wieso kann ich wenn ich den bootloader geöffnet habe ihn nicht wieder zurück versetzten ???

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

18.06.2012 21:37:22

Hey hey ich hab ja ein sony xperia p (ja in meine profil steht arc s hab das p nicht gefunden :p) und ich habe mir überlegt mein gerät zu rooten und im xperia p forum gibt es einen theatrad auf dem niemand geantwortet hat also deshalb gehe ich davon aus das es für mivh ebenfalls sinnloswäre da etwas zu posten, HAB ABER EINE ALLGEMEINE FRAGE:

Bei sony auf der Webseite
http://unlockbootloader.sonymobile.com/instructions
steht das wenn der Bootloader geöffnet ist er nicht wieder zurück versetzt werden kann Wieso ? selbst nicht wenn man es auf werkseinstellungen zurücksetzt ? Habe ein wenig ahnung von der materie deshalb frag ich nochmal nach.

Danke ;**

— geändert am 23.06.2012 22:29:42

18.06.2012 22:49:59

Nein,Nein,Nein
Das auf den Werkszustand zurücksetzen.des Smartphones löscht nur die data, die cache, die dalvik cache und die sd-ext Partition, den Datenteil Androids.
Der Bootloader sitzt jedoch viel tiefer im System drin, er ist das bios, wie man es aus Windows kennt.

Veranschaulichung des ersten Bootvorgangs unter Android zur Festigung des nun erlernten Wissens: Betätigung des Power-Schalters ->Bootloader wird gestartet->Laden des Kernels->Starten der System UI und des Frameworks sowie anderen Programmen-> Anlegen von Benutzerdaten

— geändert am 18.06.2012 22:51:46

Grüße, Julian