HTC Desire startet einfach plötzlich neu? Android Market verschwunden?

  • Antworten:18
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

07.04.2012 13:41:19 via Website

Hallo Community,

ich bin neu hier im Forum, weil ich mit meinem HTC Desire ein kleines Problem habe. Ich habe schon im Netz gegoogelt allerdings komme ich nicht wirklich weiter, deswegen habe ich mich hier angemeldet. Auf der guten Hoffnung, dass ihr mir vielleicht weiter helfen könntet :)

Zu meinem Fehler, ich saß gerad im Zug, und mein HTC Desire startet einfach ohne jeglichen Grund einfach neu!! Ich hab nichts weiter gemacht außer im Netz gesurft. Super dachte ich mir ... ich hab das Gerät neu starten lassen und den PIN eingegeben. Nach ca. ein paar Minuten trat das wieder auf (ich war weiterhin am surfen). Ich dachte mir, dass kann doch nicht sein? Also wieder das Gerät neu startet lassen, mir ist dabei aufgefallen, dass der Akku ziehmlich heiß war. Also ging ich in meine App vizBattery, wo ich mir die Akkuinfos anschauen konnte und der Akku hatte 38 Grad! Gut dachte ich mir, schauste einfach noch mal kurz im Netz und surfst, ob es wohl wieder abschmiert?? Tja bissi gesurft und zack wieder reboot! Boah dachte ich mir, dass kann doch nicht sein ....

Was ich noch dazu sagen kann, dass ich die Woche mitm HTC Desire via Navigon (GPS) als Beifahrer unterwegs war, und es dauerte keine 20 Min. und das Gerät hat auch einen Neustart durchgeführt! Super, wenn man in der Stadt unterwegs ist und man kennt sich nicht aus. Nachdem das Gerät den Reboot durchgeführt hatte, hatte ich das "Mobile Netzwerk" Internet ausgeschaltet, damit nur noch das GPS und nichts anderes mehr an war. Und siehe da es ging ein wenig länger gut, irgendwann kam allerdings wieder der Reboot... ich hatte es dann einfach gelassen, weil ich keine Lust mehr darauf hatte.

Jetzt stellt sich die Frage, was kann ich jetzt noch machen, damit das wieder in Ordnung kommt? Ich habe mir mal den StabilityTest runtergeladen im Android Market und lasse es mal laufen, allerdings ist bisher alles OK. Ach, weil ich gerade den Market erwähne, ich hab noch das tolle Problem, das der Market einfach bei mir nicht mehr da ist?! Ich muss diesen dann erneuert runterladen und installieren, damit ich ihn nutzen kann. Warum ist das so?
Ich hatte vorher nie irgendwelche Probleme, mit Neustarten oder das der Market plötzlich nicht mehr vorhanden ist! Das letzte was ich gemacht habe, ist das Gerät vor ca. 6-8 Wochen auf Android Version 2.2.2 geupdatet, weil mir irgendwann die Meldung aufm Nerv ging. Braucht ihr noch weitere Software-Informationen? Ich wäre euch echt sehr dankbar, wenn ihr mir weiter helfen könntet :grin:

Gruß
Sascha

07.04.2012 15:46:05 via Website

Hi,

einen anderen Akku habe ich nicht zum Testen hier, der originale Akku ist halt noch im Gerät. Schnellen Akkuverbrauch oder sowas ähnliches habe ich nicht. Alles ist normal, die Temperatur steigt auch so hoch, wenn ich GPS anmache und mitm Navigon unterwegs bin. Ich dachte eigentlich das sei alles normal aber seit dem update auf 2.2.2 schmiert ja das HTC Desire ab. Werd es mal testen, weil es schmiert bisher immer ab, wenn es so heiß war. Ich dachte auch an ein Temperaturproblem. Das gute ist, das Kaufdatum war der 11.10.2010 eigentlich wollte ja da noch was bezüglich der Garantie drin sein oder?

Gruß
Sascha

07.04.2012 21:43:15 via App

Hallo, das gleiche Problem hatte ich auch mit meinem Desire. Kurz und gut es war hinüber. Irgendwie Board Fehler. Hab es an mein Vertragsanbieter T-mobile geschickt und ein AUSTAUSCHGERÄT bekommen, auch Desire. Vorher mit viel Aufwand zurück gerootet. Mein Desire hat auch angefangen sehr warm zu werden, Reboots on Maß, wenn ein Anruf kam und das Handy war am Ladegerät, ist es abgeschifft, wenn eine sms kam, ebenfalls und so wie du schilderst, bei Navigation auch. Das größte Problem war, es zurück zu rooten, da das Gerät nicht immer ins Recovery wollte oder mitten drin auch abgestürzt ist. Telekom angerufen, ein Ersatz bekommen und das Kaputte an eine Adresse geschickt. Nach 3 Monaten ist dieses ohne was zu tun, eingefroren und nichts mehr war zu retten. Angerufen und prompt durfte ich mir ein Neues aussuchen und nun hab ich ein Desire S und bin sehr zufrieden.

07.04.2012 23:16:27 via Website

Hallo,

yeah da schreibt man am HTC Desire gerade die Nachricht hier fürs Forum braucht nur noch auf abschicken drücken, und zack fährt das Gerät runter und mein ganzer Text ist weg, weil der Akku leer ist. Allerdingsr eine Erinnerung fürn Akku laden habe ich auch nicht bekommen, es hat keine Geräusche gemacht! Super ... sooo nun bin ich am PC, und schreib die Nachricht hier. Ach der Akku ist auch wieder schön warm geworden, aber nicht vom Schreiben sondern vom Neustarten des Gerätes, er hat 35 Grad gehabt (Hosentaschenwärmer), dass das Gerät immer mal warm wurde wusste ich, aber so warm wie momentan ist mir einfach neu.

Also was noch zu erwähnen ist, ich habe das HTC Desire damals von jemanden Privat abgekauft, weil er sich ein Iphone gekauft hatte. Das HTC Desire war nicht bei ihm in Benutzung, deswegen habe ich zugeschlagen. Da er Zuhause Apple Computer hatte, wollte er dann doch ein Iphone haben und kein Android System, weil sich ja der ganze Apple Kram ruck zuck miteinander verbindet etc. Eine Kopie des Kassenbongs habe ich in meiner HTC Desire Schachtel liegen, ich nehme an, dass die gesetzlichen 2 Jahre zählen? Weil diese "Garantie" habe ich noch bis Oktober oder November. Das Gerät hat ein t-mobile Branding, muss ich mich jetzt an t-mobile wenden, oder an den Media Markt wo es kauft wurde, weil ich bin kein t-mobile Kunde, fahre momentan mit BASE, weil ich da schon seit vielen Jahren bin?
Muss ich irgendwie mich noch mitm zurück rooten der Software rumägert, weil die Version auf 2.2.2 hat das Gerät mir ja vorgeschlagen zu machen, nach mehrmaligen ablehnen habe ich es dann mal gemacht, weil es mir aufm Nerv ging.

Was ich noch fragen wollte, es ist also kein dummer Zufall, dass das Gerät in der Navigation via GPS und Mobiles Internet abschmiert und sich einfach neustartet, wie heute im Zug einfach eiskalt drei Neustarts nach und nach macht? Man kann also mit großer Sicherheit sagen, dass es einen ab hat. Ich war ja nur am Surfen im Netz, mehr habe ich nicht gemacht. Und da wurde es 38 Grad warm nach einen dieser drei Neustarts. Ich dachte mir nur vorhin, ey das kann doch nicht wahr sein, ich surfe hier mach und dann macht es einen Neustart. OK, ist mit Sicherheit nur ein Zufall, also PIN eingegeben und wieder gesurft und zack kam er wieder, der Neustart. Tja und das ganze Spiel dann nochmal von vorne ... Das war ja dieses Woche schon mal der Fall (und vor 2 Wochen auch, als ich mitm Kumpel unterwegs war auch mit GPS, da ging es nach 30 Minuten GPS Nutzung aus und machte einen Neustart), als ich mit meiner Freundin unterwegs war. Man verlässt sich auf eine Navigation via GPS und zack schmiert es ab ... und nun ist es wieder der Fall, halt nur im Zug und da am Surfen im Netz. Dann kann man sich wieder rumärgern bis man ein neues Gerät hat, weil ein Ersatzgerät habe ich nicht zufälligerweise daheim rumliegen.

Ich wollte mich jetzt an den Media Markt wenden, wo das Gerät ursprünglich her ist oder ist das die falsche Anlaufstelle?
Welche Vorteile gibts bein HTC Desire S, oder bekomme ich mit großer Sicherheit wieder ein HTC Desire, weil das Desire wird ja nicht mehr gebautr? Wenn ich ehrlich bin, hätte ich gerne ein Samsung Galaxy S2, das Desire S gefällt mir nicht wirklich gut.

Ich danke euch nochmals für eure Antworten. Ihr glaubt gar nicht wie froh ich bin eine Anlaufstelle zu haben
:grin:

Gruß
Sascha

08.04.2012 13:15:58 via Website

Hallo,

ich habe heute Morgen noch mal den StabilityTest v.2.4 mitm "CPU+GPU Stability Test" laufen lassen . Bluetooth, WLAN, GPS dabei an und siehe da ... das kam:

It looks like StabilityTest crashed unexpectedly or your device rebooted.
The following information were gathered right before the event occured:

cores: 0
frequency: 998 mhz
load: 7.83

temperature: 33.3°C

# passed test runs (cpu): 3
# passed test runs (gpu): 68
# gpu errors: 0
runtime: 00:09:04


system log:

--------- beginning of /dev/log/system
--------- beginning of /dev/log/main
E/Tethering( 92): attempting to remove unknown iface (usb0), ignoring
E/ClockWidget( 198): weatherClock onReceive~ mUseAnimation:false
E/ClockWidget( 198): weatherClock onReceive~ mUseAnimation:false


Der Bildschirm wurde plötzlich dunkel und zack kam das pinke Logo fürs Booten. Neustart gemacht und anschließend nochmal den Test laufen lassen .... allerdings ohne GPS, Bluetooth. Hab diesen Test dann nach 45 Minunten abgebrochen. Jetzt die Frage, was ist es wirklich, doch kein Fehler? Softwareproblem? Ich wöllte gerne den Fehler komplett nachstellen, damit ich dem Kerl beim Media Markt auch was sagen kann. So sporatisches Zeug is immer schlecht ...

Um nochmal kurz auf das Desire S einzugehen, sehe ich das richtig, dass HTC keine Amoled Displays mehr im Desire S verbaut hat? Welche Nachteile gibts noch?

Gruß
Sascha

— geändert am 08.04.2012 13:31:20

08.04.2012 14:02:49 via Website

Ähm, auch wenn ich gut reden habe, weil mein Desire fehlerlos ist *auf Holz klopft*: wie wäre es, Du würdest jetzt einfach mal abwarten? Hätte, wenn und aber.... aus der Abteilung habe ich zwei Beiträge, die genauso hilfreich wie diese Gedankenspiele sind:

a) Hätt der Hund nicht die Katz gefressen, dann wär sie noch am leben.
b) Wenn meine Oma Räder hätt, wär sie ein Omnibus.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

08.04.2012 14:18:45 via App

Ja du hast nur das blanke Gerät gekauft?... Nicht den Vertrag übernommen?! Von wegen an den Verkäufer wenden, der wird sich davon distanzieren. Ich würde mal mit der Telekom reden, wenn das Telefon von denen ist, geht schneller mit dem Austausch und diese sich darauf einlassen. Du hast ja ne IMEI Nummer und anhand derer wissen die ja dass das Gerät von ihnen ist. Sollte der Verkäufer ein Bekannter von dir sein, soll der das in seinem Namen tun. Ich habe es über die Hotline geklärt, die in den Läden sind meistens etwas unterbelichtet. Denn -wenn das über MM machst, schicken die es an Arvato und sowas dauert. Also bitte, erst mal über Telekom versuchen, ich bin auch Kunde bei denen und immer gut gefahren. Als letztes Mittel, bleibt noch der Vorstand. So mach ich das. Ein Einschreiben an die mit Rückantwort und nach 3 Tagen spätestens meldet sich jemand telefonisch und wenn man höflich und sachlich bleibt wird einem auch geholfen. Deswegen sollte dies auch der Verkäufer tun, da der wohl T-mobile Kunde ist und dies besser kommt. Viel Glück und ich würde mich freuen was zu hören.

08.04.2012 15:11:26 via Website

Reklamationen sind immer und ausschließlich an den Verkäufer zu richten. Dabei ist es egal, ob das Gerät gebrandet ist oder nicht.

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

08.04.2012 16:10:04 via Website

Hallo,

ich habe das Gerät damals blank gekauft! Ohne jeglichen Vertrag, weil ich nicht schon wieder monatlich für das Gerät was bezahlen wollte. Aus diesem Grund wurde nur das Gerät gekauft und mit meinem BASE Vertrag verwendet. Mit dem Telekom-Vertag habe ich also nichts weiter am Hut. Jetzt hab ich natürlich das Problem, dass ich bei T-Mobile kein Kunde bin. Meine Eltern haben wohl ihren Festnetzanschluss dort, aber das ist ja ne andere Baustelle.

Wo muss ich mich denn da melden bei der T-Mobile oder doch im Media Markt? Weil ich wollte diese Abwicklung möglichst schnell machen, damit das Thema vom Tisch ist. Wird e wieder spaßig werden, ohne Handy rum zu eiern. Ist ja keine Dauerlösung mit dem Gerät, wenn es sich abschaltet ... mich ärgert einfach so ein Kram, klar gibts Fehler in Geräten, aber gerade bei Mobilfunktelefone kann ich ein Lied von singen, wie oft hatte ich damals Geräte bei BASE / Eplus gehabt, weil irgendwas nicht richtig lief. Mein vohriges Handy, ein Sony Ercisson W960i, musste ich aufgrund eines Displaysschadens in die ewigen Jagendgründe schicken, die billige Verarbeitung des Displays war einfach richtig bescheiden. Letztendlich wurde das Gerät beim ersten Mal im Shop über die Garantie repariert, und nach 3 Monaten kam der Fehler wieder, tja nur dieses mal hatte ich keine Garantie mehr. Somit hatte Pech, und ein neues musste bei. Jetzt stellt sich die Frage, ob so etwas ähnliches wieder passieren könnte, weil dann würde ich das Smartphone sofern es getauscht würde lieber verkaufen. Um jeglichen Problemen ausm Weg zu gehen, ist nur die Frage inwiefern es bei anderen Firmen besser ist. Tja ein hoch auf die liebe Technik, solange sie geht ist alles wunderbar, aber wehe es tun sich Hardwarefehler heranschleichen ... am Schönsten ist noch, wenn es die Hersteller nicht zugeben wollen, weil es Marktschädigend ist.

Gruß
Sascha

— geändert am 08.04.2012 16:10:54

08.04.2012 16:26:36 via Website

Wenn Du das Gerät bei T-Mobile gekauft hast, solltest Du mit Handy und Rechnung in den nächsten T-Shop gehen.
Ansonsten dort, wo das Gerät gekauft wurde.

L.G. Erwin :*

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

08.04.2012 16:35:14 via Website

Sascha, es ist schön, dass Du so ausführlich schreibst, aber Du wiederholst Dich. Wir haben Dir jetzt mehrfach gesagt, wer Dein Ansprechpartner ist. Hätte, wenn und aber und eventuell künftig wieder.... am besten kaufst Du Dir kein mobiles Telefon mehr, denn damit gehst Du sicher, keinerlei Probleme damit zu bekommen. ;-)

Niemand von uns hat eine Kristallkugel und nur weil etwas einmal oderzweimal oder dreimal oder.... nicht gut war, ist das keine Garantie dafür, dass es so bleibt. Selbst Du hast nach Deinen anfänglich hilflosen Versuchen als Kind das laufen gelernt. Und jetzt: Vorfreude auf das Rinderfilet in 1,5 Stunden! *sabber*

Eine Theorie ist eine Vermutung mit Hochschulbildung. (James Earl "Jimmy" Carter)

10.04.2012 15:33:36 via Website

Hallo Community,

ich hätte noch mal ne Frage an euch, und zwar kann man das Gerät zurücksetzen, alle Apps löschen etc. um es quasi auf Werkseinstellungen zurücksetzen und dann zu schauen, ob das Gerät noch Neustarts macht? Ich habe mal ein wenig gegoogelt, und da wurde hier da von einem micro SD Karten Problem gesprochen bzw. ein Problem von irgendeiner App die zuletzt installiert wurde. Bei einigen Usern hat es zur Behebenung des Neustartsproblems geholfen, oder macht das absolut keinen Sinn? Zuletzt installierte App war bei mir, soweit ich mich erinnern kann Navigon. Hatte Navigon schon mal vor 5 Monaten drauf, allerdings wegen Speicherplatz habe ich es dann wieder gelöscht und nun hatte ich es wieder draufgemacht, da ich unbedingt eine Navigation brauchte.

Ich danke euch für eure Antworten.

Gruß
Sascha

10.04.2012 16:15:02 via Website

Du kannst das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen.
Das findest du in den Systemeinstellungen!

An Navigon wird es wohl nicht liegen.
Habe ich auf 3 Geräten und keinerlei Probleme!

— geändert am 10.04.2012 16:15:19

L.G. Erwin :*

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

18.04.2012 21:43:49 via Website

Hallo,

kurzer Stand der Dinge. HTC Desire ist vor heute genau einer Woche dort wieder hingegangen wo es ursprünglich her kam ... es wurde die Rechnung im Geschäft kopiert und ich habe einen Serviceauftszettel bekommen. Jetzt wartet das Desire auf einen Techniker, ich bin mal gespannt wann sich die Herrschaften bei mir melden.

Erst jetzt merkt man mal wie doof es ohne Smartphone sein kann. Teilweise hat es aber auch Vorteile :grin:

Gruß
Sascha