Samsung Galaxy Tab 10.1 — HD Videos auf dem Tab 10.1N?

  • Antworten:9
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

05.04.2012 00:03:27 via Website

Hi!

Will mir wohl das Galaxy Tab 10.1N zulegen in der 32GB Version. Zum einen is es denn sinnvoll die 32GB Version zu nehmen oder reicht 16GB und eher ne Speicherkarte?

Gut aber zum eigentlichen: Ich nehme mir des öfteren Serien und Filme von Sky auf und das meist von den HD Sendern. Mein Netbook ruckelt beim abspielen der Dinger aber enorm und es is unschaubar.
Schafft denn das Tab ein abspielen von 1080p Inhalten? Bei meinem Netbook laufen leider nicht mal Youtube Videos in 1080.
Als Hintergrundinfo vielleicht: Die files sind .trp und 60min haben ungefähr 3 GB.

Danke schonmal für ne Info!

05.04.2012 11:18:06 via Website

Also zuerst einmal, einen Speicherkartenslot hat das Tab gar nicht, hol dir deswegen gleich die 32/64 GB-Version, erweitern kannst du den Speicher nicht ;D Es gibt zwar ein Adapterset, womit du dann USB Sticks und SD-Karten nutzen kannst, diese musst du aber extra kaufen (kosten zusammen etwa 20 Euro) und dann steht da natürlich einiges am Tab unten raus.
Zu den Videos: Prinzipiell kann das Tab auch Full HD wiedergeben, je nach Videoformat brauchst du einen passenden Player, der Google Play Store gibt da aber einiges her. Allerdings vermute ich, dass Videos in Full HD doch ruckeln werden, zumal es ziemlich sinnlos ist, da das Tab ja garkeine Full HD Auflösung hat. Wesentlich sinnvoller ist also HD ready (720p), die laufen sicher ruckelfrei auf dem Tab, passen zur Auflösung und brauchen dann auch weniger Speicherplatz.

Aktuelles Devices: Nexus 7 2013 (KK 4.4 Stock) & Nexus 5 (KK 4.4 Stock)

06.04.2012 11:01:27 via App

Also mein Desktop PC ist zwar nicht der neueste, aber GTA4 läuft zum Beispiel, und selbst dieser hat per VLC Player manchmal seine lieben Probleme mit Full HD Videos. Ich glaube auf dem Tab wirst du da auch Probleme bekommen.

Aktuelles Devices: Nexus 7 2013 (KK 4.4 Stock) & Nexus 5 (KK 4.4 Stock)

16.04.2012 18:53:26 via Website

Kann ich denn mal jemand n Testvideo schicken? Hat so 50MB wäre also per ICQ oder so ganz gut. Normale Dateien von meinem Receiver ohne HD laufenübrigens mit MX Player sogar auf meinem HTC One S. Nur die HD Aufnahmen laufen zwar, aber ohne Bild :(

16.04.2012 22:01:29 via Website

War heute durch zufall auf der englisch sprachigen Seite von Androidpit, wusste garnicht, dass es da andere Inhalte gibt :)
Aber hab da zufällig diesen Thread gelesen, vllt hilft er dir: http://www.androidpit.com/en/android/forum/thread/427110/1080p-contents-run-slow-on-Samsung-Galaxy-Tab-10-1
Falls dir das deine Frage nicht beantwortet würde ich auch für dich testen, habe jedoch nicht das "N" sondern das "Orginal" (P7500) und das mit Custom ROM (s. "Handy" bei meinem Profil)

Mitsubishi Trium Astral Loop -> Siemens C55 -> Sony Ericsson K750i -> Samsung SGH G810i -> Samsung Galaxy Tab 10.1 (P7500) & Samsung Galaxy S3 (I9300)

18.04.2012 14:45:30 via Website

Für einen Test mit ausgesuchtem Material auf meinem Tablet stehe ich zu Verfügung!

bis jetzt wurden mir auf meinem Tab 10.1N sämtliche Videos aus diversen Quellen ohne Ruckeln angezeigt. Ich habe da nie auf die Auflösung geachtet. Der MX Video Player ist schon der schärfste mit seiner Gestensteuerung!

Ich selbst zeichne Videos auf einem DVD-Recorder auf oder lade sie aus diversen Quellen wie Medithek usw. runter. Der Recorder komprimiert aber gleich damit ich Platz spare und das Ganze handhabbar bleibt/wird. Früher nutzte ich da DivX mit der 720er Qualität, heute meist die beste mit mkv-Format. Auch Xvid. Bisher wurde ALLES auf jedem Medium (SGS2, Tablet, Notebook, TV) ohne Probleme und vor allem OHNE Umwandlungen wiedergegeben.

Ich habe erlebt das einige Videofreunde da irre übertreiben und z.B. Alles im TS-Format (unkomprimiertes Transportformat der Öffentlich-Rechtlichen) speichern und Archivieren. Mein altes DivX-Format (beste Auflösung) reichte dabei doch auch auf einem 40Zoll-TV völlig aus.

Diese ganzen Programme und jetzt auch Apps zum Umkodieren sind doch wohl völlig überflüssig. Wenn die Aufnahmemöglichkeit das gleich richtig machen kann.

30.10.2012 13:28:50 via Website

Ich habe das Samsung Galaxy 10.1 N8000 und ich habe die 16gbr Version und eine 32gbr microSD drin xD. Es hat also sehr wohl einen Spot. Man kann auch DivX Videos anschauen, sollte sich aber einen extra Player runterladen dann s schafft es das Tablet auch ruckelfrei.