Odys Space Update auf 2.3

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

11.04.2012 22:00:56

Antwort der Hotline von heute:
Guten Morgen,

ein Update beim SPACE auf eine höhere Androidversion ist leider nicht möglich, nur die aufgespielte Android Version 2.2 kann beim SPACE genutzt werden. Das System und die Hardware sind aufeinander abgestimmt.
Wir hatten zwischenzeitlich versucht eine Version 2.3 zu bekommen, wo sich aber gezeigt hat, dass es nicht optimal auf dem Gerät läuft.


Mit freundlichen Grüßen,
Leonardus Wilmot
-Support Supervisor-


Oder weiß jemand von Euch was anderes

30.04.2012 17:16:10

Na dann habe ich ne FataMorgana gekauft von Conrad, denn mein Odys Space hat die Version 2.3.3 schon aufgespielt und alles was ich bisher
gemacht habe geht. Nur ich kenne mich mit Android noch überhaupt nicht aus.
Hab meine SIm vom Nokia C3-00 eingesteckt, mit T-mobil Combi Flat S (Festnetz) und ich kann telefonieren, mailen, ja und auch ins Inet. Dann auch über Wlan, geht einwandfrei nun und auch GPS mit Google Map läuft.
Habe aber noch lange nicht den Durchblick, das kommt dann sicher nach und nach. Ist halt für mich ein schwieriges umdenken von Win 7 aus.
Soviel meine ersten Erkenntnisse.

30.04.2012 22:17:15

Hallo lime43, willkommen im Forum.

Hier findest Du (unter Punkt 3.8.f) eine Auflistung aller für das Space erhältlichen Firmware (inkl. Custom-Roms), und auch sonst findest Du dort viele aufbereitete Infos zum Space.
Als Android-Einsteiger interessiert Dich darüber hinaus möglicherweise Punkt 15f,, wo u.a. eine Android-Einführung (& das Google-Handbuch zu Android2.3) heruntergeladen werden kann und auf eine PD-Bibliothek verlinkt wird, wo mehr als 4000 deutschsprachige (& legale!) Bücher im Epub-Format erhältlich sind.

X2 | LN 85750 | X2G-10.0-A | root & Standby-Fix | Launcher: Zeam | 1. Hilfe bei Problemen mit dem X2(G) von Pearl

10.05.2012 14:15:47

Also das ist natürlich möglich ,habe das update selbst von Odys runtergeladen und dann laut anweisung drauf gespielt - geht alles hervorragend.

ferner bietet chip.de ein tool an , um das gerät zu rooten - ist jedem seine sache - ich habe es probiert und echt klasse - kann nur gutes berichten - will mein SPACE nicht mehr hergeben . Natürlich sollten dann eine firewall und und ein Prog um Permission zu ändern nicht fehlen.

das erst mal dazu . wer fragen dazu hat kann ja mal mich an schreiben

gruss klaus B)

10.05.2012 14:19:08

mcbeth1307
Antwort der Hotline von heute:
Guten Morgen,

ein Update beim SPACE auf eine höhere Androidversion ist leider nicht möglich, nur die aufgespielte Android Version 2.2 kann beim SPACE genutzt werden. Das System und die Hardware sind aufeinander abgestimmt.
Wir hatten zwischenzeitlich versucht eine Version 2.3 zu bekommen, wo sich aber gezeigt hat, dass es nicht optimal auf dem Gerät läuft.


Mit freundlichen Grüßen,
Leonardus Wilmot
-Support Supervisor-


Oder weiß jemand von Euch was anderes

die Praxis sagt was anderes und das ding SPACE läüft besser als vorher

22.05.2012 18:02:19

Moin zusammen,

ich hab das Space jetzt seit 5 Wochen.

Das update auf Android 2.3.3 ist mir als Anfänger ohne jedes Problem gelungen.

Mit dem 32GB-Kärtchen (FAT32-formatiert) gab es bei mir überhaupt keine Probleme. Ich habe mit meinem PC Filme aufgenommen und auf die Karte kopiert, die werden vom Space genauso ohne Mecker abgespielt, wie die Fotos und Filmchen von meiner SonyCam..

Meine wirklich einzigen Probleme sind, daß ich ein paar apps, zB den DB-Navigator und Navigon, seit dem Umstieg auf 2.3.3 nicht mehr installieren kann - (Fehlercode -9, auch die apk von der Karte wird nicht akzeptiert). Das Space ist mein Erstkontakt zu Android, vielleicht werd ich in wenigen Wochen über diesen Fehlercode lachen, wer weiß...
Stört mich jetzt im Moment nicht weiter, hab genug mit den verärgerten Vögeln zu tun :grin:

— geändert am 22.05.2012 18:22:33