Samsung Galaxy S2 — Ladevorgang wurde angehalten. Zu hohe Spannung

  • Antworten:30
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

26.04.2012 13:16:08 via Website

Sehr geehrte AndroidPIT Nutzer,
vielleicht kann mir jemand aus dem Forum weiterhelfen. Habe vor ein paar Tagen ein Firmware-Update auf 4.0.3 durchgeführt. Seit dem bekomme ich bei jedem Ladevorgang eine Fehler-/Infomeldung angezeigt „Ladevorgang wurde angehalten. Zu hohe Spannung“. Was kann ich machen damit diese Fehler-/Infomeldung nicht mehr angezeigt wird?
über Feedback würde ich mich sehr freuen.
Michael

26.04.2012 15:31:25 via Website

Hallo erst einmal und Wilkommen hier :grin: ,

wäre hilfreich wenn du mehr Info geben würdest. Welche Firmware du vorher drauf hattest, und um welches Handy es sich handelt. Kannst es im Profil hineinschreiben.........


Andreas

LG Andreas: HTC Legend- SGS und nun HTC one X : Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!

26.04.2012 16:19:09 via Website

Hallo Andreas,

das ging aber schnell, freut mich.

Ich besitze einen Samsung Galayxy S2 und hatte ein Update von 2.3.4 auf 4.0.3
Die Problematik ist ja die. Wenn ich mein Smartphone an die Ladestation stecke, egal ob USB oder Kabel,
und anschließend wieder wegnehmen erscheint diese Meldung. wenn man diese Quittiert erscheint diese in 20 - 30 s erneut. Habe schon mit Neustart durchgeführt, Batterie herausgenommen und sogar schon auf die Werkseinstellung zurückgesetzt, nichts hat geholfen.

Gruß Michael

26.04.2012 16:49:45 via Website

Hallo Andreas, Hallo Michael,

ein Bekannter, und seit gestern auch ich, haben das Problem seit dem Update auch (Beides SGS2)

Ein defekter USB Port ist wohl auszuschließen, da es auf 2.3.4 noch keine Probleme gab. Die Datenübertragung via USB Kabel vom und zum PC klappt reibungslos.

Wenn ich weiteres herausgefunden habe, poste ich das hier.

Viele Grüße
Sunny

— geändert am 26.04.2012 16:52:17

26.04.2012 20:01:19 via Website

Habe das selbe Problem, andauernd springt das Popup auf "Ladevorgang wurde angehalten. Zu hohe Spannung."

Ich erweitere es aber mal um etwas - der Akku blinkt dabei (das Symbol oben rechts) und ständig wird eine Ladung/Entladung angezeigt... Das geht teilweise so schnell das das Piepen (wenn man den Netzkabel einsteckt) sich überschlägt und der Ton gar nicht nach kommt. Obwohl ich das Handy nicht am Ladegerät habe.

Wenn ich es an das Ladegerät anschließe sind diese Probleme nicht vorhanden..

Hat da jemand schon eine Lösung?

27.04.2012 10:01:22 via Website

Guten morgen,

ich habe in den letzten Tagen bei meinem Gerät folgendes festgestellt. Solange die Kapazität des Akkus unter 50-52% leigt ist alles in
Ordnung. Wird dies überschritten kommt das Popup wieder?

Gruß Michael

27.04.2012 10:15:08 via Website

Habe auch seit einigen Tagen dieses Problem. Habe vorher die originale 2.3.6 Firmware draufgehabt, und habe jetzt die aktuelle 4.0.3
Das ist ein ärgerliches Problem, zumal der Akku dann nicht weiter geladen wird.
Manchmal klappt es, das Ladekabel abzuziehen und nach ein paar Minuten wieder anzustecken.

Ein Hardware Schaden schlueße ich aus, dafür lese ich diesen Fehler zu oft im Internet,
Und mein smartphone wird seit je her immer gleich gut behandelt.
Wahrscheinlich wurde die Software nicht richtig angepasst bzw optimiert, hoffe da kommt noch ein Update nach...

PS kleiner Nachtrag. Ein anderes Ladekabel oder ein neuer Akku haben nichts gebracht! Laden über den PC erzeugt den selben fehler.

— geändert am 27.04.2012 10:17:26

27.04.2012 10:15:19 via Website

Habt ihr schonmal nen Werksreset gemacht??
Sollte ja manchmal helfen. Aber das mit der defekten Ladebuchse würde ich nicht soweit ausschließen, hast schonmal sacht am Stecker gewackelt??
Wenn du das aber sooft liest dann müßte es ja bald mal eine Lösung geben. Wie hast denn das Update gemacht? Kies oder Odin??

— geändert am 27.04.2012 10:16:40

LG Karsten.....Samsung S3..S2.....wer einen Rächtschraibfähler findet, darf ihn liebend gern behalten :-)

27.04.2012 10:41:55 via Website

Also ich hab auch erst seit ICS (4.0.3) diese Fehlermeldung. In anderen Foren sind User der Annahme, dass es ein Hardware-Fehler sei, aber ich vermute, dass es ein Software-basierter Fehler ist. Meine Schlussfolgerung bildet sich nämlich wie folgt:

- Seit Juli 2011 keinerlei Akkuwarnungen, erst seit Update auf 4.0.3
- Akku mit anderem SGS2 getauscht -> Fehlermeldung erneut bei 4.0.3, bei 2.3.5 nicht
- Laden mit anderem (baugleichen) Netzteil und USB-Kabel -> Immernoch kein Erfolg
- Mehrfaches komplettes Entladen (bis das Gerät sich ausschaltet) und Laden -> auch keine Lösung

Daher kann ich beim besten Willen nicht verstehen, wieso es ein Hardware-Problem sein soll. Der Umkehrschluss wäre vielleicht, dass die alte Android-Version (2.3.5) diese Spannungsproblematik einfach nicht erkannt hat, aber das schliesse ich irgendwie auch aus. Software ist ja auch allgemein dafür bekannt, dass sie aufgrund von "Release-Not" (hauptsache schnell veröffentlichen, Fehler kann man immernoch beheben) gerne mal Fehler enthält.

Leider hat auch ein Reset (Sichern der Daten via Kies, dann zurücksetzen der Werkseinstellungen) nichts gebracht. Ich werde als nächstes Versuchen, Root-Zugriff einzurichten um dann die Battery Stats Datei zu löschen. Wenn das auch nichts bringt, werden wir wohl abwarten und Tee trinken müssen, bis die Entwickler entsprechendes Bugfixing betreiben. Leider werden aber wegen solchen "Lapalien" vermutlich keine kleinen Updates wie z.B. bei Apps ausgerollt.

Ich verbleibe mit geteiltem Leid und lieben Grüßen,

Deniz :D

— geändert am 27.04.2012 10:44:07

27.04.2012 10:50:20 via Website

WEnn das halt so deine Erfahrungen sind, warum spielst dann nicht nochmal die ICS FW via Odin von sammobile drauf ??? Kann schon sein das es "irgendein" Softwarefehler ist, es gibt aber auch sehr viele Leute die nicht solche Probleme haben.

LG Karsten.....Samsung S3..S2.....wer einen Rächtschraibfähler findet, darf ihn liebend gern behalten :-)

27.04.2012 10:52:24 via Website

Habe diese Meldung auch seit dem Update auf 4.0.3 auf meinem SGS 2. Meldung kommt allerdings nur, bei Betrieb des Handys im Auto. Nach Abstellen des Motors (Zündung), erscheint die Meldung am Display. Habe dem keine große Bedeutung beigemessen. Beim normalen Aufladen mit Kabel habe ich keine Probleme.

27.04.2012 10:56:38 via Website

Ich hatte noch überlegt, ob es nicht je nach Branding noch unterschiedliche Android-Versionen gibt, zumal ein paar Freunde mit anderem Branding das Update noch gar nicht zur Verfügung hatten. Wäre aber merkwürdig, dass das Branding eine Rolle in Bezug auf den Akku spielt. Was soll ich mir denn davon erhoffen, wenn ich ICS nochmal installiere? Ist die ICS Version etwa eine andere, wenn ich sie per Odin installiere bzw. ergeben sich andere (welche) Vorteile dadurch? Ich habe das Update auf dem Gerät selbst durchgefüht, also per Update-Benachrichtitung und Software-Aktualisierung.

30.04.2012 10:58:57 via Website

Ich habe das selbe Problem. Allerdings ging es bei mir schon vor dem OTA Update auf 4.0.3 los.

Vor dem Update: Nahm ich das Telefon nach einem Ladevorgang vom Netz wechselte das Akku Icon stets vom Status Laden auf Akku Anzeige. Dazu kam das piepsen wie Beim einstecken des Ladegerätes.

Seit dem Update hab ich das selbe Problem plus der zusätzlichen Fehlermeldung wie im Titel. Das ganze hört auf sobald der Akku zu einem gewissen Teil (ca. 20-40%) entladen ist. Es kommt mir auch vor, als ob der Akku besonders schnell entleert. Heute zum Beispiel ohne ein Telefonat, ohne GPs, WLAN, innerhalb von 3h von 100% auf 76%.

Ich verwende den Samsung Akku mit der erhöhten Kapazität (GB/T18287-200). Habt ihr das selbe Problem mit dem Standart Akku? War schon mal jemand mit dem Problem bei einem Service Partner?

bG Soweit

06.05.2012 21:19:20 via Website

Also ich habs jetzt mal zu Samsung eingeschickt.
Ich schließe eher einen Softwarefehler aus und denke das es ein Hardwarefehler ist.

Ich hatte vorher schon Probleme mit den Akku Anzeigen und auch beim Verbinden mit Kies über das USB Kabel.
Denke das die aktuelle Software 4.0.3 auf den Fehler "anders" reagiert als die alter Version.

Fehler die VOR 4.0.3 aufgetreten sind.... Vielleicht erkennt ja einer von jenen, die auch dieses Problem haben, auch da genau die gleichen Fehler.
Dauerhafte Anzeige Akku 100% > Meldung Akku Vollständig geladen, Ladegerät entfernen <
Mysteriöse Verbindung mit USB Kabel (gar kein Kabel angeschlossen)
sowieso ständige MTP initialisierung.
Sehr schweres Anschalten des Geräts (andauernd gelbes Ausrufezeichen)

Seit 4.0.3 sind die verschwunden, das weitaus nervigere Pop Up hat das Fass aber zum überlaufen gebracht.
Desweiteren würde mich mal interessieren, könnt ihr euer Handy ausschalten? Mein fährt direkt wieder hoch muss das seit 4.0.3 mit Akku herausnehmen ausschalten ^^

Und ich empfehle nur jeden die Finger von Werkseinstellungen / Softwareresets oder sonstigen zu lassen. Bei den genannten Fehler hat das in KEINEM Fall geholfen. Selbst ein Vertragspartner hat die Software damals bei mir neu aufgespielt. Außer das ständig alle Apps weg waren und man sichern durfte hat das rein gar nichts gebracht.

Also bei dem Fehler entweder mit leben bis ne Lösung parat steht oder wenn der Fehler nun durch Samsung behoben wurde > einschicken.
Ich werde es posten wenn das Gerät endlich zurück ist ob es was gebracht hat ;-)


Am 29 ist es mir dann sowieso egal ab dann heißt es Hallo Galaxy S3, HOFFENTLICH ohne Fehler

07.05.2012 04:04:52 via App

Mit dem s3 wirst du andere Fehler haben, die dich nerven. Es gibt wohl kaum ein Smartphone, dass ohne serienmäßige Fehler ausgeliefert wird.
100%ig fehlerfreie Funktion ist eine Sonderausstattung, die nicht zu Auswahl steht :-)

— geändert am 07.05.2012 04:05:25

07.05.2012 08:24:59 via App

Ich tippe, wie in den vielen Threads zuvor auch, auf eine schmutzige USB-Buchse.
Aber nun wirst du wohl dein gerät mit der Meldung zurückerhalten, dass es nass geworden wäre...

Nimm's mir nicht übel... ;)