Samsung Galaxy S Plus — Wieder auf Originale Firmware flashen

  • Antworten:6
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

20.04.2012 14:11:00 via Website

Hallo,

ich habe auf meinem Samsung Galaxy S I9000 folgende Firmware/Kern/...:
Modellnummer: GT-I9000
Firmware-Version: 2.3.3
Basisbandversion: I9000XXJVO
Kernelversion: 2.6.35.7-I9000XWJVH-CL184813 damian@linux-hip3 #GOLD.2_1
Buildnummer: Simpley Honey 3.5 Revolution by SGT

Da das Gerät so langsam verkauft werden soll möchte ich jetzt wieder die aktuelle Standard Samsung Firmware auf das gerät bringen, sodass das Handy einfach wieder über Kies in Zukunft aktualisiert werden kann.

Ich weiß leider nicht, was die aktuelle Samsung Firmware für Deutschland ist und wie ich diese auf mein Handy bekomme, sodass der Kernel und alles wieder Standard ist.

Hoffentlich kann mir einer von euch weiterhelfen.

Vielen Dank schon mal. :)

liebe grüße

20.04.2012 14:31:23 via Website

Hi,

die (noch) aktuelle Firmware für Deutschland ist die XWJVI aus dem Mai 2011... für den Download musst du dich allerdings bei SamMobile registrieren.

Über Kies kommst du nicht zurück, nur über Odin. Flashen kannst du nach der Installationsanleitung von Nico S., allerdings mit PDA:JVI | Phone:JVO | CSC:JV2(DBT) ... vorher wirklich aufmerksam Anleitungen lesen, da man doch einiges falsch machen kann.

Grüßle - Stephan

— geändert am 20.04.2012 18:40:22

All in all you got a...nother brick but no call!

20.04.2012 14:42:27 via Website

Die JVU ist eine Beta-Version, die bereits ICS-Funktionen wie Face Unlock etc. bietet (nennt sich deshalb auch Value Pack)... entsprechende Versionen werden derzeit seitens Samsung ausgerollt, kann sich in D allerdings noch etwas ziehen.

Bei mir läuft die JVU sehr gut. Wenn du dein i9000 weiterverkaufen willst, würde ich dir dennoch die JVI empfehlen - dann hat der Käufer keine Probleme mit einem Kies-Update, bei der JVU müsste er wohl ebenfalls auf Odin zurückgreifen - und das wäre ja nicht unbedingt in seinem Sinne.

All in all you got a...nother brick but no call!