Springpad vs. Evernote

  • Antworten:4
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

Gelöschter Account

26.02.2012 15:37:56

Hallo zusammen,

ich bin derzeit auf der Suche nach einem "Notizprogramm". Aufgrund meiner Grundanforderungen ziehe ich derzeit Springpad und Evernote in die engere Wahl.
Meine Anforderungen sind:
- Notizen müssen sowohl auf Android als auch über Weboberfläche verfügbar sein (Sync, Storage in der Cloud)
- Es sollen auch einfache Bilder- (per Kamera) oder Audioaufnahmen möglich sein
- Kategorisierung der Notizen in Ordner oder alternativ Zuweisung von Labels
- Offline-Support auf dem Android
- Widgets, um über den Homescreen "per Knopfdruck" eine Audioaufnahme starten zu können
- ggf. Verbindung der Notizen mit dem Google-Kalender (oder anderweitig eine Alarmierungsmöglichkeit)

Beide Produkte sollten die ersten 3 Punkte ja problemlos abdecken können, aber wie sieht es mit Punkten 4 bis 6 aus? In den Beschreibungen habe ich dazu nicht immer Eindeutiges gefunden - vielleicht hat jemand von euch eines der beiden Produkte im Einsatz und kann mir diesbezüglich weiterhelfen.

Danke!!

Viele Grüße,
Jörg

26.02.2012 17:31:25

Also, Springpad erfüllt alle Punkte.

Punkt 4 ist auch erfüllt. Syncen kannst du dann später mal.
Bei Punkt 5 kannst du auf dem Widget die Audioaufnahme öffnen, ein weiterer Klick startet die Aufnahme.
Bei Punkt 6 gibt es eine eigene Alarmierung, aber keine Verbindung zum Google-Kalender.

Hatte beide Dienste getestet, für mich (!) ist Springpad besser, hauptsächlich weil schneller und einfacher zu bedienen, auch am PC zusätzlich sogar per Erweiterung in Firefox oder Chrome Browser. Einziger "Nachteil" aus meiner Sicht: Springpad-Oberfläche ist in Englisch. Falls das stört.

Natürlich finden sich auch Leute, die Evernote besser finden. Eine klare Antwort gibt es wohl nicht.

— geändert am 26.02.2012 17:32:13

Gelöschter Account

26.02.2012 18:28:36

Danke für die erste Einschätzung.
Ob die Oberfläche englisch oder deutsch ist, ist für mich unwichtig. Wichtig für mich, dass die oben angesprochenen 6 Punkte erfüllt sind. Chrome-Erweiterung hört sich auch ganz gut an...

Viele Grüße,
Jörg

30.03.2012 11:37:28

Hallo Jörg,

Evernote bietet auch Extensions für Chrome und Firefox. Habe beide in Gebrauch. Funktionieren soweit einwandfrei. Benutze auch Evernote-Widget auf meinem Galaxy Xcover. Bislang alles ohne Probleme. Nutze Evernote seit ca. 1 Monat. Kann auch auf dem Handy offline Notizen erstellen und dann beim nächsten mal WiFi synchronisieren. Klappte bisher problemlos. Gut finde ich auch, dass man zB. gespeicherte Passwörter verschlüsseln kann. Syncen mit googlecalendar funktioniert meines Wissens nicht.
Ob Springpad das auch kann kann ich nicht sagen, da ich dieses nicht nutze.
Grüße
Jörg

— geändert am 30.03.2012 11:38:50

Gelöschter Account

30.03.2012 12:22:00

Hallo Jörg,

danke für die Info - ich habe mich zwischenzeitlich für Springpad entschieden; ausschlaggebender Punkt war die Weboberfläche, die ich bei Springpad für übersichtlicher halte (aber das ist sicherlich Geschmacksache).

VG,
Jörg