Samsung Galaxy S — Display defekt 200€ für Reperatur..WTF

  • Antworten:1
  • GeschlossenNicht stickyNicht beantwortet

12.02.2012 17:54:00

Hallo zusammen,

kurzer Vorabbericht..mein Sohn hat mein SGS 1 von mir bekommen,nachdem ich mir das SGS2 besorgt habe...SGS1 ca. 1,5 Jahre alt,blöderweise ist jetzt das Display ausgefallen...na ja,ich dachte mir,2 Jahre EU Garantie,wird schon nicht so wild werden...eingeschickt über den provider(3 AT) ...jetzt kommt ein Brief von Samsung(oder irgendein Partner von Samsung)...die verlangen 200€ für einen Display Austausch...wtf,das ist die Hälfte oder weniger was das ganze telefon am freien markt kostet...will mich hier die Vertretung von Samsung abzocken oder Samsung selbst? ...meine Frage,ist das ein realer Preis(eher sarkastisch gemeint) oder will hier ein Weltkonzern noch mehr aus seinen Usern quetschen..oder ist es nur der Vertreter von Samsung in AT?...ist so ein Preis gerechtfertigt? ...zum Kotzen mit was ich als kleines Würstchen mich mit "Sogenannten Grossen Firmen" herumschlagen muss..Meine Meinung...die Verarschen uns doch Alle...

Gruss
Jürgen