HTC Sensation — SD-Kartenwechsel

  • Antworten:8
  • OffenNicht stickyNicht beantwortet

11.01.2012 15:54:36

Hallo
Ich habe mal nen Frage zum Thema SD-Karten.
Habe momentan noch die mitgelieferte 8 GB Karte im Sensation, will mir aber demnächst eine mit 32 kaufen und wollte mal fragen wie das mit den
Daten ist, die schon auf der Karte ist. Also mit Daten von Apps usw.

Danke für eure Hilfe schonmal :)
Lukas

11.01.2012 16:00:18

Einfach alle Daten auf den PC und dann auf die Neue zurückspielen. Wenn alles läuft, kann die Alte gelöscht werden. Achte darauf, das wirklich alle Daten überspielt werden, ergo am PC "alle Dateien sichtbar" machen, wenn es nicht schon ist.

Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand. Arthur Schopenhauer App Reviews nach Einsatzzweck und hier noch das: Das-AndroidPITiden-Buch

11.01.2012 16:17:27

Okay, das klingt logisch ;) Danke für deine Hilfe!

Aber wie genau ist das mit dem Telefonspeicher? Wird der am PC angezeigt oder nicht? Ich habe nämlich keinen Adapter um die micro SD in nem normalen SD Steckplatz haben zu können.

11.01.2012 17:35:10

Ja, das weiß ich ;)
Vielleicht habe ich mich etwas undeutlich ausgedrückt!

Wenn man so über USB auf den Speicher zugreift, wird dann ausschließlich auf die SD-Karte zugegriffen oder auch auf den Telefonspeicher?
Vielleicht ist das ja auch garnicht wichtig, aber als Androidneuling, nur mit Apple-erfahrungen ist das Neuland für mich :D

13.01.2012 14:27:49

Hallo

Gestern habe ich ebenfalls meine Karte gewechselt, so wie es weiter oben beschrieben wird. Auf der neuen Karte ( 32 GB ) sind alle Ordner und Dateien drauf, ich kann die Dateien aufrufen u.s.w., habe aber ein Problem mit den Klingeltönen. Der Ordner "Ringtones" wurde natürlich ebenfalls 1:1 kopiert. Trotzdem habe ich ein Problem: Zwar kann ich die Klingeltöne (mp3-Dateien) manuell abspielen, aber wenn ein Anruf kommt, funktioniert die Zuornung nicht, der Anruf bleibt - bis auf den Vibrationsalarm - stumm. Lege ich die originale Karte wieder ein, ohne irgendwelche EInstellungen zu ändern, funktioniert die Klingelton-Zuordnung sofort wieder.

Gibt es irgendeinen Grund für dieses Verhalten? Mache ich irgendewas falsch?

Danke für eventuelle Hinweise

Peter

29.06.2012 00:39:59

hat keiner ne lösung für das Problem?
Morgen steht bei mir der Wechsel von einer 16 gb zu einer 32 gb Karte an.
ich hab jetzt Angst, dass ich ähnliche Fehler bekomme...ich habe beim kauf der neuen Karte darauf geachtet, dass es derselbe Hersteller (kingston), sowie die gleiche Klasse (class 4) ist.
wie kann ich sicher sein, dass alle Dateien, also auch die unsichtbaren kopiert werden? und wenn ich die Karte neu aufsetze, wie kann ich dann die systemrelevanten Dateien erkennen, sodass ich nur diese kopiere? heisst also, wie kann ich die App-leichen aussortieren? da sammelt sich ja doch so einiges an...wenn das allerdings zu kompliziert ist, und ich danach alle apps neu installieren müsste, reicht es mir aber wie gesagt, die sd sauber zu klonen... ich freue mich auf eure antworten :)

29.06.2012 12:37:54

Passt jetzt vielleicht nicht ganz hierher. Aber vielleicht hat ja jemand eine Antwort parat. Da ich gerne mal apps ausprobieren und auch spiele Wo zusätzlich Daten geladen werden, wie sieht es denn da im Falle einer Deinstallation aus? Werden die runter geladenen Daten automatisch gelöscht, oder wird sich wie bei Windows XP das Handy mit Daten zumüllen? Wenn das der Fall ist Wo kann ich dann solche Daten finden? Oder gibt es eine App die überflüssige Daten sucht und löscht?

30.06.2012 11:18:40

@ParkingLot ich hab Vorgestern meine Karte getauscht... wie bereits beschrieben...einfach mit Hilfe des PCs eine Kopie der Karte erstellen und auf die neue Übertragen. Bei mir waren dann schon, dass die Meldung erschien, dass zwei Dateien zwecks zu Großem Datei Namen nicht kopiert werden konnten... ich habs ignoriert und es Funktioniert alles super... in erster Linie gilt einfach keine Angst haben und Probieren... behalte ein nach die alte Karte als Sicherheit.
Die Datei Leichen zu finden ist da schon schwerer... solltest du wirklich das Gefühl haben, dass dein Phone komplett "zugemüllt" ist, dann gibt es immer noch die (aufwendige) Möglichkeit alle Apps zu deinstallieren eine euer (leere!!!) SD Karte einzulegen und das Handy zu starten... Systemrelevante Dateien werden meines Wissens dann automatisch neu erstellt.