Desire wird nicht gerooted

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

01.04.2012 17:16:43 via Website

Moin.
Ich habe vor mein Desire zu rooten und hab das jetzt auch versucht.
Ich versuch es nun schon seit 5 Stunden, bekomme es aber auch mit hilfe von google einfach nicht hin.
Ich hab es zuerst mit unrevoked versucht, da zeigt er mir an das die Software zu neu ist.
Das Problem hab ich natürlich gleich gegoogelt und alles gemacht was ich dazu gefunden habe (apps gestoppt, andere version probiert, taskmanager deinstalliert,die datei verschoben)
Dann habe ich das irgendwann aufgegeben und habe nach eine andere Methode gesucht http://www.androidpit.de/de/android/forum/thread/429677/HTC-Desire-Tutorial-HowTo-Rooten-und-CustomROM-flashen
Jetzt habe ich diese Anleitung schritt für schritt befolgt und die auch sauber ohne Fehlermeldung beendet.
Natürlich bin ich davon ausgegangen das mein Desire jetzt root hat aber die app "titanium backup" z.b. sagt mir dass das eben nicht so sei und die "superuser app" ist auch nicht vorhanden.
In meinem BootMenü steht jetzt allerdings das es schon S-Off ist.
Ich bin langsam am verzweifeln... hab schon überlegt einen Werksreset zu machen, aber da verliere ich zu viele daten die man ohne root nicht backupen kann. Z.b. Wlanschlüssel usw.
Hoffentlich kann mich hier endlich jemand erlösen :(

— geändert am 13.09.2012 12:18:24 durch Moderator

01.04.2012 17:48:17 via Website

5. Revolutionary ist abgestürzt beim Versuch das Clockworkmod zu installieren

Das ist kein Problem, da S-Off komplett eingerichtet sein sollte.. Schau einfach unter Punkt 3 nach, ob Revolutionary erfolgreich war. Wenn S-Off auf deinem Desire freigeschaltet ist, dann installiere das Clockworkmod-Recovery wie folgt:

Installiere ADB, die Android Debug-Bridge
Lade auf der Homepage des Clockworkmod-Recoverys die aktuelle Image-Datei des CWM-Recoverys herunter, für das Classic Desire mit Klick auf “HTC Desire”
Kopiere diese Datei in das Verzeichnis, in das Du das ADB-Tool installiert hast
Das Desire im Fastboot-Modus starten (starten mit gedrückter Zurück-Tatse) und mit USB Kabel an den PC anschließenm
öffne, wie im ADB-Artikel beschrieben, eine Kommandozeile im ADB Verzeichnuis und gebe folgenden Befehl zum flashen des Recoverys ein:
fastboot flash recovery recovery-clockwork-5.0.2.0-bravo.img
(ggf. “recovery-clockwork-5.0.2.0-bravo.img” durch den aktuellen Dateinamen ersetzen)
fertig

Das habe ich jetzt auch mal gemacht.
Habe auch ne positive Meldung bekommen, das alles geklappt hat.
Trotzdem finde ich die Superuser App immer noch nicht :/