Bebilderte Root Anleitung - Für Einsteiger (nur für das GT-I9100) Jetzt auch für JellyBean!

  • Antworten:743
  • OffenStickyNicht beantwortet

Aktuelle Artikel aus unserem Magazin

26.04.2012 16:42:54 via Website

Eines vorweg:
Es werden KEINE Daten gelöscht. Das Rooten ist vergleichbar mit dem Anlegen eines neuen Benutzers mit Adminrechten unter Windows (da werden auch keine Daten gelöscht)


Was brauche ich alles?
  1. Die Fähigkeit zu lesen. Ernsthaft, lest erst alles in Ruhe durch.
  2. KEIN GALAXY S2 G
  3. Odin 1.85
  4. Zeit!!! min 30min beim ersten mal.
  5. Einen Windows PC mit USB Anschluss und XP oder höher
  6. Ein Galaxy S2 (GT-I9100) mit vollem Akku*
  7. den passenden Kernel für euer Handy**
  8. USB Kabel
  9. Am besten auch noch Internet :D
*Sollte sich während des Flashens der Akku entleeren und damit der Vorgang unterbrochen werden, kann es sein das euer Galaxy S2 nicht mehr funktioniert. Also kein Risiko hier eingehen.

Was ist der Kernel?

Kurz gesagt und stark vereinfacht für diese Anleitung: Der Kernel enthält Sachen wie CPU- und RAM-Treiber Treiber für Bluetooth, WLAN etc. aber, das wichtige für uns, auch die Rechteverwaltung der Festplatte/SD-Card. Vergleich man Android mit Windows habt ihr beim kauf eures Gerätes ein Benutzerkonto mit Teilweise eingeschränktem Zugriff auf die Festplatte. Mit ändern des Kernels kann man nun diese Rechte so verändern das man auf alle Teile der Festplatte ohne Einschränkung zugreifen und diese auch verändern kann.

Welchen Kernel nehme ich?

Wenn ihr unter Einstellungen -> Telefoninfo schaut habt ihr folgendes vor euch:


:what:Sollte in der Modellnummer (roter Rahmen) nicht GT-I9100 stehen seid ihr hier falsch und euer Gerät ist mit diesem Thread nicht zu rooten.:what:
Ansonsten merkt euch die Nummer im orangenen Rahmen (am besten aufschreiben). Mit dieser Nummer wählt ihr dann den passeneden Speedmod Kernel (s.u.) aus

SpeedMod:
Mit der Zeit kamen auch Kernel von anderen Entwicklern, unter anderem auch von HardCORE der Speedmod Kernel.
Laut Entwickler bietet der Kernel neben Root auch eine Verlängerte Batterielebensdauer (Durch das Softwareseitige abschalten diverser Log-Funktionen) Compiler und Code Optimierung. Und erhöhte Stabilität durch den Verzicht von CPU-Hacks wie Übertakten oder Undervolting. Hinzu kommt, dass beim Speedmodkernel die Auswahl um einiges übersichtlicher ist. Dadurch dass es, anders als bei CF-Root, pro Androidversion nur einen Kernel gibt, muss bei der Auswahl nur unter Einstellungen -> Telefon Info auf die Android Version geachtet werden. Den Speedmod Kernel gibt es Aktuell für die Versionen:
  • 2.3.x (ALLE Gingerbread Versionen)
  • 4.0.3 (ALLE Ice Cream Sandwich Versionen BIS 4.0.3)
  • 4.0.4 (Die aktuelle Ice Cream Sandwich Version (Stand Okt-2012))
  • 4.1.2 (Die aktuelle Jelly Bean Version (Stand Feb-2013))
1Hinweis:
2Laut Entwickler funktionieren die Kernel nur mit der Samsung Stock Firmware
3(also nicht mit z.B. Cyanogen oder MIUI)

Links:
1für alle Gingerbread Roms (Android Version 2.3.x) hier
2für alle ICS Roms Version 4.0.3 und NIEDRIGER hier
3für alle ICS Roms Version 4.0.4 hier
4für JB Version 4.1.2 (stand 19.Apr.2013) hier

Wie Roote ich?

Solltest du bisher dein Galaxy noch nicht am PC angeschlossen haben musst du dir erst noch KIES herunterladen und installieren. Damit werden dann die USB Treiber für das Galaxy mit Installiert sodass Odin mit dem Handy kommunizieren kann.

  • Entpacke die heruntergeladene zip Datei so dass du die blanke .tar Datei hast
  • Starte Odin 1.85
  • Stelle sicher das KIES NICHT läuft (!!! Auch im Windows Taskmanager gucken !!!) und dein Galaxy NICHT am PC angeschlossen ist
  • Klicke in Odin auf PDA und wähle dort den heruntergeladenen Kernel im .tar Format aus (kann irgendwo auf dem PC liegen)


Jetzt musst du dein Galaxy in den Download modus bringen indem du es erst ausschaltest.
Im Ausgeschalteten Zustand hältst du
'Lautstärke Leiser' die 'Home' Taste gedrückt und drückst dann die 'Power' Taste zum Einschalten.
Anschließend sollte folgender Bildschirm erscheinen:


nach Bestätigen mit der 'Lautstärke Lauter' Taste
Erscheint folgendes Bild:


Euer Galaxy S2 befindet sich nun im Download modus.

Jetzt verbindet Ihr das Handy mittels USB mit eurem PC und wartet bis in Odin in dem Fenster unten Links Added steht und oben links ein COM Port angezeigt wird.
:what: Hier ist drauf zu achten, dass das Galaxy ohne USB-HUB (USB-Verteiler) am Rechner hängt da es sonst zu Problemen beim Flashen kommt


Danach nur noch auf START drücken und warten bis es so ausieht:

GEDULD!! während des Flashens (so wird dieser Vorgang genannt) nicht das Handy vom PC/USB Kabel trennen da es sonst nur noch mit einem sehr teuren Gerät wieder Softwaretechnisch herzustellen ist.

In der Zwischenzeit müsste euer Handy neugestartet sein und erlaubt es euch Root Rechte zu vergeben.
Dafür braucht Ihr noch folgende Apps:
SuperSU - Verwaltet für jede App die Rootrechte (Wird auf jeden Fall gebraucht)
ROM Manager - App von Clockworkmod die das Flashen von Customsroms vereinfacht.

FAQ:
[*]Ich habe beim Booten ein gelbes Warndreieck. Was ist das/Wie bekomme ich das weg?

Das Dreieck beeinflusst in keinster Weise den Betrieb eures Handy und ist wohl nur ein Hinweis für einen geänderten nicht originalen Samsung Kernel. Außerdem ist es ein Zeichen für die verloren gegangene Garantie.

Ab ICS gibt es von Chainfire die App Triangle Away womit sich, wie der Name schon sagt, das Dreieck entfernen lässt.

[*]Nach dem Rooten startet mein Handy nicht mehr und hängt bei dem Samsung logo fest!

Möglichkeit 1: Du hast alle Hinweise ignoriert und dein SGS2 G versucht zu rooten. Wenn du noch in den Downloadmodus kommst kannst du einen Kernel für das SGS2 G flashen und das Problem sollte weg sein.

Möglichkeit 2: Du hast die falsche Kernelversion geflasht. Da du dir ja die Nummer der Android Version gemerkt hast :P lädst du eifach den richtigen Kernel runter und flashst diesen erneut.

Möglichkeit 3: (Sollte nur beim Flashen von Custom ROMs auftreten) Du hast vergessen den Cache zu wipen

+===================================================================+

So liebe Leute,

seit Mai 2013 hat mein Xperia Z das SGS2 abgelöst.
Deshalb werde ich hier den Thread nicht mehr weiterpflegen.

Ich habe zum Finale mal den Chainfire Kernel Kram rausgeschmissen (hat die meisten eh nur verwirrt) und auch sonst noch ein wenig aufgeräumt.
Bedanken sollte ich mich wohl bei Self_Root und Ivory Balboa die mit eisener Geduld die sich ständig wiederholenden Fragen beantwortet haben.

Ich gehe nicht davon aus das Samsung für das SGS2 noch Updates rausbringt was ein aktualisieren dieses Threads ohnehin überflüssig macht.

Auf jedenfall wünsche ich euch erfolgreiches Rooten.

mfg Absalon

— geändert am 30.06.2013 02:06:13

26.04.2012 16:45:34 via Website

für die Anleitung

p.s. bei mir steht unter Kernel LPD (siehe Profil)
Welchen kann ich nehmen?

— geändert am 26.04.2012 16:50:12

L.G. Erwin

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

26.04.2012 17:11:37 via Website

Es wird in unregelmäßigen Abständen (3-4-Wochen) mal geguckt ob neue Firmware herausgekommen ist und es den passenden Kernel dazu gibt.
Ansonsten einfach im oben genannten Thread bei XDA reingucken.

Faszinierend ist auch das diese Anleitung schon mehr als ein halbes Jahr existiert.

— geändert am 26.04.2012 17:12:13

26.04.2012 17:16:29 via Website

@Bastian,
Kannst du diesen Thread anpinnen?

— geändert am 26.04.2012 17:16:42

L.G. Erwin

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

26.04.2012 19:47:09 via Website

Bastian S.
Schon längst gemacht :)

L.G. Erwin

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

27.04.2012 04:50:34 via Website

Hallo Zusammen.
Mit den ganzen Versionen werde ich nicht schlau!

Hab bei Kernel "3.0.15-I9100KWLP7" stehen.
Dann aber noch bei Phone "XXLPS"
Und CSC dann "DBTLP5"

Welche Version muss ich zum Rooten benutzen?
Ich blick da jetzt nicht so recht durch...Sorry!!! :wacko:

27.04.2012 08:59:05 via Website

Dennis
Hallo Zusammen.
Mit den ganzen Versionen werde ich nicht schlau!

Hab bei Kernel "3.0.15-I9100KWLP7" stehen.
Dann aber noch bei Phone "XXLPS"
Und CSC dann "DBTLP5"

Welche Version muss ich zum Rooten benutzen?
Ich blick da jetzt nicht so recht durch...Sorry!!! :wacko:

Absalon
**Unter Einstellungen-> Telefoninfo findet ihr die Kernel Version. Darin ist ein KG4 oder KH3 o.ä. enthalten und das ist auch der Kernel den Ihr herunterladen müsst.

28.04.2012 11:10:20 via Website

Torsten Gadegast
Servus zusammen. Wo finde ich denn den Root für folgende Daten???

I9100BULPC 4.0.3 2012 April I9100VD2LP8 (Vodafone)

Vielen Dank für Eure Hilfe! :-)

Im ersten Post ist ein Link zum XDA-Forum. Dort sind immer die aktuellen Kernel eingestellt. Hab für dich mal die "Suchmaschine" gespielt:

Hier der Link zum Kernel. (Installation natürlich auf eigene Gefahr!)

Mfg, Peter

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||

28.04.2012 14:03:02 via Website

Peter W.
Torsten Gadegast
Servus zusammen. Wo finde ich denn den Root für folgende Daten???

I9100BULPC 4.0.3 2012 April I9100VD2LP8 (Vodafone)

Vielen Dank für Eure Hilfe! :-)

Im ersten Post ist ein Link zum XDA-Forum. Dort sind immer die aktuellen Kernel eingestellt. Hab für dich mal die "Suchmaschine" gespielt:

Hier der Link zum Kernel. (Installation natürlich auf eigene Gefahr!)

Mfg, Peter

Vielen Dank. War mir irgendwie nicht bewusst, dass das SGS2 als XDA geführt ist, vor allem weil die FW als offizielle SGS2 FW geführt wird.

29.04.2012 15:53:25 via Website

Rooten hat bestens geklappt...LP7

Danke für die super Anleitung....5 Sekunden hats gedauert...

— geändert am 01.05.2012 15:31:04

SG2 I9100 (Goa 5.1 + LPI 4.0.3) Syabas C-200 / S800 EG YAMJ-Ember Moderator / Administrator German YAMJ+Ember Support Forum Noch keine @Dropbox. Hier Kostenlose Anmeldung! [Dein Netload Account anlegen]('http://netload.in/index.php?refer_id=rTjLrKB&id=5')

10.05.2012 22:45:58 via Website

Auch von mir Danke für die Anleitung.

Musste diesmal nun nicht selber suchen :lol:

Das APP zur Entfernung des Warndreiecks ist cool. Ist sein Geld Wert (schnell, einfach und effektiv) und durch den Beitrag auch ein Dank an den Root Autor.

Mit @Dropbox haben Sie immer alles dabei, was Sie brauchen. Die Anmeldung ist kostenlos. https://db.tt/qfPVpZbX oder https://db.tt/8RdKzXeD

11.05.2012 07:37:51 via Website

Hallo,

ich bin neu hier. Ich habe mein sgs2 schon mal unter 2.3.6 gerootet, aber hier bin ich mir nicht so ganz sicher.
Meine Kernel-Version ist LPD. Welche nehme ich? Ich weiss nicht worauf sich in der Liste oben das Sternchen
bezieht (*funktioniert auch für LPD). Die Frage wurde auch schon gestellt, aber da steht doch keine Antwort, oder?
Ist damit damit die LPQ gemeint? Ist das der Root-Kernel mit dem ich via ODIN flashen muss? Die Datei ist
so klein, ist das richtig?
Die Firmware, die ich bei Sammobile für mein Gerät finde, ist das die Original-Firmware oder die Root-Firmware?
Ist mir nicht ganz klar. Vielleicht kann mir da ja jemand helfen. Besten Dank schonmal.

11.05.2012 23:22:08 via Website

Super , TOP Arbeit. Hab hier in nem anderen Forum mal noch was gefunden mit guten Kernel`s, lege mal den link hier rein und vielleicht kannst es mit einbauen, ansonsten lösche ich ihn wieder. Bin durch diese Liste zu meinem persönlichen Kernel gekommen welcher für mich bestens läuft.

lege den Link nur mal so rein und schau mal BITTE ob du damit etwas anfangen kannst.

http://www.handy-faq.de/forum/galaxy_s2_custom_roms/224391-samsung_galaxy_s2_kernel_liste.html

LG Karsten.....Samsung S3..S2.....wer einen Rächtschraibfähler findet, darf ihn liebend gern behalten :-)

15.05.2012 11:41:16 via Website

Hallo zusammen,

entweder bin ich schon zu alt für den Mist, oder einfach nur zu doof... Zu meinem S2 kann ich nirgendwo etwas brauchbares finden, obwohl ich mit meinem S1 eigentlich klasse beim rooten zurechtkam.

Data:
Modell GT-I9100G
Android 2.3.6
Basisband I9100GXXKL4
Kernel 2.6.35.7 dpi@DELL164 #2
Build GINGERBREAD.XXLB1

Mein "Problem":
Ich möchte ganz einfach "nur" Root-Zugriff und so wenig wie möglich ansonsten ändern, also kein ICS-Update o.ä.
Weder in Kernel-Listen finde ich meinen Kernel, noch irgendwelche Firmware, die den Hinweis hat, damit zu funzen.

Sorry für die wahrscheinlich 100ste Wiederholung dieser Frage, aber weder Google noch Suchfunktionen halfen mir bisher. Also müsst ihr nun einen "alten" Anfänger unterstützen. Danke schon mal!

Steffen

15.05.2012 11:44:28 via Website

Super Anleitung! Für mich Oldie gerade richtig! Ganz großes Lob, Absalon!
Nachdem ich gerade per KIES das Gingerbread (2.3.4) durch ein Ice-Cream-Sandwich (4.0.3) ersetzt habe, werde ich auch das passende Kernel flashen.
Ich hoffe, das der Root-Kernel "XWMLP7" in der Liste noch aktuell ist!? Falls nicht, bitte Hinweis!
Die neue Firmware 4.0.3 spielt bis jetzt einwandfrei. Auffällig ist lediglich, daß Hintergrundprozesse zugenommem haben und die Akkuentladung dadurch etwas schneller erfolgt. Maßnahmen zum Ballast abwerfen und Stromsparen sind nun noch wichtiger geworden.
Um diese Probleme in den Griff zu bekommen, die Googlezwänge und besonders die unerwünschten, unvermeidbaren Werbeeinspielungen zu unterbinden, habe ich mich zum Rooten entschlossen. Ich vermag nicht einzusehen, daß mir Rentner die alleinige Kontrolle über meinen teuren, eigenfinanzierten "PocketPhoneWebComputer" so stark willkürlich eingeschränkt wird. Ich bin froh, daß ich mir kein iPhone vom 'angebissenen Apfel' gekauft habe.
Bis später mal wieder.

Aktuelle Artikel aus unserem Magazin