Samsung Galaxy S — GPS findet keine Satelliten mehr

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

22.06.2012 17:27:01

Hallo Leute,

bitte holt Eure Kristallkugeln heraus und sagt mir, ob mein Handy einen Hardware-, einen Software- oder einen Benutzerschaden erlitten hat >_>

Ich nutze mein SGS I9000 (2.3.3) seit über einem Jahr hin und wieder auch als Navi. Bislang wurden genügend Satelliten für die Navigation auch unter 1 Minute gefunden und ohne merkliche Abbrüche bis zum Ziel gehalten. Von den vielerorts beschriebenen GPS Problemen mit dem I9000 war bis vor kurzem nichts zu spüren.

Seit ca. 2 Wochen findet mein Handy aber kaum mehr Satelliten. Google Maps kann meinen Standort nur anhand der WLAN Verbindungen ganz grob feststellen, Google Maps bzw. die Google Navigation sucht ständig nach den Satelliten und kann meine aktuelle Position nicht mehr bestimmen. Die App "GPS Aids" zeigt meist nur 0 bis 2 Satelliten an, die aber nicht "grün" angezeigt werden, nicht also die mindestens 3-4 notwendigen.

Mein Handy ist nicht gerootet, ich habe auch keine systemkritische Apps installiert. Ich glaube nicht, dass die UEFA Euro 2012 und die Pocket EM 2012 Apps mein GPS zerschossen haben -_- .

Ich kann mich auch nicht erinnern, dass mein Handy heruntergefallen wäre o.ä. Bei längerem Nachdenken auf Fehlersuche kann ich nicht ausschließen, dass ich mich mit meinen 80 kg mit dem Handy in der Hosentasche kurz auf die Couch gesetzt habe.

Neustarts haben nichts bewirkt, Akku kurz herausnehmen auch nicht, wobei ich den Akku nur ca. 10 Sek draußen hatte.

Was meint Ihr? Kann es sich um einen Hardware Schaden handelt, der nur das GPS betrifft? Könnte die Verbindung zur Antenne beschädigt worden sein? Ist es möglich, das selbst festzustellen, ohne das Handy auseinanderschrauben zu müssen?

Oder könnte die Ursache ein Softwareschaden sein? An Google Maps wird es ja wohl nicht liegen, oder?
Wie soll ich vorgehen? Soll ich nach und nach alle Apps deinstallieren, die ich zuletzt aufs Handy gepackt habe?
Ich würde gern die Rücksetzung auf den Werkszustand vermeiden, weil ich trotz Backups dann wieder recht lange an der Konfiguration des Handys sitzen würde, um den aktuellen Zustand wiederherzustellen.

Also, setzt die Hellseherbrille auf und helft mir bitte B).

22.06.2012 21:22:47

Danke für die Verknüpfung zum Thread.

Es ist kaum zu glauben :grin: Ich habe folgenden Umbau mit dem Klebeband durchgeführt, um Druck auf die GPS Antenne auszuüben:
http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1043034

Und siehe da:

Vorher :
Draußen auf der Terasse nach 5 Minuten im GPS Aids Status maximal 4 Satelliten, sporadisch für 1-2 Sek "grün" (in Benutzung), dann Verbindungsabbruch, Satelliten verloren, neue gesucht usw.

Nachher:
Soeben am PC-Schreibtisch im Haus (Nähe Fenster) ausprobiert: 10 Sateliten angezeigt, alle dauerhaft "grün" (!) Das hätte ich wirklich nicht erwartet...

Ich werde berichten, falls sich daran etwas ändert und die erste Euphorie abgeklungen ist. Jetzt wird erst mal Fußball weitergeschaut :P

23.06.2012 20:10:25

Hallo,
freut mich das es läuft. Hab zwar keine Probleme mit den GPS aber die Satelliten die gefunden werden sind nicht im Grünen Bereich. Will diesen Eingriff auch schon länger machen um den Empfang zu verbessern aber solange es noch läuft liegt das Projekt auf Eis.
Gruß Uwe

25.06.2012 06:30:07

Der Umbau hat mich keine 5 Minuten gekostet, kaputt machen kann man bei der Klebeband Version nichts. Man schraubt ja nichts ab, sondern macht nur den Deckel auf. Bei der Gelegenheit konnte ich das Handy auch ein wenig entstauben... Probiere es einfach aus, wenn es nichts bringt, kannst Du es ja wieder rückgängig machen. Die "Kontakte hochbiegen" Version wäre mir aber auch zu riskant gewesen.
Bislang funktioniert alles, habe mich gestern 2x per GPS leiten lassen, fix nach 10 Sek, kein Verbindungsabbruch.