Google Galaxy Nexus — Bluetooth <> Autoradio :-(

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

15.05.2012 17:34:16 via Website

Hallo Forum,

seit 2,5 Jahren habe ich ein Autoradio Audiovox VME 9309 TSB. Die Bluetooth-Koppelung funktionierte bisher ohne jedes Problem, früher mit IPhone 3GS, jetzt seit einiger Zeit mit Samsung Galaxy Nexus.

Seit Android 4.0.3 oder 4.0.4 ist der Spaß vorbei: Auf beiden Geräten wird das jeweils andere Gerät als gekoppelt angezeigt, aber es kommt kein Ton aus der Anlage. Wenn ich also z.B, mit PowerAmp oder einer anderen App eine MP3 abspiele, kommt kein Ton aus den Lautsprechern, weder aus denen der Stereoanlage, noch aus dem des Nexus.

Habe schon neu gekoppelt - kein Effekt. Meistens hilft es, das Nexus herunterzufahren und neu zu booten. Diese "Problemlösung" kennt man ja vor allen Dingen von Windows-Rechnern. Kommt Android jetzt von Microsoft ;-) ?!?

Hat jemand eine Idee, was helfen könnte?

--
BFN
Michael

16.05.2012 09:39:01 via Website

Habe ich noch nicht ausprobiert. Da aber auch Tastenklicks usw. nicht durchkommen, würde ich vermuten, dass mein Gegenüber mich hört, ich ihn aber nicht. Die Töne werden über eine scheinbar funktionierende Bluetooth-Verbindung ans Autoradio weitergegeben und irgendwo auf diesem Weg verenden sie.

21.05.2012 10:47:16 via Website

MFromH
Hallo Forum,
Habe schon neu gekoppelt - kein Effekt. Meistens hilft es, das Nexus herunterzufahren und neu zu booten. Diese "Problemlösung" kennt man ja vor allen Dingen von Windows-Rechnern. Kommt Android jetzt von Microsoft ;-) ?!?

Radiohersteller unterstützen oft nur diverse Versionsnummern eines Handytyps, da sie sich wohl nicht wirklich an den "BT-Standard" halten. Das ging schon so weit dass ein Nokia eines Typs mit der einen Firmware funktioniert und mit der aktuelleren Firmware nicht mehr...

Am besten den Hersteller des Radios fragen...