Backup Pictures

  • Antworten:16
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

06.07.2012 13:38:00



Hallo liebe Forum-Gemeinde,

ich möchte hier eine weitere App vorstellen, die mal wieder aus Eigenbedarf entstanden ist.

Backup Pictures

Was macht die App?

Die App versendet automatisch alle neu aufgenommenen Bilder per eMail von dem Google-Konto an eine Adresse, die man eingibt. Eigentlich eine Art Backup.

Es kann jede beliebige eMail-Adresse sein, die aber im Laufe der Konfiguration überprüft wird, damit man versehentlich nicht irgendjemand zuspammt ;)

Die App versendet neue Fotos nur dann, wenn eine WLAN-Verbindung da ist.


Wie läuft das?

Das was ich wollte und was auch entstanden ist:
ich bin unterwegs, schieße paar Fotos, komme nach Hause, die App wacht auf, sieht WLAN, versendet alle neue Fotos per eMail. Punkt.


Warum eMail?

Das ist eine berechtigte Frage. Heute wimmelt es nur so von Cloud-Geschichten, alle wollen seine Sachen irgendwo im Web haben. Alle? Also ich nicht wirklich. Und paar anderen auch nicht.

Ich will nicht, dass alle meine Fotos automatisch irgendwo bei Google, Facebook, Dropbox oder sonst wo landen.

Aber genauso wenig will ich, wenn ich nach Hause komme ein USB-Kabel auspacken und per Hand die Bilder auf mein PC kopieren. Hab nun mal besseres zu tun ;)

Und noch weniger will ich mein PC mit irgendwelcher Software ausstatten, die als Server läuft und dann von einer App auf meinem Smartphone mit Bildern versorgt wird. Ist mir zu viel Fummelei für so eine einfache Sache wie Bilder-Backup. Ein NAS habe ich auch nicht, will ich auch nicht haben ;)

Da sah ich also das alte jute eMail als einen gesunden Mittelweg. Nicht ganz Cloud, nicht ganz “zu Fuß”, aber meine Bilder landen in meinem eMail-Postfach.

Hier geht es zu Demo-Version http://goo.gl/aQvTg


Freue mich auf euer Feedback

— geändert am 06.07.2012 14:01:11

Gelöschter Account

06.07.2012 14:02:52

Hallo Think Android

Keine schlechte Idee, werde es mal ausprobieren.

Eine Frage kommt mir dennoch sofort in den Sinn. Wenn (z.B. mit der Pro Version) 50 oder mehr Fotos gemacht habe und erreiche dann ein nutzbares Wlan-Netzwerk, werden dann ALLE Fotos in EINER Mail gesendet? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Oder gibt's eine Datenbegrenzung von App-Seite, oder Mail Anbieter ( die dann die App einhalten muß)?

Und wenn dem so ist, was passiert, wenn ich das Wlan verlasse, bevor die enorme Datenmenge gänzlich gesendet wurde ( dauert ja sein Zeit).

— geändert am 06.07.2012 14:06:48

06.07.2012 14:25:34

Hans K.

Eine Frage kommt mir dennoch sofort in den Sinn. Wenn (z.B. mit der Pro Version) 50 oder mehr Fotos gemacht habe und erreiche dann ein nutzbares Wlan-Netzwerk, werden dann ALLE Fotos in EINER Mail gesendet? Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Oder gibt's eine Datenbegrenzung von App-Seite, oder Mail Anbieter ( die dann die App einhalten muß)?

Und wenn dem so ist, was passiert, wenn ich das Wlan verlasse, bevor die enorme Datenmenge gänzlich gesendet wurde ( dauert ja sein Zeit).

Genau aus o.g. Gründen wird jedes Bild einzeln versendet. Ich habe mir da auch dies und jenes überlegt, aber letztendlich scheint das der beste Weg zu sein. Denn:
- so gehe ich den (zum Teil) unbekannten Begrenzungen von Providern aus dem Weg
- sollte zwischen zwei Mails, die versendet werden, WLAN weg sein - hält die App an und sendet erst wieder, wenn WLAN wieder da ist

Ich dachte mir auch, OK, jemand schießt 50 Fotos und bekommt 50 Mails - ist das schlimm? Eigentlich aber nicht. Denn 50 Fotos - 50 Mails. Filter in dem eMail-Client dran und fertig, eigener Ordner für solche Mails usw.

Generell ist es auch so geschrieben, dass selbst wenn die Übertragung fehlschlägt, wird das Bild als "nicht versendet" markiert und beim nächsten Versuch wieder versendet.

Sprich, wenn ich mir da keine Bugs geleistet habe :grin:

— geändert am 06.07.2012 14:28:39

Gelöschter Account

06.07.2012 14:37:18

Ah...OK!

Nur interessehalber, wie ist der Ablauf? Was passiert im Falle der 50 Fotos, die gerade gemacht wurden und nun gesendet werden müssen, wenn ein Wlan erreicht wird?
Pickt die App sich dann der zeitlichen Aufnahme-Reihenfolge nach die Fotos heraus und sendet eines nach dem anderen per Mail.
Oder legt die App unmittelbar nach Aufnahme bereits die entsprechenden Mails in den Postausgang, so das nur noch gesendet werden muß?

06.07.2012 15:03:13

Hans K.

Pickt die App sich dann der zeitlichen Aufnahme-Reihenfolge nach die Fotos heraus und sendet eines nach dem anderen per Mail.
Oder legt die App unmittelbar nach Aufnahme bereits die entsprechenden Mails in den Postausgang, so das nur noch gesendet werden muß?

Das erste. Die App guckt nach, welche Bilder seit dem letzten Start neu sind, prüft noch mal intern nach, ob die doch nicht bereits versendet wurden und wenn alles passt - jagt die die Fotos nach und nach raus.

Was Akku-Verbraucht angeht (kann ja ein Thema sein): ich hatte die App mehrere Tage selbst im Einsatz, die Leerläufe verbrauchen so gut wie gar nichts, zumindest hatte ich die App noch nie in der Liste für Akku-Verbrauch gesehen.

Gelöschter Account

06.07.2012 15:36:22

Leider funktioniert bei mir schon die Konfiguration nicht.

* Habe App installiert
* Hinweis gelesen und Konfiguration gestartet.
* Google Mail Konto wurde automatisch eingetragen.
* Individuelles Kennwort eingegeben
* Empfänger Mail Adresse eingegeben und "Weiter" geklickt.
* Es kommt kurz die Meldung "Bestätigungs-Code wird gesendet" und das Fenster "Bestätigung-Code eingeben" erscheint.

Leider wurde aber kein Code an die Empfangsadresse gesendet.
Habe alles noch 3 mal durchgespielt, aber nach wie vor keine Code-Übersendung an Empfangsadresse, obwohl ich zwischenzeitlich eine andere Mail auf besagter Adresse erhalten habe. Die sendende GoogleMail-Adresse ist natürlich auch intakt.

[Galaxy Nexus ICS 4.0.4]

— geändert am 06.07.2012 15:38:38

Gelöschter Account

06.07.2012 16:32:08

©h®is
du meinst mit dem individuellen Kennwort schon dein Google Kennwort..?

Ja, mein "Kennwort" habe ich eingegeben. Funktioniert nicht.

Aber ©h®is, du hast mich auf die Idee gebracht, ob hier vielleicht das Passwort und nicht mein zusätzliches Kennwort für den Google Account gemeint sein könnte (das ist nicht das Selbe), denn das Kennwort wird verwendet, falls man sein Passwort vergessen hat

Und siehe da, mit Passwort klappt es.
Danke ©h®is!

Also Think-Android, vielleicht wäre es besser (um eventuelle Begriffsverwirrungen, wie bei mir, zu verhindern), den Begriff "Kennwort" in "Passwort" abzuändern.

Die App selbst funktioniert, habe aber noch eine Frage dazu.
Es gibt ja die Anzeige "Letzte Überprüfung" (mit entsprechender Zeit) und die Option "Jetzt überprüfen".
Nach Aufnahme eines Fotos habe ich 7 Minuten gewartet, in dieser Zeit wurde aber keine Mail versendet (bin im Home Wlan). Nach Klick auf "Jetzt überprüfen" wurde dann aber direkt gesendet.
Da die App also scheinbar nicht "sofort" selbst registriert, das ein Foto gemacht wurde, in welchem zeitlichen Abstand geschiet denn dann diese Überprüfung?

Ein Deaktivierungs-Button wäre auch nicht schlecht, falls man mal (warum auch immer) eine zeitlang keine Fotos senden will.


EDIT: Sorry Think-Android, war noch am Schreiben, als dein Beitrag erschien. Zu spät gesehen. Die Änderung in Passwort wäre wirklich besser, da eindeutiger.

— geändert am 06.07.2012 17:11:56

06.07.2012 18:46:55

Hans K.

die App sollte mindestens alle 5 Minuten nachgucken, ob was neues da ist, und dann je nach Einstellungen und WLAN-Lage entweder "sterben" oder Bilder senden.

Ich habe aber gerade eben durch dein Hinweis einen Fehler entdeckt, schon beseitigt und upgedatet. Die 1.0.1 ist also schon da, da sollten die Dateien richtig behandelt werden (die Vorversion hat wohl unter bestimmten Umständen was ausgelassen).

Grüße,
Grigory

Gelöschter Account

06.07.2012 22:19:03

Ich bin der Meinung, das gute Arbeit auch belohnt werden soll.
Habe deshalb soeben die Pro Version installiert. :grin:

Würde mir aber tatsächlich noch ein Deaktivierungs Button wünschen, um den Mail Versand, wenn gewünscht und wenn Bilder mal "nicht" gesendet werden sollen (trotz momentanen Wlan Zugang), zu unterbinden . Wie gesagt, nur ein Wunsch.

Was mir jetzt erst auffällt (vorher war es ja tageszeitabhängig noch nicht möglich) ist, dass die Uhrzeit der letzten Prüfung momentan 10:00 nachm. anzeigt, anstatt 22:00 (wie meine Systemzeit. Wäre schön, wenn diese ebenfalls 22:00 anzeigen würde.
Aber das ist natürlich nur Makulatur.

07.07.2012 09:36:21

Hans K.
Ich bin der Meinung, das gute Arbeit auch belohnt werden soll.
Habe deshalb soeben die Pro Version installiert. :grin:

Ein gutes Zeichen :)

Hans K.

Würde mir aber tatsächlich noch ein Deaktivierungs Button wünschen, um den Mail Versand, wenn gewünscht und wenn Bilder mal "nicht" gesendet werden sollen (trotz momentanen Wlan Zugang), zu unterbinden . Wie gesagt, nur ein Wunsch.

Moment, aber der erste Button von oben ist doch so ein Button. Aktiviert/Deaktiviert macht doch genau das oder klappt da etwas nicht?

Was ich mir noch überlegt habe, ist eine Verzögerung von ein paar Minuten beim Versenden. Damit man etwas Zeit bekommt z.B. schlechte Bilder noch zu löschen.
Sprich, die App würde zwar die neue Bilder "sehen", aber erst nach X Minuten ab der Erstellung diese versenden. Mir ist das neulich selbst passiert, dass ich eine Serie geschossen habe und nur 2 davon gut wurden, die App wachte aber gerade in dem Moment auf, als ich beim Aussortieren war - und jagte alle raus ;)

Hans K.

Was mir jetzt erst auffällt (vorher war es ja tageszeitabhängig noch nicht möglich) ist, dass die Uhrzeit der letzten Prüfung momentan 10:00 nachm. anzeigt, anstatt 22:00 (wie meine Systemzeit. Wäre schön, wenn diese ebenfalls 22:00 anzeigen würde.
Aber das ist natürlich nur Makulatur.

Das muss dann ein Bug sein, ich prüfe, ob Systemzeit in 24 oder 12 Stunden Format ist, und formatiere die Ausgabe dementsprechend, hm, ich schaue da mal nach.

Gelöschter Account

07.07.2012 12:29:14

Ähm...wo kommt der Button denn plötzlich her?
War der etwa vorher auch schon da?

Wie peinlich!
Manchmal sieht man den Wald...usw...:grin:

Das mit der Verzögerung ist eine gute Idee.


EDIT:
So sieht die Überprüfungs-Uhrzeit in der App aus.(Systemzeit ist oben sichtbar):

— geändert am 07.07.2012 15:18:03

07.07.2012 20:57:12

Such mal nach "AutoShare". Hatte dieselbe Motivation wie du :) Funktioniert etwas stromsparender als mit regelmäßiger Dateiprüfung über Intent und kann auch Ftp, Http und Dropbox neben Email. Gab auch hier einen Thread irgendwo.

07.07.2012 21:55:17

Michael Haar
Such mal nach "AutoShare". Hatte dieselbe Motivation wie du :) Funktioniert etwas stromsparender als mit regelmäßiger Dateiprüfung über Intent und kann auch Ftp, Http und Dropbox neben Email. Gab auch hier einen Thread irgendwo.

Chance für Werbung gut genutzt ;) (ist doch deine App oder?)

Ich habe so eine App lange gesucht und AutoShare nicht gefunden :( wahrscheinlich sind die Keywords in der Beschreibung suboptimal? Hätte mir den Aufwand ggf. gespart, naja ...

Hab eben ausprobiert - trotzt richtigen Daten kommt Fehlermeldung, dass die eMail nicht rausging. K.A. warum.

Und was passiert, wenn der Versand dann später doch klappt? Werden die Bilder nachträglich versendet?

— geändert am 07.07.2012 22:01:06

31.05.2013 03:07:12

ich finde ihre App sehr interessant!
Ich suche eine App genau wie diese jedoch ohne das ich extra auf teilen gehen muß. Einfach knipsen und dann wird ne Mail versendet. Wlan kann ich auch nicht verwenden nur Umts oder Edge. Können sie mir dabei weiterhelfen ?