Nandroid Backup nach Wipe wiederherstellen

  • Antworten:5
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

08.02.2012 15:52:11 via App

Moin Moin,

Hab schon die sufu bemüht aber bin noch nicht so schlau, wie ich gerne wäre.

Folgendes noch nicht eingetretenes scenario:
Ich mache per cwm nen nandroid Backup, dann nen wipe (android os macht akku-Probleme, wipe als letzter Versuch, das zu ändern)...

Lässt sich das nandroid Backup nach dem wipe nun problemlos wieder einspielen? Nach nem wipe hab ich ja kein root mehr (siehe ende des posts) , jedoch ist cwm ja verhackstückelt noch drauf... Reicht das, um das Backup einzuspielen oder müsste ich den cwm Kernel nochmal drüber bügeln?

Zum system:
Sgs2 2.3.5
Cwm Kernel für root geflasht, stockkernel wegen dem gelben Dreieck drüber geflasht.

— geändert am 08.02.2012 18:02:12

08.02.2012 17:59:39 via App

Da hast du eben unrecht.
Ich hab den stock Kernel über den cwm Kernel geflasht und hab trotzdem noch root rechte (und die cwm app)..
Wenn ich jedoch wipe, habe ich die Rechte nicht mehr (hab schon die Erfahrung gemacht).

Frage anders formuliert: lässt sich ein nandroid Backup ohne root rechte, aber mit vorhandenem cwm (zumindest die app) wieder einspielen?

— geändert am 08.02.2012 18:00:20

08.02.2012 18:02:38 via Website

Ivory Balboa
Frage anders formuliert: lässt sich ein nandroid Backup ohne root rechte, aber mit vorhandenem cwm (zumindest die app) wieder einspielen?
Die App allein genügt nicht, Du brauchst auch ein Recovery (die App wechselt doch ins Recovery).

L.G. Erwin :*

♛SXZ1c, SGS2, SGS+, SG Tab 2 10.1, Apfel 4S♛
★Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts★
►Wer einen Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten◄

08.02.2012 18:30:18 via Website

Ivory Balboa
Da hast du eben unrecht.
Ich hab den stock Kernel über den cwm Kernel geflasht und hab trotzdem noch root rechte (und die cwm app)..

O.k. - teilweise. Mit dem Flashen des Stock-Kernel wird die Funktionalität von CWM beinträchtigt. Um die volle Funktionalität wieder herzustellen, musst du die CF-Root-Datei entpacken und den dort enthaltenen Kernel (zImage) nochmal per CWM-App flaschen. Dann hast du kein gelbes Dreieck mehr und volle Funktionalität von CWM.

Mfg, Peter

Mfg, Peter || Das AndroidPITiden-Buch|| Die Androiden-Toolbox || AndroidPIT-Regeln || Nexus5 II SGS3 || Galaxy-Tab: GT-P7501 ||