kein OTA Update nach UnRoot mit T-Mobile RUU

  • Antworten:15
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

Gelöschter Account

03.04.2012 01:43:22

Also liebe Community, ich habe folgendes Problem:

Nachdem ich lange mit Custom ROMs experimentiert habe, habe ich mich jetzt doch entschieden zum Stock ROM zurückzukehren und auf das ICS-Update der Telekom zu warten.
Ich habe mein DHD nach folgender Anleitung geUnRooted und auch das dort verlinkte RUU genutzt.
http://www.pocketpc.ch/htc-desire-hd-root-rom/132851-anleitung-desire-hd-unrooten-s-customrecovery-customrom-entfernen-4.html
S-ON und das Eintragen der T-Mobile CID haben super funktioniert.

Wenn ich jetzt allerdings auf Software-Updates gehe, (weil ich bis zum ICS-Update wenigstens auf Gingerbread will,) bekomme ich die Meldung, es sei kein Update vorhanden.
Von diesem Problem habe ich schon oft gelesen. Allerdings geht es bei den meisten Usern darum das geUnRootete Gerät einzuschicken. Ich will meins ja mit dem Stock ROM weiter benutzen.
Jetzt stellt sich mir nicht nur die Frage, warum ich das Gingerbread-Update nicht bekomme sondern auch, ob das ICS-Update dann überhaupt ankommen wird.
Ich habe glaube ich mal gelesen, dass HTC bzw die Provider die alten Updates nach ner gewissen Zeit aus dem Programm nehmen. Wenn das der Fall ist, kann ich ja auf ICS warten. Aber wird das überhaupt funktionieren?
Oder könnte ich evtl eine RUU für UK-Geräte nutzen um auf Gingerbread zu kommen und würde ich dann später das ICS-Update bekommen?

Fragen über Fragen :D Ich hoffe, mir kann jemand helfen.

Liebe Grüße
Stephan

— geändert am 03.04.2012 01:45:02

Gelöschter Account

03.04.2012 02:03:38

Mir ist da grade noch was eingefallen.
Der Grund, weshalb ich wieder auf Stock-ROM umgestiegen bin, ist einfach der, dass ich mich dann nicht mehr um Updates etc kümmern muss, wie bei Custom-ROMs und dass ich es mag, wenn alles "clean" ist, also ohne große Mods etc.
Auf die ganzen T-Mobile Apps kann ich allerdings verzichten.

Kann ich auch einfach das aktuellste RUU von HTC installieren (also eins, das nicht an Provider gebunden ist) und die CID auf "HTC__102" stellen, obwohl ich ein Gerät mit Branding habe?
Ich denke, das wäre die beste Lösung; alles wäre "clean", die T-Mobile Apps wären weg und ich würde alle Updates sofort von HTC bekommen.

Liebe Grüße
Stephan

— geändert am 03.04.2012 02:06:37

03.04.2012 13:20:27

Wenn du es "clean" willst würde ich ein Original HTC RUU installieren. Da kannst du dann auch eine aktuelle Version nehmen und bekommst das Update später direkt von HTC und musst nicht warten bis t-mobile das update ausrollt :bashful:

Deine Begründung gegen Custom ROM´s verstehe ich übrigens nicht! Niemand zwingt dich immer das aktuellste CustomROM zu installieren und viele CustomROM´s sind VIEL "cleaner" als das Stock ROM!

Hoffe trotzdem dir geholfen zu haben!

Gruß Tobi

EDIT: Ein Kumpel bei dem ich am Samstag das T-Mobile RUU installiert habe hat bis gestern auch kein Update bekommen! Er wollte es jedoch auch einfach nur an zurückgeben zur Reperatur daher war das egal!

— geändert am 03.04.2012 13:22:08

Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat!

Gelöschter Account

03.04.2012 13:49:35

Tobias
Wenn du es "clean" willst würde ich ein Original HTC RUU installieren. Da kannst du dann auch eine aktuelle Version nehmen und bekommst das Update später direkt von HTC und musst nicht warten bis t-mobile das update ausrollt :bashful:

Wenn ich das neuste HTC RUU nehme, bin ich allerdings ja auf Gingerbread und soweit ich weiß funktioniert dann das Easy Radio Tool zum ändern der CID nicht mehr. Ich muss die CID aber ja von "T-MOB101" in "HTC__102" ändern sonst funktioniert das mit den Updates etc nicht. Kann ich das dann einfach vor dem Ausführen des RUUs tun?

Tobias
Deine Begründung gegen Custom ROM´s verstehe ich übrigens nicht! Niemand zwingt dich immer das aktuellste CustomROM zu installieren und viele CustomROM´s sind VIEL "cleaner" als das Stock ROM!

Ich will einfach wieder zu dem Punkt zurück, an dem ich mein Handy einfach benutzt habe, aber nicht viel darüber nachgedacht. Ich hab einfach keine Lust und Zeit mehr ständig nachzusehen, ob es Updates oder neue Mods etc gibt. Allerdings will ich auch nicht ewig auf einer veralteten Version bleiben, da Updates oft Bugs ausbessern, die im Alltag stören. Wenn ich auf ein Stock ROM zurückkehre, habe ich alles, was ich im Alltag brauche, wenn es evtl kleine Bugs gibt, denke ich "Das ist normal." und mache mir keine Gedanken drüber, ob es an mir liegt (bei Custom ROMs treten Bugs ja oft nur bei einigen Leuten auf) und die Updates erledigen sich auch ganz von selbst.

Dass die meisten eher darauf aus sind, möglichst viel aus ihrem Gerät herauszuholen und mit Custom ROMs, Mods, Themes usw alles zu personalisieren, kann ich verstehn. Allerdings bin ich ein totaler Perfektionist und halte mich dann zu viel damit auf, wenn ich erstmal angefangen habe, deshalb will ich es jetzt lieber ganz sein lassen, weil ich meine Zeit für andere Dinge brauche. :D :)

03.04.2012 15:17:07

Meines wissens wird die CID beim RUU nicht überschrieben (sonst hätte man sie beim T-Mobile RUU ja nicht nachträglich noch auf T-Mobile ändern müssen!). Somit würde ich sagen du kannst die CID vorher ändern und dann das RUU drüber installieren. Anschließend schauen ob die CID beibehalten wurde (Market: CID getter) und dann ist alles gut!

Natürlich wollen wir mit Custom ROM´s möglichst viel raus holen. Aber es gibt ja auch Custom ROM´s die nicht jeden zweiten Tag geupdatet werden. Cyanogenmod ist da wohl das beste beispiel. Ich halte zwar nichts von Cyanogenmod aber wenn man das Stable von denen nutzt ist man doch als User gut bedient! Die bringen selten Updates weil die Stable versionen im Regelfall wirklich stable sind <_<

Würde mich übringes interessieren wenn du berichten könntest ob das mit dem CID behalten funktioniert!

Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat!

Gelöschter Account

03.04.2012 15:36:30

Also jetzt weiß ich gar nicht mehr weiter. :(
Ich hab versucht ein HTC RUU auszuführen, aber dann kommt immer Fehler 170: USB-Verbindungsproblem.
Ich habe mit "Nur laden" verbunden und USB-Debugging ist an.

Jetzt dachte ich, dass das ganze vielleicht nur mit Root und Radio S-OFF funktioniert, wie in der Anleitung beschrieben, die ich genutzt habe.
Ich hab mit VISIONary+ erst Temp- dann Permroot gemacht und mit dem Easy Radio Tool Radio S-OFF gesetzt.

Allerdings kommt immernoch der Verbindungsfehler.
Ich weiß nicht, was ich jetzt machen soll. Muss ich jetzt wieder ENG S-OFF und das alles machen um dann wieder den Weg zurück zu gehen?

03.04.2012 15:51:58

Das hatte ich am Wochenende auch!

Verbindungsfehler wurde behoben in dem HTC Sync komplett beendet wurde! Anschließend kam beim Versuch den Bootloader neu zu starten ein Fehler. Den konnte ich beheben in dem ich vor dem RUU händisch in den Bootloader gegangen bin und dann das RUU ausgeführt habe. Ging ohne Probleme!

Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat!

Gelöschter Account

03.04.2012 22:19:31

Ok das mit dem Verbindungsproblem hab ich hinbekommen.
Allerdings war ich jetzt so blöd, dass ich das RUU ausgeführt habe, BEVOR ich die CID geändert habe.
Das heißt ich hab jetzt ne T-Mobile CID und en HTC ROM d.h. kein Update.
Allerdings kann ich die CID nicht mehr mit dem Easy Radio Tool ändern, weil VISIONary+ (was ich benötige, um Temproot zu bekommen) auf der 1.72er Firmware, die ich jetzt drauf habe nicht mehr funktioniert.

Jetzt sitz ich total in der Falle oder?
Gibt es vielleicht ne Alternative zu VISIONary+ oder ne andere Möglichkeit die CID zu ändern?
Hab schon versucht wieder die 1.39er RUU auszuführen, um dann die CID zu ändern, aber RUUs funktionieren ja immer nur nach oben.
Ich kriegs aber auch immer hin, sowas blödes zu machen :D
Ich hoffe, mir kann wieder jemand helfen.

LG
Stephan

EDIT: Kann ich vielleicht ne 1.32er PD98IMG.zip flashen oder geht das auch nur mit Root?

— geändert am 04.04.2012 00:03:18

04.04.2012 06:21:58

Probieren kannst du es. Oder du musst in den sauren Apfel beißen und nochmal rooten und alles von vorne. Kannst ja das aahk nehmen.

"Jugend altert, Unreife vergeht von allein, Unwissenheit kann man durch Bildung Herr werden und der Trunkenheit durch Ausnüchterung. Doch gegen die Dummheit ist kein Kraut gewachsen. " Bitte dran halten:AndroidPit-Regeln

Gelöschter Account

04.04.2012 10:37:26

Ok dann versuche ich das mit der zip-Datei mal und ansonsten roote ich nochmal.
Das aahk hab ich auch beim ersten Mal genutzt, also damit kenn ich mich aus. :)
Ich melde mich danach nochmal, ob alles geklappt hat. ;)

04.04.2012 12:50:40

Echt blöd gelaufen! Wiso kann man ein RUU nur nach oben installieren? Ich habe auch von ICS auf Froyo installiert oder ist das von RUU zu RUU bezogen? Davon habe ich nähmlich keine Plan bzw. keine erfahrung.

PS. fällt dir eigentlich auf was für ansprüche du hast und dass die mit Stock ROM´s schwer zu lösen sind und du jetzt mit den RUU´s schon mehr bastelst als mit Custom ROM´s :grin:

Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat!

Gelöschter Account

04.04.2012 12:54:38

Da weder das RUU noch die zip-Datei funktioniert, muss ich jetzt sowieso über das aahk zurück auf Root und S-OFF.
Dann kann ich mir ja nochmal überlegen, wie ich weiter vorgehe. :grin:
Auf jeden Fall sollte ich diesmal nachdenken, BEVOR ich was mache...
das is aber typisch für mich. :grin:

Achso und zu den RUUs:
Ich glaube mit Root und S-OFF kann man sie nach unten installieren, schließlich bin ich auch von IceColdSandwich, das ich mal kurz ausprobiert hatte über die RUU zurück auf Froyo. Ohne Root und S-OFF scheinen die RUUs allerdings nur nach oben hin zu funktionieren.

04.04.2012 13:16:04

Gut zu wissen!

Wenn du gerootet hast kannst du doch einfach die CID ändern und wieder unrooten! Dann hast du das was du wolltest oder???

Nein ich bin nicht die Signatur. Ich sortiere hier nur den Buchstabensalat, den mein Besitzer hier eben fabriziert hat!

Gelöschter Account

04.04.2012 16:20:38

Eeendlich! :D
Also ich hab jetzt erst das aahk benutzt um Root und S-OFF zu erreichen und dann die 1.32er RUU benutzt, S-ON gesetzt und die CID auf HTC__102 geändert.
Das Gingerbread-Update kam sofort und ich kann endlich ohne Probleme mein Stock ROM genießen. :D:D