Samsung Galaxy S3 — Fragen zu mnt/sdcard und mnt/extsdcard

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyBentwortet

08.06.2012 16:39:56 via Website

Hallo zusammen,

Ich benutze erst seit heute in meinem SGS 3 eine 32GB sd card. Ich war der Hoffnung, dass es leicht möglich ist, den simulierten "mnt/sdcard" ordner durch die "echte sd card" zu ersetzen. Das hat folgenden Hintergrund, da bei Apps wie Google Music doch enorme Datenmengen anfallen.. und diese Daten bisher alle auf dem Internen Speicher auf den SGS 3 landen.

Ist es in irgendeiner Art möglich, dass mnt/sdcard auch wirklich auf die externe sd card zugreift und die apps ihre Daten endlich komplett auf die sd card auslagern? Oder ist es möglich Google Music zu sagen, dass bei der Option "offline verfügbar machen" die Daten auf die sd card geschoben werden?

lg

08.06.2012 16:46:10 via Website

Offz. einstellen kann man das in GMusik nicht, wird aber vll. mal kommen. Übergangsweise kannst Du dir mal die App Offline Music Importer anschauen. Wenn man viel Offline Musik hat (ansonsten wird das ja wieder gelöscht, wenn man den Haken wieder raus macht) ist das ein super Programm. der schaufelt die Musik auf die SD-Karte und macht sie gleichzeitig auch für andere Player lesbar.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

08.06.2012 17:39:11 via Website

Freut mich! In der Free hat man (glaube ich) 50 frei und ansonsten einen kleinen Unkostenbeitrag. Ist aber ihr Geld wert finde ich.

Noch ein Tipp: Wenn ein Problem gelöst/beantwortet/erledigt ist: Bitte den "Beantwortet"-Button drücken. Habs mal gemacht....:bashful:

— geändert am 08.06.2012 17:39:51

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch