Medion LifeTab P9514 — Lifetab 9514 läuft nach ICS-Update "wie Zahnschmerzen"

  • Antworten:44
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

20.06.2012 06:06:51 via Website

Hallo liebe Gemeinde,

gestern habe ich voller Vorfreude das ICS-Update auf mein Lifetab 9514 gezogen, zuerst sah auch alles wirklich prima aus. Alle Apps noch da, kein Reset notwendig. Nach einigen Minuten kam dann aber die Ernüchterung: Das Tablet hat enorm an Leistung verloren, ich denke dass das Starten von Prozessen im Schnitt 10% - 20% langsamer abläuft. Die Wlan-Verbindung bricht ständig ab, nicht einmal das ganz normale laden einer App aus dem Store funktioniert so reibungslos wie bisher.

Der größte Mist: Ich habe eine Dreambox, bisher konnte ich wunderbar von dort streamen und mit dem LT in der Küche beim Kochen fernsehen. Das funktioniert gar nicht mehr.

Ich werde gleich mal Medion anschreiben, wie ich wieder die alte Version draufbekommen.

So ein Mist! Ich habe den Eindruck, dass für diese erste Lifetab Version hastig ein Icecream-Image zusammengebastelt wurde, weil es bei der Auslieferung im letzten Dezember halt versprochen wurde, das Gerät selbst mittlerweile aber durch die Version eines anderen Herstellers ersetzt wurde.

20.06.2012 08:30:02 via Website

Hallo zusammen,

bei mir ist die Leistung nach dem Update das Gestern gelaufen ist auch um einiges schlechter geworden.

Das Update lief bei mir mit einigen hängen und würgen ab, aber es ist dennoch alles da.

Ich habe Gestern abend schon gemerkt das die Leistung stark vermindert ist, wie das Starten vom Browser, das aufrufen von App`s etc.

Bin gespannt was @Robertinho von Medion in Erfahrung bringen wird.

bis dahin ...

20.06.2012 10:35:17 via Website

.. wie Zahnschmerzen - das ist noch milde ausgedrückt. Es läuft gar nicht mehr, zumindest nicht über WLAN. Zuerst erkannte das Lifetab 9514 das WLAN-Netz gar nicht mehr (über das wenige Minuten zuvor das Update gezogen wurde), nach Ein- und Ausschalten erkennt es das (sehr starke!!) WLAN dann irgendwann nach 5-10 Minuten (ruft ewig die IP-Adresse ab). Das nützt aber nicht viel, denn die Internet-Verbindung wird nicht aufgebaut. Und die Kamera lief auch nur beim allerersten Einschalten, jetzt heisst es nur: "App nicht installiert". Habe auch den Support eingeschaltet und bin gespannt auf die Antwort. Frage mich nur, warum immer so unausgereifte Updates rausgehen...

20.06.2012 11:41:42 via Website

Das mit der Kamera sollte kein Problem sein. Der Link auf dem Home-Screen war bei mir falsch. Wenn ich die App aus den Apps heraus starte klaüüt alles.

Das WLan-Problem habe ich aber auch !

20.06.2012 12:21:11 via Website

Update ging ganz fix, hab mich gefreut. Alles sah normal aus, keine gefühlten Leistungseinbrüche.

Aber leider ebenfalls (noch stärkere) WLAN-Probleme als mit 3.2

Habe dann vorsichtshalber das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, was bestimmt viermal so lang dauerte wie das Update... doch leider weiterhin massive WLAN-Probleme.

Hat schon jemand GPS-sensoren getestet?

20.06.2012 12:47:47 via Website

Patrick Breuer
Update ging ganz fix, hab mich gefreut. Alles sah normal aus, keine gefühlten Leistungseinbrüche.


Habe dann vorsichtshalber das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, was bestimmt viermal so lang dauerte wie das Update... doch leider weiterhin massive WLAN-Probleme.


Genauso, ist es bei mir auch. Das Update funktioniert wunderbar.
Heute wollte ich das Tab auf Werkeinstellung zurücksetzen und seitdem (schon über 1 Stunde) sehe ich nur noch das Grüne Männchen und weiter passiert nichts.

Habe jetzt den Medion-Support angeschrieben, schau mer mal, was die dazu sagen.

20.06.2012 13:25:41 via Website

Ich habe fast die ganze Nacht durch rumgemacht, in sämtlichen Foren gelesen...
Über den Speedport eines Nachbarn kam ich ins Inet.
Mit meiner Easybox 602 wurde zwar Verbindung aufgenommen, Signalstärke ist gut, jedoch ließ sich keine Seite öffnen und der Playstore lud sich ebenfalls nicht.
Auf Werkseinstellung zurücksetzen läuft bei mir ebenfalls schon seit 30 Minuten, bin total genervt und würde es am liebsten zu Aldi bringen und Gewährleistung in Anspruch nehmen.

Ich würde das Update nie wieder starten bzw. erst dann, wenn es bei anderen Usern keine Probleme mehr gibt.

LG
Bina

20.06.2012 13:30:12 via Website

Ich hab gestern ebenfalls auf ICS upgedated. Jetzt habe ich das Problem, dass das Lifetab beim Start mit dem Ein/Aus Schalter beim Booten haengenbleibt. Danach started das System nur nach Betaetigung des Reset Schalters.
Das kann so nicht ganz richtig sein, oder?
Hat jemand dasselbe Problem und eventuell eine Lösung?

Gruss, Jens

20.06.2012 13:40:29 via Website

Hallo liebe Leute,

mittlerweile habe ich eine Antwort erhalten:

"vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es handelt sich hier um das Update auf Android 4.0.3. Das Betriebssystem-Update wird nicht von uns hergestellt, sondern lediglich an die Lifetab Umgebung angepasst und auf vielfachen Kundenwunsch von uns angeboten. Die Durchführung des Updates ist nicht verpflichtent und geschieht auf eigene Gefahr. Dadurch entsteht weder ein von der Garantie abgedeckter Mangel, noch ein Anspruch auf Rückgabe des Gerätes.

Um die von Ihnen beschriebenen Probleme zu lösen, empfehle ich Ihnen, einmal die Werkseinstellungen des Gerätes wiederherzustellen. Die von Ihnen beschriebenen Probleme sollten dadurch behoben sein.

Sie haben weitere Fragen? Ich helfe Ihnen gerne.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag."


Also ich bin schon ziemlich sauer. Die Dödel von Medion haben das Gerät offensichtlich nach dem Update gar nicht richtig getestet, sondern lediglich etwas "mit heißer Nadel" angepasst, damit das im Dezember versprochene ICS-Update endlich erledigt ist und sie das P9514 damit endlich ad Acta legen können. Unterstützt wird dann wohl nur noch die neue Generation.

Ich weiß zumindest mal, dass ich außer Grundnahrungsmitteln nichts mehr beim Aldi kaufe. Lieber ein paar Euro mehr investieren und einem Markenhersteller vertrauen.

— geändert am 20.06.2012 13:44:32

20.06.2012 13:49:15 via Website

Jens H.
Ich hab gestern ebenfalls auf ICS upgedated. Jetzt habe ich das Problem, dass das Lifetab beim Start mit dem Ein/Aus Schalter beim Booten haengenbleibt. Danach started das System nur nach Betaetigung des Reset Schalters.
Das kann so nicht ganz richtig sein, oder?
Hat jemand dasselbe Problem und eventuell eine Lösung?

Gruss, Jens

Hallo Jens,

das Problem hatte ich auch. Aber glaube mir, Du wirst feststellen, dass das Deine geringste Sorge ist...

— geändert am 20.06.2012 13:49:33

20.06.2012 14:09:34 via App

Ich habe mich auch gerade geärgert: "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen, Daten weg, Backup-Tool finden'se schon bei Google".

Na schönen Dank auch, Medion.


Naja ... wer billig kauft, bekommt eben im "Ernstfall" auch ... billig.

20.06.2012 14:22:09 via Website

Habe auf Werkseinstellung zurückgesetzt das ICS Betriebssystem ist jedoch nicht zurückgesetzt!!!

Nun habe ich in anderen Threads gelesen, dass Samsung und andere ebenfalls Probleme mit Wlan haben. Es gibt Lösungsvorschläge, die jedoch meist nix bringen.
Wahrscheinlich wird es einige Zeit dauern, bis dieser Bug aus der Software entfernt ist und ein korrigierendes Update zur Verfügung gestellt wird :-(

Vielleicht kann ja einer der Android-Profis helfen?
Wäre wirklich klasse!

Danke und LG
Bina

20.06.2012 17:28:16 via Website

Also ich habe jetzt das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Alle Apps müssen nun neu installiert werden...

Als erstes habe ich dann mal den VPlayer und Dreamdroid installiert, weil ich ja wieder von meiner Dreambox streamen will. Ergebnis: es geht immer noch nicht wieder und wird es wohl auch nicht.

Super. Bis gestern hatte ich ein reibungslos funktionierendes Tablet, heute ist es vom Funktionsumfang total beschnitten. So ein Mist!

NIE WIEDER SO EINEN ALDI-MIST!

20.06.2012 18:53:52 via Website

Ich habe mir jetzt wie im Thread
1http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/466374/Medion-LifeTab-Offizielles-ICS-Update-erhalten
beschrieben den WIFI Advanced Configuration Editor runtergeladen und wie dort beschrieben unter Security Protocols" RSN deaktiviert sowie unter "Pairwise Ciphers" CCMP deaktiviert.

ES FUNKTIONIERT!!! :)

Herzlichen Dank an Jonas! :#

LG
Bina

21.06.2012 02:15:46 via Website

Auch von mir ein herzliches Dankeschön - :)
WiFi Advanced Config Editor - das funktioniert!! WLAN läuft und Internet auch.

Und noch ein weiteres Danke an Jeff M. wegen des Tipps bzgl. der Kamera.
Das war genauso, wie Du geschrieben hast: Der Link vom Homescreen war falsch, bezog sich vermutlich auf die Kamera-App vor dem Update.

Trotzdem bin ich stinksauer.

Ich habe 2 Antworten vom Medion-Support bekommen.

Einmal die anscheinende generelle zynische Empfehlung, auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.
Mit dem Hinweis, dass alle persönlichen Einstellungen und Daten verloren gehen würden (wäre ich ja NIE drauf gekommen), und man wünscht mir noch einen schönen Tag!

Der 2. Supporter empfahl ein Reset. Das brachte aber gar nichts. WLAN-Verbindung startete entweder gar nicht oder nach etlichen Minuten vielleicht doch mal - aber die Internet-Verbindung war dann so schneckengleich, dass alle Zeitlimits überschritten wurden.

Internet über Paketdaten re. SIM-Card funktionierte allerdings dann heute nach den Resets und etlichen Neustarts.
Gestern funzte das auch nicht, aber das liegt möglicherweise an der instabilen E-Netzabdeckung hier.

Dass man bei Medion ohne Qualitätssicherung und Tests dermassen unausgereifte Software auf den Markt wirft, das habe ich in der Form jetzt noch nie erlebt, obwohl ja der Kunde immer mehr zum Tester wird. Und dazu noch der Zynismus, man hätte ja das Update nicht fahren müssen... Also selbst schuld!!
Und die richtigen Tipps bekommt man dann in den Foren statt vom Support!

Das war auf alle Fälle mein letzter Medion-Kauf bei Aldi!

Bina
Ich habe mir jetzt wie im Thread
1http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/466374/Medion-LifeTab-Offizielles-ICS-Update-erhalten
beschrieben den WIFI Advanced Configuration Editor runtergeladen und wie dort beschrieben unter Security Protocols" RSN deaktiviert sowie unter "Pairwise Ciphers" CCMP deaktiviert.

ES FUNKTIONIERT!!! :)

Herzlichen Dank an Jonas! :#

LG
Bina

21.06.2012 05:17:40 via Website

Habe exakt dieselbe Problematik. Nichts geht mehr wie es war. Kamera App deinstalliert, WLAN schlecht bis not existing, Performace ganz schlecht. Moechte mein altes System wieder haben. Eine sehr schlechte Serviceleistung von Medion. Habe Medion kontaktiert und warte ebenfalls auf eine inhaltlich sinnvolle Antwort

21.06.2012 07:55:21 via Website

Also nachdem hier nur von Problemen mit ICS geschrieben wird, mal eine andere Stimme...
Ich habe gestern mein 9514 mittels des offiziellen Updates auf ICS "gehoben" und muss sagen ich bin absolut zufrieden - alles hat schnell und reibungslos funktioniert.
Nach einer knappen halben Stunde war das Update fertig und bis auf das andererorts beschrieben Problem mit der Kamera-App, wo der App-Aufruf am Home-Screen auf ein nicht mehr existierendes App zeigt (was aber ganz einfach ersetzt werden kann), funktioniert alles perfekt!
B)

21.06.2012 08:01:15 via Website

Hallo an alle. Kann die Probleme und Aussagen nicht teilen.
Entscheidend ist, dass beim Update gewartet wird bis "Start wird abgeschlossen".
Mein LT 9514 war gerootet. Nach dem Update habe ich es wieder gerootet. Habe ca. 200 Apps geladen. Bisher nicht alle getestet, aber bisher gab es keinen Absturz. Das Laden dauert (gefühlmäßig) etwas länger.
Aber VPN (mit NCP) kann jetzt problemlos eingerichtet werden und läuft sehr gut.
Dreambox läuft übrigens auch, wie bisher (bei mir mit BSplayer lite).
WLAN keinerlei Probleme.

21.06.2012 08:23:53 via Website

Also, wie ich an anderer Stelle schon geschrieben habe, hatte ich absolut keine Probleme mit dem Update.
Alles funktioniert wie gehabt, WLAN scheint sogar ein wenig besser zu laufen (ist nur ein subjektiver Eindruck).
Nur das Hochfahren braucht jetzt deutlich mehr Zeit.

Aber:
Die Aussage von Medion, das Update sei ja nur für andere zur Verfügung gestellt worden, und Medion trage dafür keinerlei Verantwortung, insbesondere sei es kein Garantiefall, wenn etwas nicht funktioniert, würde ich mir auf keinen Fall gefallen lassen. Ich halte diese Aussage für juristisch völlig unhaltbar:

Das Update auf Android 4.0 war eindeutig Bestandteil des Angebots und somit auch des Lieferumfangs. Es war auch nie die Rede von "unverbindlichem Angebot" oder gar freiwilliger Nutzung auf eigene Gefahr. Was für ein Humbug!
Somit haftet Medion ganz selbstverständlich dafür, dass die Bestandteile des Lieferumfangs (also hier das Update) reibungslos funktionieren und insbesondere das Gerät durch die (Kauf-)vertraglich vereinbarte Nutzung der Lieferung nicht beeinträchtigt oder gar beschädigt und unbrauchbar wird.

Ich würde bei einer solch unverschämten und unqualifizierten Zurückweisung der Gewährleistungsansprüche die Sache sofort meinem Anwalt übergeben - insbesondere natürlich, wenn ich im Genuss einer Rechtschutzversicherung wäre.

Grüße

Calato

— geändert am 21.06.2012 08:25:05