Samsung Galaxy S2 — Android OS Akkuverbrauch

  • Antworten:27
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

26.03.2012 01:38:14 via App

Hallo,

ich überprüfe jetzt seit einigen Tagen meinen Akkuverbrauch und mein Android OS frisst 68 - 74 % der Akkukapazität, das scheint mir doch etwas viel.

Hat jemand Vergleichszahlen und/oder Tipps was ich tun kann?

MfG
JosephChristus

— geändert am 26.03.2012 01:41:32

Beste Grüße, Kalle

Gelöschter Account

26.03.2012 06:02:28 via App

Prozentwerte zu vergleichen, ist sinnlos, solange die Nutzung der verglichenen Geräte nicht identisch ist.

Dennoch ist der vergleichsweise hohe Verbrauch durch Android OS der Grund, warum zur Zeit die Verbreitung von Android 4 auf sich warten lässt.

Schau Dir dazu mal die Threats ab Mitte Dezember im Nexus S Forum an.

Aber 74% ist schon sehr hoch. Oder war das Gerät nur im Standby? Ich habe Werte um 25 bis 30%.

— geändert am 26.03.2012 06:06:49

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

26.03.2012 07:47:31 via App

Ralph
Prozentwerte zu vergleichen, ist sinnlos, solange die Nutzung der verglichenen Geräte nicht identisch ist.
So ist es.

Unfassbar, wie häufig hier Leute relative mit absoluten Werten verwechseln...

Herzliche Grüße

Carsten

"Keine Termine und leicht einen sitzen." (Glücksdefinition nach Harald Juhnke)

26.03.2012 10:11:58 via App

Wie viel Prozent pro Stunde im standby verbraucht dein Handy? Das wäre eine Info, mit der man sagen könnte, ob da was nicht stimmt.

Tritt dieser Umstand nur mit WLAN oder auch ohne auf?

— geändert am 26.03.2012 10:12:55

26.03.2012 16:15:49 via Website

Es ist egal ob WLAN oder MOBILES NETZ. Ich mache nicht wirklich viel mit dem Handy, gehe hier und da bei WhatsApp rein und quatsche bisschen mti Freunden, hier und da eine SMS, telefonieren eher wenig. Ab und an schaue ich mal was im Browser nach.

Kann den extrem hohen Wert gar nicht verstehen..

EDIT:// Jetzt plötzlich liegt der Wert bei nur noch 30% eigenartig. Ich behalts mal weiter im Auge..

MfG
JosephChristus

— geändert am 26.03.2012 16:18:26

Beste Grüße, Kalle

27.03.2012 00:25:16 via Website

So wie Du es beschreibst, klingen 68 - 74 % Verbrauch durch das OS plausibel. Wenn Du z.B. den Verbrauch über eine Stunde anschaust, und das Handy die ganze Stunde einfach nur rumliegt und nichts macht, sich vielleicht die eine oder andere App kurz synchronisiert, dann verbraucht natürlich hauptsächlich das Android OS selbst den Strom und von dem Verbrauch fallen vielleicht 80-90% auf das OS. Der absolute Verbrauch ist aber nicht hoch, da ja nicht viel passiert.

Wenn Du aber die Stunde über ein Spiel zockst, dann ist der prozentuale Anteil des OS viel geringer, vielleicht nur 30 % oder so. Dafür geht ein hoher Verbrauch auf das Spiel und den Bildschirm. Und der absolute Verbruach ist um ein vielfaches höher als im ersten Fall.

Also bei deinem Nutzungsverhalten kann das mit den 68-74% schon hinkommen :)

— geändert am 27.03.2012 00:27:03

27.03.2012 10:42:01 via Website

Hallo,

ich habe seit 1-2 Wochen ebenfalls ein Akku-Problem.
Problem 1: Gestern vormittag komplett geladen. Bin dann arbeiten gegangen und habe dementsprechend kaum etwas damit gemacht. Nachhause gekommen Handy hingelegt. Eergiesparmodus war noch nicht aktiviert somit noch über 50%. Ca. 8 Std. später heute Morgen Handy aus. Musste erst ans Ladegerät bevor es wieder anging. Info zu Akkuverbrauch: Android OS 89% Android System 5% Akku bei Standby 2% Anzeige 2% Telefon im Standby 2%
Das ist definitv nicht normal... Noch vor kurzem hab ich mein Handy alle 1 1/2 bis 2 Tage geladen.

Problem 2: Akku ca. 50% nach Neustart nur noch 12%

Leider bin ich auf diesem Gebiet absoluter Neuling und habe deswegen zugegeben gar keine Ahnung.

Ich verstehe, dass wenn sich die %Zahlen beim Akkuverbrauch entsprechend verteilen müssen und es nicht zwangsläufig viel sein muss. Jedoch, wenn der Akku komplett leer ist "plötzlich" ist ja wohl etwas nicht korrekt.
Ich habe auch ein gewisses Verständnis für Technik und habe auch schon Spiele deinstalliert, bewusst wenig gemacht, kaum Internet genutzt, und so weiter um alles irgendwie auszuschließen. Da ich leider unter Akkuverbrauch nichts finden kann, oder unter Ausführungen, was auffällig wäre.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen!

Vielen Dank!

LG Christiane

28.03.2012 10:14:35 via Website

Carsten Müller
Ralph
Prozentwerte zu vergleichen, ist sinnlos, solange die Nutzung der verglichenen Geräte nicht identisch ist.
So ist es.

Unfassbar, wie häufig hier Leute relative mit absoluten Werten verwechseln...

Herzliche Grüße

Carsten

Guten Morgen!

Unfassbar, wie wenig konstruktiv und extrem unnötig dieser Beitrag ist...!

28.03.2012 10:23:04 via Website

Marcellus
Unfassbar, wie wenig konstruktiv und extrem unnötig dieser Beitrag ist...!

Nöö...eigentlich nicht! :rolleyes:

Wenn ich hier so lese, habe ich den Eindruck, die verschiedenen Geräte, Android-Versionen ermitteln die Prozentzahlen vom OS-Verbrauch irgendwie aufgrund unterschiedlicher Basis?

Ok, ich telefoniere mit dem Tab nicht - aber fleissig INet, WLAN, MobileData, Spiele und der OS-Akkuverbrauch ist immer zwischen 5 und 8%!?!?

8o

— geändert am 28.03.2012 10:25:24

if all else fails, read the instructions.

28.03.2012 10:31:49 via Website

Morgen,

ein Problem habe ich allerdings auch.

Wie oben ja bestens erklärt und schlecht kommentiert wissen wir ja wie schlecht es ist hier relative Werte anzugeben.

Also mal ganz absolut:
Ich nehme mein Handy gestern Abend gegen 22.00 Uhr, nachdem das Signal ertönte welches mir signalisieren soll mein Akku sei vollständig geladen, vom Ladegerät, stelle mir den Wecker und lege es neben mich.

Noch bevor der Wecker um 07:30 Uhr anfängt zu klingeln werde ich gegen 07:00 Uhr vom Signalton geweckt der mir sagt, mein Akku sei leer und ich möge mein Handy doch bitte laden.

Ich mag nicht der Technik-Pro sein....aber da stimmt etwas nicht!

Das Problem besteht jetzt seit zwei Tagen und neue App´s oder so habe ich mir auch nicht geladen.

Hoffe es hängt nicht damit zusammen, dass ich seit etwa einer Woche die 2.3.6 open Germany von SamMobile nutze.
Hatte vorher 2.3.6 E-Plus

28.03.2012 10:56:28 via Website

Michael U.
Marcellus

Unfassbar, wie wenig konstruktiv und extrem unnötig dieser Beitrag ist...!

Erstens, falsch!
Und Zweitens, was hast Du jetzt konstruktiv beigetragen?


Sagt mal liebe Leute habe ich hier was verpasst?!

Diese "Android Gottheit" schreibt "Unfassbar, wie häufig hier Leute relative mit absoluten Werten verwechseln...".

Tut mir leid! Was auch immer ihr mir hier verkaufen wollt...für mich ist das nichts konstruktives sondern einfach nur unnötig!
Es wurde wunderbar beschrieben warum man nichts mit diesen %-Werten anfangen kann.
Da braucht es einfach keinen Klugscheißer der meint abwertend über Leute urteilen die irgendwelche Angaben auf ihren Handys sehen und denken diese würden vergleichbar sein und geben sie einfach mal an um Hilfe für ihr Problem zu erhalten!

Und zu der Frage: "Und Zweitens, was hast Du jetzt konstruktiv beigetragen?"

Ich war auf der Suche nach einer Lösung für mein Problem welches ich bereits beschrieben habe und da war mir dieser Kommentar einfach so ein Dorn im Auge dass ich diesen nicht unkommentiert so stehen lassen konnte!

Gott segne euch!

Gelöschter Account

28.03.2012 14:12:47 via Website

Marcellus
Ich nehme mein Handy gestern Abend gegen 22.00 Uhr, nachdem das Signal ertönte welches mir signalisieren soll mein Akku sei vollständig geladen, vom Ladegerät, stelle mir den Wecker und lege es neben mich.

Noch bevor der Wecker um 07:30 Uhr anfängt zu klingeln werde ich gegen 07:00 Uhr vom Signalton geweckt der mir sagt, mein Akku sei leer und ich möge mein Handy doch bitte laden.

Ich gehe davon aus, der Bildschirm war aus!

Hast Du beim Aufspielen der Custom ROM ein Full Wipe gemacht? Falls nicht, können Reste des alten ROMs zusammen mit dem neuen für den hohen Verbrauch verantwortlich sein. Wie bei Deinem Gerät ein Full-Wipe geht und was Du dafür brauchst, solltest Du bitte im Geräte-Forum nachschauen.

Direkt nach dem Aufspielen der Custom ROM werden die Kontakte, Kalender und Apps zurückgespielt (jenachdem wie das Gerät/Google-Konto konfiguriert war). Das braucht natürlich auch Strom. Dann sollte sich der Verbrauch aber in den Folgetagen normalisieren.

Weiter können Apps dafür in Frage kommen. Meldet man sich zum Beispiel bei Facebook oder FotMob nicht ab, synchronisieren diese Apps im Hintergrund laufend. Diese Apps nenne ich nur, weil sie bei mir übermässig am Akku genuckelt haben. Es können auch andere, mir unbekannte Aps ein ähnliches Verhalten zeigen. Ganz gemein sind Apps, die GPS brauchen. Zum Beispiel WLAN-Scanner oder Navi-Software. Vielleicht kann man bei solchen Apps auch das Sync-Interval einstellen und somit Einfluss auf den Durst nehmen.

Und schließlich kann auch der Akku einen weg haben. Schau mal, ob er flach ist oder dabei ist seine Backen aufzupusten. Falls letzteres der Fall sein sollte, sofort weg damit! Er könnte beim nächsten Laden platzen und dann ist der geringste Schaden ein kaputtes Telefon. Neben Verätzungen auf der Haut, kann Dir auch die Bude abfackeln.

Mir fällt noch ein möglicher Grund ein:
Beide Poster haben E-Plus. E-Plus baut gerade sein Netz aus (zumindest laut Pressebereichten). Kann es sein, dass Ihr bisher kein UMTS hattet, jetzt aber an der Empfangsgrenze ein UMTS-Mast steht und das Handy laufend zwischen GSM und UMTS umschaltet? Das benötigt nämlich auch erheblich Strom.

— geändert am 28.03.2012 14:15:53

Die Tatsache, dass ich paranoid bin, heißt noch lange nicht, sie seien nicht hinter mir her!

28.03.2012 17:19:02 via App

Marcellus

Diese "Android Gottheit" schreibt "Unfassbar, wie häufig hier Leute relative mit absoluten Werten verwechseln...".

Tut mir leid! Was auch immer ihr mir hier verkaufen wollt...für mich ist das nichts konstruktives sondern einfach nur unnötig!
Es wurde wunderbar beschrieben warum man nichts mit diesen %-Werten anfangen kann.
Da braucht es einfach keinen Klugscheißer der meint abwertend über Leute urteilen die irgendwelche Angaben auf ihren Handys sehen und denken diese würden vergleichbar sein und geben sie einfach mal an um Hilfe für ihr Problem zu erhalten!

Du musst das aber auch mal von der anderen Seite betrachten.

Die hier schon länger im Forum unterwegs sind und fleißig helfen sind aber auch mal genervt von den immer wiederkehrenden gleichen Fragen. Sie bzw. wir fordern auch mal auf sich nicht immer alles vor kauen zu lassen und selbst tätig zu werden.

Wenn man damals in der Schule in Mathe etwas aufgepasst hat und die Suche im Forum oder Google nicht ignoriert, dann wäre dem Hilfesuchenden als auch die, die freiwillig ihr Wissen bereitstellen, sehr geholfen.

Ein Forum ist keine Supporthotline. Das ganze ist auf freiwilliger Basis.
Es ist schon ein gewisses Maß an Eigeninitiative gefordert, sonst wird das Forum ein totales Chaos...

Somit kann ich Carsten sehr gut verstehen, da es mir hier selbst als auch geht.

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

28.03.2012 18:47:24 via Website

Hey Enrico,

also mir persönlich leuchtet das alles ein was du sagst und ich kann und will auch keinem deiner Argumente widersprechen!
Dies ist mein erstes Forum in dem ich unterwegs bin und ich lese natürlich ständig (während ich nach Antworten suche bevor ich eine Frage poste) :P das Fragen bereits 100x beantwortet wurden. Und das es denen die sich hier bemühen zu helfen auf den Zeiger geht ist schon klar.
Nur fand ich diesen Satz vom Carsten einfach etwas frech und ich wollte dazu meine Meinung äußern.

Ich jedenfalls werde mich dann jetzt mal bemühen Ordnung zu halten!

Peace

28.03.2012 18:51:16 via Website

Sooo...und jetzt wieder zum Verbrauch.

Erstmal vielen Dank für eure Mühen!

Ich werde die Sache mit dem Verbrauch dann jetzt erstmal im Auge halten und eure Ratschläge befolgen.

To be continued

Peace

28.03.2012 19:11:24 via Website

Marcellus
Dies ist mein erstes Forum in dem ich unterwegs bin und ich lese natürlich ständig (während ich nach Antworten suche bevor ich eine Frage poste)
Da das ist ja schon mal gut. ;)
Das macht hier nicht jeder, zumindest hat es oft den Anschein.

Wie poste ich falsch? Nachdem ich Google, das Wiki und die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann.

28.03.2012 19:33:51 via Website

du brauchst dich nicht wunder großer du sagst es selber whatsapp da fängt es ja schon an das prog ist dauerhaft im netz und klar sorgen solche sachen für einen verbrauch ;) aber seit 2.3.6 dürftest du mit einem Samsung Galaxy S II keine probleme mehr kommen die eine oder andere einstellung noch ändern und du kommst bis zu zwei tagen mit wlan,gps,musik und mehr ich nutze das alles und wie schon gesagt 2 tage schaffe ich gruß matze