Sony Xperia S — Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

  • Antworten:3
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

14.04.2012 14:46:19 via Website

Hey, das Gerät wird gar nicht mehr erkannt, ich habe mehrere PCs mit Win7 x64 ausprobiert...

Beim Gerätemanager steht:

"Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)" und dann "Treiber sind auf dem aktuellen Stand".

Außerdem kann ich nur MTP auswählen und nichts anderes... Debugging bringt auch nichts.

Jemand eine Idee?

EDIT:

Habe mit dem Sony Xperia Support gechattet. Die haben mir vorgeschlagen, unter Anwendungen -> Alle -> MTPApp -> Daten löschen (dann neustarten) oder das Sony Ericsson Update Service Programm zu nehmen und dann die Firmware nochmals neu aufzuspielen, dann wären aber alle Daten gelöscht. Wollte ich aber nicht nochmals neu aufspielen.

Habe dann Folgendes probiert, wenn's auch für was ganz anderes ist und ich nicht mit Windows XP arbeite:

http://kb.sandisk.com/app/answers/detail/a_id/192/~/%22mtp-device-cannot-start-code-10%22-error-message

Auch wenn eine Fehlermeldung kam in der Kommandozeile sowohl beim normalen Öffnen als auch Rechtsklick -> Als Administrator ausführen, so funktionierte der Zugriff auf das MTP-Gerät endlich wieder - Beim nächsten Anschließen schienen die Treiber installiert und ich konnte wieder auf die Dateien zugreifen.

Woanders habe ich dann gelesen, dass dies mit Windows Media Player zutun haben könnte und in der Tat war das letzte, was ich am PC gemacht habe, die Musik Synchronisation mithilfe des Windows Media Players.

Naja, jetzt wird's wieder erkannt! :grin:

— geändert am 14.04.2012 20:14:50

19.04.2012 08:15:47 via Website

Toll, jetzt ist das Problem wieder da!

Mitten während eines Kopiervorganges mehrerer GB zwecks Backup und Wiedereinspielen ging nichts mehr - ich wunderte mich wie er so schnell fertig kopiert haben konnte da kein Fenster mit so einer Wartebalken-Anzeige mehr zu sehen war - und jetzt funktionieren die Methoden oben auch gerade erst einmal nicht. Habe dann auch mal PC Companion gelöscht und geht trotzdem nichts. Und nun hoffe ich auf ein Wunder...

Kann doch nicht wahr sein!

EDIT: PC Companion gelöscht, dann bei angeschlossenem Smartphone Treiber deinstalliert und direkt danach noch MTPApp gelöscht, dann abgetrennt und neu verbunden. Das hat dann geholfen...

— geändert am 19.04.2012 08:20:47

19.04.2012 10:01:45 via Website

Ash Da Ash0r
Hast du mal versucht, den USB Port zu wechseln ? Front-USB ist bei mir bei so ziemlich jedem PC bisher nur Schmok gewesen....

Ja am Notebook habe ich die Ports alle mal probiert. Hat aber manchmal nur bei anderen USB-Sticks etc. was gebracht. ;-)