Samsung Galaxy S3 — Kies Neuling und Galaxy S3

  • Antworten:13
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

24.06.2012 20:36:32

Hi liebe Gemeinde,

kenne mich mit android echt nicht aus. Deshalb vielleicht auch diese Fragen. Ich warte immer noch auf mein S3 (blau) und bin am lesen. Dabei fällt mir auf, dass viele Leute Probs mit KIES und S3 haben. Hab deshalb ein bisschen Bammel. Deshalb:

1. Benötige ich kies um Musik o.ä. vom PC auf das Handy zu bringen? (W7 Rechner)
2. Gibt es irgendwelche Vorschriften bei der INstallation zu beachten (z.b. Virenscanner aus?)?
3. Bringt Kies die Treiber für das S3 mit oder kann ich das S3 ohne Probs auch an den PC so anschließen, bzw. wo gibts die Treiber fürs S3?
4. Gibt es eine Reihenfolge, z.b. erst Handy an PC dann Kies an oder umgekehrt oder ganz anders?
5. Muss ich im S3 irgendwas einstellen, damit es richtig erkannt wird? und Wenn ja wo?
6. Sind Firmewareupdates nur mit KIES möglich oder nutzt ihr "on the air"?

Danke erstmal für die Geduld

24.06.2012 21:00:38

1. Das kannst du mit Kies machen. Es geht aber auch per Windows Explorer.
2. Ich glaube nicht. Ich habe jedenfalls nichts Besonderes beachtet. Bei mir funktioniert es.
3. Ja, die werden mit Kies mitgeliefert.
4. Das bleibt sich ziemlich gleich. Zumindest bei mir.
5. Nein, das funktioniert automatisch
6. Firmware-Updates sind generell per Kies verfügbar. Meistens ist Over The Air aber auch möglich.

So, das dürfte jetzt deine Fragen beantwortet haben. Viel Spaß dann mit deinem S3
Nochmal kurz zu Kies: Kies ist bestimmt nicht die ideale Software und es funktioniert leider nicht immer.
Aber wenn es erstmal läuft, funktioniert es meistens. Abstürze sind (bei mir) äußerst selten.

LG Christian

— geändert am 24.06.2012 21:03:06

24.06.2012 22:26:26

Hi,

Für was genau suchst du denn jetzt eine Lösung?

Ich kann dir wie viele andere hier auch Kies unter keinen Umständen empfehlen. Ich habe es ein zwei Mal mit dem S2 ausprobiert und dann nie wieder, der einzige Grund es letztendlich zu installieren war, dass man so einfach an die Treiber kommt. Alles was Kies kann, außer Updates, kann man anders einfacher und komfortabler lösen. Musik einfach per Windows Explorer ruberkopieren, Kontakze etc per Google. Viel mehr kann Kies meines Erachtens nicht und Updates funktionieren glücklicherweise mittlerweile auch OTA.

25.06.2012 15:51:07

Eigentlich hab ich ein bisschen "Angst" vor Kies, und würde es gerne umgehen. Allerdings scheint man ja nicht anders an die Treiber zu kommen.
Sprich ist es möglich Kies zu installieren (damit hat man die Treiber) und dann nie wieder anzuschalten?
Oder muss Kies mindestens einmal das S3 erkennen (aufgerufen werden, wenn das S3 angestöpselt), damit das S3 im WinExplorer erscheint und richtig erkannt wird.

Ach ja muss ich das S3 auf USB-Debugging umstellen, damit ich es am Rechner verwenden kann? (Wenn zu doof nicht ärgern) :*)

Danke

25.06.2012 17:39:39

Nein, musst du nicht umstellen.
Natürlich musst du Kies nicht nutzen. Du kannst Kies auch wieder deinstallieren. Die Treiber werden nur mit Kies deinstalliert, wenn du es explizit auswählst. Sonst bleiben die Treiber installiert, wenn du Kies deinstalliert.

26.06.2012 08:11:13

Kann man die Treiber dann auch irgendwo her extra beziehen?

Danke

P.S.: Ich werdet euch wohl noch auf mehr solcher Fragen einstellen müssen, wenn erst mal mein S3 da ist (Telekomvorbesteller blau)

27.06.2012 20:47:35

Hi. ich hab jetzt noch eine Frage zu Kies/Treiber für das S3:

Um das Galaxy S3 mit Treibern zu versorgen, muss ich 3rd Party Treiber nachladen konfigurieren (hab ich aus einer Anleitung, wie man die Treiber ohne Kies bei win7 installiert) Was muss ich da einstellen?
Im Moment hab ich eingestellt, Dass win7 nie Treibersoftware von win7 update installieren soll.
Habe Angst, wenn ich auf ja, automatisch ausführen gehe, die Treiber dann auch gleich installiert werden. Ist das so, oder kann ich die, die ich nicht will weghaken?

Hat jemand vielleicht gerade damit Erfahrung - wenn hier falsch bitte verschieben. Aber die S3 Leute haben ja meist auch einen pc.


Hintergrund: mein S3 blau ist im Postweg!! und als Umsteiger hab ich zwar viel gelesen aber praktisch keine Ahnung.

Danke ein Nichtwissender

05.07.2012 22:23:44

Bei mir hat es geklappt.
hast framework drauf? kies hat bei mir einen hotfix gezogen, dann hat winupdate wieder was gefunden und dann hab ich erst das s3 angestöpselt
Kies richtet aber wohl ein paar Dinge in ein7 an, so dass ich komische Meldungen hatte.

07.07.2012 21:37:49

habe jetzt framework installiert, ist beim runter laden eine ZIP datei, habe sie geöffnet und dann installiert, bekomme wenn ich Kies überprüfen lasse beim anmelden 2 Fehlermeldungen

1. Hardware kann nicht inst. werden Fehler Desk

2. Fehler installieren Fehler samsung mobile USB Modem

bekomme beim verbinden gar keine fehlermeldung... auser das es keine verbindung gibt.

Weiß nicht ob du helfen kannst, wenn es aber bei dir geht dann muß ich ja irgendwelche fehler machen........

15.09.2012 00:04:38

Ich habe jetzt schon öfter geöesen - so auch bei dir - dass du Kies deinstalliert hast. Ich möchte es gerne deinstallieren, aber es geht nicht, weil es als System-App definiert ist. Ich habe es einmal, als ein update im google-play angekündigt war, dort deinstalliert - scheinbar wurde es deinstalliert, ABER: es ist noch immer da und "funktioniert" auch (Verbindung zum PC über WLAN).
Mein Handy: Samsung Galaxy SII; am PC: Linux Ubuntu 12.04 (Gnome-shell) mit Firefox als Browser.
Meine Frage: WIE hast du es deinstalliert (und zwar vom Handy, nicht vom PC!)
Danke für eine Antwort und liebe Grüße aus Wien
Wolfgang
PS: Ich habe auch Win7 64bit SP1 am PC installiert, verwende es aber kaum.

15.09.2012 00:18:12

Der Deinstallieren-Button im Store löscht nur die Updates einer System-App. Zum Deinstallieren einer System-App benötigst du "root". Du solltest Kies aber meines Wissens nach auf dem S3 keines Falls deinstallieren, um Erkennungsproblemen vorzubeugen.
System-Apps sind meist nicht grundlos als solche hinterlegt.