[GUIDE] Update des HTC Sensation (XE) auf ICS (3.32.401.5) *** jetzt inklusive CWM und Superuser (Root) ***

  • Antworten:153
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

Gelöschter Account

28.03.2012 19:07:01 via Website

Downgrade geht wohl nur bei S-OFF. Wenn der 1.27er Bootloader drauf ist und man ihn S-ON schaltet hat man Pech gehabt. So les ich das im Netz.

28.03.2012 22:52:18 via App

Oh Scheiße.
Gut zu wissen dann lasse ich das lieber.
Irgendwann wird man den bestimmt auch S-Off setzen können, hoffe ich zumindest.

Mfg

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

30.03.2012 10:46:41 via Website

Rene K
Dann musst Du - so wie ich - die ICS-OTA noch einmal durchlaufen lassen. Dann hast Du auf jeden Fall wieder Deutsch (Deutschland).

Kann ich das auch machen obwohl ich es wieder S-on gesetzt habe?

Mfg

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

30.03.2012 11:11:32 via Website

:mad::angry:
Hab ich ja gut gemacht mit mein S-On setzten :unsure:.
Hoffentlich kann man die Hboot Version bald knacken, jetzt wo Vodafone das verteilt hab ich ja sicherlich nicht als einziger S-On und Hboot 1.27.0000.

Danke für die schnelle Antwort!

Mfg

*Htc Legend » Htc Sensation » Htc One X*Medion Lifetab*

30.03.2012 17:04:34 via Website

Eine Frage dazu:
Wenn man sein Handy nur rootet, sind ja noch alle einstellungen, apps, usw. vorhanden.
Ist das hier auch der Fall, trotz ICS-Update?
Und wie verhält sich das bei dem offiziellen ICS-Update von HTC?
Für mich ist das Update immernoch nicht verfügbar, deswegen frage ich.

30.03.2012 19:51:07 via Website

Rene K
*** letztes Update: Installation Clockworkmod und Superuser hinzugefügt ***


Da es immer wieder Fragen gibt, gebe ich hier mal eine Anleitung aus dem XDA-Forum in deutscher Sprache weiter. Das Durchführen geschieht natürlich auf eigene Gefahr!


Was wird benötigt?
1. HTC Sensation /Sensation XE als open-market Version (Providerversionen bitte erst debranden bzw CID auf HTC__102 setzen)

2. Softwareversion 1.50.401.1 (RUU-File kann hier downgeloaded werden) für HTC Sensation

3. Softwareversion 1.73.401.4 (RUU-File kann auf Android-Hilfe downgeloaded werden) für das HTC Sensation XE

4. Gerät muss S-OFF sein! (Revolutionary)

5. Die offizielle OTA-Datei für das HTC Sensation oder dem HTC Sensation XE

6. installierte HTC Treiber (wird mit HTC sync mitgeliefert, oder hier downloaden) falls RUU installiert werden muss

Wie gehe ich vor?
1. Gerät sollte 100% geladen sein, da 2 Updates nacheinander eingespielt werden.

2. Die OTA-Datei so wie sie ist auf die SD-Karte in das Stammverzeichnis kopieren

3. Alles was man vom Gerät braucht sollte nun gesichert werden, Das Gerät ist danach in Auslieferungszustand (SD-Karte ist natürlich befüllt wie bisher ;-) )

4. Ausführen der RUU am PC (Installation nur notwendig falls Sensation nicht Version 1.50.401.1 oder Sensation XE nicht Version 1.73.401.4, wers schon hat weiter mit Punkt 6), sollte die CID HTC__102 nicht funktionieren, müsst Ihr die HTC__001 nehmen, aber für die OTA-Installation bitte unbedingt wieder die HTC__102 einstellen!

5. Nachdem das Gerät geflashed wurde neu starten lassen, die Einstellungen können schon jetzt vorgenommen werden (werden dann bei ICS übernommen)

6. Nun Akku raus! Warten und Akku wieder einsetzen

7. Leise-Taste gedrückt halten (bis man im Bootmenü ist) und Powerknopf drücken (bis das Gerät sich einschaltet)

8.Nun zu RECOVERY navigieren (Laut/Leise und mit Power bestätigen)

9. Nun kommt das HTC-Bild mit rotem Dreieck, Laut und Power drücken

10. "Apply update from external storage" auswählen

11. Nun die OTA-Datei auswählen, der Update-Prozess beginnt.

12. Ich persönlich habe jetzt noch einen Factoryreset durchgeführt, ist aber nicht notwendig

Herzlichen Glückwunsch. Ihr habt nun Euer Gerät auf dem neuesten Stand gebracht und könnt ICS genießen.

Bitte zuerst den Market aufrufen und gegebenenfalls Nutzungsbestimmungen bestätigen, danach wieder beenden. Den Marketlink bitte vom Homescreen entfernen und später wieder als Play Store hinzufügen ;-)

Danke an EddyOS aus dem XDA-Developer Forum, der diese Methode dort gepostet hat.


Wer möchte kann nun sein Gerät noch mit dem Clockworkmod und Superuser-Rechte ausstatten. Dazu einfach etwas weiter nach unten gehen.



[EDIT vom 16.03.2012]


CID-Wechsel auf HTC__001 vornehmen:
Alle Eingaben am PC sind in bold italic geschrieben.
1. ADB Tools runterladen (Windows)

2. Auf C:\ einen Ordner "adb" erstellen und den Inhalt der der ADB-Windows.zip dort entpacken

3. Eingabeaufforderung öffnen "Windowstaste+R" und cmd eingeben und in den Ordner adb navigieren (cd \adb)

4. Handy im Lademodus an den PC schließen. USB Debugging muss an sein! (Menu -> Einstellungen -> Anwendungen -> Entwicklung)

5. In der Eingabeaufforderung "adb devices" schreiben, wenn das Handy gefunden wurde --> gut!

6. In der Eingabeaufforderung "adb reboot-bootloader" tippen (Handy startet im Bootloader)
Alternativ: Es geht auch Manuell über Lautstärketaste+Power -> Fastboot (es sollte irgendwo fastboot usb stehen)

7. "fastboot oem writecid HTC__102" eintippen

8. "fastboot reboot-bootloader" eintippen -> warten

9. "fastboot getvar cid" (sollte jetzt mit HTC__102 bestätigt werden)

10. "fastboot reboot"



[EDIT vom 24.03.2012]


Da Fragen bezüglich CWM (Clockworkmod Recovery) und Root auftauchen, hier mal mein Vorgehen. Achtung: Ich habe dazu eine extra SD-Karte benutzt, da bei einem Backup Alle Daten gesichert werden und daher viel Platz benötigt wird.

Clockworkmod habe ich in der Version 5.0.0.8 installiert. Achtung: CWM 5 ist nicht kompatibel zu Sicherungen von CWM 4! Ältere Backups können also nicht mehr eingespielt werden. Für Superuser habe ich die Superuser-3.0.7-efghi-signed.zip benutzt. Andere Versionen könne, müssen aber nicht funktionieren!

1. ladet Euch ClockWorkMod herunter

2. kopiert die PG58IMG.zip auf das Stammverzeichnis der SD-Karte

3. Entfernt das USB-Kabel vom Sensation

4. Nehmt den Akku heraus und legt ihn nach ein paar Sekunden wieder ein

5. Startet das Bootmenu (Leiser-Taste und Power drücken)

6. Nun wird die PG56IMG erkannt, zum Installieren einfach Lauter-Taste drücken

7. Nach Beendigung Power zum Reboot drücken

8. Die PG58IMG.zip löschen

Nun Habt Ihr ClockworkRecovery installiert und könnt weiter machen mit SuperUser.

1. ladet Euch die Superuser-3.0.7-efghi-signed.zip herunter

2. die Superuser-3.0.7-efghi-signed auf die SD-Karte kopieren

3. USB-Kabel entfernen

4. Akku entfernen und nach ein paar Sekunden wieder einlegen

5. BootMenu starten (Leise-Taste und Power drücken)

6. Nun Recovery anwählen

Optional: im CWM-Recovery den Punkt "backup and restore" anwählen und dann "Backup" für eine Sicherung wählen und wieder in das CWM-Hauptmenu gehen

7. im CWM-Recovery-Hauptmenu "install zip from sdcard" wählen

8. Datei "Superuser-3.0.7-efghi-signed.zip" auswählen und mit "Yes - Install Superuser-3.0.7-efghi-signed.zip" bestätigen

9. Nun läuft die Installation von Superuser

10. danach in das CWM-Recovery-Hauptmenu navigieren (+++++Go Back+++++)

11. Nun "reboot system now" auswählen

12. Wieder Festplatten-Modus wählen und die Datei Superuser-3.0.7-efghi-signed.zip löschen

Welcome back in the world of ROOT.

Ihr könnt natürlich jetzt Programme wie "Root Check Basic" herunter laden und testen ob Ihr tatsächlich SuperUser-Rechte habt oder nicht.



hallo habe mal zwei fragen zur ruu installation

habe sie versucht zu installieren aber im recovery modus wird nicht "Apply update from external storage" sondern "apply update from sd card" angezeigt und das is das ics update was nicht zu installieren geht, hat jemand nen raat?

und woher weiß ich ob ich die htc treiber software runterladen muss? wie installiere ich diese sachen?

31.03.2012 00:29:58 via Website

So, habe alles nach dieser super Anleitung gemacht. Nun alles ok.

Kleine Bemerkung:
- Ich musste die CID auf 11111111 stellen. HTC__001 und HTC__102 gingen nicht. Für die RUU installation, nachher habe ich auf HTC__102 gestellt
-Kleiner Fehler: 6. Nun wird die PG56IMG erkannt, zum Installieren einfach Lauter-Taste drücken müsste doch 58 sein?!

Aber Top Anleitung:-) Bin froh das sich jemand soviel mühe macht:-)

Gruss Philipp

Gelöschter Account

31.03.2012 10:44:44 via Website

ParkingLot
Eine Frage dazu:
Wenn man sein Handy nur rootet, sind ja noch alle einstellungen, apps, usw. vorhanden.
Ist das hier auch der Fall, trotz ICS-Update?
Und wie verhält sich das bei dem offiziellen ICS-Update von HTC?
Für mich ist das Update immernoch nicht verfügbar, deswegen frage ich.

Was Du meintest ist wahrscheinlich nur S-OFF, also den Bootloader zu öffnen. Dann hast Du weiterhin alle Updates von HTC, musst aber eben warten bis Dein Gerät in der Hirarchie abgearbeitet wird. Alternativ kannst Du natürlich die OTA nach der hier beschriebenen Methode aufspielen (musst halt die Version 1.50.401.1 derzeit drauf haben), die Einstellungen der vorhergehenden Version werden dann auch übernommen. Die verliert man nur wenn man eine RUU installiert, da hier der gesamte Speicher überschrieben wird.


robert dähne
und im boot menü steht oben schon pyramid , hab ich denn trotzdem noch root?

Nach der RUU-Installation bleibt in der Regeln nur S-OFF, CWM und ROOT werden dadurch überschrieben und sind wieder neu zu installieren.

P.S.: Überarbeite doch bitte den vorhergehenden Beitrag und lösche das ganze Zitat, macht den Threat unnötig lang ;-)


Philipp
Kleine Bemerkung:
- Ich musste die CID auf 11111111 stellen. HTC__001 und HTC__102 gingen nicht. Für die RUU installation, nachher habe ich auf HTC__102 gestellt
-Kleiner Fehler: 6. Nun wird die PG56IMG erkannt, zum Installieren einfach Lauter-Taste drücken müsste doch 58 sein?!

Problem CID: Kann ich nicht ganz nachvollziehen, weil es bei einigen Geräten mit SuperCID nämlich erst recht nicht geht. Das scheint wohl geräteabhängig zu sein. Hast Du eventuell ein schweizer Gerät (da Du SwissCom eingetragen hast)?

Fehler im Text wurde korrigiert, da hast Du recht.

— geändert am 31.03.2012 10:46:28

31.03.2012 11:45:44 via Website

jop, habe ein Swisscom gebrandets Gerät gekauft.
Mit den (HTC__001 und HTC__102) hat es bei mir diesen Fehler gegeben: "konnte Aufgrund eine Fehlers nicht heruntergeladen werden(941)"

31.03.2012 14:05:39 via App

Rene K
ParkingLot
Eine Frage dazu:
Wenn man sein Handy nur rootet, sind ja noch alle einstellungen, apps, usw. vorhanden.
Ist das hier auch der Fall, trotz ICS-Update?
Und wie verhält sich das bei dem offiziellen ICS-Update von HTC?
Für mich ist das Update immernoch nicht verfügbar, deswegen frage ich.

Was Du meintest ist wahrscheinlich nur S-OFF, also den Bootloader zu öffnen. Dann hast Du weiterhin alle Updates von HTC, musst aber eben warten bis Dein Gerät in der Hirarchie abgearbeitet wird. Alternativ kannst Du natürlich die OTA nach der hier beschriebenen Methode aufspielen (musst halt die Version 1.50.401.1 derzeit drauf haben), die Einstellungen der vorhergehenden Version werden dann auch übernommen. Die verliert man nur wenn man eine RUU installiert, da hier der gesamte Speicher überschrieben wird.


robert dähne
und im boot menü steht oben schon pyramid , hab ich denn trotzdem noch root?

Nach der RUU-Installation bleibt in der Regeln nur S-OFF, CWM und ROOT werden dadurch überschrieben und sind wieder neu zu installieren.

P.S.: Überarbeite doch bitte den vorhergehenden Beitrag und lösche das ganze Zitat, macht den Threat unnötig lang ;-)


Philipp
Kleine Bemerkung:
- Ich musste die CID auf 11111111 stellen. HTC__001 und HTC__102 gingen nicht. Für die RUU installation, nachher habe ich auf HTC__102 gestellt
-Kleiner Fehler: 6. Nun wird die PG56IMG erkannt, zum Installieren einfach Lauter-Taste drücken müsste doch 58 sein?!

Problem CID: Kann ich nicht ganz nachvollziehen, weil es bei einigen Geräten mit SuperCID nämlich erst recht nicht geht. Das scheint wohl geräteabhängig zu sein. Hast Du eventuell ein schweizer Gerät (da Du SwissCom eingetragen hast)?

Fehler im Text wurde korrigiert, da hast Du recht.

heisst das also, wenn man sein Handy rootet sind alle Einstellungen und apps futsch? ich frage nur nochmal nach, weil es jetzt so klang, als ob die Einstellungen und apps nur bei s-off erhalten bleiben. entschuldige bitte, ich will nur sicher sein.

Gelöschter Account

31.03.2012 14:29:05 via Website

Nein.

S-OFF -> keine Änderungen, außer das der Bootloader geöffnet wird.
CWM -> ersetzt das Standard-Recovery, bessere Funktionalität, sonst keine Änderungen
Root -> Man bekommt alle Zugriffsrechte, sonst keine Änderungen
RUU -> Installationsprogramm für Windows, das den kompletten Speicher des Smartphones ersetzt, keine Apps und Daten mehr vorhanden (außer Bilder, Musik usw auf der SD)
OTA-Update: Androidupdate das normalerweise über WLAN oder mobiles Internet aufgespielt wird, alle Einstellungen werden von der Vorgängerversion übernommen.


Wenn Du jetzt noch 2.3.4 (Gingerbread) auf Deinem Sensation hast kannst Du es rooten um bspw Deine Apps und SMS und MMS zu sichern um sie später wieder herzustellen (bspw mit Titanium Backup). Um aber das OTA zu installieren, darf das Gerät nicht gerootet sein. S-OFF ist hingegen egal.

Gelöschter Account

04.04.2012 16:20:03 via Website

Rene K

Wenn Du jetzt noch 2.3.4 (Gingerbread) auf Deinem Sensation hast kannst Du es rooten um bspw Deine Apps und SMS und MMS zu sichern um sie später wieder herzustellen (bspw mit Titanium Backup).

HHmm,
das ist mein Problem.
Titanium benötigt ja root, das bekomme ich aber nicht, weil cwm sich mit revolutionary nicht unter der neuen h-boot Version aufspielen lässt.
Gibts noch eine andere Möglichkeit?

Gelöschter Account

04.04.2012 17:56:15 via Website

olli zett
Titanium benötigt ja root,
Das ist schon mal richtig.

olli zett
das bekomme ich aber nicht, weil cwm sich mit revolutionary nicht unter der neuen h-boot Version aufspielen lässt.
Das ist so nicht korrekt. Fakt ist, das man S-OFF haben muss bevor man auf ICS updatet. Dann kann man auch unter ICS wieder ROOT herstellen (siehe erster Beitrag). Und genau darauf ziehlt alles hier ab! Gingerbread mit S-OFF, rooten und Anwendungen sichern, RUU aufspielen (damit ist Root weg, S-OFF aber noch vorhanden), OTA-Update durchlaufen lassen, Root wieder herstellen, Anwendungen wieder einspielen.

Hast Du kein S-OFF und hast ICS drauf, dann nimm es wie es ist. Denn da kannst Du nichts anderes machen.

Hast Du noch Gingerbread, dann bevolge die Anleitung und alles ist gut.