend kopiert ihr die entpackte FTF-Datei in den Ordner “firmware” des Flashtools.
Außerdem benötigt ihr auch noch die Firmware 4.1.b.0.431 (Android 4.0.4). Entpackt diese ebenfalls und kopiert die Datei wieder in euren “firmware”-Ordner. (...)

Ich werde daraus nicht schlau. Bei mir läuft der 4.1.B.0.587 Build, bedeutet das, dass ich mein Xperia Ray nicht rooten kann oder das ich diese Version statt wie hier angegeben die 4.1.b.0.431 bereithalten soll? Wenn ja, wo bekomme ich die her? Oder ist die Version richtig und aktualisiert sich selbst, nachdem sie installiert wurde? Hoffe auf hilfreiche Antworten, bitte recht verständlich. Bin noch neu auf dem Gebiet.
Danke im voraus.

Gruß

— geändert am 11.09.2012 23:29:03

12.09.2012 16:01:14

Hallo Michael,

du benötigst die Firmware 4.1.A.0.562, damit du den verwundbaren Kernel flashen kannst, mit dem du Root-Rechte erlangen kannst (so wie in der Anleitung beschrieben). Da bei dir 4.1.B.0.587 installiert ist, müsstest du danach wieder den Kernel aus dieser Firmware installieren. Hierzu musst du dann anstelle der Firmware 4.1.b.0.431 den Kernel aus der Firmware 4.1.B.0.587 installieren. Den findest du unter anderem hier: http://www.4shared.com/file/UkWY6V8K/ST18i_41B0587_Kernel.html

Ansonsten solltest du auch mit Hilfe von Google die richtige Firmware finden. Viel Erfolg!

12.09.2012 20:36:35

Hallo Nico,

danke für die Erklärung, so in etwa hab ich mir das auch schon gedacht, gehe nur lieber auf Nummer sicher. Danke auch für den Direktlink, hatte schon was gefunden, war mir aber zu unsicher. Werde das morgen in Angriff nehmen.

Gruß
Micha

13.09.2012 13:37:48

Entschuldigt bitte, aber ich hab noch eine Frage:
Muss ich trotzdem 4.1.b.0.431 installieren, oder darf ich direkt ab Handy vorbereiten anfangen und muss nur hinterher meinen aktuellen Build aufspielen?
Danke im voraus.

Gruß

23.09.2012 09:30:08

Ich hab mein Handy noch nicht gerootet, weil ich PC Companion installiert habe und es startet immer automatisch wenn ich mein Handy anschließe. Deswegen wollte ich fragen was passieren kann wenn es sich trotzdem öffnet bzw. ob man es auch rooten kann wenn sich PC Companion öffnet.

Danke schonmal im vorraus:)

Gelöschter Account

30.09.2012 16:50:28

Hallo!"

Danke für deine super verständliche deutsche Anleitung.

So konnte ich sofort die Root Rechte bekommen.

Ich möchte jetzt aber gerne weiter gehen und den Cyanogen Mod installieren.version: cm-9.1.0-urushi

Ich habe schon diverse Foren durchsucht, aber werde nicht ganz schlau daraus.

Könntest du bitte evt. eine kleine deutsche Anleitung dafür posten?
oder einen Tip geben?
Denn ich habe die Zip Datei schon versucht mit CWM zu installieren, aber ich bekomme immer die Fehlermeldung "Status 7".

Deswegen wollte ich mit deiner Hilfe von ganz von vorne anfangen.

Dankeschön, Underground1

04.10.2012 12:08:52

Super Anleitung, vielen vielen Dank!

Hat bei mir leider erst beim zweiten Durchführen der Anleitung funktioniert, da ich wohl beim rooten zum Schluss den Stecker zu früh gezogen habe :D
Ich dachte auch, das ich ihn da wieder nach dem ersten Ausschalten ziehen muss, aber dann klingelte das Telefon (Haustelefon, Handy wäre ja schlecht :D) und ich musste dringend rangehen.

Als ich wiederkam, stand da ALL DONE und ich war sehr froh, dass ich nicht schon wieder so früh den Stecker entfernt habe :D

Btw: Ist es normal, dass man nach Einspielen dieser Firmware massig chinesische Scheiße drauf hat? :D

— geändert am 04.10.2012 12:09:33

27.10.2012 11:18:45

Hi guys,

danke erst einmal für die Anleitung, war teilweise etwas unscharf, hat aber letztlich geklappt. :)

Ich bin ganz neu im Smartphonebereich und habe mir ein SE Ray gekauft.
Stören tut mich primär, dass ich auf die Dateistruktur nicht zugreifen kann (Apps von Hand installieren)
und das mir Google Werbung einblendet.
Ich dachte mit einem Rooting wäre das alles gegessen, aber anscheinend fängt das
gerade erst an. Komme mir vor, wie ein Rentner: Ich bin von der Informationsflut
überwältigt und weiß nicht so recht wo lang.

Deshalb meine Frage:
Beim rooten wie oben im Thread beschrieben bekomme ich ein System mit Chinesischer
Tastatur. Dank Volltastatur gehts halbwegs, ich hätte aber gern die Sonderzeichen üöä dabei...
da muss ich ein neues ROM installieren, oder?

Ich habe ein unlocked stock ROM aus dem Netz gezogen - von jjdoctor. Da sind im
Prinzip alle Verzeichnisse drauf, aber eben nicht als FTF-Datei. Ich habe schon gelesen,
das ich mit ROM-Manager da was reißen kann, aber da geht irgendwie gar nichts. :-/

Mag mir da mal einer unter die Arme greifen?

Danke,

Olli

28.10.2012 13:22:15

Also ich habs jetzt doch rausgefunden :)

Die chinesische Tastatur war ein Bestandteil von Android, habe ich über Einstellungen/Gerät/Apps/Alle
deaktivieren können. öäü geht über die vollständige Tastatur, auf "a" länger drücken und dann
den Finger nach rechts oben ziehen.

Also ich behalte jetzt die 431er Version, kein Tuning, Hauptsache root und die blöde Werbung
ist raus.

05.11.2012 09:21:49

hallo,
vom flashen und rooten hab ich keine ahnung, deshalb halte ich mich an deine anleitung.
da gibt's ein problem aus dem ich net schlau werde,
1. muss ich flashen? 4.0.4 ist ja bereits vorhanden
2. habe es versucht, bekomme über flashtool-log mitgeteilt das die treiber fehlen,- wo muss ich die hin kopieren?

wie lange ungefähr dauert der gesamte flash und root-vorgang?
und sollte ich vorher ein backup erstellen und woher bekomme ich die software?

fragen über fragen, ich hoffe auf antworten

vielen dank vorab

13.11.2012 18:27:54

ich würde es so gerne auf 4.1 ?flashen? .. trau mich aber nicht :(
für mich als frau :*) ist das irgendwie verwirrend & dann lass ichs lieber als mein handy zu schrotten ..
4.0.4 hab ich schon drauf müsste ich den schritt dann trotzdem machen ? ..
wenn ich es dann gerootet hätte, könnte ich dann 4.1 draufmachen ?

:grin: tschuldigt, bin echt nicht gut in sowas... bitte haltet mich nicht für
blöd :D

EDIT : Boah.. nach langer überlegung hab ich es gewagt *_*
& es hat funktioniert :) danke, danke , danke :)
ich hab was gelernt :)

— geändert am 13.11.2012 19:34:34

22.11.2012 08:29:46

ich blick einfach nicht durch kann mir iwer eine genaue anleitung geben wie das so geht bin mit keinem titel ran gekommen haben sicher schon 10 verschiederne probiert und dazu is das handy vertragsfrei gekauft worden ohne ieine provider wie kann ich das machen das ich root rechte hab

20.01.2013 15:47:41

Hallo,
habe diese Anleitung hin und her ausprobiert - leider ohne Erfolg.
Es sieht so aus, als ob der Flashvorgang nicht startet.
Ich halte die LautstärkeTaste - gedrückt und schliesse das Gerät per USB an (halte die Taste weiter gedrückt).
Die Statuszeile des Flastools zeigt mir dann die aktuelle Android Version meines Handys und auch die Build-Nummer an - dann geschieht wohl nichts mehr. Habe gut drei Minuten lang die LautstärkeTaste gedrückt gehalten - In der Statuszeile stand nichts neues. Habe dann das Ganze beendet, da mir fast der Finger abfiel ;-)
Was könnte ich falsch gemacht haben ?
Vielen Dank im voraus
Gruß Harry