[HowTo|SGS3] Große Tutorial Sammlung - Samsung Galaxy S3 I9300 (cf-root & Firmware flash)

  • Antworten:448
  • OffenStickyNicht beantwortet

06.12.2012 10:09:23 via Website

Hallo!

Mich hat gerade ein Kollege etwas verunsichert. Ich hab die Stock 4.1.1 auf meinem S3 und den CF 6.4 Root Kernel. OTA natürlich nicht mehr möglich.

Wenn dann irgendwann mal die Stock 4.1.2 rauskommt und ich diese über Sammobile downloade, kann ich sie dann als .zip im CWM flashen, oder is es besser als .tar via Odin. Ich bin ja der Meinung beides und würde es via CWM flashen und ein größeres Update via Odin...

Wurde gerade total von ihm verwirrt, also danke für das kleine "Licht ins momentane Dunkel" :grin:

LG
Klaus

— geändert am 06.12.2012 10:10:43

|| LG Klaus ||
|| Google Nexus 6 || Google Nexus 5 ||
|| Das AndroidPITiden-Buch || Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln ||

06.12.2012 10:34:45 via Website

Hallo Klaus.
Ein OTA-Update kannst du bei Sammobile downloaden. Diese sind via CWM flashbar. Wenn du dir aber die komplette ROM holst (empfehlenswert), ist ODIN deine Wahl! :-)
Mit Mobile-ODIN habe ich keine Erfahrungen und kann deshalb keine Aussage dazu treffen.
Wenn du weiterhin OTA-Updates erhalten und auf Rootrechte nicht verzichten möchtest, nutz den CF-Auto-Root von Chainfire.
Peter W hat den schon mehrfach hier erwähnt. Bei diesem bleibt dein Gerätestatus bei "unverändert" und du kannst weiterhin OTA-Updates beziehen.
Wenn du aber auf CWM nicht verzichten möchtest, musst du es nachträglich installieren; womit die OTA-Updates wireder hinfällig werden dürften. :-)

06.12.2012 13:08:08 via App

Hallo Marcus!

Danke so hab ich das ja gemeint, dass beide Varianten möglich wären.

Marcus W

Ein OTA-Update kannst du bei Sammobile downloaden. Diese sind via CWM flashbar. Wenn du dir aber die komplette ROM holst (empfehlenswert), ist ODIN deine Wahl! :-)

Ich finde nämlich bei Sammobile nur die komplette Firmware - OTA Updates sind bei mir im "OTA Files" Punkt keine vorhanden?

Das mit dem Root ist mir klar und ich will auch auf ein Nandroid Backup nicht verzichten.

Gibt's eigentlich einen Link, bei dem ich den CWM downloaden kann und flash ich denn dann auch per Odin (PDA)?

LG
Klaus

— geändert am 06.12.2012 15:16:47

|| LG Klaus ||
|| Google Nexus 6 || Google Nexus 5 ||
|| Das AndroidPITiden-Buch || Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln ||

06.12.2012 16:18:56 via Website

cwm entweder per app installieren (rom manager), oder per Odin.


Edit: Oder per Toolkit - das wird aber dann auch über Odin geflasht...

Edit2: imho läuft mittlerweile die Touch-CWM problemlos.

— geändert am 06.12.2012 16:19:56

07.12.2012 12:21:15 via Website

So ich nochmals - bekomnme nun doch kein S3 LTE sondern ein S3 Mini - werde es nächste Wochen bekommen (hoffentlich) - kann ich dafür die Daten nehmen wie für das S3 oder auch das anders zu betrachten und zu flashen bzw. rooten ?

Danke schon mal vorab

10.12.2012 07:47:49 via Website

koerni
So ich nochmals - bekomnme nun doch kein S3 LTE sondern ein S3 Mini - werde es nächste Wochen bekommen (hoffentlich) - kann ich dafür die Daten nehmen wie für das S3 oder auch das anders zu betrachten und zu flashen bzw. rooten ?

Danke schon mal vorab

es ist generell keine gute idee ein rom zu flashen, das nicht exakt für dein gerät gedacht ist. auch wenn die geräte ähnlich heißen und aussehen kann die hardware doch bedeutend anders sein. und im prinzip reicht eine minimale abweichung in der hardware und das tolle smartphone taugt nur noch als briefbschwerer. ein gutes beispiel ist hier immer das S1 (i9000) und das S+ (i9001). Die beiden sehen komplett identisch aus, sind innerlich aber total verschieden.

Was kostet die Welt... Oh, dann nehm ich ne kleine Cola!

14.12.2012 16:18:47 via Website

Vielen Dank für diesen Thread (auch wenn einige Links veraltet sind, hier hilft ja Tante Google weiter), und auch die anderen Hilfestellungen hier.

Ich habe mein S3 (mein erstes Smartphone) erst wenige Tage und flash schon munter drauf los, als wenn ich mein Leben nix anderes gemacht hätte :P

In Verbindung mit Triangle, Co und Anleitungen gelang es mir spielend alles umzusetzen z.B. das rooten usw. dann die Polnische Stock-Rom und gar das Gerät wieder in den Orginal Zustand also wieder mit Stock-Rom 4.0.4 Updatebar zu machen.

Das Forum im ganzen ist eine gelungen Sache und eine Fundgrube für neugierige Bastler wie mich.

Gruß, Frank

— geändert am 14.12.2012 16:48:54

20.12.2012 14:36:10 via Website

Hey Leute,
hatte mein S3 bis vor kurzem gerootet. Nun habe ich via KIES auf 4.1.2 geupgraded und verständlicherweise ist der Root weg.
Muss ich jetzt warten bis der Kernel für 4.1.2 geändert wird oder es ne spezielle Version von SuperSU für 4.1.2 gibt oder kann ich einfach mit den "alten" daten mein Telefon rooten?

MfG,
Hoden

20.12.2012 15:32:59 via Website

Ich würde dir den "CF-Auto-Root" von Chainfire empfehlen.

Zitat aus dem Thread von Chainfire:
CF-Root is the root for "rooting beginners" and those who want to keep as close to stock as possible. CF-Root is meant to be used in combination with stock Samsung firmwares, and be the quickest and easiest way for your first root.

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

20.12.2012 18:45:44 via Website

Habe vorher dies hier benutzt(kann leider noch keine links posten):
CF-Root for SGS3 v6.4:

Root: SuperSU v0.93
Recovery: CWM v5.5 :: CF-v1.5
Util: CWM Manager v3.60

Deine ist ja glaube ich so ziemlich das gleiche, nur dass bei meiner ein anderes Recovery-Menü bei ist und bei deiner ne Stock-Version.

Also geh ich mal davon aus,dass ich deine sofort benutzen kann, oder?

MfG,
Hoden

21.12.2012 19:40:20 via Website

@Haeretik
Hi, habe grade die anleitung zum flashen der neuesten(4.1.2) firmware benutzt, aber dann konnte ich nicht mehr booten. Es war dann nur noch das Logo zu sehen. Aber es ging nicht mehr weiter... ein loop. Hab schon gedacht: "Das wars jetzt mit deinem Handy. 350 Öcken in den Sand gesetzt". Aber dann hab ich irgendwo gelesen, das man noch wipen muss, was ja nicht in dem tutorial erwähnt wird. Also, ich hatte vorher das cyanogenmod, Da stand wahrscheinlich noch inoffizieller costum-müll in den Befehlsregistern, die die Firmware nicht interpretieren konnte.

Also füg doch mal hinzu, das man noch vorher alles wipen muß, wovon ja in der Anleitung zum Flashen der Firmware überhaupt nicht die Rede ist. Ich hab dann das CWM mit Odin draufgespielt, alles gewipt und dann nochmal die Firmware geflasht, und wie durch ein Wunder hat alles gefunzt. Das war die Rettung.

— geändert am 21.12.2012 19:58:22

23.12.2012 15:39:48 via Website

:( leicht Irretiert jetzt :(

ich wollte eben mein S3 updaten...
da leider mein handy von der Telekom gebrandmarkt ist
und das Update für 4.1.2 noch nicht zur verfügung steht,
hatte ich mich entschlossen die freie FW DTB via Odin ohne mein handy vorher zu Rooten
rauf zu machen

nun schreibst Du man muss es vorher wippen ??? Was ist das ???
und schreibst das es wohl in der Anleitung fehlen würde ???

Daher bin ich nun leicht verwirrt

Kann ich es dennoch drauf spielen ohne es vorher zu wippen und oder die rootrechte einzuspielen
oder muss ich doch alles machen ???
wippen, rooten dann die FW rauf ???

S3 - GT-I9300 Basisbandversion I9300XXUFME7 Kernel-Version 3.0.31-702147 se.infra@sep-86 #1 Buildnummer JDQ39.I9300XXUFME7

23.12.2012 16:18:48 via Website

Nein, wie bereits gesagt, brauchst du zum Flashen einer neuen Firmware keine Rootrechte.
Ein Fullwipe bietet sich vor und nach dem Flashen aber immer an, da so gewährleistet ist, dass du stets mit eoinem sauberen System arbeitest.
Vergisst man den Fullwipe nach dem Flashen, kann es sein, dass das Gerät mal im Bootloop festhängt. I.d.R. nicht tragisch - ein Fullwipe hilft.

Wipen=Löschen / Zurücksetzen /Wegwischen

Sicher also alle deine Daten (Kontakte, SMS, Bilder, Videos etc.), führ dann im Recoverymodus einen Fullwipe (Wipe Cache Partition, Wipe Dalvikcache*, factoryreset) durch.
Anschließend flasht du via Odin die neue brandingfreie Firmware (DBT) und führst nochmal einen solchen Fullwipe im Recovery durch. Dann sollte eigentlich auch nichts schiefgehen.

*falls vorhanden (nur mit root)

23.12.2012 16:32:11 via Website

Ok damit ich das auch verstanden habe sollte ich also folgendes tun :

1. den efs ordner sicher
2. ein fullwipe durchführen
3. die FW via ODIN rauf spielen
4. nichmal ein fullwipe durchführen
fertig ???

Fullwipe ist auch mittels der tasten kombination Volume-Up + home + power Taste erreichbar ???

— geändert am 23.12.2012 16:36:37

S3 - GT-I9300 Basisbandversion I9300XXUFME7 Kernel-Version 3.0.31-702147 se.infra@sep-86 #1 Buildnummer JDQ39.I9300XXUFME7