Root

  • Antworten:20
  • OffenStickyNicht beantwortet

04.05.2012 23:56:10 via Website

Eine kleine Anleitung um Root auf dem Motorola Motoluxe zu bekommen.

Benutzung auf eigene Gefahr! Keine Haftung für Schäden am eigenen Telefon!

1. Ladet Euch folgendes Archiv herunter Motorola Motoluxe Root.rar und entpackt es
2. Entpackt und installiert das MotoHelper Archiv
3. Entpackt und installiert das SUTLR Archiv
4. Schaltet in Eurem Motoluxe USB-Debugging ein (Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung -> USB-Debugging) und verbindet das Telefon danach über USB mit dem Computer
5. Startet das SUTLR Programm, Ihr werdet dabei nach einer Datei gefragt, hier die Datei FXX_PR3_NV.xml auswählen, was im Hauptarchiv beiligt, das Telefon wird danach einen Neustart machen.
6. Entpackt das SuperOneClick Archiv und startet das Programm.
7. Dann noch ein Klick auf Root und fertig. Euer Motoluxe sollte nun Root haben.

— geändert am 31.05.2012 17:46:27

17.06.2012 15:10:01 via Website

Hallo Alle zusammen ...

Meine, dass Du es hier mit einer .rar- Datei (Endung der Datei) zutun hast. Um die zu öffnen, brauchst Du zum Beispiel das Programm "Win Zip". (kostenplichtig)
Hier gibt es eine "zip" Datei, die Windows probemlos öffnen kann:

http://www.handy-faq.de/forum/motorola_motoluxe_forum/237815-motorola_motoluxe_root_rooten.html

Aber das Program "SuperOneClick" ist hier auch eine .rar Datei.
Da empfehlen ich Dir, auf Chip.de dieses SuperOneClick (kostenlos) zuladen.
Bei Chip.de hast Du dann auch eine .zip- Datei von "SuperOneClick", die dann Windows problemlos öffnet.

http://www.chip.de/downloads/SuperOneClick_48611848.html

Bei mir hat es so funktioniert !

LG Michael

— geändert am 17.06.2012 15:13:15

24.07.2012 13:42:11 via Website

Ich hab ne Zusatzversicherung beim Saturn für mein Motoluxe abgeschlossen und des besagt das wenn es geklaut wird etc. ,dass ich dann ein neues bekomme. Könnte die auch erlischen wie die Garantie oder sind des zwei paar Stiefel?

25.07.2012 18:59:32 via Website

Im Normalfall sollte es daran nichts ändern, da diese Versicherung, wenn es eine solche ist wie ich das kenne.
Die Versicherungen für Smartphones beziehen sich ja soweit ich weiß nur auf nicht Vorsätzliches kaputt machen oder verlieren des Geräts, zb eben klauen oder runterfallen. Also sollte dies daran nichts ändern aber zu ner Versicherung bekommt man ja auch immer Papierkram mit. Zu Risiken und Nebenwirkungen einfach mal durchlesen, aber ich denke nicht, dass du diese dadurch verlierst, es sei denn der Schaden ist auf den Root zurückzuführen ;-)

Gelöschter Account

14.10.2012 01:20:06 via Website

Guten Abend,

ich habe mir avast gerade nochmal angeschaut - meines wissens gab es diese funktion vor einigen Monaten noch nicht.
Nun noch eine Frage: Kann ich die Ortungsfunktion bei avast auch ohne root nutzen?

26.11.2012 18:05:12 via Website

ich habe auch diese zusatzversicherung von saturn. und die besagt ja auch dass die haften wenn einem das handy herunterfällt oder so was einem ja selbst zuzuschreiben wäre und da denke ich dass die auch dafür haften wenn es durch den root kaputtgeht ;)

26.11.2012 19:09:29 via Website

Matthias M.
Eine kleine Anleitung um Root auf dem Motorola Motoluxe zu bekommen.

Benutzung auf eigene Gefahr! Keine Haftung für Schäden am eigenen Telefon!

5. Startet das SUTLR Programm, Ihr werdet dabei nach einer Datei gefragt, hier die Datei FXX_PR3_NV.xml auswählen, was im Hauptarchiv beiligt, das Telefon wird danach einen Neustart machen.

wenn ich die .xml datei auswähle sagt er, dass die datei beschädigt sei. was muss ich da machen?

14.12.2012 19:41:13 via Website

Hi wollte gerade mein Gerät nach der Anleitung Rooten.
Jetzt kommt folgendes Problem:

Bekomme den letzten Schritt nicht hin.
Gerät ist angeschlossen und im USB Modus,
SuperOneClick geöffnet und auf Root geklickt.
Jetzt läuft das Programm, bleibt aber bei hängen und schreibt es
Waiting for Device....

Was mache ich falsch?
Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank

12.01.2013 18:40:10 via Website

PeNo

SuperOneClick geöffnet und auf Root geklickt.
Jetzt läuft das Programm, bleibt aber bei hängen und schreibt es
Waiting for Device....
genau das selbe problem hab ich auch. Aber ich hab keine ahnung woran es hängt. Ich habs schon auf diversen pcs und betribssystemen probiert wenn du was herrausfindest meld dich^^