Nand-Boot-Problem hd2

  • Antworten:0
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

21.04.2012 02:37:56 via Website

Guten morgen,

nach einiger Zeit des durchs-Internet-quälens (leider vergebens) meld ich mich mal hier, vielleicht kann mir ja einer helfen.

Ich habe mir magldr eingerichtet, vorher das richtige radio+ hspl für geflasht, die rom mit AD-Recovery installiert und gestartet.
Soweit sogut... Problem: Mach ich das gerät aus und wieder an, bleibts - vermutung - in ner bootschleife hängen und bootet nicht.

Technische daten:

- htc hd2 EU-Version
- magldr 1.13
- 2.08 HSPL
- 2.08.50.05 Radio
- 1gb sd-ext(4?)-partition beim erstellen auf der sd angelegt
- kein zram
- alignment erlaubt.
- Geflashte ROM : http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1124757 (sense of eclipse)
-> was vergessen?

geflasht selber wurde über cwm-recovery und dann das zip installieren.

Frage: WO ist der fehler, den ich übersehen, warum das gerät nach dem ersten erfolgreichen boot + shutdown oder neustart (egal was) nicht mehr bootet ?

— geändert am 21.04.2012 02:42:58