LG Optimus Black — Verfügbare Wi-Fi Netzwerke reduzieren?

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

19.06.2012 06:00:23

Hallo zusammen...
ich bin der mike, bin neu hier, und dies ist mein erster thread....(nachdem ich mit der SuFu keinen erfolg hatte)

das LG OB ist mein erstes smartphone...im grossen und ganzen ist es ein android-anfängerfreundliches gerät, welches mitlerweile zu meinen engeren freunden zählt <3 ...(trotz der kleinen negativen, providermässigen karaktereigenschaften ("1&1") :-)

bei der täglichen optimierung diverser einstellungen zwecks strom sparen, bin ich auf folgende frage gestossen....

im menü für drahtlosnetzwerke -> <Wi-Fi einstellungen> werden unter dem punkt <WPS Verbindung> die verfügbaren Wi-Fi Netzwerke aufgeführt, welche sich alle paar sekunden aktualisieren. der oberste in dieser liste ist mein "heim-netz" mit dem ich auch IMMER verbunden bin. allerdings interessieren mich die anderen, oft bis zu 15 fremd-netze nicht. vorallem stört mich dieses ständige scannen.

nun zum PUNKT: wie kann man das abschalten???

danke für die aufmerksamkeit und sorry für die perverse grammatik....(man beachte die uhrzeit) :wink:

gruss mike

— geändert am 19.06.2012 10:03:41

22.06.2012 03:53:28

Bastian S.

Gegenfrage: wie oft guckst du denn in die Einstellungen, dass dich das schon nervt? :D

*gg*wenns mich nerven würde, wärs dem akku doch egal...
nein, ich bin halt der meinung, dass das ständige abscannen der WiFi umgebung, den doch schwächlichen akku bei seiner entladung beschleunigt...
bis gestern hab ich immer manuel zwischen Wi-Fi und mobile netzwerke geschaltet. immer wenn ich aus dem haus gehe mach ich WiFi aus und aktiviere mobile-netze. bin halt der meinung das dies akku spart und zwar reichlich...
...
mittlerweile hab ich aber folgendes herausgefunden...:
im WiFi menü auf erweiterte einstellungen (menütaste),...dort gibt es einen menüpunkt "WiFi standby - richtlinie, "festlegen, wann von Wi-Fi auf mobilfunk umgeschaltet werden soll", und diese war bei mir auf nie eingestellt. habs auf "wenn bildschirm sich abschaltet" umgestellt....

resultat ist min. 30% längere akku-laufzeit,...wenn man bedenkt das prozentual das Wi-Fi sonst immer um die 30 bis 40 % des akkuverbrauchs verschwendeten, sind es jetzt nur noch 4%...

trotzdem bin ich der meinung, dass dieses ständige umgebungs-scannen unnötig ist...evtl. dem handy eine statische IP zuweisen oder sowas...(da fehlen mir leider die netzwerk fähigkeiten)...

gruss und nen schönen tag
mike