Samsung Galaxy Tab — Hallo! Update auf 4 ?

  • Antworten:21
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

17.03.2012 18:11:33 via Website

Wo hast Du das denn gelesen....:bashful:, geschrieben wird viel...

Wenn Du Dein Tab mit Kies verbindest, wird Dir die Info gegeben wenn es eine neue Version gibt, bzw. wenn es soweit ist, wird es hier im Forum garantiert eine(r) posten.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

17.03.2012 22:15:05 via Website

das samsung gtab p1000 und auch das p1010 werden definitiv kein update auf a4 kriegen.
das hat samsung ja schon offiziell verlauten lassen.

du kannst dir also nur ein custom-rom selber aufs tabbi klatschen wenn du a4 willst
das wiederum ist natürlich nicht ohne risiken für dein gerät ...

ich kann aber aus eigener erfahrung sagen: a4 rennt butterweich auf dem p1000 *g*

— geändert am 17.03.2012 22:16:16

Posting © The Ratman 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

19.03.2012 16:28:32 via Website

http://gw2.at/index.php/beitraege/howto-ics?showall=&start=3

obiges info bezieht sich auf die cyanogenmod von humberos
aokp is sehr ähnlich, nur in den einstellungen unterschiedlich
die restlichen 2 (miui und noch eine) hab i selber ned probiert.

das betrifft aber nur, was ich gelesen hab, und was ich selber gefunden hab.
es mag auch patches geben von denen i nix weiß ... z.b. existiert für aokp n patch+a bissi schreibarbeit, um auch die hardwaretasten zu töten ...

Posting © The Ratman 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

19.03.2012 19:59:54 via Website

ned wirklich
gut, i kümmer mich ned besonders ums p1010, aber zumindest kann ma eines sagen:

keiner der mods wurde fürs p1000 geschrieben. auch die ganzen andern mods (bis aufs overcome) sind abwandlungen von smartphone-systemen (miui, bocca, cyanogen, ...).
was wir p1000-user kriegen sind quasi alles nur mods für die mods. wir leben sozusagen vom abfall der handy-welt.

und da liegt der teufel drinnen begraben - smartphones verwenden zwingend ein modem im rom. und das fehlt halt dem p1010.
man braucht halt - ohne wirklich ein neues rom zu programmieren - ein system, das dem eigenen möglichst ähnlich is.

frag mi jetzt bitte ned, warum es so schwer is, das rom ohne modem zu bringen, oder warums dann nimma funzt.
das übersteigt mein wissen um 2 etagen *g*.
was mein bescheidenes wissen in dem bereich angeht, mußt du mit deinem p1010 also warten, bis ein wirklich guter programmierer ein ganz eigenes rom bastelt. mit allen fehlern und problemen, die ein frisches rom haben würde, aber ohne die x hundert profitester und bugfixer eines großen konzerns. das wär wohl zeitlich ned wirklich zu packen.

Posting © The Ratman 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

20.03.2012 07:12:14 via Website

hi ratman, vielen dank für die schnelle antwort. yo, ich habs fast befürchtet, tja, das P-1010 fällt da hardwaremäßig etwas aus der rolle.
na, da hilft nur warten und hoffen, obwohl, mit dem gingerbread läuft es wirklich nicht schlecht. es juckt halt in den fingern... -_-
aber wahrscheinlich wäre es hardwaremäßig dann doch etwas überfordert.

danke noch mal.

gvlg

20.03.2012 09:49:57 via Website

naja, hardwaremäßig rennt a4 gefühlt sogar flüssiger als mein altes miui (a 2.3.7) mit übertacktung und div. speichermanagement-scripten *g*
der akku im standby is der absolute wahnsinn. wobei i denk, das liegt eher am verwendeten gavenor der devs.
und das, obwohl bei den ics-betas die hardwarebeschleunigung no ned mal vollständig an is ...

man muß sich halt umgewöhnen - da is vor allem die density-zahl der irrsinn
man bedenke:
original hatten wir 240 density von samsung vorgegeben, ich bin dann immer zw. 190 und 160 density gefahren, was vielen leuten schon zu klein war.
wenn du a4 vollständig nutzen willst (tablet-menüs, übersichtliche aufteilungen, ...) dann darfst auf 120 density runterschrauben. man kann bei a4 zwar die fonts ein bissi einstellen, aber das is vielen tatsächlich zu klein. ab 160 density hast halt wieder in der leiste dann sehr flott überlappungen und verlierst viele vorteile von ics.
hier http://gw2.at/index.php/forum/9-system/3267-ics-und-die-density der vergleich von nur 130 auf 120 (achte auf meine schriftgrößen-beschreibung *g*) ich hab leider vergessen nen shot bei 160 zu machen.

— geändert am 20.03.2012 09:54:37

Posting © The Ratman 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

21.03.2012 10:09:13 via Website

du, solangs funzt, is es mir egal.
ich könnt nicht mal nen mod für den mod des mods machen - somit ist der dümmste gtab-dev immer no um ecken gscheiter als ich. und wo der seine sachen her kriegt, brauch ich somit ned bewerten.

man muß bedenken, das halt immer no mehr smartfons als tablets verkauft werden. somit is es logisch, das sich dort mehr bastler rumtreiben.
wird schon noch besser werden *g*

ich denk, es wird nimma ewig dauern, bis die cyanogen-, miui- und bocca-leute auch tablets offiziell in ihre listen nehmen.
und dann krachts gewaltig *g*

— geändert am 21.03.2012 10:11:48

Posting © The Ratman 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

03.04.2012 18:34:35 via App

The Ratman
das samsung gtab p1000 und auch das p1010 werden definitiv kein update auf a4 kriegen.
das hat samsung ja schon offiziell verlauten lassen.

du kannst dir also nur ein custom-rom selber aufs tabbi klatschen wenn du a4 willst
das wiederum ist natürlich nicht ohne risiken für dein gerät ...

ich kann aber aus eigener erfahrung sagen: a4 rennt butterweich auf dem p1000 *g*

Das stimmt so nicht! ich weiß aus zuverlässiger Quelle von Samsung das es immernoch getestet wird! Schon alleine weil unter 2.3.6 Fehler vorhanden sind die Samsung echt kosten lässt da die meisten Geräte noch auf Garantie laufen und somit Eingeschickt werden.

03.04.2012 19:48:37 via Website

das freut mich für deine quelle und dich
ich hab so ne quelle halt nicht, und muß mich nach dem offiziellen blog samsungs (samsungtomorrow.com) richten *g*

google übersetzt samsungs blog dann in üblich schlechter manier ins deutsche *g*
-->http://translate.google.com/translate?hl=en&sl=auto&tl=de&u=http%3A%2F%2Fwww.samsungtomorrow.com%2F2043

hier http://www.microsofttranslator.com/bv.aspx?from=&to=de&a=http://www.samsungtomorrow.com/2043 die m$-übersetzung - scheint a bissi besser.

am schönsten daraus find ich persönlich:
Upgrade auf Eiscremesandwiche wegen des Mangels an genügend Speicher
Wir können keine zufriedenstellende Benutzererfahrung.

Diese Hardware Überlegung, Sehr geehrte Kunden, um eine optimale User Experience sorgen
Bitte haben Sie Verständnis, dass die notwendige Wahl.
is ja - wie mein tab beweist - ne glatte lüge

— geändert am 03.04.2012 20:43:41

Posting © The Ratman 2014. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis.

19.04.2012 19:12:12 via Website

Habe heute das Update nach Ratmans Anleitung gemacht, aber nach dem Reboot leuchten die Hardware-Tasten zwar, aber mehr zuckt da nicht. Bildschirm bleibt schwarz.
Habe es nun schon ein zweites Mal gemacht, aber nichts rührt sich.

Habe das ROM "CM9-SGT7-TE4M-20120307" für mein P1000 genommen. Das war doch richtig oder?

Boot-Animation habe ich nicht. Nur das Startbild kommt, dann bleibt das Display dunkel.

— geändert am 19.04.2012 19:13:47

Let´s go, Finger in Po!

19.04.2012 19:25:19 via Website

Habe gerade mitbekommen, das ich den Humbers-Kernel vergessen habe mit zu installieren.

Versuche es nochmal.

Edit: Jetzt klappt alles. Läuft wie Henne.

— geändert am 19.04.2012 19:59:15

Let´s go, Finger in Po!